Die Suche ergab 55 Treffer

von Ernst
13.01.2014, 00:50
Forum: Basics
Thema: Jacaranda mimosifolia
Antworten: 3
Zugriffe: 638

Re: Jacaranda mimosifolia

Hallo, das Problem bei der Jacaranda ist, dass sie fast immer nur aus den beiden obersten Blattachseln neu treibt. Das bedeutet, dass Du bis zu der Höhe zurückschneiden mußt, wo du die erste Verzweigung haben willst. Mir sind aber mal in einer Nacht knapp unter 0 alle Blätter und frischen Triebe erf...
von Ernst
29.03.2010, 00:35
Forum: Klassenzimmer Indoorkurs
Thema: Indoor Ernst
Antworten: 49
Zugriffe: 10604

Re: Indoor Ernst

Hallo,

ich habe mal wieder ein Bild von meinem Ficus gemacht, das den Stand nach dem Winter zeigt. So richtig vorwärts gekommen ist das Bäumchen aber noch nicht. Hab ich zu wenig gefüttert?

Beste Grüße
von Ernst
15.01.2009, 14:48
Forum: Klassenzimmer Indoorkurs
Thema: Indoor Ernst
Antworten: 49
Zugriffe: 10604

Hallo, hier ein Bild zur leider nicht sehr üppigen Entwicklung meines Ficus. Er steht jetzt im beheizten Wintergarten. Der unterste Ast ist inzwischen entsprechend Euren Vorschlägen gefallen. Ich vermisse ihn nicht. Was mache ich jetzt? Soll ich ihn wachsen lassen bis zum Frühjahr oder ist es jetzt ...
von Ernst
02.12.2008, 13:17
Forum: Klassenzimmer Indoorkurs
Thema: Indoor Ralf
Antworten: 8
Zugriffe: 3063

Hallo Ralf, durch die Folie ist in dem Gefäß eine relativ hohe Luftfeuchtigkeit und dadurch weniger Verdunstung über die Blätter. Dadurch muß man nicht so viele Blätter abschneiden und man erhält schnell ein ansehnliches Resultat. Allerdings muß man darauf achten, dass es keinen Schimmel gibt. Gruß ...
von Ernst
24.11.2008, 17:29
Forum: Klassenzimmer Indoorkurs
Thema: Indoor Ralf
Antworten: 8
Zugriffe: 3063

Hallo Ralf,

die abgeschnittenen Teile kannst Du versuchen zu bewurzeln. Das geht bei Ficus (auch bei stärkeren Ästen) meist problemlos. Einfach in eine durchsichtige Vase ins Wasser stellen und die Vase oben mit Klarsichtfolie verschließen.

Viel Erfolg
Ernst
von Ernst
26.09.2008, 22:51
Forum: Klassenzimmer Indoorkurs
Thema: Indoor Philipp
Antworten: 16
Zugriffe: 4623

Hallo im Prinzip gibt es drei Varianten: 1. Franks Vorschlag, den mittleren Zweig als neuen Hauptstamm zu nehmen, 2. Brittas Voschlag, den linken Zweig zum Stamm zu machen und 3. den rechten Stamm zum Hauptstamm zu machen. Dazu würde ich, wie Britta, den mittleren Stamm kappen und den rechten Stamm ...
von Ernst
20.07.2008, 23:14
Forum: Klassenzimmer Indoorkurs
Thema: Ficus Stefan
Antworten: 97
Zugriffe: 16295

Hallo,

wäre es nicht gut, die Schnittstelle an dem großen Stamm weiter abzuschrägen, um einen gleichmäßigere Verjüngung des Stammes zu erhalten? Dann wird die Wunde zwar auch größer, aber ich denke, das wird der Baum auch noch verkraften.

