Die Suche ergab 19990 Treffer

von Heike_vG
06.07.2020, 10:49
Forum: Gestaltung
Thema: Pinus cembra
Antworten: 3
Zugriffe: 215

Re: Pinus crenata

Hallo Harry, eine Pinus crenata ist in keinem meiner Botanik-Lexika verzeichnet und auch im Internet habe ich keine solche Kiefernart gefunden. Kann es sein, dass es eine Pinus cembra ist, eine Zirbelkiefer? Das klingt immerhin so ähnlich und man sieht im Bild, dass die Nadeln in Büscheln von 5 steh...
von Heike_vG
06.07.2020, 10:40
Forum: Gestaltung
Thema: Mädchenkiefer aus Gärtnerei (bock)
Antworten: 64
Zugriffe: 5840

Re: Mädchenkiefer aus Gärtnerei (bock)

Ja, ein Regenschutz wäre sicherlich jetzt sehr angebracht. Der Baum hat ja nicht mehr viel Laub, das Wasser verdunsten kann.
von Heike_vG
05.07.2020, 19:33
Forum: Gestaltung
Thema: Dreispitzahorn über Stein, selbstgemacht seit 2007
Antworten: 80
Zugriffe: 9603

Re: Dreispitzahorn über Stein, selbstgemacht seit 2007

OK, ich glaube ich verstehe, welche Stelle Du meinst. Ich glaube aber nicht, dass da etwas vom Stein fehlt, aber die Wurzeln verdicken sich zusehends und schieben sich weiter über den Fels. Vielleicht liegt es daran. *schulter zuck* :wink:
von Heike_vG
05.07.2020, 18:59
Forum: Gestaltung
Thema: Mädchenkiefer aus Gärtnerei (bock)
Antworten: 64
Zugriffe: 5840

Re: Mädchenkiefer aus Gärtnerei (bock)

Hallo Andreas, mit einem solchen Anblick hatte ich jetzt auch nicht gerechnet. Da bin ich jetzt wirklich gespannt, ob die neuen Nadeln verschont bleiben. Nicht aufgeben, solange noch etwas richtig Grünes dran ist. Aliette kann man natürlich geben, in der Hoffnung, dass es vitalisierend wirkt, aber w...
von Heike_vG
05.07.2020, 18:55
Forum: Gestaltung
Thema: Dreispitzahorn über Stein, selbstgemacht seit 2007
Antworten: 80
Zugriffe: 9603

Re: Dreispitzahorn über Stein, selbstgemacht seit 2007

Hallo Andreas,

wo meinst Du denn, dass ein Stück Felsen fehlt? *kopfkratz* Mir wäre das jetzt nicht bewusst. Der Fels ist eigentlich auch sehr hart und schwer, es würde mich wundern, wenn da einfach so etwas abgehen würde.

Liebe Grüße,
Heike
von Heike_vG
05.07.2020, 16:14
Forum: Gestaltung
Thema: Dreispitzahorn über Stein, selbstgemacht seit 2007
Antworten: 80
Zugriffe: 9603

Re: Dreispitzahorn über Stein, selbstgemacht seit 2007

Leider konnte auch dieser Baum nicht zum ausgefallenen Sommerfest nach Heisterberg reisen. Das Foto der Online-Ausstellung kommt jetzt auch hier in den Thread. Dieses Jahr habe ich keinen vollständigen Blattschnitt, sondern nur ein wiederholtes Auslichten des Laubs vorgenommen, um den Baum im Juni v...
von Heike_vG
05.07.2020, 16:07
Forum: Baumpräsentationen u. -besprechungen
Thema: kleiner Dreispitzahorn
Antworten: 242
Zugriffe: 32946

Re: kleiner Dreispitzahorn

Das Bild für die BFF-Online-Ausstellung füge ich für die Vollständigkeit dieses Threads hier auch mal ein.

