Menue

Noch eine Hainbuche

Der richtige Ort Bonsai (Baum in Schale mit gewisser Reife) vorzustellen und zu präsentieren. Der Threadersteller möge bitte im Eröffnungsthread darauf hinweisen wenn allgemeine Kommentare unerwünscht sind. Andernfalls stellt sicher, dass ihr etwaige fachliche Kritik durch die "DREI SIEBE" gesiebt habt!

Noch eine Hainbuche

Beitragvon Bernd Schreiner am 19.11.2006, 14:53

Hallo zusammen,

Ich möchte euch noch eine Hainbuche vorstellen,

Höhe ohne Schale: 75 cm
Stammdicke: 7 cm
Nebari: 20 cm

der Baum tht seit 18 Jahren in unserem Garten. 1996 habe ich die unteren beiden Äste abgeschnitten, die Schnittstellen sieht man kaum noch. Dieses Frühjahr wurde der erste Ast nach links abgeschnitten.
Nun habe ich wohl ein Problem mit der Gestaltung der Spitze - rund, oder noch runder?

Gruß Bernd
Benutzeravatar
Bernd Schreiner
Freundeskreis
 
Beiträge: 1177
Registriert: 24.02.2005, 11:19
Wohnort: troisdorf
Galerie

Beitragvon marius am 19.11.2006, 15:06

hi


mir gefällt der auch so ganz außerordentlich....gut. aber ich bin in solchendingen halt auch kein experte.

doch die tendenz wird wohl zur etwas runderen form gehen. denke ich zumindest mal. aber auch nicht zu rund, nur irgendwie runder. :D


gruß marius
marius
 
Beiträge: 1598
Registriert: 09.10.2006, 23:01
Galerie

Beitragvon Toni Bonsai am 19.11.2006, 20:10

schöner Baum, vor allem tolles Nebari.
Für mich sieht er jedoch zu sehr nach Heckenpflanze in Schale aus, evtl würde es helfen einige Astetagen rauszunehmen.
Die Virtualspezis können da sicher mal nachhelfen.

Ansonsten: Super! :lol:
Grüße, Toni
Denk nie daran aufzugeben, denn das ist die
erste Sprosse auf der Leiter die nach unten
führt
Benutzeravatar
Toni Bonsai
 
Beiträge: 254
Registriert: 17.05.2005, 19:32
Wohnort: Halle/Saale
Galerie

Beitragvon Martin_S am 19.11.2006, 20:18

Auch sehr schön, aber meiner Meinung nach etwas zu lang.
Gruß
Martin S
Good things come to those who chase them!
;)
Benutzeravatar
Martin_S
 
Beiträge: 9116
Registriert: 05.01.2004, 21:26
Wohnort: Linker Niederrhein, da wo et geil is'
Galerie

Beitragvon Ralle am 19.11.2006, 20:53

Einfach Perfekt!
Tolles Nebari
:wink:
Benutzeravatar
Ralle
 
Beiträge: 164
Registriert: 28.10.2004, 22:48
Wohnort: Vom Herzen Bochumer,ab dem 1.09.08 Dortmunder
Galerie

Beitragvon sulrich am 19.11.2006, 20:58

Martin_S hat geschrieben:Auch sehr schön, aber meiner Meinung nach etwas zu lang.

Jau, kürzer würde sie reifer wirken, mehr wie ein alter Baum. Ich habe ein bisschen mit dem Sommerbild experimentiert, aber das Ergebnis hat mir nicht so recht gefallen - das Laub ist momentan zu dicht und 'haubenartig', sodass das Ergebnis immer zu brav aussah, deswegen nur das Winterbild im Vergleich vorher-nachher:
Dateianhänge
hainbuche_die_3._nebari_005b.jpg
Hainbuche vorher-nachher
hainbuche_die_3._nebari_005b.jpg (52.01 KiB) 8598-mal betrachtet
Viele Grüße,
Stefan

Whenever there is any doubt, there is no doubt. - Sam in 'Ronin'
Benutzeravatar
sulrich
 
Beiträge: 1483
Registriert: 26.04.2005, 23:47
Wohnort: München
Galerie

Beitragvon Bernd Schreiner am 20.11.2006, 12:34

Hallo,
Stefan, Danke für das Virtual. Auch die Buche wurde 5 cm kürzer :wink: .

