Die Suche ergab 3681 Treffer

von abardo
18.09.2019, 23:05
Forum: Dies & Das
Thema: Wie heißen eigentlich...
Antworten: 8
Zugriffe: 452

Re: Wie heißen eigentlich...

"Hinstellding" ist ja super, wie passend. Wie "Stehrumsel" ... das merk ich mir. Faktisch gehört das zur Gartenornamentik. Also Gnome (wie der auf deinem Foto), Gargoyle, Gartenzwerge, neuerdings Buddhas (ich muss immer schmunzeln, wenn ich diese ganzen thailändischen Buddhas in "japanischen Gärten"...
von abardo
17.09.2019, 17:24
Forum: Dies & Das
Thema: Bonsai-Virus?
Antworten: 10
Zugriffe: 445

Re: Bonsai-Virus?

@Rainer: bau den doch in klein nach ... MIT der extra Krone ! Wenn dann einer kommt und sagt, dass er den Ast wegschneiden würde ... hol das Foto raus und sag: "Nö, ist Naturalismus." :lol:
von abardo
17.09.2019, 17:19
Forum: Dies & Das
Thema: Bonsai-Virus?
Antworten: 10
Zugriffe: 445

Re: Bonsai-Virus?

Schonmal die Finger- und Fussnägel mit der Konkavzange bearbeitet ? Erst dann ist es ein Nerd. Ich überlege gerade, ob ich nicht den toten 10m-Ast (dick wie zwei Oberschenkel und interessant gebogen, verjüngt und verzweigt mit vielen toten Zweigen) einer grossen Garteneiche entrinden und bleichen so...
von abardo
17.09.2019, 14:59
Forum: Basics
Thema: Pinus mugo mops rückknospung
Antworten: 15
Zugriffe: 720

Re: Pinus mugo mops rückknospung

Wann hattest du denn die oberen Triebe gekappt ? Das wäre dann wichtig für die Überwinterung und ob du nochmal Dünger mit Stickstoff geben solltest ... Klar, die "Enden" ohne Knospen wirst du irgendwann verlieren, aber solange da noch Nadeln dran sind, bitte schön dranlassen. Auch bitte nicht umtopf...
von abardo
17.09.2019, 14:11
Forum: Basics
Thema: Pinus mugo mops rückknospung
Antworten: 15
Zugriffe: 720

Re: Pinus mugo mops rückknospung

Solltest Du jetzt die Endknospen auf jeweils zwei reduzieren läufst Du Gefahr diese kleinen Knospenansätze zu verlieren. Weil der Saftfluss dann nicht mehr reicht ? Knospen fallen da m.M.n. nicht ins Gewicht. Hauptsache alle Nadeln bleiben dran. Bzw. ist sogar das Gegenteil der Fall. Knospen kosten...
von abardo
16.09.2019, 22:05
Forum: Basics
Thema: Pinus mugo mops rückknospung
Antworten: 15
Zugriffe: 720

Re: Pinus mugo mops rückknospung

Jein. Wenn du mehr als zwei Knospen hast, bekommst du immer einer Verdickung, die du später nicht mehr korrigieren kannst. Diese Stelle kannst du dann nicht mehr gebrauchen und MUSST dann also irgendwann auf innere Verzweigung hoffen. Unplanbar. Es macht m.M.n. mehr Sinn immer zuerst nur auf eine Zw...
von abardo
16.09.2019, 20:51
Forum: Basics
Thema: Pinus mugo mops rückknospung
Antworten: 15
Zugriffe: 720

Re: Pinus mugo mops rückknospung

Hi, das Ziel ist es genau zwei Knospen zu behalten die eher nach rechts und links zeigen und eben auch eher die kleineren, äusseren. Je nachdem wie die Knospenbüschel so sitzen, kommen also die in der Mitte weg oder zwei Dicke, vielleicht eine untere oder man versucht noch die Richtung der kommenden...
von abardo
16.09.2019, 09:30
Forum: Baumpräsentationen u. -besprechungen
Thema: Wildolive von Frank (#B55)
Antworten: 29
Zugriffe: 3728

