Die Suche ergab 3091 Treffer

von Gary
16.04.2019, 09:36
Forum: Basics
Thema: Neueinsteiger - Überfordert - Welche Pflanze habe ich? - erste Schritte
Antworten: 9
Zugriffe: 411

Re: Neueinsteiger - Überfordert - Welche Pflanze habe ich? - erste Schritte

Hallo Ulf, Ania hat es Dir ja schon geschrieben, dass es sich bei Deiner Pflanze keineswegs um eine Ulme handelt sondern eine Zimmeresche (Radermachera sinica). Der gezeigte Ballen ist noch nicht weit durchwurzelt, dafür aber viel zu nass. Natürlich kannst Du in einen TPK umtopfen aber um allzu groß...
von Gary
15.04.2019, 15:58
Forum: Shohin
Thema: Ein paar Shohins
Antworten: 486
Zugriffe: 39884

Re: Ein paar Shohins

... die meisten Apfelsorten sind selbststeril, benötigen also eine andere Apfelsorte zur Bestäubung. Hallo Harald, ich widerspreche Dir nur ungern, aber ich habe nur einen einzigen Apfelbaum (Malus spectabilis). Der bekommt nach der Blüte auch Äpfelchen. Hallo Sanne, Du widersprichst mir in keiner ...
von Gary
15.04.2019, 15:36
Forum: Shohin
Thema: Ein paar Shohins
Antworten: 486
Zugriffe: 39884

Re: Ein paar Shohins

... und wenn bei dem Apfel das Wetter nicht mitspielt ..... dann musst du selber Bienchen spielen..... der Pflanze ist das egal... Nicht ganz. Obwohl beim M. micromalus könnte es klappen. Äpfel haben zwar Zwitterblüten doch die meisten Apfelsorten sind selbststeril, benötigen also eine andere Apfel...
von Gary
12.04.2019, 09:56
Forum: Bonsaipflege
Thema: Hilfe! Ahorn Katsura - Frostschaden
Antworten: 51
Zugriffe: 1627

Re: Hilfe! Ahorn Katsura - Frostschaden

Hallo Oli, mache es so wie Thorsten geschrieben hat. Im übrigen sieht das nicht wirklich nach Frost aus, höchstens Kälte. :-D Dein Ahorn hält in dem Austriebszustand knapp 0° C aus und sieht dann eben aus wie Deiner - wird aber weiterwachsen. Bekommt er noch kälter wird der Austrieb schwarz und stir...
von Gary
11.04.2019, 21:45
Forum: Basics
Thema: Japanischer rotblättriger Fächerahorn lässt seine Blätter hängen
Antworten: 11
Zugriffe: 524

Re: Japanischer rotblättriger Fächerahorn lässt seine Blätter hängen

Hi Dominik, Du merkst hoffentlich das man ohne aussagefähiges Foto keine seriöse Diagnose stellen kann. Und wenn Du uns das Foto schickst dann schreib‘ auch gleich mal den botanischen Namen Deines rotblättrigen Ahorns dazu. So lässt sich dann vielleicht auch sagen was es mit den roten/grünen Blätter...
von Gary
03.04.2019, 09:56
Forum: Gestaltung
Thema: Granatapfel-Brocken
Antworten: 46
Zugriffe: 4743

Re: Granatapfel-Brocken

Hallo Barbara,
Dein Granatapfel wird immer besser. Schön stimmiger Gesamtausdruck.
Die 9 Jahre Arbeit waren gut investiert und machen sich nun bezahlt. *daumen_new*
von Gary
02.04.2019, 17:32
Forum: Schalendiskussion
Thema: Töpfersiegel westlich
Antworten: 79
Zugriffe: 25356

Re: Töpfersiegel westlich

Hallo Daniel, das von Dir gezeigte Siegel sagt mir leider nichts vielleicht ja jemand anderen. Erlaube mir noch einmal kurz zu Andreas van Kerckhove zurück zu kommen. Hallo Gary, ein Glücklicher, der von Allem und Jedem reichlich in seiner Sammlung hat! Werner, ganz so ist es sicherlich nicht - es s...
von Gary
01.04.2019, 16:05
Forum: Die Szene
Thema: 06. und 07. April 2019 - Tag der offenen Tür bei Werner M. Busch
Antworten: 7
Zugriffe: 765

