Die Suche ergab 2432 Treffer

von mydear
16.09.2019, 20:48
Forum: Gestaltung
Thema: Juniperus Communis auf dem Weg
Antworten: 11
Zugriffe: 933

Re: Juniperus Communis auf dem Weg

Richtig gut auf den Weg gebracht, Sebastian *daumen_new*

Wie lange denkst du, dass die Drahtung am Baum bleiben muss? Bzw. wann glaubst du halten die Äste ihre Form?

Grüße
Rainer
von mydear
16.09.2019, 10:15
Forum: Shohin
Thema: Mini-Fächerahorn/ Acer palmatum Deshojo in Mame-Größe
Antworten: 45
Zugriffe: 4696

Re: Mini-Fächerahorn/ Acer palmatum Deshojo in Mame-Größe

(ich glaube) Gary / Harald hat mal geschrieben dass er ein stück Holz, Latte bei der Austrittstelle gegenhält und dann franzt nichts mehr aus. Ich habe es einige male probiert und es ist genial *daumen_new* Hallo László, ja das klappt super sofern da eine halbwegs ebene Fläche ohne Wurzeln ist Grüß...
von mydear
16.09.2019, 09:46
Forum: Shohin
Thema: Mini-Fächerahorn/ Acer palmatum Deshojo in Mame-Größe
Antworten: 45
Zugriffe: 4696

Re: Mini-Fächerahorn/ Acer palmatum Deshojo in Mame-Größe

drück Dir die Daumen dass es klappt. Warum sollte es eigentlich nicht? Desinfizierst Du den Bohrer vorher, diese Sorte soll ja recht anfällig für den Welkepilz sein. Eine Antwort bin ich Dir noch schuldig: Alle meine Kollegen, die einen Deshojo haben, überwintern frostfrei. Hallo Robert, danke für ...
von mydear
16.09.2019, 09:36
Forum: Shohin
Thema: Mini-Fächerahorn/ Acer palmatum Deshojo in Mame-Größe
Antworten: 45
Zugriffe: 4696

Re: Mini-Fächerahorn/ Acer palmatum Deshojo in Mame-Größe

Frage zum Bohren: Wieso verwendest du einen Metallbohrer und keinen Holzbohrer? Und kühlst du beim Bohren irgendwie das Holz, oder wird es nicht so heiß? Viel Glück und bitte weiter berichten! Danke Ania, ich freue mich über dein Interesse. Holzbohrer haben manchmal Stücke der Rinde aufgerissen, be...
von mydear
16.09.2019, 00:20
Forum: Shohin
Thema: Mini-Fächerahorn/ Acer palmatum Deshojo in Mame-Größe
Antworten: 45
Zugriffe: 4696

Re: Mini-Fächerahorn/ Acer palmatum Deshojo in Mame-Größe

Hallo László,

der Deshojo ist noch voll aktiv. Die rote Farbe ist vom Austrieb Ende Juli. Der wird frühestens Mitte Oktober auf Herbst umschalten

Grüße
Rainer
von mydear
16.09.2019, 00:06
Forum: Shohin
Thema: Mini-Fächerahorn/ Acer palmatum Deshojo in Mame-Größe
Antworten: 45
Zugriffe: 4696

Re: Mini-Fächerahorn/ Acer palmatum Deshojo in Mame-Größe

Umpflanzen war schon wieder fällig. Hier mal ein Bild der Vorderseite ohne Moospolster. 67AA1F7F-79FE-423E-A98C-B688E5A37190.jpeg 768ACF56-4AE0-400B-AB09-02B8A94A6AA5.jpeg 32DA6078-06AE-4955-A3CE-7849C9EE54A7.jpeg 976914DC-9BA0-4A9D-AEFF-7F6C48188885.jpeg D1568B6F-0179-4390-9922-2807BE31802E.jpeg D1...
von mydear
15.09.2019, 15:44
Forum: Anzucht
Thema: Fächerahorn (Acer palmatum) - von der Abmoosung zum Shohin
Antworten: 24
Zugriffe: 1973

Re: Fächerahorn (Acer palmatum) - von der Abmoosung zum Shohin

*updated* Keine guten Nachrichten vom Problem-Palmatum. Das extrem gut entwickelte Nebari ist zum Großteil dem Pilz zum Opfer gefallen. Nur seitlich blieben Wurzeln erhalten. Teile der Wurzelplatte waren ganz leicht wegzubrechen. Dabei sind beide Leittriebe zügig gewachsen, haben jeweils einen Meter...
von mydear
15.09.2019, 15:15
Forum: Bonsaipflege
Thema: Umtopfen im Herbst
Antworten: 142
Zugriffe: 21157

