Die Suche ergab 7173 Treffer

von achim73
03.02.2019, 15:39
Forum: Basics
Thema: Trauriger Bonsai-Riese
Antworten: 11
Zugriffe: 877

Re: Trauriger Bonsai-Riese

hallo cranberry, das ist ein (gepfrofter) ficus retusa.
infos dazu und generell zum einstieg findest du oben unter "bonsai einstieg".
diese art bäume wird öfter mal bei ikea angeboten für ca. 30 €.
von achim73
03.02.2019, 10:50
Forum: Bonsaipflege
Thema: Substratmischung für Gattung Rhododendron
Antworten: 4
Zugriffe: 419

Re: Substratmischung für Gattung Rhododendron

damit kannst du schon arbeiten. gut wäre , wwenn du mit regenwasser giessen könntest. ganz so wählerisch sind die pflanzen nicht. wachsen schliesslich auch in jedem garten und kommen auch aus der gärtnerei in standardsubstrat ;)
von achim73
18.01.2019, 16:46
Forum: Bonsaipflege
Thema: Substrat - Rein mineralisch möglich?
Antworten: 14
Zugriffe: 1199

Re: Substrat - Rein mineralisch möglich?

hallo sebastian, bei nadelbäumen ist das auf jeden fall möglich, generell ja, wenn giessen und düngen darauf abgestimmt ist. gerade in heissen sommern muss da evtl. mehrmals täglich gegossen werden.
von achim73
14.01.2019, 20:02
Forum: Bonsaipflege
Thema: Linguster macht Probleme - einzelne Äste sterben ab
Antworten: 6
Zugriffe: 496

Re: Linguster macht Probleme - einzelne Äste sterben ab

Fakt ist, als er jetzt ein paar Wochen beim Bonsaihändler war hatte das absterben auch aufgehört.
kein wunder. die haben auch gewächshäuser mit idealen bedingungen :)
von achim73
14.01.2019, 10:25
Forum: Bonsaipflege
Thema: Linguster macht Probleme - einzelne Äste sterben ab
Antworten: 6
Zugriffe: 496

Re: Linguster macht Probleme - einzelne Äste sterben ab

ich stimme harry da zu. generell ist es sehr schwierig, chinesische liguster unter normalen wohnungsbedingungen zu überwintern. ist das der erste winter für den baum an diesem standort ? generell solltest du ihn möglichst kühl und hell stellen. und eben auf genügend luftfeuchte achten. trockene heiz...
von achim73
14.01.2019, 10:20
Forum: Gestaltung
Thema: Nordische Gruppe: Moorbirke, Vogelbeere, Weide
Antworten: 7
Zugriffe: 992

Re: Nordische Gruppe: Moorbirke, Vogelbeere, Weide

wenn die platte im winter auf dem boden steht und mit laub o.ä. abgedeckt ist, sollte der unterschied keine rolle spielen. im sommer sollte man generell darauf achten, dass sich bei bestimmten arten die schalen nicht zu sehr aufheizen. aber wenn es z.b deinen lärchen gut geht, sollte da auch nichts ...
von achim73
13.01.2019, 14:02
Forum: Basics
Thema: Meine Chinesische Ulme - Erste Probleme und Anfängerfragen
Antworten: 18
Zugriffe: 1461

Re: Meine Chinesische Ulme - Erste Probleme und Anfängerfragen

ja, wie gesagt - schaden tuts bestimmt nicht, wenn man es richtig macht. vielleicht bin ich da auch einfsach etwas zu bequem ;) bzw. ist es mir ganz recht, wenn meine normalen zimmerpflanzen (elefantenfuß, ficus-art-deren-namen-ich-nicht-kenne, wasserlilie etc.) gar nicht viel größer werden. und - w...
von achim73
13.01.2019, 13:57
Forum: Basics
Thema: Vorstellung und erste Frage
Antworten: 10
Zugriffe: 776

