Die Suche ergab 19173 Treffer

von Heike_vG
18.11.2019, 12:02
Forum: Basics
Thema: Adansonia grandidieri / Affenbrotbaum
Antworten: 6
Zugriffe: 313

Re: Adansonia grandidieri / Affenbrotbaum

Du hast sehr interessante Erfahrungen gemacht, George!
Drei Jahre sind bei Bonsai natürlich eine sehr kurze Zeit, da braucht es bei allen Baumarten einen deutlich längeren Atem.
von Heike_vG
18.11.2019, 08:26
Forum: Gestaltung
Thema: Lärchen_Langzeitprojekt
Antworten: 45
Zugriffe: 6078

Re: Lärchen_Langzeitprojekt

Deine Lärche gefällt mir hervorragend, Marco. Der Stamm hat eine wunderbare Rauheit und Bewegung, wobei die letztere im oberen Bereich sehr gut aufgenommen und fortgesetzt wurde. Wenn der jüngere Teil oben auch noch altert und Borke bekommt, wird das nochmal phantastischer! Zum Zeitpunkt des Drahten...
von Heike_vG
18.11.2019, 08:15
Forum: Gestaltung
Thema: Crataegus coccinea vom Abfall zum Bonsai
Antworten: 11
Zugriffe: 1518

Re: Crataegus coccinea vom Abfall zum Bonsai

Hallo Bene, die Art hatte ich mal im Garten, die Dornen sind wirklich bös! Am besten abschneiden vor dem Drahten. Dein Baum hat sich prima entwickelt. Ich würde jedoch in der Y-förmigen Doppelspitze den starken rechten Teil entfernen und bei den unteren Ästen Spanndrähte verwenden, um sie etwas nach...
von Heike_vG
18.11.2019, 08:10
Forum: Basics
Thema: Adansonia grandidieri / Affenbrotbaum
Antworten: 6
Zugriffe: 313

Re: Adansonia grandidieri / Affenbrotbaum

Wenn man alleine mal bei Google "Baobab Bonsai" eingibt, dann bekommt man schon ein paar schöne Exemplare zu sehen, sogar auch mit flaschenförmig verdicktem Stamm. Ich habe mich nicht aktiv in der Praxis, aber für einen Schreibauftrag theoretisch mit dem Baobab beschäftigt und da habe ich ähnliches ...
von Heike_vG
17.11.2019, 17:30
Forum: Shohin
Thema: New Kid on the Regal -Acer palmatum Kotohime-
Antworten: 2
Zugriffe: 267

Re: New Kid on the Regal -Acer palmatum Kotohime-

Hallo Martin,
wirklich sehr ausbaufähig, gut gekauft. Ich würde übrigens den Spanndraht sowohl an der Wurzel als auch am Ast lieber abpolstern oder ein breiteres Band aus künstlichem Bast nehmen, ärgerliche und überflüssige Narben können doch recht schnell entstehen.

Liebe Grüße,
Heike
von Heike_vG
16.11.2019, 20:08
Forum: Aktuelles
Thema: Japan Reise November 2019 mit Harald Lehner
Antworten: 17
Zugriffe: 1105

Re: Japan Reise November 2019 mit Harald Lehner

Hallo Holger,
Ihr Glücklichen, genießt das so intensiv, wie Ihr nur könnt! Ich wäre jetzt zu gerne bei Euch. Auf Deine nächsten Bilder freue ich mich schon!

Liebe Grüße,
Heike
von Heike_vG
15.11.2019, 19:53
Forum: Baumpräsentationen u. -besprechungen
Thema: Tokonoma-Präsentation
Antworten: 174
Zugriffe: 16028

Re: Tokonoma-Präsentation

Hallo Rainer, vielen Dank für diesen interessanten Tipp! Das sieht schon echt gut aus. Aber meine Tokonoma ist nur eine ganz einfache Konstruktion, die mit wenigen Handgriffen komplett abgebaut werden kann und können muss, weil der Kellerraum auch hin und wieder anders genutzt wird. Deswegen werde i...
von Heike_vG
15.11.2019, 17:42
Forum: Baumpräsentationen u. -besprechungen
Thema: Tokonoma-Präsentation
Antworten: 174
Zugriffe: 16028

