Die Suche ergab 2248 Treffer

von Bonsai-Abbing
30.06.2018, 14:43
Forum: Gestaltung
Thema: "Duir"- eine europäische Gestaltung?
Antworten: 70
Zugriffe: 2035

Re: "Duir"- eine europäische Gestaltung?

Ich möchte mir diesen unmöglichen Baum so erhalten, wie er ist. Wächst er bei mir auch in der Schale, in der Natur hat er genug Vorbilder, wie du ja selbst schreibst. Warum gefällt dir die bisherige Schale besser? Mal abgesehen davon, dass sie gerade und ordentlich getöpfert ist? So soll es ja auch...
von Bonsai-Abbing
30.06.2018, 13:10
Forum: Gestaltung
Thema: "Duir"- eine europäische Gestaltung?
Antworten: 70
Zugriffe: 2035

Re: "Duir"- eine europäische Gestaltung?

Der Eiche sieht man an, dass sie öfters abgeschnitten/gekappt wurde, weil sie irgendwo im Weg stand. Eventuell unter einem Weidezaun oder an einem Graben; solche Eichen sehe ich hier immer wieder. Was mir nicht gefällt ist der sich invers verjüngende Fuß mit der liegenden, geraden Wurzel. Ich persön...
von Bonsai-Abbing
27.06.2018, 09:09
Forum: Gestaltung
Thema: Yamadori Hollunder - der Unsterbliche
Antworten: 59
Zugriffe: 2725

Re: Yamadori Hollunder - der Unsterbliche

Du lässt dem Baum ja gar keine Ruhe, wieder Totalschnitt? Deine Feinverzweige ist in diesen Stadium nicht relevant, der Baum muss erstmal wachsen. Wenn du so weiter machst, ist auch der Unsterbliche bald tot...
von Bonsai-Abbing
24.06.2018, 16:14
Forum: Basics
Thema: Eiche?
Antworten: 20
Zugriffe: 602

Re: Eiche?

Hallo Frank, danke für deine ehrliche Meinung. Doch, was soll ich am Haupttrieb schon erkennen können? Es sind allerdings 3 Haupttriebe...auch wenn es auf dem Foto nicht so aussieht. Darunter, der abgestorbene Stumpen. Da ist der Haupttrieb bereits abgestorben und hat mit einem Seitenast weiter gem...
von Bonsai-Abbing
23.06.2018, 17:53
Forum: Basics
Thema: Eiche?
Antworten: 20
Zugriffe: 602

Re: Eiche?

Viel Spaß wird dir die Amerikanische Eiche nicht bringen auf Dauer. Meine hat damals jegliche meiner Maßnahmen torpediert und immer genau die Äste absterben lassen, die es gebraucht hätte. Irgendwann habe ich entnervt aufgegeben. Deine wird zwei Jahre alt sein und am Haupttrieb kannst du schon erken...
von Bonsai-Abbing
13.06.2018, 16:38
Forum: Bonsaipflege
Thema: Maulbeerbaum
Antworten: 2
Zugriffe: 143

Re: Maulbeerbaum

Das ist die Trauerform der Maulbeere, die Äste wachsen nach unten. Für Bonsai eignet sich die aufrechte Form besser. Schnittverträglich sind Maulbeeren, ein starker Rückschnitt bewirkt einen sehr starken Wuchs. Ich habe so eine Trauerform mal geköpft und habe unter der Veredelungsstelle problemlos e...
von Bonsai-Abbing
11.06.2018, 16:28
Forum: Gestaltung
Thema: Yamadori Hollunder - der Unsterbliche
Antworten: 59
Zugriffe: 2725

Re: Yamadori Hollunder - der Unsterbliche

Bonsaizentrum Münsterland haben den z.B. im Sortiment.
von Bonsai-Abbing
09.06.2018, 16:57
Forum: Basics
Thema: Blutiger Anfänger, Blauregen
Antworten: 6
Zugriffe: 263