Re: Umtopfen im Herbst

Nun zu meiner Frage: Ich habe jetzt natürlich Angst wegen der Erde in dem der Baum steht und hab mit dem Gedanken gespielt ihn noch aus der Erde zu holen. Allerdings wurde beschrieben, dass man nur bis erste September umtopfen soll. Was meint ihr? es riskieren und umtopfen, oder lieber behaglich un...
von mydear
15.09.2019, 15:01
Forum: Gestaltung
Thema: Feldulme
Antworten: 77
Zugriffe: 9619

Re: Feldulme

Wurzelarbeit war nach dreieinhalb Jahren überfällig :oops: Mit dem Nebari bin ich noch nicht zufrieden. Am Ansatz stören einige dicke Wurzeln. Die an der Front habe ich gleich entfernt, die an der Rückseite kommen nächstes Mal dran. Die Ulme war früher in der Feldanzucht zu tief eingepflanzt. In die...
von mydear
15.09.2019, 13:52
Forum: Shohin
Thema: Efeu - Spielereien
Antworten: 7
Zugriffe: 350

Re: Efeu - Spielereien

Gedanken über die weitere Entwicklung habe ich mir nur ganz grob gemacht... .. irgendwas mit Kaskade halt ..... Ich muss sagen die hier gezeigte Pflanze hat sich weiterhin prächtig "gemausert".... seht selbst. Vergessen werd ich den Kleinen jetzt so schnell nicht mehr, er ist jetzt schließlich auf`...
von mydear
15.09.2019, 00:08
Forum: Gestaltung
Thema: überbordende Wundheilung/Überwallung: wie vorgehen?
Antworten: 35
Zugriffe: 4204

Re: überbordende Wundheilung/Überwallung: wie vorgehen?

gilt für den Nachschnitt der gleiche Zeitraum oder ist das dann nicht so entscheidend? Hallo Elmar, da hat wohl jeder sein eigenes „Kochrezept“. Ich schneide die Stumpen erst nach, wenn der Baum voll im Saft steht. Heike hat es an ihrem Ahorn im Herbst nach dem Blattfall gemacht und es ist gut gega...
von mydear
14.09.2019, 17:42
Forum: Baumpräsentationen u. -besprechungen
Thema: Der Schraubenliterat
Antworten: 45
Zugriffe: 6987

Re: Der Schraubenliterat

Hallo Marco,

gefällt mir, die Surfer-Mugo gleitet schwerelos dahin

Grüße
Rainer
von mydear
14.09.2019, 00:12
Forum: Basics
Thema: Anfänger mit Ahorn
Antworten: 36
Zugriffe: 2248

Re: Anfänger mit Ahorn

Dann hab ich diese Anfang August abgeschnitten, da sie wirklich zu groß wurden. Jetzt zu meiner Frage: Außer diesen drei Trieben hat er nicht wirklich neue Triebe gehabt und nach dem kürzen der Triebe ist, auch bis heute, nichts mehr neues nachgekommen. Obwohl dieverse Knospen zu erkennen sind. Ist...
von mydear
13.09.2019, 17:42
Forum: Bonsaipflege
Thema: Erste Überwinterung steht bevor
Antworten: 6
Zugriffe: 618

Re: Erste Überwinterung steht bevor

Sehr hilfreich Rainer. Ich weiß nicht, wie bekannt Ryan bzw. Bonsai Mirai vorallem Im deutschen Raum sind, ohne groß Werbung machen zu wollen kann ich wirklich alle Videos uneingeschränkt empfehlen. Hallo Chris, als Kimura-Lehrling dürfte er schon sehr bekannt sein. Unter anderem hat er auf der Noe...
von mydear
13.09.2019, 17:29
Forum: Baumpräsentationen u. -besprechungen
Thema: Apfelbäume "liset" und "evereste"
Antworten: 43
Zugriffe: 5490

Re: Apfelbäume "liset" und "evereste"

Kannst du Apfelbäume, für einen Frischling (ca. 3 Jahre "Erfahrung") empfehlen? Hallo Lars, ich finde Zieräpfel eignen sich sehr gut für Anfänger. - im Laufe der Jahreszeiten ändert sich das Aussehen ständig, es wird nicht langweilig. Dazu kommen Blüten und Früchte - Malus ist recht kältestabil, ka...