Die Suche ergab 158 Treffer

von Rudi K.
11.05.2009, 17:21
Forum: Klassenzimmer Outdoorkurs - bis 2009
Thema: Wer ist noch dabei ?
Antworten: 50
Zugriffe: 11060

Re: Wer ist noch dabei ?

Hallo, also bei mir sind alle hin. Ich hatte einmal im Winter, wo es etwas wärmer war, vergessen die Bäumchen zu giessen. Das war dann wohl. Ich würde gerne als stiller Mitleser tortzdem im Kurs bleiben. Viele Grüße Rudi P.s.: Wer nutzt überhaupt noch den FTP Zugang auf: bonsaischule.quick-web.net ?...
von Rudi K.
31.07.2008, 17:15
Forum: Klassenzimmer Outdoorkurs - bis 2009
Thema: Wer ist noch dabei ?
Antworten: 50
Zugriffe: 11060

Hallo, auch ich bin noch dabei. Allerdings wollen meine Bäume nicht wirklich. Der Ahorn und die Ulme leben noch, aber vegetieren eher vor sich hin. Ich hab leider keine Ahnung was schuld daran ist, dass beide Bäume einfach nicht wachsen. Der Rest ist hin. Ich befürchte das ich zuviel an den Wurzeln ...
von Rudi K.
04.07.2008, 15:51
Forum: Dies & Das
Thema: Hermetosphäre
Antworten: 38
Zugriffe: 8528

Uie,

sind ja wirklich nett die Teile.
Ich hab sowas ähnliches auch zuhause.
Sind zwar nicht nur Pflanzen, aber ein ähnliches Prinzip.

http://de.wikipedia.org/wiki/Ecosphere

Grüße
Rudi
von Rudi K.
29.04.2008, 16:11
Forum: Basics
Thema: Potentilla im Doppelpack
Antworten: 18
Zugriffe: 3077

Grüß dich Rudi Na gut, Servus Rudi :) Ne, schmarrn, Servus Detlef und Mitleser Umgetopft und gedüngt? In welche Erde denn und warum gedüngt? Nein natürlich nicht. Substrat ist nur Cocohum und Blähton. Nach Umsetzen, ich sag extra nicht umtopfen, warte ich immer gute 2 Wochen und arbeite dann einen ...
von Rudi K.
28.04.2008, 17:02
Forum: Basics
Thema: Potentilla im Doppelpack
Antworten: 18
Zugriffe: 3077

Kleines Update und eine Frage :) Den Bäumen geht es ganz gut. Sorgen macht mir mein Red Ace, der trotz Dünger, genügend Wasser einfach nicht richtig austreiben will. Als ich die Bäume bekam, hab ich etwas (nicht alles) der alten Erde entfernt und sie dann im TPK mit neuen Substrat aufgefüllt. D.h. i...
von Rudi K.
25.04.2008, 15:50
Forum: Klassenzimmer Outdoorkurs - bis 2009
Thema: Fragen und Probleme
Antworten: 40
Zugriffe: 9014

Kleines Update. Die Ulme wurde ja vor 3 Tagen ins Wohnzimmer geholt. Steht dort auf einen Fensterbrett auf der Südseite. Sie treibt jetzt sehr willig aus. Und jetzt kommts: Die Erde ist immer noch extrem feucht. Meine anderen Pflanzen stehen z.T. in den gleichen TPK jedoch anderes Substrat und die s...
von Rudi K.
24.04.2008, 19:42
Forum: Klassenzimmer Outdoorkurs - bis 2009
Thema: Fragen und Probleme
Antworten: 40
Zugriffe: 9014

Holger hat geschrieben:Cocohum hatte ich von irgendeiner No-Name-Firma im letzten Jahr im Einsatz, habe allerdings nicht diese Negativerfahrungen gemacht.
Ach ja, die Chilis stehen derzeit Indoor, vielleicht daher der Schimmel.

In meiner Mischung war auch Maxit drin, vielleicht ja auch zuwenig.

