Die Suche ergab 4299 Treffer

von zopf
09.09.2019, 12:30
Forum: Anzucht
Thema: Vermehrung Ajan-Fichte durch Stecklinge bzw. Abmoosen
Antworten: 13
Zugriffe: 1367

Re: Vermehrung Ajan-Fichte durch Stecklinge bzw. Abmoosen

Hallo Klaus
Die Stecklinge brauchen schon 2 Jahre um Wurzeln zu bilden.
Meine Tsuga diversifolia Stecklinge gehen jetzt in´s dritte Jahr
und können noch nicht vereinzelt werden.
Nur Geduld
mfG Dieter
von zopf
09.09.2019, 12:26
Forum: Baumpräsentationen u. -besprechungen
Thema: Wacholder nach 15 Jahren
Antworten: 26
Zugriffe: 2098

Re: Wacholder nach 15 Jahren

Hallo Vielen Dank für Eure Mühen. @Frank - Durch den untersten rechten Ast bedingt, hat der Baum, für mich, eine klare Bewegungsrichtung nach rechts. Dein Virtual zeigt einen Baum mit einem statischen Gleichgewicht, das spricht, meiner Art nach, für einen mehr oder weniger geraden Stamm. Bei Bäumen ...
von zopf
07.09.2019, 13:38
Forum: Baumpräsentationen u. -besprechungen
Thema: Wacholder nach 15 Jahren
Antworten: 26
Zugriffe: 2098

Re: Wacholder nach 15 Jahren

Hallo Frank
Das sind schon gute Argumente, die für eine Kürzung sprechen würden.
Das geht jetzt in den Bereich
Pro und Kontra
und deren persönliche Gewichtung.
mfG Dieter
von zopf
07.09.2019, 08:17
Forum: Baumpräsentationen u. -besprechungen
Thema: Wacholder nach 15 Jahren
Antworten: 26
Zugriffe: 2098

Re: Wacholder nach 15 Jahren

Hallo Wenn ich bei beiden Bildern nur nach Stammlinie und Schwerpunkt gehe, kann man erkennen das Elmars Bild den stabileren Baum zeigt, da der Schwerpunkt näher an der Stammlinie liegt. zopf-shin-c1.jpg Das geht in die richtige Richtung, bleiben als Probleme die Schwere der rechten Kronenseite die ...
von zopf
06.09.2019, 09:47
Forum: Baumpräsentationen u. -besprechungen
Thema: Wacholder nach 15 Jahren
Antworten: 26
Zugriffe: 2098

Re: Wacholder nach 15 Jahren

Hallo László Wie schon geschrieben, habe ich den Wacholder nach dem Schnitt wieder auf´s Regal gestellt und mich nicht weiter damit beschäftigt. Dort steht er verdeckt von anderen Bäumen und wächst in Ruhe vor sich hin. Hätte ich Ihn in Draht und gestellt photographiert hier eingestellt, hätte es du...
von zopf
05.09.2019, 14:34
Forum: Baumpräsentationen u. -besprechungen
Thema: Wacholder nach 15 Jahren
Antworten: 26
Zugriffe: 2098

Re: Wacholder nach 15 Jahren

Hallo Danke für Eure Vorschläge, auch wenn Ihr mich dazu zwingt mich näher mit dem Bäumchen zu beschäftigen. Vorab - Dreiecke und Linien sind Hilfskonstruktionen, die nur dazu dienen etwas zu gestalten oder zu analysieren. zopf-shin-c.jpg Gelb und rot sind die Kronendreiecke mit den entsprechenden S...
von zopf
05.09.2019, 12:21
Forum: Bonsaipflege
Thema: Substrat: Schlamm in der Schale
Antworten: 41
Zugriffe: 1353

Re: Substrat: Schlamm in der Schale

Hallo Andreas Festen Dünger benutze ich ungern, da ich dann keinerlei Kontrolle über die Nährstoffabgabe habe. Kalium-Magnesium Düngung soll gut als Abschlussdüngung sein, aber da ich keine Ahnung von der Dosierung habe und die Auswirkungen nicht überprüfen kann, fahre ich lieber die Düngung jetzt r...
von zopf
05.09.2019, 09:36
Forum: Baumpräsentationen u. -besprechungen
Thema: Wacholder nach 15 Jahren
Antworten: 26
Zugriffe: 2098

