Die Suche ergab 2236 Treffer

von Bonsai-Fips
04.08.2020, 23:23
Forum: Shohin
Thema: New Kid on the Regal - Sekka Hinoki 2018-
Antworten: 11
Zugriffe: 1244

Re: New Kid on the Regal - Sekka Hinoki 2018-

Schickes Teil, alter Schwede *daumen_new* ! LG, Fips
P.S. Jetzt noch organischen Dünger auflegen, oben bei Zeiten etwas einkürzen - dann können die unteren Äste gut profitieren. Aber wem erzähl ich das :lol: !
von Bonsai-Fips
04.08.2020, 23:03
Forum: Shohin
Thema: Meine Sekka Hinoki
Antworten: 18
Zugriffe: 1673

Re: Meine Sekka Hinoki

ich war schon eine gefühlte Ewigkeit nicht mehr im Forum Liebe Heike... da hätte ich doch nächstens eine Vermisstenanzeige aufgegeben :lol: ! Alles gut, da gibts nichts zu entschuldigen. Ich hoffe, Du hast Spass mit der Töpferei (und ich hoffe, dass Du vielleicht einmal "etwas" hier zeigst). Es fre...
von Bonsai-Fips
23.07.2020, 10:24
Forum: Gestaltung
Thema: chin. Wacholder
Antworten: 31
Zugriffe: 2877

Re: chin. Wacholder

Manfred Jochum hat geschrieben:
23.07.2020, 08:57
ich kann die Idee von Fips gut nachvollziehen, und würde sogar noch einen Schritt weiter gehen.
Solch ein schlanker filigraner Stamm sollte keine zu große Krone besitzen.
..oh ja, die Idee gefällt mir noch besser *daumen_new* !

Viele Grüsse, Fips
von Bonsai-Fips
22.07.2020, 23:18
Forum: Gestaltung
Thema: chin. Wacholder
Antworten: 31
Zugriffe: 2877

Re: chin. Wacholder

Hallo Sebastian Dein Wacholder ist elegant und filigran - ich habe ihn Dir per Fingermalskizze leichter gestaltet. Der abgesenkte Ast war mir etwas zu dominant, deshalb habe ich ihn eingekürzt. So in etwa meine Idee für die Zukunft Deines von Dir bis jetzt sehr schön gestalteten Baumes *daumen_new* ...
von Bonsai-Fips
21.07.2020, 23:12
Forum: Baumpräsentationen u. -besprechungen
Thema: Sugi - Cryptomeria japonica
Antworten: 18
Zugriffe: 1759

Re: Sugi - Cryptomeria japonica

Danke Rüdiger :) .
von Bonsai-Fips
20.07.2020, 23:14
Forum: Baumpräsentationen u. -besprechungen
Thema: Sugi - Cryptomeria japonica
Antworten: 18
Zugriffe: 1759

Re: Sugi - Cryptomeria japonica

Ich danke Euch allen für Eure Kommentare :-D ! Habe meine Cryptomeria japonica im Frühjahr mal fast kahl geschnitten um das trockene ganz zu entfernen. Nach drei Monaten hat sie schon wieder ganz gut zugelegt. Hallo Hans Dieter. Leider ist das Foto etwas klein. Möchtest Du nicht für Deinen Baum eine...
von Bonsai-Fips
18.07.2020, 17:47
Forum: Baumpräsentationen u. -besprechungen
Thema: Sugi - Cryptomeria japonica
Antworten: 18
Zugriffe: 1759

Re: Sugi - Cryptomeria japonica

Barbara hat geschrieben:
18.07.2020, 17:45
Klasse, Fips, da gibt es absolut nichts zu meckern.... :wink:
puuhhh... Schwein gehabt *schwitz* :lol: ! Danke Barbara und liebe Grüsse, Fips
von Bonsai-Fips
18.07.2020, 17:20
Forum: Baumpräsentationen u. -besprechungen
Thema: Sugi - Cryptomeria japonica
Antworten: 18
Zugriffe: 1759

