Die Suche ergab 230 Treffer

von Opa Lutz
16.12.2017, 18:37
Forum: Gestaltung
Thema: Hainbuchenfloß
Antworten: 22
Zugriffe: 2111
Germany

Re: Hainbuchenfloß

Hallo Gary, mit dem starken Ast hast du schon recht, den werde ich im kommenden Frühjahr auf Höhe der Abspannung kürzen. Ganz verzichten möchte ich aber nicht auf ihn, weil ich das linke und rechte "Ende" vom Floß auf den Betrachter zukommen lassen möchte. Das kann man auf den Bildern schlecht sehen...
von Opa Lutz
15.12.2017, 19:07
Forum: Gestaltung
Thema: Hainbuchenfloß
Antworten: 22
Zugriffe: 2111
Germany

Re: Hainbuchenfloß

Hallo Martin, vielen Dank für deine Überlegungen. Nun ja, windgepeitscht glaubhaft zu gestallten ist schon sehr schwierig. Dazu hätte ich mMn schon mit dem Stamm angefangen und ihn vielleicht im spitzen Winkel über dem Boden "schweben" lassen. Ich denke in einer stürmischen Gegend passen sich die Bä...
von Opa Lutz
15.12.2017, 18:07
Forum: "Neue Freiheit"
Thema: Ahorn oder A-Hirsch
Antworten: 16
Zugriffe: 2827
Germany

Re: Ahorn oder A-Hirsch

Danke Barbara,
schön das er dir auch etwas Freude macht. :-D
von Opa Lutz
13.12.2017, 20:57
Forum: Gestaltung
Thema: Hainbuchenfloß
Antworten: 22
Zugriffe: 2111
Germany

Re: Hainbuchenfloß

Nun ja,
eine Saison ist erstmal um.
2017 12 (1) (640x480).jpg
Und die Floßfahrt macht wirklich Spaß.
2017 12 (4) (640x480).jpg
Erstmal etwas zurück geschnitten.
von Opa Lutz
13.12.2017, 20:41
Forum: "Neue Freiheit"
Thema: Ahorn oder A-Hirsch
Antworten: 16
Zugriffe: 2827
Germany

Re: Ahorn oder A-Hirsch

*updated*
2017 12 (1) (640x480).jpg
Nur mal so, ich denke so langsam wird die Trophäe für den Waidmann interessant.
von Opa Lutz
16.11.2017, 20:20
Forum: Gestaltung
Thema: Eine eigenwillige Doppelstamm-Lärche
Antworten: 21
Zugriffe: 2435
Germany

Re: Eine eigenwillige Doppelstamm-Lärche

Hallo Steffi,
ich denke mal, wegen dem Totholz musst du dir keine Sorgen machen, denn das ist sicher bald vom Wundholz überwallt.
Wichtig währe in meinen Augen, dass im oberen Bereich das Totholz genug ausgearbeitet ist, so das sich nach der Überwallung keine Verdickung bildet.
2017-11-08_.jpg
von Opa Lutz
16.11.2017, 19:37
Forum: Baumpräsentationen u. -besprechungen
Thema: Felsenpflanzung Bergahorn
Antworten: 1
Zugriffe: 233
Germany

Re: Felsenpflanzung Bergahorn

Hallo Volker,
wie der "Berg"ahorn den Fels nimmt, einfach klasse!!! *daumen_new*
von Opa Lutz
12.11.2017, 19:43
Forum: Dies & Das
Thema: Suche nach Penjing-Grundaufbau
Antworten: 51
Zugriffe: 2844
Germany

Re: Suche nach Penjing-Grundaufbau

Sehr Interessant!
Danke dafür.
von Opa Lutz
12.11.2017, 18:19
Forum: Baumpräsentationen u. -besprechungen
Thema: Lärchen auf Stein
Antworten: 7
Zugriffe: 488
Germany

Re: Lärchen auf Stein

Volker, auch hier freue ich mich auf die weitere Entwicklung.
von Opa Lutz
12.11.2017, 18:16
Forum: Baumpräsentationen u. -besprechungen
Thema: Lärchen und Fichten
Antworten: 7
Zugriffe: 757
Germany

Re: Lärchen und Fichten

Volker es bleibt auf jeden Fall spannend, ich freue mich auch auf die weitere Entwicklung.
von Opa Lutz
09.11.2017, 19:27
Forum: Gestaltung
Thema: Eine eigenwillige Doppelstamm-Lärche
Antworten: 21
Zugriffe: 2435
Germany

Re: Eine eigenwillige Doppelstamm-Lärche

Hallo Steffi,
*daumen_new* *daumen_new* *daumen_new*
von Opa Lutz
08.11.2017, 20:30
Forum: Baumpräsentationen u. -besprechungen
Thema: Lärchen und Fichten
Antworten: 7
Zugriffe: 757
Germany

Re: Lärchen und Fichten

Hallo Volker,
nun ja 207 haben nichts dazu geschrieben.
Vielleicht für mich heute das zweite Fettnäpfen. :oops:
(bitte nicht böse sein)
IMG_7829.jpg
IMG_7829.jpg (99.19 KiB) 503 mal betrachtet
Die Schere liegt natürlich bei dir. :wink:
von Opa Lutz
08.11.2017, 19:57
Forum: Baumpräsentationen u. -besprechungen
Thema: Lärchen auf Stein
Antworten: 7
Zugriffe: 488
Germany

Re: Lärchen auf Stein

Hallo Volker, ich finde Felsenbepflanzungen wirklich faszinierend, denn da wo ich wohne gibt es "nur" hügeliges Land und Schotterhalden (unsere Felsen)mit Bäumen. Aber aus Film, Fernsehen und Urlaub(bzw.Bauchgefühl) glaube ich mich zu erinnern, dass auf so einem kleinen Felsen nur eine geringe Anzah...
von Opa Lutz
07.11.2017, 18:46
Forum: Gestaltung
Thema: Eine eigenwillige Doppelstamm-Lärche
Antworten: 21
Zugriffe: 2435
Germany

Re: Eine eigenwillige Doppelstamm-Lärche

Hallo Steffi, deine Vorstellung von den deutlich kleineren Absenkerstamm finde ich sehr gut. *daumen_new* Vielleicht bildet sich in dem eingezeichneten Bereich in naher Zukunft ein neuer Trieb, den könntest du dann als neue Spitze aufbauen und die darüber liegende, nicht so schöne Stammverdickung, h...