Die Suche ergab 103 Treffer

von ania
19.06.2019, 22:39
Forum: Bonsaipflege
Thema: kleine Grabbeltierchen aus Biogold?
Antworten: 11
Zugriffe: 480

Re: kleine Grabbeltierchen aus Biogold?

Der organische Dünger muss doch für die Pflanze noch zersetzt werden, oder? Die machen genau das. Solang die Pflanze gesund ist, würde ich sie nicht bekämpfen. Nach Massenauftreten sieht es auf den Fotos nicht aus. Und schädlich sind wenn, dann eher die unterirdischen Arten, die sind viel heller. Ma...
von ania
19.06.2019, 21:28
Forum: Bonsaipflege
Thema: kleine Grabbeltierchen aus Biogold?
Antworten: 11
Zugriffe: 480

Re: kleine Grabbeltierchen aus Biogold?

Ich denke Springschwanz, collembola. Welcher genau kann ich nicht sagen, es gibt tausende Arten, die meisten ernähren sich von abgestorbenen Pflanzenresten. Unterm Mikroskop sind es die niedlichsten Gliederfüßler die ich kenne :) Vor allem die kugelförmigen Arten. svencux, sind es bei dir ähnliche T...
von ania
19.06.2019, 15:38
Forum: Gestaltung
Thema: Birkensämlinge - #1 - "die abgesägte" (bock)
Antworten: 17
Zugriffe: 1979

Re: Birkensämlinge - #1 - "die abgesägte" (bock)

Erstmal fällt mir auf, dass sie nicht sehr birkentypisch wirkt (im Gegensatz zu den ganz ersten Bildern). Das kommt vor allem durch den untersten Ast zustande, der sehr flach weggeht, und natürlich durch die fehlende Spitze, die aber wohl in Arbeit ist. Auch sonst gehen viele Äste waagrecht weg. Den...
von ania
19.06.2019, 12:25
Forum: Bonsaipflege
Thema: kleine Grabbeltierchen aus Biogold?
Antworten: 11
Zugriffe: 480

Re: kleine Grabbeltierchen aus Biogold?

Wenn sie abhauen wollen statt fürs Foto zu posieren, einfach auf einen Eiswürfel (oder sonstwas kaltes) setzen.
von ania
18.06.2019, 21:35
Forum: Bonsaipflege
Thema: kleine Grabbeltierchen aus Biogold?
Antworten: 11
Zugriffe: 480

Re: kleine Grabbeltierchen aus Biogold?

Viele Schädlinge sind eher langsam und träge, sitzen irgendwo auf der Pflanze und saugen. Viele Nützlinge sind eher flink, auf der Suche nach Beute. Davon gibt es natürlich Ausnahmen. Ich kann deine Beschreibung keinem Tier zuordnen, aber würde erstmal von etwas harmlosem ausgehen. Siehst du ungefäh...
von ania
18.06.2019, 11:11
Forum: Gestaltung
Thema: Techniken zur Rückknospung bei Äpfeln und Birnen
Antworten: 22
Zugriffe: 856

Re: Techniken zur Rückknospung bei Äpfeln und Birnen

Der Baum hat noch 10 solcher langen Äste, die gerade durchtreiben und wo ich dieses Jahr nichts mehr schneide, der eine Versuchsast schwächt ihn nicht zu sehr. Den Trieb kappen habe ich letztes Jahr gemacht (genau so wie du schreibst, mit zwei Blättern drangelassen, das war dieses kleine Zwischenäst...
von ania
18.06.2019, 09:33
Forum: Gestaltung
Thema: Techniken zur Rückknospung bei Äpfeln und Birnen
Antworten: 22
Zugriffe: 856

Re: Techniken zur Rückknospung bei Äpfeln und Birnen

Diese Entlaubungstechnik war mir neu, danke für die ausführliche Erklärung! Ich habe keine Obstbäume, aber eine Birke mit elend langen unverzweigten Ästen. An einem davon probiere ich es nun aus. Da sie eh dauernd neue Blätter schiebt, dachte ich mir dass der Zeitpunkt schon passt, hat ja nicht zwei...
von ania
15.06.2019, 22:05
Forum: Bonsaipflege
Thema: Ist das ein Pilz, oder ein Schaden von zu starker Sonneneinstrahlung
Antworten: 13
Zugriffe: 654

Re: Ist das ein Pilz, oder ein Schaden von zu starker Sonneneinstrahlung

Blätter geschnitten war gemeint. Beim Ficus. Ansonsten je nach Baum und Ziel. Bei einem heimischen Baum der über den Winter sowieso sein Laub erneuert würde ich auch davon ausgehen dass zusätzlicher Blattschnitt ihn schwächt. Beim Ficus sehe ich es anders, aber wie gesagt, nächstes Jahr wird die The...
von ania
15.06.2019, 19:44
Forum: Bonsaipflege
Thema: Ist das ein Pilz, oder ein Schaden von zu starker Sonneneinstrahlung
Antworten: 13
Zugriffe: 654

