Die Suche ergab 4222 Treffer

von zopf
25.04.2019, 12:36
Forum: Basics
Thema: Kerzen entfernen bei Pinus Mugo und Sylvestris
Antworten: 10
Zugriffe: 562

Re: Kerzen entfernen bei Pinus Mugo und Sylvestris

Hallo Axel … wenn das Klima und die Temperaturen passen... Wenn Du also das Wetter der nächsten Monate vorhersehen kannst, schneide, wenn nicht schneide nicht. Der wesentliche Punkt ist, das die Knospen/Kerzenanlagen im Spätherbst gebildet sind um den Austrieb im folgenden Jahr zu garantieren. Dafür...
von zopf
25.04.2019, 08:42
Forum: "Neue Freiheit"
Thema: Plastik IV: The Orbs von Frank (#B62)
Antworten: 10
Zugriffe: 436

Re: Plastik IV: The Orbs von Frank (#B62)

Hallo Frank Interessante Spielerei, auch dem Auge des Betrachters durchaus wohlgefällig. Bei diesem Design die Krone der Olive zu gestalten ist ein schwieriges Unterfangen. Hier wäre meine Frage in welche Richtung Du Dir das weitere Vorgehen vorstellst. Die Reihe Ei - klare Form, Stamm - wild mit Br...
von zopf
12.04.2019, 13:42
Forum: Bonsaipflege
Thema: Pflege Acer Palmatum
Antworten: 18
Zugriffe: 869

Re: Pflege Acer Palmatum

Hallo Raphael Liest sich soweit erst malziemlich gut. Substrat 2/3 Aka, 1/3 Kiryu, Korngröße 3-4 mm Winterspritzung auch Ende November, soweit frostfrei Düngung zu wenig, ab Mai jede Woche z.B. Wuxal 1%tig, 2tes Aulegen von Biogold schon früher starker Rückschnitt bündig bis zum Stamm und Schnittste...
von zopf
12.04.2019, 11:02
Forum: Schalendiskussion
Thema: mein allererstes Mal
Antworten: 64
Zugriffe: 5435

Re: mein allererstes Mal

Hallo Deine mittlere Ausstichform hat scharfe Spitzen, hier würde ich eine an allen Ecken abgerundete Form nehmen. Desweiteren ist das Ausgestochene an der Unterseite nicht verputzt, hier solltest Du mit einem Skalpell nachschneiden. Wenn Du dann noch das Loch mit einem leicht feuchten Pinsel versäu...
von zopf
10.04.2019, 09:24
Forum: Bonsaipflege
Thema: Frisch umgetopfte Bäume nicht düngen - ein Mythos?
Antworten: 90
Zugriffe: 6628

Re: Frisch umgetopfte Bäume nicht düngen - ein Mythos?

Hallo Andreas Man pflegt Pflanzen "mit den Augen". Man sammelt Erfahrungen, speichert und verarbeitet Sie, erstellt im Kopf "Regeln" ……. Dabei wäre dann die Reihe Mathe, Physik, Chemie, Biologie … ein doch hilfreiches Instrument zu Erfahrungsbearbeitung. mfG Dieter ps Im allgemeinen ist es nützlich ...
von zopf
09.04.2019, 14:43
Forum: Bonsaipflege
Thema: Frisch umgetopfte Bäume nicht düngen - ein Mythos?
Antworten: 90
Zugriffe: 6628

Re: Frisch umgetopfte Bäume nicht düngen - ein Mythos?

Hallo Andreas
Kapillarkräfte
mfG Dieter
von zopf
06.04.2019, 15:10
Forum: Baumpräsentationen u. -besprechungen
Thema: Cornus mas #1 Norbert_S
Antworten: 72
Zugriffe: 5961

Re: Cornus mas #1 Norbert_S

Hallo Norbert
Vielleicht passt die, 55cm
Zopf-Tasche.jpg
Zopf-Tasche.jpg (123.73 KiB) 310 mal betrachtet
mfG Dieter
von zopf
14.03.2019, 13:06
Forum: Shohin
Thema: Umfrage: welche Front für die Zelkova?
Antworten: 23
Zugriffe: 1109

Re: Umfrage: welche Front für die Zelkova?

