Die Suche ergab 138 Treffer

von bonsai_anfänger
02.01.2020, 14:48
Forum: Bonsaipflege
Thema: Den Baum durch bestimmte Gießtechnick erziehen
Antworten: 16
Zugriffe: 1179

Re: Den Baum durch bestimmte Gießtechnick erziehen

Ok, dann habe ich verstanden. Danke
von bonsai_anfänger
02.01.2020, 13:31
Forum: Bonsaipflege
Thema: Den Baum durch bestimmte Gießtechnick erziehen
Antworten: 16
Zugriffe: 1179

Re: Den Baum durch bestimmte Gießtechnick erziehen

um ehrlich zu sein klingt das so, als würde das nur realisierbar sein, wenn man arbeitslos ist. Wenn man morgens um halb 7 das Haus verlässt und abends um 5 wieder heim kommt, hat man doch garnicht die Möglichkeit,die genannten Faktoren miteinzubeziehen und zu berücksichtigen. Wenn ich morgens zur A...
von bonsai_anfänger
02.01.2020, 12:37
Forum: Bonsaipflege
Thema: Den Baum durch bestimmte Gießtechnick erziehen
Antworten: 16
Zugriffe: 1179

Re: Den Baum durch bestimmte Gießtechnick erziehen

Hi, danke für eure Antworten. Ich glaube ich habe jetzt verstanden, was damit gemeint ist, dass die Baumart wesentlich die Gießgewohnheit bestimmt. Ich hatte zuerst ein Gießverhalten à la "von links nach rechts" beim einen Baum gießen und beim Baum daneben genau anders rum :lol: das hat für mich kei...
von bonsai_anfänger
01.01.2020, 23:55
Forum: Bonsaipflege
Thema: Den Baum durch bestimmte Gießtechnick erziehen
Antworten: 16
Zugriffe: 1179

Re: Den Baum durch bestimmte Gießtechnick erziehen

Hallo, danke für eure Antworten. Wie soll man sich das denn genau vorstellen, dass das "richtige" Gießen von der Baumart abhängt? Bitte versteh das nicht falsch, ich kann mir darunter nichts vorstellen, was der Unterschied im Gießen sein soll, wenn ich jetzt einen Ahorn gieße oder einen Ficus. Für m...
von bonsai_anfänger
30.12.2019, 17:00
Forum: Bonsaipflege
Thema: Den Baum durch bestimmte Gießtechnick erziehen
Antworten: 16
Zugriffe: 1179

Den Baum durch bestimmte Gießtechnick erziehen

Ich habe mal hier im Forum einen Beitrag dazu gelesen, dass der Baum durch bestimmte Gießtechnicken erzogen werden kann und damit beispielsweise die Abstände der Internodien beeinflusst werden können. Leider finde ich den Artikel nicht mehr. Kann jemand weiterhelfen?
von bonsai_anfänger
19.10.2019, 11:45
Forum: Basics
Thema: Was ist bei einem Baum zu beachten, wenn ich ihn aus dem Wald ausgraben möchte, um ihn anschließend zurechtzustutzen?
Antworten: 9
Zugriffe: 818

Re: Was ist bei einem Baum zu beachten, wenn ich ihn aus dem Wald ausgraben möchte, um ihn anschließend zurechtzustutzen

@ Andreas: Mir geht es schon um Laubbäume, aber ich bin auf keinen speziellen fixiert. Ich wollte das spontan festlegen, wenn ich vor Ort bin und gucke, welcher am besten Geeignet aussieht. erst kommt Aufbau und Einkürzen der Primäräste, dann geht es die nächsten Jahre in den Aufbau feinerer Verzwei...
von bonsai_anfänger
18.10.2019, 16:12
Forum: Basics
Thema: Was ist bei einem Baum zu beachten, wenn ich ihn aus dem Wald ausgraben möchte, um ihn anschließend zurechtzustutzen?
Antworten: 9
Zugriffe: 818

Re: Was ist bei einem Baum zu beachten, wenn ich ihn aus dem Wald ausgraben möchte, um ihn anschließend zurechtzustutzen

