Die Suche ergab 18582 Treffer

von Heike_vG
18.03.2019, 12:50
Forum: Bonsaipflege
Thema: Wie bestimmt man die richtige Größe der Schale?
Antworten: 13
Zugriffe: 324

Re: Wie bestimmt man die richtige Größe der Schale?

Wenn das Substrat 2 - 5 mm Körnung hat, ist das eigentlich bestens, dann würde ich nichts anderes beimischen. Ansonsten ja, man wird noch was machen müssen, sonst geht das wahrscheinlich schief. Also: leichter Wurzelschnitt, Substratschicht auf den Boden der Schale einfüllen, Baum gut, aber schonend...
von Heike_vG
18.03.2019, 11:46
Forum: Baumpräsentationen u. -besprechungen
Thema: Mein Kashima
Antworten: 135
Zugriffe: 21664

Re: Mein Kashima

Ei, Bernd, der hat sich aber schön entwickelt! :-D *daumen_new* Die Schale ist auch prima, könnte aber fast noch ein wenig länger sein, unter der ausladenden Krone.

Liebe Grüße,
Heike
von Heike_vG
18.03.2019, 11:43
Forum: Bonsaipflege
Thema: Wie bestimmt man die richtige Größe der Schale?
Antworten: 13
Zugriffe: 324

Re: Wie bestimmt man die richtige Größe der Schale?

Es war natürlich auch reichlich gewagt, alles Substrat komplett rauszuwaschen. Ohne Wurzelschnitt und bei dem groben Substrat wird nicht viel davon zwischen die vielen feinen Wurzeln gelangt sein. Das ist nämlich auch sehr wichtig, dass keine Hohlräume zwischen den Wurzeln bleiben. Jetzt ist natürli...
von Heike_vG
18.03.2019, 11:37
Forum: Basics
Thema: Blauregen umtopfen
Antworten: 4
Zugriffe: 186

Re: Blauregen umtopfen

Hallo Inge Du kannst den Blauregen ruhig umtopfen. Aus dieser Trainingsschale bekommst Du ihn ja leicht heraus und dann mach nicht übermäßig viel an den Wurzeln. Rundum ein bisschen wegnehmen, altes Substrat soweit entfernen, wie es ohne zu starke Eingriffe herausgeht, vor allem auch die Substratobe...
von Heike_vG
18.03.2019, 07:49
Forum: Bonsaipflege
Thema: Wie bestimmt man die richtige Größe der Schale?
Antworten: 13
Zugriffe: 324

Re: Wie bestimmt man die richtige Größe der Schale?

Hallo Georg, aus ästhetischen Gesichtspunkten wählt man eine Schale (für einen reiferen Bonsai) nach folgender Faustregel: Länge der Schale = 2/3 bis 3/4 der Baumhöhe Höhe der Schale = ca. Dicke des Stammansatzes Bei einem jungen Bäumchen mit dünnem Stamm wie hier kann das aber so nicht zur Anwendun...
von Heike_vG
17.03.2019, 18:41
Forum: Gestaltung
Thema: Europäische Buche #1
Antworten: 14
Zugriffe: 1604

Re: Europäische Buche #1

Wirklich eine tolle und realistisch wirkende Buche, mit einem schönen breiten Nebari. Da könnte sie schon eine etwas breitere Schale vertragen, finde ich!

Liebe Grüße,
Heike
von Heike_vG
17.03.2019, 18:38
Forum: Bonsaipflege
Thema: Frühjahrsseuche, Blattläuse
Antworten: 15
Zugriffe: 576

Re: Frühjahrsseuche, Blattläuse

Asseln kriechen jedoch manchmal in größerer Anzahl von unten in die Abzugslöcher der Schalen. Ich hatte schon mal den Effekt, dass das Wasser bei einem Shohin nicht mehr ablief und als ich unter die Schale schaute, so viele Asseln dicht gedrängt und übereinander die Löcher der Schale bevölkerten, da...
von Heike_vG
17.03.2019, 18:33
Forum: DIEBSTAHLMELDUNGEN
Thema: DIEBSTAHLMELDUNGEN
Antworten: 47
Zugriffe: 17869