Re: Blutiger Anfänger, Blauregen

Es gibt nur wenige Arten, die dauerhaft im Haus überleben können, mir fallen da Ficus und Crassula ein. Und das auch nur direkt an einem großen, hellen Fenster. Bei Mutter Natur sind klimatisierte Wochnungen halt nicht eingeplant.
Volle Blüte ist noch schlechter.
von Bonsai-Abbing
09.06.2018, 14:17
Forum: Basics
Thema: Blutiger Anfänger, Blauregen
Antworten: 6
Zugriffe: 263

Re: Blutiger Anfänger, Blauregen

Hi, wie Rainer schon sagte, unbedingt nach draussen damit. Wenn du kein Beet hast, kannst du ihn im Frühjahr in einen Teichpflanzkorb setzen. Bei Blauregen-Sämlingen kannst du als Faustregel anwenden: Ist er 2 Meter hoch (Rankgerüst!) kannst du ihn auf 0,5 Meter kürzen. Blauregen sind halt Kletterpf...
von Bonsai-Abbing
02.06.2018, 14:39
Forum: Gestaltung
Thema: Rotbuche Harvester - Yamadori
Antworten: 25
Zugriffe: 1727

Re: Rotbuche Harvester - Yamadori

Ausgraben, starker Rückschnitt, Abmoosung und das fast gleichzeitig... sowas mögen nur die wenigsten Bäume. Rotbuchen auf jeden Fall nicht. Wie schon gesagt - abhaken, einprägen und weitermachen. *up*
von Bonsai-Abbing
30.05.2018, 17:01
Forum: Bonsaipflege
Thema: Rotbuchen Problem
Antworten: 21
Zugriffe: 1238

Re: Rotbuchen Problem

Ich erkenne keine Bereiche, die kräftig und gesund sind, ehrlich gesagt. Sieht mir fast wie ein Düngeschaden aus, jedenfalls aber Wurzelprobleme. Heizen sich die Schalen evt. zu sehr auf?
von Bonsai-Abbing
27.05.2018, 09:49
Forum: Gestaltung
Thema: Yamadori Hollunder - der Unsterbliche
Antworten: 59
Zugriffe: 2725

Re: Yamadori Hollunder - der Unsterbliche

Du meinst den kleinen Holunder-Shohin? Alles was da Totholz ist, wurde mit Jinmittel angestrichen und mit Holzhärter gehärtet. Saftbahnen natürlich nicht. ;) Der Kleine hat inzwischen einen anderen Besitzer gefunden, darum kann ich nicht weiter darüber berichten. Vielleicht liest der neue Besitzer j...
von Bonsai-Abbing
23.05.2018, 22:08
Forum: Gestaltung
Thema: Rotbuche, recht groß
Antworten: 9
Zugriffe: 646

Re: Rotbuche, recht groß

Hallo László, mir ist die Buche zu ausladend, das Laub sollte erheblich näher an den Stamm gebracht werden. Ich denke, du hast da einen wunderschönen Baum, der aber kompakter gestaltet werden müsste. Überstürzen würde ich aber nichts, du hast in einem Jahr schon viel gemacht und erreicht. Im Winter ...
von Bonsai-Abbing
21.05.2018, 17:17
Forum: Gestaltung
Thema: Yamadori Hollunder - der Unsterbliche
Antworten: 59
Zugriffe: 2725

Re: Yamadori Hollunder - der Unsterbliche

Kleine Blätter bekommt man - wie bei anderen Bäumen auch - durch steigende Feinverzweigung. Ein Blattteilschnitt auf zwei Federblätter vermindert natürlich die Leistung des Blattes. Bei einem Prebonsai würde ich darauf verzichten. Soll es dennoch gemacht werden, z.B. um wieder Licht in die Krone zu ...
von Bonsai-Abbing
21.05.2018, 15:58
Forum: Gestaltung
Thema: Yamadori Hollunder - der Unsterbliche
Antworten: 59
Zugriffe: 2725

Re: Yamadori Hollunder - der Unsterbliche

Ein Zentimeter ist das Minimum. Das Totholz sollte mit Holzhärter konserviert werden.