Re: 06. und 07. April 2019 - Tag der offenen Tür bei Werner M. Busch

Silke hat geschrieben:
31.03.2019, 14:52
Frage:
Wer von euch BFF´ler kommt nach Düsseldorf und wann?
Vielleicht trifft man sich dort zum über Bonsai fachsimpeln ... *daumen_new*
Hallo Silke,
ich diesmal leider nicht.
Der AK Karlsruhe macht an diesem WE seinen 2-Tages-Workshop mit Udo Fischer.
von Gary
01.04.2019, 15:31
Forum: Gestaltung
Thema: Mahaleb #1 (schmieda)
Antworten: 8
Zugriffe: 883

Re: Mahaleb #1 (schmieda)

Danke Frank, für die prompte Lieferung.
Die überarbeitete Version finde ich ebenfalls viel passender. *daumen_new*
von Gary
31.03.2019, 13:14
Forum: Gestaltung
Thema: Berberitze Mehrfachstamm
Antworten: 17
Zugriffe: 1586

Re: Berberitze Mehrfachstamm

Schlandi hat geschrieben:
31.03.2019, 12:42
Hallo,
die Berberitze hat den "Winter" gut überstanden, der Substamm ist Geschichte...
Und siehe da, die Strukturen klären sich.
Gut gemacht, Andreas. *daumen_new*
von Gary
31.03.2019, 11:55
Forum: Akzentpflanzen, Kusamono, Suiseki und Beisteller
Thema: Klein und bunt
Antworten: 373
Zugriffe: 28113

Re: Klein und bunt

Hallo Petra, momentan stehe ich noch auf dem Schlauch und kann Dir somit nicht sagen was es ist doch mit Sicherheit kein Schaumkraut. Behaartes Schaumkraut kennt jeder als Rasenunkraut, das Bittere Schaumkraut ist da schon weit unbekannter. Bitteres Schaumkraut hat jedoch wechselständige, unpaarig g...
von Gary
31.03.2019, 11:18
Forum: Gestaltung
Thema: Mahaleb #1 (schmieda)
Antworten: 8
Zugriffe: 883

Re: Mahaleb #1 (schmieda)

Hallo Frank, ich beobachte die Entwicklung Deiner und anderer Mahaleb mit Interesse denn ich habe selbst noch ein paar so Teile. Leider oft erst mit langen, unbewegten Austrieben bekommen die ich nun mühsam wieder rückbaue bzw. ersetze. Könntest Du bei Gelegenheit noch ein Foto des überarbeiteten, r...
von Gary
31.03.2019, 11:04
Forum: Schalendiskussion
Thema: Töpfersiegel westlich
Antworten: 79
Zugriffe: 25356

Re: Töpfersiegel westlich

Hallo Werner,
da ich Andreas kannte und schätzte habe ich mal nach ein paar seiner Schalen in meinem Bestand gesucht.
Spontan konnte ich nur 5 Stück finden, geschaffen zwischen 1995 und 2006.
Alle tragen sein typisches Signet doch keine weist irgendeine "Punktierung" auf.
von Gary
30.03.2019, 11:23
Forum: Basics
Thema: Eiben ausgraben + Lonicera + Schattenglöckchen + blauer Wacholder
Antworten: 50
Zugriffe: 1998

Re: Eiben ausgraben + Lonicera + Unbekannt

Ich weiß nicht so recht, ob ich diese überhaupt als Bonsai gestalten soll bzw. ob sie sich dazu eignet und was daraus werden kann. Mir gefiel der Stamm und sie hat was von Literat Doppelstamm. Markus, das mit der Pieris würde ich mir auch gut überlegen. Man muss nicht alles zum Bonsai gestalten. Ha...
von Gary
29.03.2019, 21:41
Forum: Basics
Thema: Eiben ausgraben + Lonicera + Schattenglöckchen + blauer Wacholder
Antworten: 50
Zugriffe: 1998

Re: Eiben ausgraben + Lunicera + Unbekannt

Hallo Michael,

was Silke jetzt nicht zur Pieris dazugeschrieben hat, dass es sich hierbei um eine Moorbeetpflanze handelt. Die mag also saures Substrat wie eine Azalee.

PS: Die Heckenkirsche schreibt sich lateinisch Lonicera.