Re: DIEBSTAHLMELDUNGEN

Das tut mir wahnsinnig leid zu hören, Josef! Ich drücke Dir sehr die Daumen, dass Du irgendwie Deine Bäume zurückbekommst.
Es ist immer wieder so gemein und mies, dass es Leute gibt, die anderen das stehlen, woran ihr Herz hängt. :(

Liebe Grüße,
Heike
von Heike_vG
17.03.2019, 16:14
Forum: "Neue Freiheit"
Thema: Das darf ich euch nicht vorenthalten :0)
Antworten: 7
Zugriffe: 505

Re: Das darf ich euch nicht vorenthalten :0)

Mir gefällt diese Kreation ungemein gut. Die gesamte Präsentation / Installation finde ich äußerst gelungen und anregend, so hängend in dem rostigen halbmondartigen Gestell. Das Keramikgebilde, auf dem der Wacholder steht, sieht zunächst wie ein Krokodilschädel o.ä. aus und dass an der Seite noch ei...
von Heike_vG
15.03.2019, 11:21
Forum: Gestaltung
Thema: Acer palmatum "Winterflame"
Antworten: 125
Zugriffe: 13668

Re: Acer palmatum "Winterflame"

Danke Euch, Martin und Bernhard! Ich werde weiter berichten, wie sich der Baum entwickelt.

Liebe Grüße,
Heike
von Heike_vG
15.03.2019, 11:20
Forum: Baumpräsentationen u. -besprechungen
Thema: Kaki von meiner Japanreise zum WBC 2017
Antworten: 17
Zugriffe: 1764

Re: Kaki von meiner Japanreise zum WBC 2017

Hallo Holger, Deine Kaki sieht super aus, die hast Du sehr schön in Form gebracht! *daumen_new* Was ist denn aus den diesjährigen Früchten geworden, sind die nicht rot geworden? Aber selbst wenn, bis jetzt hätten sie sich ja nicht gehalten. Ich drücke die Daumen für diesjährige Blüten und Früchte. L...
von Heike_vG
13.03.2019, 20:48
Forum: Dies & Das
Thema: Welche Schale ?
Antworten: 4
Zugriffe: 433

Re: Welche Schale ?

Hallo Norbert,

da hast Du schon sehr schöne Schalentipps bekommen! Man könnte auch sehr gut eine eckige Schale mit abgerundeten oder eingezogenen Ecken verwenden, nur als zusätzliche Möglichkeit.

Liebe Grüße,
Heike
von Heike_vG
13.03.2019, 20:38
Forum: Shohin
Thema: Fingerblättrige Akebie - Akebia quinata
Antworten: 9
Zugriffe: 812

Re: Fingerblättrige Akebie - Akebia quinata

Vielen Dank auch von mir für all die Infos und auch für Holgers prächtiges Foto. Es ist wirklich verblüffend, dass die Blätter an dem Ast mit den Früchten so blass sind, weil die Früchte so viel Substanz zehren! :shock: Ich bin gespannt, wie es dieses Jahr mit unseren Akebien weitergeht und ob ich n...
von Heike_vG
12.03.2019, 19:08
Forum: Baumpräsentationen u. -besprechungen
Thema: Cornus mas #1 Norbert_S
Antworten: 52
Zugriffe: 4567

Re: Cornus mas #1 Norbert_S

Das ist immer wieder ein feiner Bursche, Dein alter Cornus mit dem schönen Totholz, Norbert! Und die Blüten schmücken ihn sehr. :-D *daumen_new* Anhand der Fotos denke ich aber immer wieder über den Pflanzwinkel nach, denn der Baum sieht ein bisschen so aus, als würde er nach links aus der Schale ki...
von Heike_vG
12.03.2019, 19:01
Forum: Basics
Thema: Totaler Neuling
Antworten: 29
Zugriffe: 1307

Re: Totaler Neuling

Timo1986 hat geschrieben:
12.03.2019, 12:19
Also soll ich die Pflanze zweiteilen,
sprich das aus der oberen Hälfte einen Steckling wird und bei dem unteren Teil dafür zu sorgen das neue Stämme austreiben.
Das erscheint mir bei einer so geschwächten Pflanze nicht vielversprechend, das würde ich sein lassen.

LG, Heike