Die Suche ergab 3809 Treffer

von abardo
15.11.2019, 07:46
Forum: Gestaltung
Thema: Linde 3
Antworten: 15
Zugriffe: 1710

Re: Linde 3

Absolut vorbildlich.

Darf ich mir im Frühling ein Bild mit frischem Laub wünschen ?
von abardo
14.11.2019, 14:35
Forum: Basics
Thema: Winterpflege immergrüner Bäume
Antworten: 18
Zugriffe: 635

Re: Winterpflege immergrüner Bäume

Naja, bei den üblichen Funguziden gibt es sehr unterschiedliche und man gibt diese zumeist nur, wenn man möglichst sicher ist, welcher Pilz gerade Ärger bereitet. Aliette ist da wesentlich sanfter und zielt eben auf die generelle Stärkung der Abwehrkräfte des Baumes ab. Einige Bonsaiprofis schwören ...
von abardo
14.11.2019, 12:38
Forum: Basics
Thema: Winterpflege immergrüner Bäume
Antworten: 18
Zugriffe: 635

Re: Winterpflege immergrüner Bäume

Wenn die Kiefer schwach war, könnte Aliette nützlich sein. Jetzt und nochmal im frühen Jahr. Hält die Pilze in Schach und stärkt generell.
von abardo
14.11.2019, 12:02
Forum: Basics
Thema: Winterpflege immergrüner Bäume
Antworten: 18
Zugriffe: 635

Re: Winterpflege immergrüner Bäume

Hi, meine immergrünen Südländer (Oliven, portugiesiche Eichen) bekommen im Winter keinen Dünger. Im Herbst gibt es nochmal PK-Dünger zum Ausreifen der letzten Blätter, aber eben ohne Stickstoff, im frühen Jahr auch noch einmal, bis die wieder wachsen wollen. Deine Kiefer wird im Winter auch nicht wa...
von abardo
13.11.2019, 20:34
Forum: Basics
Thema: Winterpflege immergrüner Bäume
Antworten: 18
Zugriffe: 635

Re: Winterpflege immergrüner Bäume

Hi,

einerseits sagt du, dass du den Bäumen die Winterruhe gönnen willst, dann bekommen die aber wärmere Temperaturen, als draussen sind, Pflanzenlicht und Dünger ?

Stell die raus oder lass die Pflanzenlampe aus und tagsüber die Tür zur Garage offen, dann merken die schon, dass Winter ist.
von abardo
13.11.2019, 20:26
Forum: Bonsaipflege
Thema: Pilzinfektion bei Mädchenkiefern
Antworten: 16
Zugriffe: 631

Re: Pilzinfektion bei Mädchenkiefern

Puh, das ist jetzt alles nicht einfach, insbesondere, wenn man sich den Baum nicht live ansehen kann. Ich probiers mal: Die Frage nach dem Abschneiden der befallen Stellen ist sehr berechtigt. Man sagt ja schon, dass befallene Pflanzenteile lieber entfernt werden sollen. Allerdings sind Mädchenkiefe...
von abardo
13.11.2019, 14:59
Forum: Bonsaipflege
Thema: Pilzinfektion bei Mädchenkiefern
Antworten: 16
Zugriffe: 631

Re: Pilzinfektion bei Mädchenkiefern

Hi, bei der ersten Kiefer mache ich dir leider wenig Hoffnung. Wenn Pilze die Saftbahnen verstopft haben, bleiben die verstopft. Da kannst du nur warten, ob der Baum es schafft und irgendwo anders austreibt. Dann ist ein Wurzelschaden leider auch noch vorprogrammiert und tote Wurzeln im Ballen verro...
von abardo
13.11.2019, 07:04
Forum: Bonsaipflege
Thema: Pilzinfektion bei Mädchenkiefern
Antworten: 16
Zugriffe: 631