Hallo Sanne
Bei einer "klassischen" Besenform sollten alle Äste und Zweige nach außen geführt werden.
Rainer-Ulme.jpg
Rainer-Ulme.jpg (90.18 KiB) 369 mal betrachtet
Betrachte nur die 2 rot markierten Äste.
Weitere Stichworte wären z.B. Astgabelungen am Stammansatz.
mfG Dieter
von zopf
13.03.2019, 11:31
Forum: Shohin
Thema: Umfrage: welche Front für die Zelkova?
Antworten: 23
Zugriffe: 1109

Re: Umfrage: welche Front für die Zelkova?

3 in die Senkrechte gekippt und Äste entfernen
von zopf
05.03.2019, 16:51
Forum: Anzucht
Thema: Vermehrung Ajan-Fichte durch Stecklinge bzw. Abmoosen
Antworten: 9
Zugriffe: 714

Re: Vermehrung Ajan-Fichte durch Stecklinge bzw. Abmoosen

Hallo Klaus
Dass waren nur die Reste vom Rückschnitt, so 3-5mm, kaum verholzt
in Siebreste 1-2mm Akadama, Kiryu und Zeolit
mfG Dieter
von zopf
04.03.2019, 20:47
Forum: Anzucht
Thema: Vermehrung Ajan-Fichte durch Stecklinge bzw. Abmoosen
Antworten: 9
Zugriffe: 714

Re: Vermehrung Ajan-Fichte durch Stecklinge bzw. Abmoosen

Hallo Klaus
Vor 4 Jahren habe ich Ajanfichten Stecklinge gemacht.
90 % Erfolgsquote, die ersten 3 Monate im Kleingewächshaus,
nach dem ersten Jahr normal mitgedüngt, ca 2 Jahre bis zum ersten
sichtbaren Wachstum.
Vielleicht hört's mal auf zu regnen,
dann liefere ich ein Foto nach.
mag
Dieter
von zopf
18.02.2019, 15:33
Forum: Gestaltung
Thema: Fächerahorn vom Discounter, Containerpflanze 2010 (bock)
Antworten: 56
Zugriffe: 6635

Re: Fächerahorn vom Discounter, Containerpflanze 2010 (bock)

Hallo Andreas Obwohl Dir das alles wohl gut bekannt ist, möchte ich auch für Mitlesende noch mal ein paar Basics niederschreiben. Bei der Baumentwicklung ist die "richtige" Reihenfolge Wurzeln - Stamm - Äste Dann kämen dann noch die anderen 3 Reihenfolgen Materialentwicklung - Strukturierung (Gestal...
von zopf
06.02.2019, 11:55
Forum: Baumpräsentationen u. -besprechungen
Thema: Feldulmen-Yamadoriwald
Antworten: 127
Zugriffe: 16960

Re: Feldulmen-Yamadoriwald

Hallo Heiner Da ich vollstes Verständnis für Deine Umtopfunlust habe, gäbe es vielleicht einen Kompromiss Vorschlag. Das ganze Moos abtragen und an der Unterseite von Substratresten befreien, danach gut trocknen. Keto und die 1mm Fraktion Akadama mit dem trockenen Moos vermischen und durch ein 3mm S...
von zopf
30.01.2019, 13:29
Forum: Bonsaipflege
Thema: Mädchenkiefer 3 anfängerfragen
Antworten: 57
Zugriffe: 3499

Re: Mädchenkiefer 3 anfängerfragen

Hallo Serge Am Moos kann man gut erkennen das die Kiefer doch etwas zu feucht gehalten wurde. Das Moos würde ich vorsichtig mit einer Pinzette von der Substratoberfläche entfernen. Obwohl es schon richtig ist, sich erst mal um die Wurzeln zu kümmern, würde ich bei Deiner Mädchenkiefer noch recht lan...