Re: Ist das ein Pilz, oder ein Schaden von zu starker Sonneneinstrahlung

Hm, die sind dann aber im Schatten der alten Blätter. Ich bin nicht überzeugt, aber ich bin nicht unbelehrbar. Ehrlich gesagt habe ich noch nie beide Methoden direkt verglichen. Dieses Jahr ist schon geschnitten, aber nächstes Jahr werde ich mal einen halben Baum entlauben und bei der anderen Hälfte...
von ania
15.06.2019, 14:22
Forum: Bonsaipflege
Thema: Ist das ein Pilz, oder ein Schaden von zu starker Sonneneinstrahlung
Antworten: 13
Zugriffe: 654

Re: Ist das ein Pilz, oder ein Schaden von zu starker Sonneneinstrahlung

Wenn ich bei meinem Ficus Blattschnitt mache, auch wenn die Triebspitze dranbleibt, treibt sofort aus fast jeder Blattachse ein neues Blatt oder neuer Zweig. Solang das alte Blatt dran ist, treibt hauptsächlich nur die Triebspitze, d.h. jeweils ein Blatt gleichzeitig statt der ganzen Reihe. Ich mach...
von ania
15.06.2019, 13:41
Forum: Bonsaipflege
Thema: Cinesischer Buxbaum
Antworten: 7
Zugriffe: 369

Re: Cinesischer Buxbaum

Hallo Bonsius, ich weiß nicht ob du Analphabet, Nicht-Muttersprachler oder einfach noch nicht ausgeschult bist. Das ist vollkommen in Ordnung. Aber heutzutage hat jeder Browser an jedem Computer oder Smartphone eine eingebaute Rechtschreibprüfung. Verwende sie. Auch Punkte am Ende von Sätzen und Bei...
von ania
15.06.2019, 13:35
Forum: Bonsaipflege
Thema: Ist das ein Pilz, oder ein Schaden von zu starker Sonneneinstrahlung
Antworten: 13
Zugriffe: 654

Re: Ist das ein Pilz, oder ein Schaden von zu starker Sonneneinstrahlung

Das Abschneiden der verbrannten alten Blätter hat diese Ziele: - neue Blätter sind effizienter als alte (vor allem wen diese verbrannt sind) - die alten Blätter sollen die neuen Blätter nicht abschatten - das alte Blatt unterdrückt jeweils das neue Blatt, das aus seiner Blattachsel wachsen würde, ho...
von ania
10.06.2019, 22:11
Forum: Akzentpflanzen, Kusamono, Suiseki und Beisteller
Thema: Gabis Beisteller - der Beginn einer neuen Leidenschaft?
Antworten: 31
Zugriffe: 1480

Re: Gabis Beisteller - der Beginn einer neuen Leidenschaft?

Das Moos im Moor ist Sphagnum. Mit Regenwasser gießen (kalkfrei). Verträgt Staunässe. Verträgt keine Amseln. Man kann es auch kleinschneiden und die Schnipsel über das Substrat verteilen. Wenn man dann lang genug schafft das Ganze feucht zu halten, wächst aus jedem Schnipsel ein kleines Babymoospflä...
von ania
10.06.2019, 18:11
Forum: Bonsaipflege
Thema: Ist das ein Pilz, oder ein Schaden von zu starker Sonneneinstrahlung
Antworten: 13
Zugriffe: 654

Re: Ist das ein Pilz, oder ein Schaden von zu starker Sonneneinstrahlung

Du kannst auch in der Sonne stehen lassen und die betroffenen Blätter abschneiden (5mm vom Stiel stehen lassen). Bei einem vitalen Baum wie diesem kommen dann Sonnenblätter als Neuaustrieb, die sind nicht so empfindlich wie die alten Blätter. https://de.wikipedia.org/wiki/Sonnenblatt Die verbrannten...
von ania
10.06.2019, 11:15
Forum: Basics
Thema: Ficus Ginseng - Was hat er?
Antworten: 3
Zugriffe: 283

Re: Ficus Ginseng - Was hat er?

Ich sehe da eine Kombination aus Wurzelproblemen aufgrund schlechtem Eintopfens, und Schädlinge an den Blättern. Die kleinen weißen Kügelchen könnten Thripse sein, bzw. deren Larven oder Eier. Auch die Fraßspuren, vor allem auf den ersten Bildern, wo die Blätter so etwas siebartig silbern wirken sta...