LG, Heike
von Heike_vG
05.07.2020, 11:19
Forum: Dies & Das
Thema: Linksammlung
Antworten: 151
Zugriffe: 50302

Re: Linksammlung

Der Mann wird seine positiven Erfahrungswerte haben. Wenn das unter seinen klimatischen Bedingungen dort nicht gehen würde, würde er ja nicht weiterhin so vorgehen. In meinen jugendlichen Anfängerjahren habe ich eine Menge junge Pflanzen gesammelt und viele davon hatten dann auch kaum Wurzeln. Ersta...
von Heike_vG
04.07.2020, 10:29
Forum: Bonsaipflege
Thema: Überdungung mit Bonsai Gold möglich?
Antworten: 15
Zugriffe: 656

Re: Überdungung mit Bonsai Gold möglich?

Hallo Franky, im Grunde müsste es besser funktionieren, wenn die Düngerpellets im direkten Kontakt mit dem Substrat sind. Ich habe sie immer direkt aufgelegt, aber es gibt viele Bonsaianer, auch hochkarätige Profis, die diese Düngekörbchen verwenden, die natürlich auch ihre Vorteile haben. Die Dinge...
von Heike_vG
03.07.2020, 20:26
Forum: Bonsaipflege
Thema: Überdungung mit Bonsai Gold möglich?
Antworten: 15
Zugriffe: 656

Re: Überdungung mit Bonsai Gold möglich?

Biogold ist ein sehr guter Dünger. Am besten legt man die Stückchen auf das Substrat auf, damit es sich dort unter Einwirkung von Wasser und Mikroorganismen über ein paar Wochen langsam zersetzen und den Bäumen Nährsalze zur Verfügung stellen kann. Man kann recht viele von den dreieckigen Stückchen ...
von Heike_vG
03.07.2020, 16:46
Forum: Aktuelles
Thema: BonsaiKunst Hamburg 13.-14. Juni 2020
Antworten: 47
Zugriffe: 4116

Re: BonsaiKunst Hamburg 13.-14. Juni 2020

Dankeschön, lieber Fips! :-D Jetzt ist auch das letzte noch ausstehende Video fertig geworden, von Teunis Jan Klein. Er führt durch seinen Bonsaigarten und erzählt eine Menge wichtiger Dinge über die Entwicklung von Laubbäumen. https://bonsaikunst-hamburg.de/demos/teunis-jan-klein/ Liebe Grüße, Heike
von Heike_vG
02.07.2020, 13:30
Forum: Schalen - Kaleidoskop
Thema: Der Ton der Erde
Antworten: 848
Zugriffe: 76788

Re: Der Ton der Erde

Wahnsinn, lieber Peter, Deine Kreativität kennt keine Grenzen. Da sind wieder äußerst begehrenswerte Kunstwerke entstanden, mit ganz neuen Kombinationen von Malerei und Glasuren und mit sehr ausdrucksstarken Motiven! *lieb* *hello* *daumen_new*

Liebe Grüße,
Heike
von Heike_vG
02.07.2020, 12:07
Forum: Dies & Das
Thema: Vorbild-Bäume ?
Antworten: 629
Zugriffe: 87815

Re: Vorbild-Bäume ?

Tolles Nebari! So ein Geflecht aus dickeren und dünneren Wurzeln, die sich zum Teil kreuzen und miteinander verwachsen, finde ich gelegentlich auch bei Bonsai wirklich attraktiv!
Danke für's Zeigen.

LG, Heike
von Heike_vG
02.07.2020, 12:05
Forum: Shohin
Thema: Kleine Shohin
Antworten: 67
Zugriffe: 5792

Re: Kleine Shohin

Finde ich auch, eine super Kombination! Die rötlichen Teile der panaschierten Blätter harmonieren so unglaublich schön mit der roten Bemalung der Schale, ich bin ganz baff. *wa* *lieb* Welch ein Segen, dass dieser Baum sich wieder erholt hat. Ich bin auch nicht sicher was es genau ist, aber mit eine...