Die Suche ergab 138 Treffer

von VolkerK
29.11.2018, 12:31
Forum: Baumpräsentationen u. -besprechungen
Thema: Elegante Birne
Antworten: 31
Zugriffe: 4017

Re: Elegante Birne

Hallo Fips
Das ist eine wirklich schöne Birne,ich hoffe du hast keine Bonsai-Wacholder,sonst hättest du ein Problem!
Gruß Volker
von VolkerK
24.11.2018, 11:18
Forum: Baumpräsentationen u. -besprechungen
Thema: Orientalische Hainbuche #13
Antworten: 13
Zugriffe: 1227

Re: Orientalische Hainbuche #13

Hallo Walter
Wieder ein toller Baum mit individuellen Charakter,was gut ist,dass man die 2 Steine nicht aus dem Wurzelbereich entfernt hat.Wie groß ist die Schale,
die einen super Kontrast zum Herbstlaub bildet?
Gruß Volker
von VolkerK
21.11.2018, 13:20
Forum: Baumpräsentationen u. -besprechungen
Thema: Der Monarch
Antworten: 17
Zugriffe: 1992

Re: Der Monarch

Hallo Walter
Der Baum ist der Hammer!!!!!! Kannst du mir den Lateinischen Namen nennen.Auch der Standort (Bild1849),die Steine sind irre,da kann man
viel mit anfangen.
Gruß Volker
von VolkerK
06.11.2018, 16:49
Forum: Baumpräsentationen u. -besprechungen
Thema: Europäische Hainbuche #5
Antworten: 18
Zugriffe: 1445

Re: Europäische Hainbuche #5

Hallo Walter
Du wirst nicht beschimpft,auch für mich ist es noch lehrreich die Fotos zu betrachten,wie du die Bäume jeweils angegangen bist.
Ich selber beschäftige mich schon fast 40Jahre mit Bonsai komme aus dem Gartenbau und man lernt immer noch dazu.Vielen Dank fürs Zeigen.
Gruß Volker
von VolkerK
04.11.2018, 13:09
Forum: Baumpräsentationen u. -besprechungen
Thema: Fächerahorn #28
Antworten: 16
Zugriffe: 1476

Re: Fächerahorn #28

Hallo Walter Da stimme ich dir voll zu,die Erden und Stoffe aus Japan passen nicht zu unseren Klimaverhältnissen und sind in meinen Augen nur Geldschneiderei. Außerdem ist der Umwelt auch nicht zuträglich,wenn sie mit Schiff und Flugzeug transportiert werden.Wir haben hier genug Zuschlagstoffe die w...
von VolkerK
04.11.2018, 11:01
Forum: Baumpräsentationen u. -besprechungen
Thema: Fächerahorn #28
Antworten: 16
Zugriffe: 1476

Re: Fächerahorn #28

Hallo Walter
Bei der Umtopfaktion im August,wurde der Wurzelballen bearbeitet,wenn ja, wie viel? Die neue Schale,die super passt,ist sie kleiner von den Ausmaßen?
Der Zustand des Baumes sagt viel aus über die Aktion,er hat mit weiterem Wachstum der Triebe gesorgt.
Gruß Volker
von VolkerK
03.11.2018, 10:13
Forum: Baumpräsentationen u. -besprechungen
Thema: Orientalische Hainbuche #40
Antworten: 7
Zugriffe: 1058

Re: Orientalische Hainbuche #40

Hallo Walter
Super Baum mit hohem Wiedererkennungswert,nicht der Einheitsbrei wie sonst gezeigt,jeder Andere hätte den Nebenstamm entfernt.
Zeig noch mehr solche Individualisten,davon kann man nur lernen!!!
Gruß Volker
von VolkerK
31.10.2018, 17:02
Forum: Baumpräsentationen u. -besprechungen
Thema: Orientalische Hainbuche #2
Antworten: 20
Zugriffe: 1460

Re: Orientalische Hainbuche #2

Hallo Walter
Unkomplizierte Art des Umtopfen,einfach und schnell.Toll auch die Fotos mit der Landschaftskombination.
Gruß Volker
von VolkerK
24.10.2018, 17:49
Forum: Baumpräsentationen u. -besprechungen
Thema: Feldahorn #3
Antworten: 11
Zugriffe: 1028

Re: Feldahorn #3

Hallo Walter
Wieder ein Superbaum,beim betrachten der Fotos ist mir ein Winterbild aufgefallen,stellst Du deine Bäume in ein Winterquartier oder bleiben sie alle auf den Stellagen stehen?
Gruß Volker
von VolkerK
17.10.2018, 09:15
Forum: Baumpräsentationen u. -besprechungen
Thema: Dreispitzahorn #10
Antworten: 13
Zugriffe: 2104

Re: Dreispitzahorn #10

Hallo Walter
Schale und Baum,wie sie zusammenpassen ist schon Klasse,sogar der gelbliche Rand spiegelt sich im Laub,hast ein gutes Händchen gehabt!!!!!
Gruß Volker
von VolkerK
20.09.2018, 22:13
Forum: Gestaltung
Thema: Fichte auf Stein
Antworten: 0
Zugriffe: 569

Fichte auf Stein

Hallo Erstgestaltung einer Fichte,ich habe vor 4Jahren sie auf einen Stein aus den Alpen gesetzt.Im Frühjahr umgepflanzt und nochmals die Wurzeln mit Juteband umwickelt,um sie zu fixieren.Wenn das Band verrottet ist werde ich sehen ob es funktioniert hat. Der Baum wurde jetzt erstmalig gedrahtet. Gr...
von VolkerK
16.09.2018, 22:02
Forum: Baumpräsentationen u. -besprechungen
Thema: Kiefer mit Drehstamm auf Stein
Antworten: 2
Zugriffe: 557

Re: Kiefer mit Drehstamm auf Stein

Hallo
Der Baum wird irgendwann eine passende Schale bekommen,dazu muß er aber noch im Grünbereich stärker werden.Pinus montana ist die offizielle Bezeichnung
für die Berg oder Latschenkiefer,die verschiedene Wuchsformen hat.
Gruß Volker
von VolkerK
15.09.2018, 18:24
Forum: Baumpräsentationen u. -besprechungen
Thema: Kiefer mit Drehstamm auf Stein
Antworten: 2
Zugriffe: 557

Kiefer mit Drehstamm auf Stein

Hallo
Eine Pinus montana 30cm hoch aufeinen Stein gepflanzt und mit Draht fixiert,um einen gedrehten Stamm zu bekommen.Der Baum wurde mehrere Jahre
wachsen gelassen,um diese Wirkung zu erzielen.In einigen Tagen werden diese Bereiche noch mit Jinmittel behandelt.
Gruß Volker
von VolkerK
14.09.2018, 22:03
Forum: Baumpräsentationen u. -besprechungen
Thema: Lärche auf Stein
Antworten: 4
Zugriffe: 587

Re: Lärche auf Stein

Hallo
War mir auch nicht bekannt,Steine waren wunderbar zerklüftet,hatten mit Archäologie aber auch nichts zu tun.Ich sammle überall Steine.
Gruß Volker
von VolkerK
14.09.2018, 11:41
Forum: Gestaltung
Thema: Baumgruppe auf Stein
Antworten: 2
Zugriffe: 445

Re: Baumgruppe auf Stein

Hallo Hanno
Ich habe mit den Hainbuchen angefangen,es waren dann noch Nadelbäume über so das diese dann mit dazu kamen.
Ich wollte dann ein Mischwald aufbauen,wie er in unserer Region üblich ist.
Gruß Volker