Die Suche ergab 4504 Treffer

von abardo
21.09.2021, 17:23
Forum: Basics
Thema: Japanische Lärche - noch zu retten?
Antworten: 14
Zugriffe: 519

Re: Japanische Lärche - noch zu retten?

Bei Heikes Lärche ist es überall passiert, die Schuppen waren auch schon vorher erkennbar und Heikes Baum hatte keinen Laubverlust.

Aber gerne ... die Hoffnung stirbt zuletzt.
von abardo
21.09.2021, 16:35
Forum: Basics
Thema: Japanische Lärche - noch zu retten?
Antworten: 14
Zugriffe: 519

Re: Japanische Lärche - noch zu retten?

Nein, Sanne. Das kenne ich so nicht von Lärchen. Bei der Borkenbildung von Lärchen bilden sich Schuppen in mehreren Schichten mit tiefen Furchen. Da können sich auch mal ein paar obere Schuppen lösen, drunter sind dann weitere, insgesamt macht das dem Baum dann nichts. Hier ist die Rinde bis runter ...
von abardo
21.09.2021, 15:59
Forum: Basics
Thema: Japanische Lärche - noch zu retten?
Antworten: 14
Zugriffe: 519

Re: Japanische Lärche - noch zu retten?

Schlimm ? Ja. Ich sehe nicht nur zwei Risse, sondern schon 4. Wahrscheinlich geht der ganze Bereich von ganz unten bis weit nach oben. Solche Risse sind ein Zeichen dafür, daß im Stamm etwas vorgeht, was man lieber nicht dort haben will. Üblicherweise sind das Pilze oder Bakterien, die die Saftbahne...
von abardo
21.09.2021, 14:16
Forum: Basics
Thema: Japanische Lärche - noch zu retten?
Antworten: 14
Zugriffe: 519

Re: Japanische Lärche - noch zu retten?

Ich würde mich zuerst fragen, was die Risse im Stamm verursacht haben könnte, siehe vorletztes Foto.
von abardo
20.09.2021, 15:28
Forum: Gestaltung
Thema: Apfelfloß von Frank (#B15)
Antworten: 1
Zugriffe: 249

Apfelfloß von Frank (#B15)

Hi, 2014 trente ich einen natürlichen Absenkers eines Wildapfels vor Ort vom Baum, er hatte an einer Stelle Wurzeln gebildet. DSC01389.JPG DSC01391.JPG Bis 2016 beschnitt ich die Stämme weiter vor Ort. Der Apfel war aber sehr, sehr unwillig irgendwie zu verzweigen. 2016 buddelte ich ihn aus und topf...
von abardo
18.09.2021, 14:54
Forum: Baumpräsentationen u. -besprechungen
Thema: Wildolive von Frank (#B55)
Antworten: 42
Zugriffe: 6921

Re: Wildolive von Frank (#B55)

Hi Holger,

das ist der Vorteil, wenn man sich vom Naturalismus löst. Man spielt einfach nur noch mit Formen, Farben und Strukturen. In einer Komposition können die sich dann auch gerne widersprechen, macht es m.M.n. manchmal spannender.
von abardo
17.09.2021, 23:24
Forum: Bonsaipflege
Thema: Stammdicke
Antworten: 16
Zugriffe: 780

Re: Stammdicke

Solange der Stamm nicht breiter als hoch ist, ist er nicht zu dick :-D
von abardo
17.09.2021, 15:39
Forum: Baumpräsentationen u. -besprechungen
Thema: Wildolive von Frank (#B55)
Antworten: 42
Zugriffe: 6921

Re: Wildolive von Frank (#B55)

... und von innen:

IMG_5068.jpeg
IMG_5068.jpeg (185.13 KiB) 247 mal betrachtet
IMG_5069.jpeg
IMG_5069.jpeg (169.2 KiB) 247 mal betrachtet
IMG_5070.jpeg
IMG_5070.jpeg (170.54 KiB) 247 mal betrachtet
IMG_5071.jpeg
IMG_5071.jpeg (175.2 KiB) 247 mal betrachtet

Habe fertig.


