Die Suche ergab 1597 Treffer

von Bonsai-Bene
21.10.2018, 20:55
Forum: Baumpräsentationen u. -besprechungen
Thema: Nashi (Japanische Birne) - Pyrus pyrifolia
Antworten: 93
Zugriffe: 10293

Re: Nashi (Japanische Birne) - Pyrus pyrifolia

Richtig Heike, ich würde jetzt erstmal nichts mehr tun.
von Bonsai-Bene
21.10.2018, 20:06
Forum: Baumpräsentationen u. -besprechungen
Thema: Nashi (Japanische Birne) - Pyrus pyrifolia
Antworten: 93
Zugriffe: 10293

Re: Nashi (Japanische Birne) - Pyrus pyrifolia

Nun, dass ist wie überall im Leben. Manchmal so mal so. Ich kenne aber Pflanzen die haben es seit mindestens 15 Jahren. Wenn es natürlich fortschreitet könnte deine Nashi auch Vitalität und leider auch Äste einbüßen.
von Bonsai-Bene
21.10.2018, 19:56
Forum: Baumpräsentationen u. -besprechungen
Thema: Nashi (Japanische Birne) - Pyrus pyrifolia
Antworten: 93
Zugriffe: 10293

Re: Nashi (Japanische Birne) - Pyrus pyrifolia

Hallo Heike, ich befürchte auch du hast es hier mit Agrobacterium zu tun. Meist hat man aber eher einen langsamen kronischen Verlauf zu erwarten. Ich würde zukünftig eher im Spätsommer Richtung Herbst umtopfen und die Wucherungen herausschneiden. Die Werkzeuge natürlich desinfizieren.
von Bonsai-Bene
10.01.2018, 20:40
Forum: Baumpräsentationen u. -besprechungen
Thema: Lärche frisch gedrahtet
Antworten: 215
Zugriffe: 40837

Re: Lärche frisch gedrahtet

Ganz starker Baum! Wie gerne würde ich sie mal Live sehen... aber sie steht ja nicht grade „nebenan“

Du hast den Baum meiner Meinung nach gut entwickelt, und die Baum/Schale Kombination wird immer stimmiger.
von Bonsai-Bene
02.11.2017, 19:27
Forum: Bonsaipflege
Thema: Schadbild am alten Cornus
Antworten: 23
Zugriffe: 2763

Re: Schadbild am alten Cornus

Servus, auch wenn es leidvoll ist aber solche Bäume sind nicht zu retten. Fast alle Acer, Cornus, Catalpa, Cotinus etc. tragen Pilze wie Verticillium in sich. Wenn irgendwas nicht passt, und wenn es nur das Mikroklima im Garten ist, bricht die Krankheit aus und der Baum ist nicht zu retten. Habe sel...
von Bonsai-Bene
11.03.2017, 20:22
Forum: Baumpräsentationen u. -besprechungen
Thema: Dreispitzahorn auf Fels
Antworten: 38
Zugriffe: 4633

Re: Dreispitzahorn auf Fels

Hi, nein diese Option schließe ich eher aus. Mal sehen, was die Zeit bringt. Eher würde ich ein Abmoosen über dem Stein vorziehen, wobei ich derzeit zuversichtlich bin, dass es auch so wieder ein schöner Baum werden kann.
von Bonsai-Bene
21.01.2017, 12:03
Forum: Bonsaipflege
Thema: Pflanzen mit destilliertem Wasser besprüchen?
Antworten: 43
Zugriffe: 6722

Re: Pflanzen mit destilliertem Wasser besprüchen?

Bei größerem Bedarf würde ich eher eine Umkehrosmoseanlage oder eine 2 Säulen Vollentsalzungsanlage anschaffen.
von Bonsai-Bene
12.01.2017, 08:15
Forum: Gestaltung
Thema: Große Lärche - Der "Besenstielfresser" Doku seit 2008
Antworten: 49
Zugriffe: 7169

Re: Große Lärche - Der "Besenstielfresser" Doku seit 2008

Hallo zusammen

Also ich könnte mir auf lange Sicht durchaus vorstellen den Ast zu entfernen, aber erst wenn der Rest der Krone soweit ist. Da bin ich mir aber sicher, dass Heike wenn überhaupt exakt den richtigen Zeitpunkt wählen wird.
von Bonsai-Bene
09.01.2017, 23:12
Forum: Basics
Thema: Funkien-Tee Beerdigung?
Antworten: 10
Zugriffe: 824

Re: Funkien-Tee Beerdigung?

Egal ob er jetzt noch lebt etc.

Du hast ja noch nach Anfängerbonsai gefragt. Es gibt da einige, aber auch für diese sind 7 Tage ohne Wasser eigentlich nicht machbar.
von Bonsai-Bene
09.01.2017, 21:15
Forum: Basics
Thema: Funkien-Tee Beerdigung?
Antworten: 10
Zugriffe: 824

Re: Funkien-Tee Beerdigung?

Der sieht leider ziemlich vertrocknet aus. Wie lange hat der kein Wasser bekommen? Und hast du ihn jetzt wieder gegossen?
von Bonsai-Bene
09.01.2017, 20:09
Forum: Basics
Thema: Funkien-Tee Beerdigung?
Antworten: 10
Zugriffe: 824

Re: Funkien-Tee Beerdigung?

Hallo und willkommen im Forum

Ursprungs Beitag gelöscht

Stelle doch wenn möglich mal Bilder ein
von Bonsai-Bene
06.01.2017, 21:53
Forum: Bonsaipflege
Thema: Feuerdornschorf
Antworten: 9
Zugriffe: 779

Re: Feuerdornschorf

Danke dir. Also im März 16 habe ich die beiden mal ordentlich zurück genommen da die Kronen zu viel Volumen hatten. Ich hatte etwa 95% der Blätter mit abgeschnitten. Ich kenne die Pflanzen allerdings und sie sind super vital. Ich würde dir empfehlen 50% der jetzigen Blattmasse dran zu lassen. Durch ...
von Bonsai-Bene
06.01.2017, 18:42
Forum: Bonsaipflege
Thema: Feuerdornschorf
Antworten: 9
Zugriffe: 779

Re: Feuerdornschorf

Den brauchst du aus meiner Sicht gar nicht behandeln, zumindest nicht mit Pflanzenschutzmitteln. Wie gesagt: umtopfen, sonniger Standort, außreichend Düngen! und ordentlich zurück schneiden und er wird es dir mit kräftigen gesunden Austrieb danken. Hier kuck dir mal meine an: http://www.bonsai-fachf...
von Bonsai-Bene
06.01.2017, 13:12
Forum: Bonsaipflege
Thema: Feuerdornschorf
Antworten: 9
Zugriffe: 779

Re: Feuerdornschorf

Hi Christian, da kannst du meiner Meinung nach völlig beruhigt sein. Anja hat eigentlich alles gesagt.

Schöner Rohling da kann man richtig was draus machen.

Der gehört im Frühjahr ordentlich umgetopft in eine größere Trainingsschale und ordentlich geschnitten.
von Bonsai-Bene
05.01.2017, 22:24
Forum: Dies & Das
Thema: Aluminium in Kunst
Antworten: 48
Zugriffe: 3131

Re: Aluminium in Kunst

Spektakulär Gut! Wahnsinn ich bin begeistert, unglaublich was du da machst!