Die Suche ergab 608 Treffer

von baeumchen
21.08.2019, 14:40
Forum: "Neue Freiheit"
Thema: Schlingknöterich
Antworten: 22
Zugriffe: 2402

Re: Schlingknöterich

Georg hat geschrieben:
21.08.2019, 13:26
Jürgen* hat geschrieben:
21.08.2019, 09:55
:shock: in einem Tag 4cm Zuwachs?
Das ist keine Pflanze für Schneidfaule....
Deswegen heißt er ja auch Architektentrost! :lol:
Gruß
Rüdiger
absolut korrekte bezeichnung
wenn ich mich dran erinnere, was an bausünden in den 1960ern bis 1980ern dahinter versteckt wurde ......
von baeumchen
21.08.2019, 11:44
Forum: Gestaltung
Thema: Wein als Bonsai
Antworten: 5
Zugriffe: 258

Re: Wein als Bonsai

Hallo Thomas,

da gibts ja sehr knorrige und eigenwillige gestalten ... bin gespannt, wie sich dein wein entwickelt
von baeumchen
20.08.2019, 10:35
Forum: "Neue Freiheit"
Thema: Schlingknöterich
Antworten: 22
Zugriffe: 2402

Re: Schlingknöterich

ah ok ... das heißt mit fleiß und scharfem fingernagel ran an den kandidaten ...

vielen dank für die prompte auskunft!
von baeumchen
19.08.2019, 14:51
Forum: "Neue Freiheit"
Thema: Schlingknöterich
Antworten: 22
Zugriffe: 2402

Re: Schlingknöterich

schlingknöterich ... des architekten liebling, des gärtners albtraum und nun auch noch als tanuki-bewuchs ..... wie hältst du den knöterich im zaum? der gilt ja gemeinhin als "freudig wachsend" (heißt: wuchert wie sau) PS.: h ab seit diesem jahr einen versuch mit einem efeu am laufen, mit dem ich me...
von baeumchen
14.08.2019, 17:17
Forum: Dies & Das
Thema: Aquarien-Stein: bonsaigeeignet?
Antworten: 9
Zugriffe: 536

Re: Aquarien-Stein: bonsaigeeignet?

oder du suchst dir einen baum mit dunklen wurzeln ... schlehen z.b. ....

ich starte demnächst ein experiment mit einer murraya,
helle wurzeln auf hellem stein, um diese "überbelichtung" in den tropen nach zu stellen

aber ein guter dekostein ist auch immer ne schau!!!
von baeumchen
14.08.2019, 09:32
Forum: Gestaltung
Thema: Kornelkirsche : biegen durch Einschneiden
Antworten: 8
Zugriffe: 773

Re: Kornelkirsche : biegen durch Einschneiden

ein sehr ermutigendes ergebnis - vielleicht geh ich doch mal dran

auf jeden fall weiterhin viel erfolg
+
danke fürs teilen!
von baeumchen
13.08.2019, 14:32
Forum: Gestaltung
Thema: Kornelkirsche : biegen durch Einschneiden
Antworten: 8
Zugriffe: 773

Re: Kornelkirsche : biegen durch Einschneiden

das ist jetzt interessant, walter pall hat kürzlich ein ähnliches projekt am beispiel einer kiefer hier eingestellt, jetzt wäre ein vergleich der beiden bäume spannend, wie die wundheilung verläuft. die stabilität wird natürlich am anfang eher nicht vorhanden sein, erst mit dem verheilen und dem ent...
von baeumchen
13.08.2019, 13:24
Forum: Baumpräsentationen u. -besprechungen
Thema: Taxus Cuspidata - Japanische Eibe
Antworten: 3
Zugriffe: 453

Re: Taxus Cuspidata - Japanische Eibe

was stören tischgröße und ungeputzte schale, wenn der baum ne wucht ist? da sieht man, dass du mit langem atem an dem guten stück gearbeitet hast die sonennempfindlichkeit nach dem schnitt kenn ich aus dem formschnitt im gartenbau, da werden eiben auch gern geschnitten, wenn ein paar tage trübes wet...
von baeumchen
07.08.2019, 11:42
Forum: Akzentpflanzen, Kusamono, Suiseki und Beisteller
Thema: Erfahrungen mit der Vogelblume (Habenaria radiata)
Antworten: 8
Zugriffe: 441

Re: Erfahrungen mit der Vogelblume (Habenaria radiata)

mir sind im frühjahr in ascheberg auch fünf bulben in den einkaufskorb gefallen .... hab mich im internet kurz belesen, dass die in der natürlichen umgebung in sog. "offenen feuchtwiesen" wachsen, immer genügend wasser, aber trotzdem ein boden mit guter drainage (schotter bis kiesboden mit durchlauf...
von baeumchen
18.06.2019, 08:48
Forum: Gestaltung
Thema: Das Dirndl mit der Zaubersichel
Antworten: 15
Zugriffe: 2408

Re: Das Dirndl mit der Zaubersichel

hat auch mit den kleidern was zu tun,
ist aber auch ein österreichischer dialektausdruck für "mädchen" ..... :)
von baeumchen
18.06.2019, 08:44
Forum: Basics
Thema: Esfeige
Antworten: 3
Zugriffe: 441

Re: Esfeige

meine erfahrung mit der essfeige (ficus carica) ist die, dass die hart im nehmen sind. wenn die wurzeln mal 5 bis 10 cm lang sind, kannst du die eintopfen, aber bitte vorsichtig sein, diese wasserwurzeln sind sehr spröde und brechen leicht ab also lockeres, trockenes substrat einrieseln lassen und d...
von baeumchen
18.06.2019, 08:38
Forum: Basics
Thema: Wie kann man Kalkablagerungen an der Schale bzw. dem Untersetzer verhindern?
Antworten: 8
Zugriffe: 505

Re: Wie kann man Kalkablagerungen an der Schale bzw. dem Untersetzer verhindern?

ach so ... bitte mit essigessenz usw seeehr vorsichtig sein, wenn da noch ne pflanze drin sitzt !!!!
von baeumchen
17.06.2019, 10:25
Forum: Basics
Thema: Wie kann man Kalkablagerungen an der Schale bzw. dem Untersetzer verhindern?
Antworten: 8
Zugriffe: 505

Re: Wie kann man Kalkablagerungen an der Schale bzw. dem Untersetzer verhindern?

und wenns um die beseitigung des grundes der kalkränder geht : REGENWASSER nehmen
das verhindert aber auch nicht die ablagerung von dünger-salzen ...

ich arbeite bei normalen schalen mit essigessenz und wurzelbürste (schutzbrille aufsetzen und gummihandschuhe anziehen)
von baeumchen
17.06.2019, 10:16
Forum: Basics
Thema: Taxus cuspidata Gartenbonsai Dünger
Antworten: 2
Zugriffe: 265

Re: Taxus cuspidata Gartenbonsai Dünger

*daumen_new*
bock hat geschrieben:
17.06.2019, 08:48
Kompost
von baeumchen
14.06.2019, 12:06
Forum: Bonsaipflege
Thema: Was mache ich falsch ?
Antworten: 8
Zugriffe: 575

Re: Was mache ich falsch ?

oh - gary war schneller als ich
und seiner aussage ist eigentlich nichts mehr hinzu zu fügen .... leider