Die Suche ergab 48 Treffer

von Hans Dieter Schäfer
31.01.2019, 08:50
Forum: Dies & Das
Thema: Winterquartier für meine Bäumchen
Antworten: 87
Zugriffe: 8062

Re: Winterquartier für meine Bäumchen

Hallo Thorsten
Hier ein par Bilder von heute morgen aus aus Selm im
schönen Münsterland.
Keiner der Bonsai hat bei mir jemals ein Winterquartier
Gehabt und eine Heizung.
IMG_0194.jpg
IMG_0194.jpg (41.68 KiB) 198 mal betrachtet
IMG_0199.jpg
IMG_0199.jpg (48.06 KiB) 198 mal betrachtet
IMG_0197.jpg
IMG_0197.jpg (78.77 KiB) 198 mal betrachtet
IMG_0196.jpg
IMG_0196.jpg (75.62 KiB) 198 mal betrachtet
IMG_0195.jpg
IMG_0195.jpg (45.78 KiB) 198 mal betrachtet
von Hans Dieter Schäfer
24.01.2019, 08:26
Forum: Dies & Das
Thema: Bäume unserer Erde
Antworten: 23
Zugriffe: 1162

Re: Bäume unserer Erde

Hallo Manuel,
Ich glaube nicht das das eine Pinus albicaulis ist der Baum ist schon
betrechtlich groß und reif.
Die Borke von Pinus albicaulis ist nicht Braun sonder Weiß grau .
von Hans Dieter Schäfer
21.01.2019, 13:13
Forum: Bonsaipflege
Thema: Substrat Frage für bonsai neuling
Antworten: 3
Zugriffe: 340

Re: Substrat Frage für bonsai neuling

Hallo Andreas !! Wenn ich dir ein rat geben darf, bitte kaufe die Bonsai Erden bei bestimmten Bonsai Händlern . Die bieten ihre Fertig Mischungen für Nadel und Laubbonsai an. Da kannst du nichts verkehrt machen zum Beispiel Bonsai.?e im Münsterland. Ich sage das weil ich schon fast 3 Jahrzehnte mit ...
von Hans Dieter Schäfer
12.12.2018, 20:46
Forum: Dies & Das
Thema: Winterquartier für meine Bäumchen
Antworten: 87
Zugriffe: 8062

Re: Winterquartier für meine Bäumchen

Ich kann das nicht nachvollziehen !! Alle meine Bonsai waren bei 10 - Total eingefroren und das 2 bis 3 Wochen . Nach 3 Wochen habe ich sie bei + graden aufgetaucht und gegossen und dann wieder nach draußen. Bei Bonsai Händlern ist das mit den giessen ein Problem wenn man 1000 Baume hat Anlage einge...
von Hans Dieter Schäfer
12.12.2018, 17:41
Forum: Dies & Das
Thema: Winterquartier für meine Bäumchen
Antworten: 87
Zugriffe: 8062

Re: Winterquartier für meine Bäumchen

Hallo Thorsten ! Ich glaube ihr macht euch alle zuviel sorgen um die Bonsai. Ich mache fast 30 Jahre Bonsai bei mir wurde noch nie ein Baum vor Frost Geschütz. Alle waren immer draußen ob große oder Kleine Bonsai. Außer Subtropen Pflanzen. Bleiben alle Draußen IMG_0228.jpg IMG_0148.JPG IMG_0223.JPG ...
von Hans Dieter Schäfer
12.12.2018, 16:37
Forum: Gestaltung
Thema: Erstgestaltung einer Lärche.
Antworten: 12
Zugriffe: 1091

Re: Erstgestaltung einer Lärche.

Hallo Heiner ! Am großen Baum werde ich nach dem Neuaustrieb noch kleine Arbeiten vornehmen ( Kürzen von Ästen usw.) Beim Kleinen wird der obere teil ganz entfernt und der bogen nach innen bleibt 2 Drittel das obere drittel wird mit Draht nach außen gebogen und mit einem hinteren Ast eine neue Krone...
von Hans Dieter Schäfer
12.12.2018, 13:12
Forum: Gestaltung
Thema: Erstgestaltung einer Lärche.
Antworten: 12
Zugriffe: 1091

Re: Erstgestaltung einer Lärche.

Hallo Heiner!!
Was soll deiner Meinung nach mit dem kleineren Stamm der leicht
gebogen ist passieren.
Bin für jeden deiner Vorschläge breit wenn mir das auch einleuchtet.

LG
Hans Dieter
von Hans Dieter Schäfer
12.12.2018, 06:31
Forum: Gestaltung
Thema: Erstgestaltung einer Lärche.
Antworten: 12
Zugriffe: 1091

Re: Erstgestaltung einer Lärche.

