Die Suche ergab 1014 Treffer

von HeikeV
15.08.2018, 14:34
Forum: Basics
Thema: Wald gestaltung
Antworten: 6
Zugriffe: 254

Re: Wald gestaltung

von HeikeV
12.08.2018, 13:59
Forum: Akzentpflanzen, Kusamono, Suiseki und Beisteller
Thema: Klein und bunt
Antworten: 308
Zugriffe: 18550

Re: Klein und bunt

Ich mache es mir dann mal einfach und bewundere nicht nur die wirklich geschmackvolle Zusammenstellung sondern auch den wunderbaren Pflegezustand. Alle Achtung, Petra! Gerade in diesem heißen Sommer finde ich es wirklich beachtlich, in welch tollem Zustand die kleinen Kerlchen sind. Liebe Grüße Heike
von HeikeV
09.08.2018, 13:32
Forum: "Neue Freiheit"
Thema: Präsentation mal anders
Antworten: 10
Zugriffe: 725

Re: Präsentation mal anders

Diese Präsentation hat im September 2016 immerhin den Creative Award der 5th US National Bonsai Exhibition gewonnen. 8) Erfahrungsgemäß gewinnen diejenigen Bäume einer Ausstellung, die ich richtig gut finde, nie einen Preis. Damit kann ich inzwischen aber prima leben. :lol: Auch wenn dein Foto um L...
von HeikeV
08.08.2018, 11:06
Forum: "Neue Freiheit"
Thema: Präsentation mal anders
Antworten: 10
Zugriffe: 725

Re: Präsentation mal anders

Der Ansatz ist nicht schlecht, aber mich beschleicht beim Betrachten das Gefühl, dass
der Wacholder von diesem wellenförmigen Gebilde erdrückt wird.
Das nimmt der Präsentation jegliche Harmonie.

Liebe Grüße
Heike
von HeikeV
09.07.2018, 11:44
Forum: Shohin
Thema: Sekka Hinoki
Antworten: 31
Zugriffe: 2837

Re: Sekka Hinoki

Wunderbar! *daumen_new*

Die "Spirale" in der Draufsicht ist dir prima gelungen.

Liebe Grüße
Heike
von HeikeV
07.07.2018, 09:03
Forum: Schalenkunde - Du fragst....
Thema: welcher Künstler steckt dahinter
Antworten: 6
Zugriffe: 467

Re: welcher Künstler steckt dahinter

Glaube ich nicht.

Das Haiku ist von Masaoka Shiki. Die Signatur soll also wahrscheinlich "Shiki" heißen und auf den Verfasser des Haiku's hin deuten.

Das Töpfersiegel ist dann also das "A" im Kreis. Aber ich habe keine Ahnung wer so signiert.

Liebe Grüße
Heike
von HeikeV
06.07.2018, 11:39
Forum: "Neue Freiheit"
Thema: Skyscrapers
Antworten: 11
Zugriffe: 438

Re: Skyscrapers

Möchte man auf eine interessante und ausgewogene Form hinaus, die auch optimal zur Schale passt, finde ich eine Halbkaskade weiter sehr passend. Als unpassend würde ich hier eine Halbkaskade auch nicht bezeichnen. Nur,.....das haben wir an dieser Stelle bisher immer so gemacht und in meiner Wahrneh...
von HeikeV
06.07.2018, 10:57
Forum: "Neue Freiheit"
Thema: Skyscrapers
Antworten: 11
Zugriffe: 438

Re: Skyscrapers

baeumchen hat geschrieben:
06.07.2018, 10:52

äääähhmm ... schließt sich das gegenseitig aus?
Nein, muss es nicht. Aber würde eine Steinweichsel die Spitze einfach so absterben lassen, um dann als Halbkaskade
weiter zu wachsen?
von HeikeV
06.07.2018, 10:45
Forum: Gestaltung
Thema: Ajanfichte #4
Antworten: 23
Zugriffe: 1066

Re: Ajanfichte #4

Walter Pall hat geschrieben:
06.07.2018, 10:37

Heinrich kennt mich, ich ihn (noch) nicht so sehr. Er weiß wohl, dass es mir fern liegt anständige Bonsai zu machen - eher das Gegenteil. Es ist dann wohl als eine Art Lob zu verstehen, dass mir das wieder gelungen ist.
oder so. Oder anders.
Passt schon ! :lol:
von HeikeV
06.07.2018, 10:35
Forum: "Neue Freiheit"
Thema: Skyscrapers
Antworten: 11
Zugriffe: 438

Re: Skyscrapers

Philipp, das ist einfach eine Spitzenkombi! Ich würde jetzt erstmal gar nichts machen und den Baum mit der Krone Richtung Sonne stellen. Mal schauen wo der Baum austreibt und was er dir jetzt an weiteren Optionen schenkt. Auf keinen Fall Richtung Halbkaskade gestalten, das wäre einfach zu traditione...
von HeikeV
06.07.2018, 09:53
Forum: Gestaltung
Thema: Ajanfichte #4
Antworten: 23
Zugriffe: 1066

Re: Ajanfichte #4

Ich mag diesen kleinen Berggeist (das Totholz unten rechts), der versucht den Baum den Hang runter zu schubsen. In der Schale ist das zumindest die Geschichte, die
der Baum mir erzählt.

Mit dem linken Ast kann ich auch noch nicht so viel anfangen.

Liebe Grüße
Heike
von HeikeV
05.07.2018, 10:33
Forum: Basics
Thema: Sophora Prostrata
Antworten: 18
Zugriffe: 4822

Re: Sophora Prostrata

Hallo Josef,

eine Blüte habe ich leider nie gesehen, da ich immer wieder zurück geschnitten habe, denn die Sophora wuchert nicht schlecht.

Ja, du musst sie frostfrei überwintern. Draußen hat sie in unseren Breitengraden keine Chance im Winter.

Viel Glück!

Liebe Grüße
Heike
von HeikeV
04.07.2018, 14:20
Forum: Basics
Thema: Sophora Prostrata
Antworten: 18
Zugriffe: 4822

Re: Sophora Prostrata

Hallo Josef,

meine kompostiert ganz friedlich vor sich hin.

Im Winterlager war sie immer wieder Magnet und Brutstätte für Schädlinge aller Art und ich hatte es irgendwann einfach satt im Haus ständig die chemische
Keule zu schwingen.

Ich wünsche dir mehr Freude an deiner Sophora!

Liebe Grüße
Heike
von HeikeV
03.07.2018, 15:09
Forum: Gestaltung
Thema: Literaten von Frank (#B36, #B49 ...)
Antworten: 33
Zugriffe: 2779

Re: Literaten von Frank (#B36, #B49 ...)

Frank,

weisst du was ich bei dieser Schale vermisse? Die Weite.

Mein inneres Bild oder Gefühl eines Literaten ist Einsamkeit und dieses Gefühl transportiert die dargestellte Schalenform für mich nicht.

Liebe Grüße
Heike
von HeikeV
03.07.2018, 14:41
Forum: Gestaltung
Thema: Literaten von Frank (#B36, #B49 ...)
Antworten: 33
Zugriffe: 2779

Re: Literaten von Frank (#B36, #B49 ...)

Frank,

mit den "Abbruchkanten" der Schale in Beziehung zu den Rundungen des Stamms komme ich nicht so gut klar.

Liebe Grüße
Heike