Die Suche ergab 7341 Treffer

von mydear
14.07.2024, 17:56
Forum: Bonsaipflege
Thema: Schadensbild Fächerahorn 30 Jahre+
Antworten: 5
Zugriffe: 190

Re: Schadensbild Fächerahorn 30 Jahre+

Zudem habe ich gesehen, dass du auch aus Regensburg kommst. Dann weißt du ja, welchen Kälteeinbruch ich meine. Grüße aus Oberisling. Hallo Carsten, na so ein Zufall. Wir haben einen Bonsai-Arbeitskreis in Regenstauf, treffen uns meist jeden 1. Samstag im Monat 14-17 Uhr. Du bist herzlich eingeladen...
von mydear
14.07.2024, 13:31
Forum: Bonsaipflege
Thema: Schadensbild Fächerahorn 30 Jahre+
Antworten: 5
Zugriffe: 190

Re: Schadensbild Fächerahorn 30 Jahre+

Dieses Jahr hat er gut und optisch normal grün/gelb kurz vor dem Temperatursturz in Bayern (April) in diesem Jahr in der Sonne geschützt ausgetrieben. Inzwischen sind die Blätter jedoch sehr hell und wirken fahl und in allen Blättern sind schwarze Punkte. Zudem sind einige Blätter bereits an den Sp...
von mydear
13.07.2024, 00:21
Forum: Basics
Thema: Mordanschlag Acer palmatum deshojo
Antworten: 17
Zugriffe: 1034

Re: Mordanschlag Acer palmatum deshojo

Nur mit meinem Deshojo stehe ich auf Kriegsfuß. Er hat nun zum zweiten (letzten?) Mal alle Blätter verloren. Das erste Mal sind die verbrannt, dieses Mal wurden sie trotz wochenlang gleichem Platz plötzlich welk. Wo ist ein geeigneter Platz für einen Deshojo? Vollschatten? Oder doch ein Gießfehler?...
von mydear
12.07.2024, 23:50
Forum: Begleitelemente & Suiseki
Thema: Beisteller Marco
Antworten: 12
Zugriffe: 1791

Re: Beisteller Marco

Hallo marco,
sehr schöne Beisteller und wie von dir gewohnt perfekt fotografiert *daumen_new*

Grüße
Rainer
von mydear
12.07.2024, 11:46
Forum: Baumpräsentationen u. -besprechungen
Thema: Quitte
Antworten: 44
Zugriffe: 8708

Re: Quitte

*lieb*
immer wieder schön anzusehen, wirkt wie ein Großer in der Natur

Grüße
Rainer
von mydear
11.07.2024, 14:19
Forum: Begleitelemente & Suiseki
Thema: Veilchen und Co.
Antworten: 283
Zugriffe: 43019

Re: Veilchen und Co.

Glückwunsch Sanne und danke für’s Zeigen

Grüße
Rainer
von mydear
10.07.2024, 11:24
Forum: Anzucht
Thema: Sämlinge 1 oder 3 Jahre warten
Antworten: 13
Zugriffe: 1093

Re: Sämlinge 1 oder 3 Jahre warten

Hallo Christoph, so früh würde ich nichts machen, wäre mir das Risiko zu groß. Ende August bis Anfang September wäre ein passender Umpflanztermin, alternativ im Frühjahr 2025. Sieht so aus, als würdest du in der Wohnung anziehen. Der Blauregen will lieber draußen stehen, wo er mehr Sonne bekommt. Wo...
von mydear
09.07.2024, 12:36
Forum: Shohin
Thema: Shohin-Besenform durch Rückschnitt eines Ulmenstecklings/ Ulme
Antworten: 6
Zugriffe: 676

Re: Shohin-Besenform durch Rückschnitt eines Ulmenstecklings/ Ulme

Junge Ulmen vertragen beim Umtopfen starken Schnitt und nehmen auch die Wegnahme eines zu starken Wurzelteils während des Sommers nicht krumm. Könnte ich mit Fotos belegen, aber Du kannst es mir auch so glauben- bitte Danke für den Tipp, Heiner. Zuletzt war ich wirklich in meinen Methoden „festgefa...
von mydear
08.07.2024, 19:26
Forum: Gestaltung
Thema: Saftumkehr an Trieb-Ablaktionen nach Andrea Meriggioli
Antworten: 24
Zugriffe: 1878