Re: Wacholder nach 15 Jahren

Hallo Danke für den Vorschlag, wenn ich mehr Zeit habe, antworte ich ausführlicher. Bei meinen Bäumen bin ich eigentlich immer im Bearbeitungsmodus, mache das was meiner Meinung nach anliegt und stell den Baum wieder weg, aus den Augen aus dem Sinn, aus den Augen bedeutet auch hinten aufs Regal. mfG...
von zopf
04.09.2019, 10:22
Forum: Bonsaipflege
Thema: Substrat: Schlamm in der Schale
Antworten: 41
Zugriffe: 1353

Re: Substrat: Schlamm in der Schale

Hallo Andreas Remscheid ist oft ein Regenloch, mehrtägiger, kräftiger Dauerregen tritt öfters auf, daher dürfte das Problem (Lebermoos) eher an den Drainagelöchern der Schalen liegen. Im Nachzuchtbereich versuche ich möglichst Alles in die jap. Ton-Anzuchtschalen zu topfen. Früher hatte ich Grabscha...
von zopf
04.09.2019, 09:05
Forum: Bonsaipflege
Thema: Substrat: Schlamm in der Schale
Antworten: 41
Zugriffe: 1353

Re: Substrat: Schlamm in der Schale

Hallo Andreas Anden heißesten Tagen des Jahres war ich 2 Tage weg, am Abend vorher kräftig gewässert und als ich am 2ten Tag spätnachmittags nach Hause kam, zeigte das Außenthermometer über 50 Grad in der Sonne an. Trotz der sehr widrigen Umstände, gab es nur geringe Schäden. (im Nebenbei, es gibt d...
von zopf
02.09.2019, 12:13
Forum: Baumpräsentationen u. -besprechungen
Thema: Wacholder nach 15 Jahren
Antworten: 26
Zugriffe: 2098

Re: Wacholder nach 15 Jahren

Hallo László
Könntest Du das kurz einzeichen, ich steh im Moment auf dem Schlauch
mfG Dieter
von zopf
01.09.2019, 15:27
Forum: Baumpräsentationen u. -besprechungen
Thema: Wacholder nach 15 Jahren
Antworten: 26
Zugriffe: 2098

Re: Wacholder nach 15 Jahren

Hallo Ein anderer Wacholder der jetzt zum Ausputzen ansteht, auch im Frühjahr entdrahtet und umgetopft. zopf-shin-b.jpg So belaubt wird sich der vorher gezeigte Wacholder nächstes Jahr zeigen, wenn er konsequent auf Triebspitzen geschnitten wird. So wird es vielleicht verständlicher das ich meine 95...
von zopf
31.08.2019, 15:55
Forum: Baumpräsentationen u. -besprechungen
Thema: Wacholder nach 15 Jahren
Antworten: 26
Zugriffe: 2098

Wacholder nach 15 Jahren

Hallo Eigentlich sollte er noch nicht unter Präsentation stehen, aber nur eine Feindrahtung und er wäre soweit "ausstellungsreif". Sollte er bei mir verbleiben, eigentlich steht er zum Verkauf, wird er in 3-4 Jahren auch für mich ausstellungsreif sein, da dann kein Draht mehr am Baum verbleiben muss...
von zopf
24.08.2019, 10:16
Forum: Bonsaipflege
Thema: Weißdorn Yamadori schwächelt
Antworten: 45
Zugriffe: 2097

Re: Weißdorn Yamadori schwächelt

Hallo
Könnt Ihr vielleicht mal mit Eurem "Kleinkrieg" aufhören.
Auch wenn man inkompatibel ist, gibt es Möglichkeiten des friedvollen Miteinanders.
mfG Dieter
von zopf
17.08.2019, 08:54
Forum: Bonsaipflege
Thema: Hilfe mein Baum ist krank !
Antworten: 127
Zugriffe: 5839

Re: Hilfe mein Baum ist krank !

Hallo Du hast vollkommen recht, das ist nur ein System, einfach aus dem Grund, das der größte Systemfehler wir selbst sind. Geh in Gedanken zurück als Du in die Schule gingst, eine Lehre, ein Studium machtest. Da saß oder stand Einer vor Dir, der gesagt hat wie es geht, das Lesen, das Schreiben, das...