Lg Rudi
von Rudi K.
24.04.2008, 18:08
Forum: Klassenzimmer Outdoorkurs - bis 2009
Thema: Fragen und Probleme
Antworten: 40
Zugriffe: 9014

will aber nicht in dem Klub Mitglied sein :( Hattest du die Ulme vorher auch in dieser Frühsdorfer Erdmischung stehen? Mir kommt es nämlich komisch vor, das genau die Bäume in dieser Erde etwas weniger Wachstum zeigen. Ich habe auch festgestellt, dass beim Giessen des Substrats es viel länger dauert...
von Rudi K.
23.04.2008, 21:07
Forum: Klassenzimmer Outdoorkurs - bis 2009
Thema: Fragen und Probleme
Antworten: 40
Zugriffe: 9014

Der "weiche" Teil, war der letztes Jahr noch unterirdisch?Ich werde da erst mal nichts dran machen. Die Ulme treibt aus, von daher wird es schon passen. ;) Als er geliefert wurde ja. Aber wie gesagt, am Sonntag war da noch nichts. Ich denk das es ein Tier war und dadurch Wasser unter die Rinde kam....
von Rudi K.
23.04.2008, 18:18
Forum: Klassenzimmer Outdoorkurs - bis 2009
Thema: Fragen und Probleme
Antworten: 40
Zugriffe: 9014

Na supper, scheint ein Pilz zu sein, oder einfach nur Wasser was in zwischenräume gelangt ist. Hier hat es jetzt 3 Tage fast durchgehend geregnet. Hier die neuen Bilder: Link Beim frei Kratzen fiel mir folgendes auf: - ich konnte zum Teil bis zu 5mm dicke Rinde entfernen, diese war weich wie Pudding...
von Rudi K.
23.04.2008, 17:11
Forum: Klassenzimmer Outdoorkurs - bis 2009
Thema: Fragen und Probleme
Antworten: 40
Zugriffe: 9014

Hallo Dieter und Mitschüler, mit schrecken hab ich heute an meiner Ulme am Stammansatz festgestellt, dass die Rinde ganz morsch ist. Für mich schaut es so aus, als ob sich eine Maus od. Ratte oder auch diese drecks Amseln daran vergangen haben. Am Wochenende hatte ich die Ulme in der Hand und da war...
von Rudi K.
21.04.2008, 16:45
Forum: Klassenzimmer Outdoorkurs - bis 2009
Thema: Ulme schneiden ?
Antworten: 27
Zugriffe: 8972

Danke. Ich hatte schon zurückgeschnitten, jedoch nicht soweit.
Also war ein Nachschneiden angesagt. Und hier das Ergebniss:

Bild

Alles Bilder, wie immer unter: meiner Schule

Lg Rudi
von Rudi K.
21.04.2008, 16:43
Forum: Klassenzimmer Outdoorkurs - bis 2009
Thema: Ahorn - Rudi
Antworten: 16
Zugriffe: 5797

Hallo Dieter und Mitschüler, erstmal vielen Dank für deine Mühe Dieter. Anbei jetzt das Ergebniss zu deinen Vorschlag: http://bonsaischule.quick-web.net/Rudi/Ahorn/210408/thumbs/Foto0262.jpg Alle Bilder unter: Meiner Schule Sollte ich wegen den Schnittwunden was machen? Ich bin dafür, nix zu machen....
von Rudi K.
20.04.2008, 13:16
Forum: Klassenzimmer Outdoorkurs - bis 2009
Thema: Ulme schneiden ?
Antworten: 27
Zugriffe: 8972

Hallo, anbei auch mal Bilder meiner Ulme. Hab sie heute nur etwas ausgelichtet. Hatte darauf gewartet bis die Knospen sich langsam verdickten. http://bonsaischule.quick-web.net/Rudi/Ulme/200408/thumbs/Foto0236.jpg Alle Bilder: Direkter Link Über die Zukunft des Bäumchens bin ich mir, wie immer halt ...
von Rudi K.
19.04.2008, 09:06
Forum: Klassenzimmer Outdoorkurs - bis 2009
Thema: Ahorn - Rudi
Antworten: 16
Zugriffe: 5797

Was passiert wenn Du gegenständige (gegenüberliegende) Äste stehen lässt ? And dieser Stelle wird sich der Stamm verdicken. Was aber keine Verjüngung ergeben würde. Wie förderst Du eine gleichmäßige Verdickung am Stamm ? In dem ich die Spitze durchtreiben lasse. Wenn die nach oben strebenden Äste d...