Re: Wildolive von Frank (#B55)

Hallo Robert, ich mag mittlerweile sehr den Kontrast zwischen gleichförmiger Schale und gleichförmiger Krone verbunden durch einen wilden Stamm. Bringt m.M.n. nach eine ordentlichen Spannung in den Baum. Momentan kann der Schirm also bleiben. Andererseits geht es mir in der Aufbauphase nur noch um V...
von abardo
15.09.2019, 12:05
Forum: Baumpräsentationen u. -besprechungen
Thema: Wildolive von Frank (#B55)
Antworten: 29
Zugriffe: 3728

Re: Wildolive von Frank (#B55)

... da es nächste Woche bei uns nachts nur noch 7 Grad werden, kommen nun die Oliven ins Gewächshaus, damit die noch ein bisschen weiterwachsen können. Die Oliven haben den heissen, langen Sommer wieder geliebt und sind prächtig gewachsen (das Moos hats aber gar nicht gemocht, da darf ich wieder von...
von abardo
14.09.2019, 17:01
Forum: Baumpräsentationen u. -besprechungen
Thema: Der Schraubenliterat
Antworten: 45
Zugriffe: 7143

Re: Der Schraubenliterat

Ich finds prima. So kann man sich gut vorstellen, wie cool es aussehen würde, wenn man den Baum aufgehängt präsentieren würde.
von abardo
11.09.2019, 21:25
Forum: Baumpräsentationen u. -besprechungen
Thema: Waldkiefer #23
Antworten: 10
Zugriffe: 660

Re: Waldkiefer #23

Walter Pall hat geschrieben:
11.09.2019, 21:07
In fünf Jahren reden wir wieder darüber.
Och, ich red da seit Juli drüber :lol:

viewtopic.php?f=9&t=48030&start=15#p552833

(bzw. stand die Schale seit 3 Jahren bei mir rum, hab also schon länger mit mir selbst darüber geredet)
von abardo
11.09.2019, 17:38
Forum: Dies & Das
Thema: Wassertransport bei Buche (und anderen Bäumen)
Antworten: 14
Zugriffe: 804

Re: Wassertransport bei Buche (und anderen Bäumen)

Gut, danke für die Erklärungen.

Nur: was lernen wir daraus ?

Das bei einigen Arten der Wasserdruck auf keinen Fall unterbrochen werden darf, damit es zu keiner Belüftung kommt = konstante Feuchtigkeit ?
von abardo
09.09.2019, 15:27
Forum: Die Szene
Thema: Bilder von der Bonsaiausstellung des AK Leipzig
Antworten: 7
Zugriffe: 690

Re: Bilder von der Bonsaiausstellung des AK Leipzig

Hm, die Oliven sind ja lecker.

Danke für die Bilder, Lutz.
von abardo
08.09.2019, 08:26
Forum: Gestaltung
Thema: Birke bergen
Antworten: 18
Zugriffe: 1408

Re: Birke bergen

Hi, an die Halbierung des Ballens dachte ich auch sofort. Ich würde auf dem Foto 163731.jpg oberhalb dieser mittigen Schicht, an der keine "Ringelwurzeln" "rausgucken" trennen. Kannst auch einfach abwarten, bis der Baum das Laub abgeworfen hat und dann den Ballen kürzen. Dann kann der Baum jetzt noc...
von abardo
08.09.2019, 08:17
Forum: Gestaltung
Thema: Pinus Mugo - Eine Gestaltungsvision
Antworten: 10
Zugriffe: 897

Re: Pinus Mugo - Eine Gestaltungsvision

Hi Herbert,

als ich das Foto mit dem Baum auf dem Tisch so sah, dachte ich sofort:

"Genial, in der Position kann der gleich eingetopf werden."