Ernst
von Ernst
25.06.2008, 10:12
Forum: Baumpräsentationen u. -besprechungen
Thema: Jacaranda mimosifolia
Antworten: 16
Zugriffe: 3013

hallo, hier ein update meiner Jacaranda. Ich habe mich entschlossen dem Vorschlag von Zopf und Flu zu folgen und sie zu einer Schirmform zu entwickeln. Dazu habe ich jetzt alle Triebe auf ungefähr der gleichen Höhe gekappt. Vermutlich muß ich noch die nach unten hängenden Blätter entfernen. Für Anre...
von Ernst
23.06.2008, 13:54
Forum: Basics
Thema: Brauche Hilfe bei Ficus Retusa
Antworten: 11
Zugriffe: 2885

Hallo Sascha, mich persönlich stört im Moment weniger die Krone als der Wurzelbereich. Ich finde diese Stelzen nicht besonders atraktiv. Wenn Dir das auch so geht, kannst Du den Baum bis zum Stammansatz in die Erde setzen und kurz unterhalb der Erdoberfläche von den Stelzwurzeln jeweils einen Teil d...
von Ernst
21.05.2008, 15:32
Forum: Klassenzimmer Indoorkurs
Thema: Indoor Ernst
Antworten: 49
Zugriffe: 10604

Hallo, hier ist ein update der Entwicklung meines Ficus. In den letzten Tagen stagniert die Entwicklung etwas. Man sieht aber doch, dass sich in den letzten Wochen etwas getan hat. Allerdings hatte ich schon früher den Eindruck, dass der Ficus Retusa in Schüben wächst. Phasen mit starkem Zuwachs wer...
von Ernst
28.04.2008, 14:03
Forum: Klassenzimmer Indoorkurs
Thema: Indoor Ernst
Antworten: 49
Zugriffe: 10604

Hallo Frank, nein, der Baum steht noch drin. Ich habe hier bei meinem Büro, in dem der Baum jetzt steht, auch keine geeignete Möglichkeit ihm Frischluft zu gönnen. Sein Platz ist aber schon relativ hell, da ich ein Eckbüro habe, mit Fenstern nach Norden und nach Osten. Mal sehen, wie sich das auf Bl...
von Ernst
28.04.2008, 12:27
Forum: Klassenzimmer Indoorkurs
Thema: Indoor Ernst
Antworten: 49
Zugriffe: 10604

So, ca. 4 Wochen nach dem Blattschnitt entfalten sich die ersten neuen Blätter. In Natura sieht man auch noch die zahlreichen Knospen, die sich noch nicht geöffnet haben, es aber hoffentlich bald tun werden.

In 2 Wochen gibt es das nächste update.

Bis dahin gutes Wachswetter wünscht

Ernst
von Ernst
22.04.2008, 15:14
Forum: Klassenzimmer Indoorkurs
Thema: Indoor Ernst
Antworten: 49
Zugriffe: 10604

Hallo Britta,

ja, die ersten kleinen Blättchen zeigen sich und auch viele neue Knospen, die hoffentlich weiter treiben werden. Ich mache mal in den nächsten Tagen ein Bild und zeig es Euch.

Besten Gruß

Ernst
von Ernst
21.04.2008, 12:17
Forum: Klassenzimmer Indoorkurs
Thema: Indoor Britta
Antworten: 102
Zugriffe: 15551

Hallo Britta, hallo Frank, ich finde der Baum hat jetzt eine sehr gute Struktur. Was die Vorderseite angeht würde mir aber die jetzige Rückseite auch nicht schlecht gefallen. Ich finde, das Nebari sieht auf der Rückseite besser aus. Auf der jetzigen Vorderseite sieht es mir aus wie eine Vogelkralle....
von Ernst
10.04.2008, 13:47
Forum: Klassenzimmer Indoorkurs
Thema: Indoor Angela
Antworten: 123
Zugriffe: 17249

Hallo Angela, dass sich die Stammfortsetzung mit Deinem Draht nicht in Form bringen lassen soll, kann ich mir gar nicht vorstellen. Der Bereich ist doch relativ dünn. Hast Du den Draht gut an einem anderen Ast verankert? (Das gilt auch für den Draht an dem rechten unteren Ast). Verzeih, wenn ich ein...