Gruß Bernd
Benutzeravatar
Bernd Schreiner
Freundeskreis
 
Beiträge: 1177
Registriert: 24.02.2005, 11:19
Wohnort: troisdorf
Galerie

Beitragvon visten am 24.11.2006, 02:40

ich finde auch einige etagen raus , oben etwas kürzerund die untersten vl etwas breiter, sonst sieht er wirklich schön gesund und gepflegt aus
visten
 
Beiträge: 340
Registriert: 19.09.2006, 04:10
Galerie

Beitragvon holgerb am 24.11.2006, 20:50

Hallo Bernd.

Das ist wirklich ein toller Baum. Der Wurzelansatz erinnert mich sofort an eine Buche in freier Wildbahn. Allerdings finde ich den Kronenbereich zu spitz, das ähnelt eher einem Tannenbaum.
eine Möglichkeit wäre, die Spitze einzukürzen und den Baum "rundlicher" zu gestalten, ich bin allerdings kein "Baumköpfer". Vielleicht wäre es auch möglich, den Baum im oberen Bereich etwas voluminöser zu gestalten, ohne ihn zu köpfen. Es wäre Schade, wenn er dadurch an Vitalität verlieren würde, die man erst wieder mühsam "aufbauen" (mir fällt gerade kein besserer Begriff ein) müsste.

Gruß

Holger
Look here brother,
Who you jivin' with that Cosmik Debris?
(Now who you jivin' with that Cosmik Debris?)
Look here brother,
Don't you waste your time on me

- Frank Zappa
Benutzeravatar
holgerb
BFF-Autor
 
Beiträge: 5055
Registriert: 22.09.2004, 17:24
Wohnort: Venedig (Westfalen)
Galerie

Beitragvon Georg am 25.11.2006, 12:02

Die Hainbuche sieht so gesund aus, da ist jedwelcher Rückschnitt nicht mit Vitalitätsverlust verbunden. Die wird sprießen, so daß man rechtzeitig kürzen muß.
Ich würde den Baum sehr gerne übernehmen.
Nenn mir doch den Preis per pn! :wink:
Gratulation zum Baum.
Gruß
Rüdiger
Benutzeravatar
Georg
 
Beiträge: 2003
Registriert: 11.01.2004, 15:40
Wohnort: Rhein-Neckar-Kreis
Galerie

Beitragvon Bernd Schreiner am 25.11.2006, 13:18

Georg,
tut mir leid *undwech*

Gruss Bernd
Benutzeravatar
Bernd Schreiner
Freundeskreis
 
Beiträge: 1177
Registriert: 24.02.2005, 11:19
Wohnort: troisdorf
Galerie

Beitragvon Bernd Schreiner am 25.05.2008, 15:38

Hallo zusammen,
Update meiner Hainbuche,
so präsentiert sich die Hainbuche jetzt, mit neuer Schale und noch
70cm hoch

liebe Grüsse, Bernd
Dateianhänge
DSCN1687.JPG
DSCN1687.JPG (48.8 KiB) 7127-mal betrachtet
Sage nicht immer, was Du weißt, aber wisse immer, was Du sagst.
Matthias Claudius
Benutzeravatar
Bernd Schreiner
Freundeskreis
 
Beiträge: 1177
Registriert: 24.02.2005, 11:19
Wohnort: troisdorf
Galerie

Beitragvon MartinRedlich am 25.05.2008, 16:12

Hui auch gut! Sehr schönes Nebari! *daumen_new*
NEVER ARGUE WITH STUPID PEOPLE, THEY WILL DRAG YOU DOWN TO THEIR LEVEL AND THEN BEAT YOU WITH EXPERIENCE
Benutzeravatar
MartinRedlich
 
Beiträge: 893
Registriert: 17.12.2006, 20:53
Wohnort: Regensburg
Galerie

Beitragvon rad(o)n am 25.05.2008, 18:56

unbeschreiblich eindrücklich 8)
grüsse

pascal
rad(o)n
 
Beiträge: 513
Registriert: 17.08.2006, 10:46
Wohnort: zürich
Galerie

Beitragvon Barbara am 26.05.2008, 17:51

Viel besser mit der rundlichen Krone!
*daumen_new*
Du hast echt tolle Hainbuchen!

Viele Grüße,
Barbara
Benutzeravatar
Barbara
 
Beiträge: 1367
Registriert: 09.03.2004, 18:38
Wohnort: Inning a. Ammersee
Galerie

Nächste

Zurück zu Baum-Präsentation

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Yahoo [Bot] und 3 Gäste