(Ende Juni 2020 sagte ich noch, daß der in 2021 in Berlin auf die Ausstellung sollte *doh* wird jetzt wohl erst 2023 was :evil: )
von abardo
17.09.2021, 15:38
Forum: Baumpräsentationen u. -besprechungen
Thema: Wildolive von Frank (#B55)
Antworten: 42
Zugriffe: 6921

Re: Wildolive von Frank (#B55)

Hi, 4 Monate Wachstum in Brandenburg sind schon geil, was ? Da wir hier in den nächsten Nächten um die 5 Grad kriegen, kommen jetzt die Südländer ins Gewächshaus. Sonst lassen die mir zu viel Laub. Also nochmal durchgeputzt, aussen den dritten Austrieb gestoppt, ein paar alte Abspannung und Verspann...
von abardo
17.09.2021, 10:50
Forum: Anzucht
Thema: Hainbuche Heckenmaterial
Antworten: 2
Zugriffe: 439

Re: Hainbuche Heckenmaterial

Hi, ich gehe wie folgt vor: - die Bereiche, die aufholen müssen, schneide ich zuerst für ein paar Jahre auf Verzweigung. Bei einer Hainbuche gehts das 2-3x pro Jahr. Bei deinem Baum also an der Spitze und den dünnen Trieben am Stamm - bei den Bereichen, die ich zwecks Angleichung bremsen will, lasse...
von abardo
14.09.2021, 15:06
Forum: Gestaltung
Thema: Mädchenkiefer Literaten Gruppengestaltung
Antworten: 20
Zugriffe: 1312

Re: Mädchenkiefer Literaten Gruppengestaltung

Hallo Andreas, die Vorstellung eines Literaten kann von Person zu Person schon verschieden sein. Niemand muss sich an den exakten japanischen Vorstellung abarbeiten. Und warum sollte ein "menschlicher Charakter" nicht in Gruppen stehen können ? (ein Menuett ist ein Tanz mit einem passenden Musikstüc...
von abardo
14.09.2021, 05:33
Forum: Bonsaipflege
Thema: Fächerahorn. Untere Äste verkümmern
Antworten: 8
Zugriffe: 652

Re: Fächerahorn. Untere Äste verkümmern

Hi, ja, mit dem fehlenden Licht hast du recht. Ahorne sind stark apikaldominant, sie streben oben zum Licht, verzweigen dabei, bilden einen Schirm, unten kommt kein Licht an und die unteren Äste sterben irgendwann ab. So wie dein Baum sehen Fächerahorne in natura und im Garten in gross aus. So wachs...
von abardo
13.09.2021, 17:07
Forum: Gestaltung
Thema: Mädchenkiefer Literaten Gruppengestaltung
Antworten: 20
Zugriffe: 1312

Re: Mädchenkiefer Literaten Gruppengestaltung

Frage: Warum nennst du diese Gestaltungsform «Literat»? Ich sehe da eher frei aufrechte Kieferchen. Exakt. Abgesehen davon wäre mir nicht ganz klar, wieso Literaten gruppenweise auftreten sollten. a) weil die so in riesigen Wäldern an jeder deutschen Autobahn stehen b) weil man eine Gestaltung nich...
von abardo
13.09.2021, 16:32
Forum: Aktuelles
Thema: 2. BonsaiKunstHamburg Online-Ausstellung
Antworten: 99
Zugriffe: 9161

Re: 2. BonsaiKunstHamburg Online-Ausstellung

Hi Anja, den ersten Teil fand ich schonmal sehr gelungen. Gut strukturiert, entspannt rübergebracht und für einen ersten Teil m.M.n. passend detailliert. *daumen_new* Die Schwenks über deinen Garten fand ich auch super. Wirkt noch viel beeindruckender im Vergleich zu Fotos. Die modernen Materialien ...
von abardo
12.09.2021, 21:00
Forum: Gestaltung
Thema: Mädchenkiefer Literaten Gruppengestaltung
Antworten: 20
Zugriffe: 1312

Re: Mädchenkiefer Literaten Gruppengestaltung

Hi, 5mm Draht (Alu) zum Drahten und Cu-Draht zum Abspannen. Komisch. Mach ich immer anders rum *z* Deshalb sind auch noch zu viele Äste dran. Find' ich auch. Um einen Literaten zu bekommen, können bei den Bäumen m.M.n. die unteren 3/4 der Äste weg. Warum lässt du die untersten Äste dran ? Die Bewegu...