Danke für die Hinweise. @ Andreas: Wann ist den der richtige Zeitpunkt? Passt es jetzt? Bzgl. Absicht der Entwicklung würde ich gerne einen "kleinen Bonsai" ziehen und einen "großen Bonsais". Ich bin davon ausgegangen, dass in beiden Fällen der Teichtopf am geeignetsten ist, da durch diesen ja die W...
von bonsai_anfänger
18.10.2019, 15:23
Forum: Basics
Thema: Was ist bei einem Baum zu beachten, wenn ich ihn aus dem Wald ausgraben möchte, um ihn anschließend zurechtzustutzen?
Antworten: 9
Zugriffe: 818

Was ist bei einem Baum zu beachten, wenn ich ihn aus dem Wald ausgraben möchte, um ihn anschließend zurechtzustutzen?

Wie in dem Titel bereits beschrieben, möchte ich in Erfahrung bringen, worauf ich achten muss, wenn ich einen Baum im Wald ausgrabe, um ihn dann zu einem Bonsai zurechtzustutzen. Dabei geht es mir um zwei Dinge: 1. Auf welche Merkmale sollte beim Baum geachtet werden? Wie muss der Wurzelansatz ausse...
von bonsai_anfänger
10.08.2019, 15:49
Forum: Bonsaipflege
Thema: Sind das Buchenblattläuse?
Antworten: 2
Zugriffe: 458

Sind das Buchenblattläuse?

Ich habe auf meiner Rotbuche etwas auf den Blättern entdeckt und mal gegoogelt, was das ist. Es scheinen Buchenblattläuse zu sein vermute ich. Was würdet ihr sagen? Und wichtiger... sind die schädlich und wie kriegt man die weg? Habe auch vor einigen Wochen bzw Monaten seltsame Fäden an einigen Blat...
von bonsai_anfänger
10.07.2019, 11:21
Forum: Bonsaipflege
Thema: Pilz bei Eiche und Kiefer?
Antworten: 13
Zugriffe: 973

Re: Pilz bei Eiche und Kiefer?

danke Andreas
von bonsai_anfänger
09.07.2019, 12:49
Forum: Bonsaipflege
Thema: Pilz bei Eiche und Kiefer?
Antworten: 13
Zugriffe: 973

Re: Pilz bei Eiche und Kiefer?

Kann jemand Literatur empfehlen, mit der man sich so allgemein über Schädlinge und was sonst noch so einem Baum schaden kann schlau machen kann, sodass ich nicht bei jeder Kleinigkeit hier das Forum voll spamen muss?
von bonsai_anfänger
08.07.2019, 10:41
Forum: Bonsaipflege
Thema: Pilz bei Eiche und Kiefer?
Antworten: 13
Zugriffe: 973

Re: Pilz bei Eiche und Kiefer?

Also ich habe jetzt mal die Eibe ganz genau untersucht und habe festgestellt, dass da tatsächlich Insekten rumkrabbeln. Diese Stellen sehen zumindest danach aus Die Stellen, die du eingekreist hast Rainer, waren ein vertrockneter Klumpen undefinierbares etwas. Vielleicht Ausscheidungen der Schädling...
von bonsai_anfänger
07.07.2019, 20:07
Forum: Bonsaipflege
Thema: Pilz bei Eiche und Kiefer?
Antworten: 13
Zugriffe: 973

Re: Pilz bei Eiche und Kiefer?

Das denke ich auch, man sieht an mehreren Stellen Schildläuse.
:shock: mein ungeübtes Auge sieht da sowas nicht. Kannst du mir sagen, wo du die siehst? Und wie kann ich die bekämpfen? Gibts da auch ein Rezept à la Mehltauschreck?
von bonsai_anfänger
03.07.2019, 20:21
Forum: Bonsaipflege
Thema: Pilz bei Eiche und Kiefer?
Antworten: 13
Zugriffe: 973

Re: Pilz bei Eiche und Kiefer?

Alles klar. Danke *daumen_new* Mischung steht bereit und wird (wie geraten) erstmal ne Stunde stehen gelassen. Dann wirds drauf gesprüht