Re: Sugi - Cryptomeria japonica

Hallo zusammen Hier mal ein Update nach Sommerschnitt - und ich kann das Vorurteil nur bestätigen: Sicheltannen geben sehr viel Arbeit :lol: ! Ich bin froh, dass ich vom klassichen "Pömpel"-Design weg bin - der Baum wirkt jetzt viel natürlicher. So sieht der Baum nach etlichen Stunden Schnippelei au...
von Bonsai-Fips
06.07.2020, 22:38
Forum: Gestaltung
Thema: Besenzelkowe im Murata-look
Antworten: 6
Zugriffe: 583

Re: Besenzelkowe im Murata-look

Danke für Deine ausführliche Erklärung, Heiner. Etwas geht mir beim betrachten der Bilder doch immer noch durch den Kopf: Die linke Kronenhälfte sehe ich etwas schwächer und auch niedriger. Die stärkere rechte Hälfte muss glaubhaft die Oberhand bei der Kronengestaltung bekommen ..ich zitiere absicht...
von Bonsai-Fips
06.07.2020, 16:46
Forum: Gestaltung
Thema: Besenzelkowe im Murata-look
Antworten: 6
Zugriffe: 583

Re: Besenzelkowe im Murata-look

Super, Heiner, danke für diesen eigenen Thread. Da bin ich auch sehr gespannt.
Eine Frage zum "Baum-Design". Bei meiner Zelkove verlagerte ich die Spitze durch Absetzen wieder mehr über den Wurzelansatz; sprich zentraler. Wie hast Du vor, die Spitze weiter zu entwickeln?
Viele Grüsse, Fips
von Bonsai-Fips
06.07.2020, 16:37
Forum: Shohin
Thema: Kleine Murata-Keyaki ;-)
Antworten: 8
Zugriffe: 780

Re: Kleine Murata-Keyaki ;-)

Hallo Ania und danke! Sehr schönes Ergebnis! Hast du auch ein Foto vor dem "Gemetzel"? Vor der Umgestaltung habe ich kein Foto gemacht; sah aus wie eine grüne Kugel, es waren gar keine Details sichtbar. ... :wink: werde ich ein Update dort zeigen ..ich habe zu danken, Heiner :) ! Hier der Link zu De...
von Bonsai-Fips
05.07.2020, 23:25
Forum: Shohin
Thema: Kleine Murata-Keyaki ;-)
Antworten: 8
Zugriffe: 780

Re: Kleine Murata-Keyaki ;-)

Danke Euch, Monika und Heiner :-D ! Wow! Das fixt mich an *daumen_new* Seit einigen Jahren verfolge ich ein ähnliches Projekt mit gleichem Vorbild. Meine steht noch im Trainingstopf und bekommt ihre erste Schale vielleicht im Frühjahr. Ich vermute, diese hier?: https://www.bonsai-fachforum.de/downlo...
von Bonsai-Fips
05.07.2020, 19:31
Forum: Begleitelemente & Suiseki
Thema: klein und bunt... durch das Jahr
Antworten: 337
Zugriffe: 35826

Re: klein und bunt... durch das Jahr

Mmmmmh... gilt für beides :lol: ! LG, Fips
von Bonsai-Fips
05.07.2020, 19:28
Forum: Bonsaipflege
Thema: Blattpilz an Dreispitzahorn
Antworten: 0
Zugriffe: 378

Blattpilz an Dreispitzahorn

Hallo zusammen Ich bräuchte gerne Eure Hilfe. Seit gut einem Monat habe ich einen neuen Bewohner, einen Dreispitzahorn. Ich habe ihn gekauft, im Wissen darum, dass er einen Blattpilz hat. Das sieht etwa so aus: Die BLATTRÄNDER SIND EINGEROLLT, sonst sind keine Flecken o.Ä. sichtbar. Mir wurde "Dacon...
von Bonsai-Fips
05.07.2020, 11:43
Forum: Shohin
Thema: Kleine Murata-Keyaki ;-)
Antworten: 8
Zugriffe: 780

Re: Kleine Murata-Keyaki ;-)

Hallo Rainer
Danke und freut mich, dass sie Dir gefällt :) !
Vor der Umgestaltung habe ich kein Foto gemacht; sah aus wie eine grüne Kugel, es waren gar keine Details sichtbar.
Viele Grüsse und einen schönen Sonntag, Fips