Re: Tokonoma-Präsentation

Hallo Sanne, danke für Deine Antwort! Freut mich, dass Dir die Präsentation gefällt. Die LED-Bänder, die jetzt oben an den Seitenwänden sitzen, will ich im Bogen an der "Decke" unterbringen, so dass sie hinter der Blende verschwinden. Die Beleuchtung ist wirklich nicht ganz einfach. Ich habe auf bei...
von Heike_vG
15.11.2019, 17:28
Forum: Baumpräsentationen u. -besprechungen
Thema: Übungs-Ahorn aus dem Bonsaizentrum
Antworten: 135
Zugriffe: 24451

Re: Übungs-Ahorn aus dem Bonsaizentrum

Das ist natürlich erst einmal ein Loch, Heiner, das schmerzt schon ein bisschen, wenn man es jetzt so sieht. Aber auch wenn auf dem Bild von 2015 die Stammlinie eigentlich ganz schön und gefällig bis oben durchgeht, fällt dort deutlich auf, dass die Spitze einfach zu stark wurde. Insofern denke ich,...
von Heike_vG
14.11.2019, 18:25
Forum: Basics
Thema: Winterpflege immergrüner Bäume
Antworten: 18
Zugriffe: 699

Re: Winterpflege immergrüner Bäume

Hallo Steffi, es gibt wirklich gewaltige Unterschiede bei den Fungiziden. Aliette ist da ziemlich schonend (auch für die Mykorrhiza) und soll laut Beipackzettel z.B. auch vitalisierende Effekte auf Azaleen und Lebensbäume haben. Andere Fungizide, gerade systemische, können die Mykorrhiza schädigen u...
von Heike_vG
14.11.2019, 14:38
Forum: Basics
Thema: Winterpflege immergrüner Bäume
Antworten: 18
Zugriffe: 699

Re: Winterpflege immergrüner Bäume

Eine Frage habe ich noch. Heike, du hast von Empfehlungen von Björn Bjorholm geschrieben. Wo finde ich solche Informationen? Sind das eher die englisch sprachigen Seiten? Hallo Steffi, kennst Du die Internetseite "Bonsai Empire"? Da gibt es jede Menge gute und interessante Informationen und schöne ...
von Heike_vG
14.11.2019, 12:51
Forum: Basics
Thema: Winterpflege immergrüner Bäume
Antworten: 18
Zugriffe: 699

Re: Winterpflege immergrüner Bäume

Steffi H. hat geschrieben:
13.11.2019, 19:44
Ich frage mich, ob ich ihn weiterhin düngen sollte. Die Aussagen im Internet gehen da weit auseinander.
Wie Du siehst, liebe Steffi, ist das hier auch nicht anders! :lol: Also folge am besten Deinem Bauchgefühl und berichte uns hinterher, was für Erfahrungen Du damit machst.

Liebe Grüße,
Heike
von Heike_vG
14.11.2019, 11:54
Forum: Basics
Thema: Winterpflege immergrüner Bäume
Antworten: 18
Zugriffe: 699

Re: Winterpflege immergrüner Bäume

Hallo Rüdiger, bist Du sicher, daß der organische Dünger aufgelegt bei den Temperaturen was nützt? Ist doch eigentlich viel zu kalt für ihn. Wenn es wirklich kalt ist, werden die Pflanzen kaum etwas davon aufnehmen. Aber in den Phasen, wo es wärmer ist, können schwache Bäume bestimmt davon profitier...
von Heike_vG
14.11.2019, 07:26
Forum: Baumpräsentationen u. -besprechungen
Thema: Acer palmatum "tennyo no hoshi"
Antworten: 93
Zugriffe: 12976

Re: Acer palmatum "tennyo no hoshi"

Jürg, das Jinmittel und Wasser habe ich nicht genau abgemessen, aber ich schätze mal, das war so etwa 1 (Jinmittel) zu 5 - 6 (Wasser). In Japan habe ich Ahorne gesehen, da hatte es den Anschein, sie wären mit unverdünntem Jinmittel komplett weiß angemalt worden, da war eine richtig dicke weiße Schic...
von Heike_vG
14.11.2019, 07:20
Forum: Basics
Thema: Winterpflege immergrüner Bäume
Antworten: 18
Zugriffe: 699

Re: Winterpflege immergrüner Bäume

Hallo Steffi,
bei nicht vollständig ruhenden immergrünen, z.B.der mediterranen Aleppokiefer und subtropischen Chin. Liguster Baumarten kann man in der Tat im Winter ein wenig düngen. Alle 8 Wochen organischen Dünger auflegen, damit macht man nichts verkehrt.

LG, Heike