Re: Vorstellung und erste Frage

den Baum, durch einen sehr hellen Standort, mit regelmäßiger Düngergabe, sich kräftigen lassen. Je nach Standort könnte das schon Mitte Februar erreicht sein. harry, dann musst du aber dazu schreiben, dass in deinem fall "sehr heller standort" eine zusatzbeleuchtung bedeutet. ohne die wird der ficu...
von achim73
12.01.2019, 13:19
Forum: Basics
Thema: Meine Chinesische Ulme - Erste Probleme und Anfängerfragen
Antworten: 18
Zugriffe: 1461

Re: Meine Chinesische Ulme - Erste Probleme und Anfängerfragen

ja, stimmt schon. aber nur bei einem wirklich sehr hellen standort. und sagen wir mal so - ich habe noch keine manmgelerscheinungen festgestellt, wenn ich von oktober bis märz nicht dünge. so oder so - im vorliegenden fall ist glaube ich die frage das düngens wirklich zweitrangig. viel wichtiger ist...
von achim73
12.01.2019, 11:26
Forum: Basics
Thema: Meine Chinesische Ulme - Erste Probleme und Anfängerfragen
Antworten: 18
Zugriffe: 1461

Re: Meine Chinesische Ulme - Erste Probleme und Anfängerfragen

das man die Düngerdosierung auch einfach mal auf 1 Liter oder 0,5 Liter runterrechnen kann. ist aber oft schwierig, weil dann sowas wie 5 ml rauskommt, was schwer zu dosieren ist. generell dünge ich aber selbst den eizigen wirklichen indoor, ficus retusa, im winter überhaupt nicht. er wächst ja auc...
von achim73
11.01.2019, 12:38
Forum: Baumpräsentationen u. -besprechungen
Thema: Chinesischer Wacholder (Juniperus chinensis `Itoigawa`) Nr. 2 von chris-git@rre
Antworten: 14
Zugriffe: 1069

Re: Chinesischer Wacholder (Juniperus chinensis `Itoigawa`) Nr. 2 von chris-git@rre

Also Leute, so gebt doch mal Ruhe. Er ist zahlender Unterstützer des Forums (Freundeskreis) und hat so, zumindest denke ich das, das Recht seine Bäume zu zeigen. Ebenso hat er das Recht sich Kommentare zu verbitten. Wenn er das so haben will, gibt es keinen Grund wie die Krähen auf ihn einzuhaken, ...
von achim73
09.01.2019, 19:25
Forum: Gestaltung
Thema: Lärchen_Langzeitprojekt
Antworten: 34
Zugriffe: 4733

Re: Lärchen_Langzeitprojekt

jedenfalls wäre es schön, wenn man da mal einen anhaltspunkt hätte. mir selbst hat meine erfahrung die lärche aus genau den beschriebenen gründen als no-go klassifiziert. meine waren in der pflege immer unproblematisch, bis zum ersten umtopfen - oder wie beschrieben bloß umsetzen im september - exit...
von achim73
07.01.2019, 12:48
Forum: Bonsaipflege
Thema: Erste/Weitere Schritte Ficus
Antworten: 8
Zugriffe: 690

Re: Erste/Weitere Schritte Ficus

wenn das aktuelle bilder sind, leidet der baum nicht unter lichtmangel, und eine zusatzbeleuchtung ist daher nicht notwendig. ich würde die idee mit dem arbeitskreis auch unterstützen. der baum benötigt ja eine grundgestaltung, und das ist übers internet anhand von bildern kaum zu machen. mit den ve...
von achim73
03.01.2019, 21:53
Forum: Gestaltung
Thema: Acer Palmatum Langzeitprojekt
Antworten: 5
Zugriffe: 692

Re: Acer Palmatum Langzeitprojekt

gut gewählt und konsequent entwickelt. das kann jettzt ein richtig guter werden ! *daumen_new*
von achim73
30.12.2018, 17:09
Forum: Basics
Thema: Neuling mit Pfefferbaum & Sageretia
Antworten: 16
Zugriffe: 856

Re: Neuling mit Pfefferbaum & Sageretia

würde sagen, das ist das typische gemisch für diese china-importe. mit angepasstem giessverhalten werden die darin bis zum frühjahr überleben. jetzt umzutopfen halte ich für zu viel stress.