Die Suche ergab 759 Treffer

von SteSt
28.10.2019, 04:13
Forum: Dies & Das
Thema: Bonsai Allgäu
Antworten: 1
Zugriffe: 489

Re: Bonsai Allgäu

Servus Thomas,

Ich würde bei Hartmut Münchenbach und Dieter Jablonski Anfragen.

LG Stefan
von SteSt
12.08.2019, 11:58
Forum: Gestaltung
Thema: Prunus domestica
Antworten: 6
Zugriffe: 1039

Re: Prunus domestica

Rette ihn, und schau damit mal vorbei.
Dann erarbeiten wir einen 5 Jahres Plan, bei den Kriecherl geht's sehr schnell, einen brauchbaren Bonsai zu erziehen.

LG Stefan
von SteSt
11.08.2019, 20:12
Forum: Gestaltung
Thema: Prunus domestica
Antworten: 6
Zugriffe: 1039

Re: Prunus domestica

Schade, hätte was nettes werden können.

LG Stefan
von SteSt
20.06.2019, 16:31
Forum: Die Szene
Thema: 3 Nations Bonsai 2019 / Mertzwiller
Antworten: 41
Zugriffe: 3946

Re: 3 Nations Bonsai 2019 / Mertzwiller

Danke für die tollen Eindrücke, die ihr mit uns geteilt habt. Scheint ein gutes Konzept zu sein, dass auf jeden Fall weiter verfolgt werden sollte!

LG Stefan
von SteSt
09.10.2018, 09:34
Forum: Basics
Thema: Yamadori Schwarzkiefer
Antworten: 4
Zugriffe: 1024

Re: Yamadori Schwarzkiefer

Genau, den kannst aber auch mit Langzeitdünger wie Osmocote mischen. Da hat der Baum länger was davon.

LG Stefan
von SteSt
09.10.2018, 00:01
Forum: Basics
Thema: Yamadori Schwarzkiefer
Antworten: 4
Zugriffe: 1024

Re: Yamadori Schwarzkiefer

Servus Vic,

Vor 3 Wochen wär's noch gegangen. Nun würde ich bis Ende April warten, da stehen die Chancen bei der Nigra am besten.

LG Stefan

Ps wenn du legal graben darfst, dann geh Bäume suchen und leg gleich Dünger auf.
von SteSt
16.09.2018, 07:21
Forum: Gestaltung
Thema: Eibe
Antworten: 33
Zugriffe: 5259

Re: Eibe

Servus Sanne, Tolle ausdrucksstarke Eibe hast du da, die gefällt mir super! Lass dich nicht verunsichern, mehr Grün ist mehr Energie für den Baum, bedeutet schneller am Ziel. Die Spitze würd ich irgendwann ersetzen. Ist bei der eibe nicht schwer, da sie immer gut zurück knospt. Halt uns bitte am lau...
von SteSt
08.09.2018, 22:07
Forum: Basics
Thema: Lösung für den Winter ohne Wintergarten?
Antworten: 14
Zugriffe: 1895

Re: Lösung für den Winter ohne Wintergarten?

Servus Steffi,
Wo in Nö wohnst du?
Ich bin aus Amstetten, meine empfindlichen Bäume überwintere ich beim Gärtner meines Vertrauens. In jeder grösseren Stadt gibt es eigentlich Gärtner, die diese Möglichkeit gegen kleines Entgelt anbieten.

LG Stefan
von SteSt
27.06.2018, 19:47
Forum: Gestaltung
Thema: .
Antworten: 12
Zugriffe: 1600

Re: Hibiscus Problemstellen

Servus Stefan,

Ich würd den ganzen Stamm, wie bei alt anmutenden Laubbäumen aushöhlen. Wird den Baum um vieles interessanter machen, und wird ein richtiger Eyecatcher.
Wenn du Interesse hast, kannst die bei mir ein paar Vorlagen ansehen.

LG Stefan
von SteSt
26.05.2018, 21:12
Forum: Aktuelles
Thema: 40 Jahre Bonsai-Club-Deutschland - Ausstellung in Augsburg
Antworten: 197
Zugriffe: 30429

Re: 40 Jahre Bonsai-Club-Deutschland - Ausstellung in Augsburg

Oh Mann,

Was für eine Top Ausstellung!

Für alle die morgen noch nix vor hat, unbedingt nach Augsburg kommen!

Meinen grössten Respekt und Gratulation an den BCD für dieses gelungene Event!

LG Stefan
von SteSt
27.04.2018, 19:12
Forum: Basics
Thema: Wilder Apfelbaum
Antworten: 29
Zugriffe: 4597

Re: Wilder Apfelbaum

Apfel geht ziemlich einfach abzumoosen!

Viel Glück!

LG Stefan
von SteSt
20.03.2018, 02:11
Forum: Dies & Das
Thema: Bonsai Österreich
Antworten: 5
Zugriffe: 810

Re: Bonsai Österreich

Servus Lukey,

Schöne Grüße aus Amstetten!
Ich schreib dir eine Pn.

LG Stefan
von SteSt
07.09.2017, 03:40
Forum: Baumpräsentationen u. -besprechungen
Thema: Die Tanzlinde
Antworten: 70
Zugriffe: 10550

Re: Die Tanzlinde

Es ist mMn schon zu spät, da die Temperaturen merkbar runtergehen. Ich würds anfang- mitte Mai machen, also schon voll belaubt! Die wachsen unbeirrt weiter.

LG S
von SteSt
27.07.2017, 20:44
Forum: Dies & Das
Thema: trockener, heißer Standort - Sorten
Antworten: 20
Zugriffe: 2355

Re: trockener, heißer Standort - Sorten

Hier in Niederösterreich haben wir ja die Schwarzkiefern, denen es gar nicht zu heiss und trocken sein kann!

LG Stefan
von SteSt
13.07.2017, 22:36
Forum: Baumpräsentationen u. -besprechungen
Thema: Die Tanzlinde
Antworten: 70
Zugriffe: 10550

Re: Die Tanzlinde

Moya erklärt es wunderbar. Dein Problem ist, dass dein Baum, aufgrund des Substrats, keine neuen Wurzeln mehr bilden kann. So gesehen würde es für den Anfang reichen, rund um den Kernballen, (der unangetastet bleibt) 1,5 cm wegschneidest, oben, unten und natürlich an den Seiten. Lass die dicken noch...