Re: Pilzinfektion bei Mädchenkiefern

Hi Barbara, sieht ja fürchterlich aus. Tut mir echt leid für deine Bäume. Laut Zulassungsbericht vom BUND, siehe https://www.google.de/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd=2&cad=rja&uact=8&ved=2ahUKEwijo_3ov-blAhVtIqYKHc0sDiMQFjABegQIARAC&url=https%3A%2F%2Fwww.bvl.bund.de%2FSharedDocs%2FDownloads%...
von abardo
13.11.2019, 06:47
Forum: Gestaltung
Thema: Zierapfel - Malus evereste
Antworten: 85
Zugriffe: 8434

Re: Zierapfel - Malus evereste

Hi Rainer,
mydear hat geschrieben:
12.11.2019, 18:28
Die müssen die nächsten Jahre noch durch neu zu fördernde Triebe ersetzt werden. Darin sollte ich langsam Routine haben... :lol:
... dann könntest du ja auch den ersten Ast links noch mal absetzen und hättest auch dort eine Verjüngung ...
von abardo
10.11.2019, 19:50
Forum: Baumpräsentationen u. -besprechungen
Thema: Holzapfel (Malus sylvestris)
Antworten: 43
Zugriffe: 5826

Re: Holzapfel (Malus sylvestris)

Uiuiui, noch mehr Verzweigung. Für einen Apfel ist das echt grosses Kino *daumen_new*
von abardo
10.11.2019, 19:45
Forum: Gestaltung
Thema: Eibe, mein erstes Nadelgehölz
Antworten: 26
Zugriffe: 2265

Re: Eibe, mein erstes Nadelgehölz

Es sind alle Knospen ausgetrieben, weil du alle Zweige beschnitten hattest. Was soll der Baum sonst tun ?

Nadelzupfen ist wie Blattschnitt. Man nimmt dem Baum teilweise die Photosynthese.
von abardo
10.11.2019, 12:08
Forum: Gestaltung
Thema: Eibe, mein erstes Nadelgehölz
Antworten: 26
Zugriffe: 2265

Re: Eibe, mein erstes Nadelgehölz

Das Problem bei Eiben ist, das die Knospen nicht austreiben, solange nur ein Zweig weiterwachsen darf. Ist auf deinen Bildern gut zu sehen, dass da zwei Zweige unbeschnitten sind, da kannst du dann "lenken" wie du willst, die zwei Zweige wachsen weiter, der Rest bleibt so, wie er ist. Nadeln zupfen ...
von abardo
10.11.2019, 08:54
Forum: Gestaltung
Thema: Eibe, mein erstes Nadelgehölz
Antworten: 26
Zugriffe: 2265

Re: Eibe, mein erstes Nadelgehölz

Die Feinverzweigung anzugehen halte ich aber für große Worte/Wunschdenken. Eiben treiben mehrfach im Jahr aus, wenn man ihr Wachstum aussen stoppt. Je öfter du die schneidest, umso mehr Knospen wird sie kriegen. Wenn du nicht alle Zweige beschneidest, bekommst du kaum Knospen und die Kraft geht kom...
von abardo
09.11.2019, 21:37
Forum: Gestaltung
Thema: kleine Entwicklungsgeschichte einer Wildbirne
Antworten: 24
Zugriffe: 2409

Re: kleine Entwicklungsgeschichte einer Wildbirne

Ein Tipp dazu: beim nächsten Umtopfen kerbst du die langen, dicken Wurzeln mit einer runden Konkavzange von unten auf ein Drittel ein und packst ein Festdüngerpäckchen (Saidung oder sowas) in die Kerbe, dicker als die Wurzeln. Da sollten dann Feinzurzeln wachsen, sodass du dann die langen, dicken Wu...
von abardo
08.11.2019, 20:26
Forum: Gestaltung
Thema: kleine Entwicklungsgeschichte einer Wildbirne
Antworten: 24
Zugriffe: 2409

Re: kleine Entwicklungsgeschichte einer Wildbirne

Hi, hmmmmm, schön viel Potential in dem Baum. Sicher, dass dies jetzt die ideale Position in der Schale ist ? Mittig kommt ein Ast ziemlich auf den Betrachter zu und die Spitze scheint nach hinten zu fliehen. Das Foto oben "heute" scheint mir besser zu sein. Die Schale wirkt mir zu gross für den Sta...