Die Suche ergab 278 Treffer

von Joseph Conrad
30.10.2016, 12:30
Forum: Gestaltung
Thema: Sylvestris von NRW-Demo
Antworten: 11
Zugriffe: 2620

Re: Sylvestris von NRW-Demo

Ich finde es immer schön wenn frei aufrechte Waldkiefer Bonsai sich schon, wie deine , im unteren Stammbereich tüchtig bewegen und krümmen. Deshalb stört auch die viele Bewegung im oberen Bereich gar nicht. Den ersten Ast hast du ganz meisterlich platziert und geformt. Diese Schalenform mag ich bei ...
von Joseph Conrad
16.10.2016, 09:40
Forum: Gestaltung
Thema: Pinus sylvestris - Literat
Antworten: 179
Zugriffe: 23456

Re: Pinus sylvestris - Literat

Akkiyama ist wirklich mal ein richtiger Bonsai Künstler. Es zielt ja gerade alles darauf ab einer Kiefer eine Ansichtsseite zu geben. Es kann nur eine geben, ebenso wie natürlich nur eine Rückseite. Das ist halt Bonsai. Nicht umsonst spricht man ja von Vorderseitenast und Rückseitenast. Ohne den Rüc...
von Joseph Conrad
15.10.2016, 15:02
Forum: Gestaltung
Thema: Pinus sylvestris - Literat
Antworten: 179
Zugriffe: 23456

Re: Pinus sylvestris - Literat

Dieser Waldkieferliterat gefällt mir ausgezeichnet. Die Krone ist ja ganz klassisch Moyogi. Da würde gewaltig etwas fehlen, fiele der erste Ast. Deshalb kann ich die arme Sanne schon gut verstehen und teile ihre Ansicht voll und ganz. Beim linken Haken muss man immer die Rechte hoch halten . Sonst l...
von Joseph Conrad
01.10.2016, 17:25
Forum: Gestaltung
Thema: Pinus Sylvestris - Ein Literat nimmt Gestalt an
Antworten: 33
Zugriffe: 4723

Re: Pinus Sylvestris - Ein Literat nimmt Gestalt an

Kiefern in Bonsai verwandeln beherrschst du. Vielen Dank für deine lehrreichen Dokumentationen. Die vielen Details deines Literaten begeistern mich. Wie etwa der Sekundärast des ersten, hängenden Astes welcher sich in die Stammkrümmung schmiegt. Neben den Kulturtechniken hast du auch die künstlerisc...
von Joseph Conrad
18.09.2016, 17:54
Forum: Baumpräsentationen u. -besprechungen
Thema: Kiefern auf Felsen
Antworten: 4
Zugriffe: 1508

Re: Kiefern auf Felsen

Schön knorrig deine Kiefern. Gefällt mir .

Gruß
Joseph
von Joseph Conrad
18.09.2016, 17:51
Forum: Gestaltung
Thema: Pinus Mugo - erste Arbeiten
Antworten: 14
Zugriffe: 2532

Re: Pinus Mugo - erste Arbeiten

Da hast du gewiss recht bei den Steinschlägen etc. in den Bergen.
Deine Doku ist toll. Besonders der Abmoosungserfolg und die gezeigten anderen Techniken.

Gruß
Joseph
von Joseph Conrad
17.09.2016, 15:14
Forum: Shohin
Thema: Bergkiefer Pinus mugo #1
Antworten: 24
Zugriffe: 3647

Re: Bergkiefer Pinus mugo #1

Freut mich sehr das die Kleine Kiefer dir erhalten bleibt.
Wenn Diebe wüssten wie sehr man an Pflanzen hängen kann würden manche wohl von ihren Taten Abstand nehmen.

Gruß
Joseph
von Joseph Conrad
17.09.2016, 15:09
Forum: Gestaltung
Thema: Pinus Mugo - erste Arbeiten
Antworten: 14
Zugriffe: 2532

Re: Pinus Mugo - erste Arbeiten

Wahnsinn was Mugos aushalten können. Bei der Biegung des Kronenastes ist ja nur die extrem komprimierte Innenkurve lebendig.
Beeindruckend.