Re: Saftumkehr an Trieb-Ablaktionen nach Andrea Meriggioli

Was machen aber deine Versuchsbäume? Die Umkehr der Wasserströmung im Holz ist mir klar, dir Tracheen haben keine Richtung und das Wasser wird rein Passiv durch Kapillarkräfte und Osmosedifferenzen von A nach B befördert ( und zwar 24 h pro Tag, ob Sonne oder Nacht, weshalb die Pflanzen eben auch t...
von mydear
08.07.2024, 18:47
Forum: Shohin
Thema: Shohin-Besenform durch Rückschnitt eines Ulmenstecklings/ Ulme
Antworten: 6
Zugriffe: 676

Re: Shohin-Besenform durch Rückschnitt eines Ulmenstecklings/ Ulme

Danke Heiner, die Stammhöhe ab Boden beträgt 10-12 cm. Wie tief er gepflanzt ist weiß ich nicht. Nachdem ich freies Wachszum zugelassen habe, dürften einige Wurzeln stark verdickt sein. So ein Wurzelansatz ist meist ruiniert. Ich habe bisher nicht kontrolliert. Es wird höchstwahrscheinlich auf eine ...
von mydear
08.07.2024, 16:34
Forum: Shohin
Thema: Dreispitz-Ahorn auf dem Weg zum Sumo-Shohin (Acer buergerianum)
Antworten: 29
Zugriffe: 5183

Re: Dreispitz-Ahorn auf dem Weg zum Sumo-Shohin (Acer buergerianum)

Sommer-Update: eine Wurzelablaktion hat geklappt. Der andere Wurzelsteckling war vermutlich schon vor dem Einsetzen vertrocknet. Anfangs schien noch grün zu sein, doch mit dem Frühjahr hat er nicht mehr ausgetrieben. Also im Frühjahr 2025 nochmals einen Anlauf mit frostfrei überwinterten Wurzelsteck...
von mydear
08.07.2024, 00:36
Forum: Shohin
Thema: Shohin-Besenform durch Rückschnitt eines Ulmenstecklings/ Ulme
Antworten: 6
Zugriffe: 676

Re: Shohin-Besenform durch Rückschnitt eines Ulmenstecklings/ Ulme

Nach 2 Wochen waren erste Knospen zu sehen. Und eine weitere Woche später sieht das recht ansprechend aus.

Die 4 unteren Knospen werden entfernt. Oben sind mehr als genug Optionen für den künftigen Besen vorhanden.

Grüße
Rainer
von mydear
06.07.2024, 19:41
Forum: Begleitelemente & Suiseki
Thema: Veilchen und Co.
Antworten: 283
Zugriffe: 43019

Re: Veilchen und Co.

Sehr schön, Sanne. Sieht aus als würden deine Beisteller schon Jahre so bepflanzt sein.
Überwinterung ist völlig problemlos, sie vertragen auch Frost.

Grüße
Rainer
von mydear
05.07.2024, 00:34
Forum: Gestaltung
Thema: Projekte mit jungen Ahörnern
Antworten: 15
Zugriffe: 5827

Re: Projekte mit jungen Ahörnern

Hallo Martin, macht Spaß bei dir zuzuschauen. Vor allem wie die Unterschiede zwischen Topf und TPK ausfallen. Einen Dreispitz lasse ich im Hochbeet seit Jahren wachsen. Er ist mittlerweile 2,5 m groß und hat gut 3 cm Stammdicke. Oben möchte ich jedes Jahr ein paar Stellen abmoosen, vergesse es immer...
von mydear
04.07.2024, 12:36
Forum: Bonsaipflege
Thema: Erfahrungen der letzten Jahre
Antworten: 16
Zugriffe: 2065

Re: Erfahrungen der letzten Jahre

ende mai/anfang juni habe ich einen rückschnitt bei den meisten bäumchen gemacht und organischen dünger (saidung) verabreicht. trotzdem haben alle in den darauffolgenden wochen so gut wie gar nicht ausgetrieben. erst nach den wärmeren temperaturen in den letzten beiden wochen hat sich etwas getan. ...