Hallo Thorsten !
Das ist die Lärche die ich dir in Ascheberg gezeigt habe.
Ich muß noch die spitze des kleinen Lärchenaustriebs Einkürzen
er ist ein wenig zu lang.
Dann stimmt das Größenverhältnis zum großen Baum.
IMG_0177 a.jpeg
IMG_0177 a.jpeg (42.67 KiB) 751 mal betrachtet
von Hans Dieter Schäfer
11.12.2018, 14:47
Forum: Gestaltung
Thema: Erstgestaltung einer Lärche.
Antworten: 12
Zugriffe: 1091

Re: Erstgestaltung einer Lärche.

Hallo HaJo !!
der Baum ist von Ralf Becher habe in im Sommer als Rohware
von ihm Erworben.
Die Lärche hat mir als Rohware sofort zugesagt.
Ich Glaube das, das mal ein Guter Bonsai wird.
von Hans Dieter Schäfer
11.12.2018, 14:07
Forum: Gestaltung
Thema: Erstgestaltung einer Lärche.
Antworten: 12
Zugriffe: 1091

Erstgestaltung einer Lärche.

Ich möchte euch meine Lärche vorstellen.

Die Lärche stand im Hochgebirge und ist um die 80 Jahre Alt.

IMG_0128.jpg
IMG_0128.jpg (185.17 KiB) 999 mal betrachtet
IMG_0132.jpg
IMG_0132.jpg (247.78 KiB) 999 mal betrachtet
IMG_0130.jpg
IMG_0130.jpg (210.57 KiB) 999 mal betrachtet
IMG_0129.jpg
IMG_0129.jpg (173.95 KiB) 999 mal betrachtet
IMG_0133.jpg
IMG_0133.jpg (200.9 KiB) 999 mal betrachtet
IMG_0176.jpg
IMG_0176.jpg (128.62 KiB) 999 mal betrachtet
IMG_0175.jpg
IMG_0175.jpg (127.2 KiB) 999 mal betrachtet
IMG_0173.jpg
IMG_0173.jpg (133.25 KiB) 999 mal betrachtet
IMG_0178.jpg
IMG_0178.jpg (158.94 KiB) 999 mal betrachtet
von Hans Dieter Schäfer
02.11.2018, 14:18
Forum: Basics
Thema: Blauer Wacholder (wohl Juniperus Squamata Blue Star) im Garten ausgraben
Antworten: 12
Zugriffe: 751

Re: Blauer Igelwacholder im Garten ausgraben

Hallo Michael!! Du Hast doch nichts zu verlieren wenn du sie Ausgraben willst. Ein großen Ballen mit Erde am Wacholder lassen und in deinem Garten wieder Eingraben. den Stamm etwas tiefer in die Erde und gut angießen das er einschlämmt. Wenn kein Frost ist gut Giessen. Mit freundlichen Grüßen Hans D...
von Hans Dieter Schäfer
28.10.2018, 16:06
Forum: Gestaltung
Thema: Kleine koreanische Hainbuche
Antworten: 5
Zugriffe: 495

Re: Kleine koreanische Hainbuche

Hallo Martin!!
Ich möchte dir nicht zu nahe treten aber bist du
sicher das in der Pflanze noch viel leben ist.
Bitte prüfe eine neue Schnittstelle ob die noch einen
grünen Rand aufweist.
von Hans Dieter Schäfer
07.10.2018, 10:48
Forum: Gestaltung
Thema: Pinus Mugo auf 2000 Meter Seehöhe abmoosen
Antworten: 19
Zugriffe: 1809

Re: Pinus Mugo auf 2000 Meter Seehöhe abmoosen

Hallo Herbert !!
hast du beim entfernen der Borke (Rinde) das Kambrium auch bis auf
das Holz entfernt o. nur die Borke.
von Hans Dieter Schäfer
13.08.2018, 13:17
Forum: Baumpräsentationen u. -besprechungen
Thema: Fächerahorn #28
Antworten: 15
Zugriffe: 1606

Re: Fächerahorn #28

Hallo Heiner !! Auch das ist wichtig das mann den Bonsai gut füttert sonst kein neues Wachstum oder nur begrenzt. Ich glaube das brauch ich dir bestimmt nicht erzählen das mit den Düngen. Was viele nicht wiesen das der Baum in der Natur sich selber versorgen kann durch Nährstoffe im Boden. Wenn mann...
von Hans Dieter Schäfer
13.08.2018, 10:33
Forum: Baumpräsentationen u. -besprechungen
Thema: Fächerahorn #28
Antworten: 15
Zugriffe: 1606

Re: Fächerahorn #28

Hallo !!
Ich möchte noch was dazu Sagen.
Wenn mann den Bonsai auf Teufel komm raus Wachsen lässt so kann
mann die Entwicklung des Wurzelansatzes um 50 bis 60 % beschleunigen.
Der Bonsai sieht in der Zeit nicht ansehnlich aus aber der erfolg kann sich sehn
lassen.