Gruß
Joseph
von Joseph Conrad
14.09.2016, 21:56
Forum: Baumpräsentationen u. -besprechungen
Thema: Kiefern u Lärchen
Antworten: 5
Zugriffe: 2020

Re: Kiefern u Lärchen

Nichts geht doch über kleine Sämlinge die man von Anfang an erzieht. Deine Kiefer hat Stammbewegung und einen starken ersten, wichtigsten Ast, der schön niedrig ansetzt. Die 25 Jahre haben sie bereits schön knorrig werden lassen und man sieht das du sie durchgehend immer bearbeitet hast. Waldkiefern...
von Joseph Conrad
12.09.2016, 20:06
Forum: Gestaltung
Thema: Noch eine Silvestris
Antworten: 91
Zugriffe: 14983

Re: Noch eine Silvestris

Deine Waldkiefer ist wirklich unverwechselbar. Du hast aber auch ein Glück mit der unteren Stammhöhlung. Sie verbreitert den Stammfuß wunderbar und gibt richtig gute Stammverjüngung. Auch dein wichtigster hängender Ast ist einfach klasse. Der Zick Zack Effekt erzeugt mächtig Spannung. Du hast das be...
von Joseph Conrad
10.09.2016, 17:43
Forum: Baumpräsentationen u. -besprechungen
Thema: Kiefern u Lärchen
Antworten: 5
Zugriffe: 2020

Re: Kiefern u Lärchen

Die linke Waldkiefer, die auf dem zweiten Bild, sieht richtig gut aus.

Gruß
Joseph
von Joseph Conrad
03.09.2016, 19:20
Forum: Shohin
Thema: Der Shohin aus dem Nudelsieb – ein lohnendes Projekt ?
Antworten: 103
Zugriffe: 59687

Re: Der Shohin aus dem Nudelsieb – ein lohnendes Projekt ?

Der Nässeschaden mit gelblichen Nadeln an meiner Waldkiefer ist überstanden. Zum Glück wurde das Wetter der letzten Wochen ja ganz phantastisch sommerlich und schön trocken. Ich goss nur noch jeden zweiten Tag und prüfte vorher immer mit einem Holzstab ob das Substrat auch wirklich in Schalenbodennä...
von Joseph Conrad
20.08.2016, 10:58
Forum: Shohin
Thema: Der Shohin aus dem Nudelsieb – ein lohnendes Projekt ?
Antworten: 103
Zugriffe: 59687

Re: Der Shohin aus dem Nudelsieb – ein lohnendes Projekt ?

Vor etwa 6-8 Wochen bemerkte ich bei einer getopften Waldkiefer an einigen Ästen das deren Nadeln gelblich wurden. Ich schob dies auf die lang anhaltenden und dauerhaften starken Regenfälle zurück. Zudem ließ ich mich dazu verführen weiterhin mit Biotrissol flüssig zu düngen. Sie entwickelte also wa...
von Joseph Conrad
06.07.2016, 18:40
Forum: Bonsaipflege
Thema: Neue Version von "Substrat, Wässern, Düngen"
Antworten: 392
Zugriffe: 65586

Re: Neue Version von "Substrat, Wässern, Düngen"

Aber nein. Das ist auch weder inkonsequent noch birgt es erhöhtes Ausfallpotential. Denn ich sprach ja von im Freiland ausgepflanzten Kiefern. Dies zeigt mir immer nur, das die Schalenkultur soviel schwieriger ist als die Freilandkultur. Der gewachsene Boden und der unbegrenzte Wurzelraum macht es s...
von Joseph Conrad
02.07.2016, 18:15
Forum: "Neue Freiheit"
Thema: Moutarde de Ludwig (II)
Antworten: 43
Zugriffe: 6346

Re: Moutarde de Ludwig (II)

Noch eine platte Assoziation von mir. Auf dem linken Bild in der zweiten Reihe haben wir eine: Kragenechse . Rorschachtest ? Hab ich nie verstanden, was Psychologen davon haben, ihren Patienten immer wieder Bilder von Schmetterlingen zu zeigen :) Bei Erwähnung des Namens kann ich sowieso nur noch a...