Die Suche ergab 182 Treffer

von docmaho
15.04.2009, 22:39
Forum: Gestaltung
Thema: Forsythia, fettes Teil, brauche Hilfe
Antworten: 111
Zugriffe: 20914

Re: Forsythia, fettes Teil, brauche Hilfe

.........da schaut meine forsythie (liebevoll "fotzy" genannt) ja fast poplig aus! ;) vor 2 wochen: http://1.bp.blogspot.com/_P6Qyp_5f4nk/SeG7NWkM9TI/AAAAAAAAAFc/DtwnmYjiIn0/s400/forsythia_susp_2009-03-30.jpg vor 2 tagen: http://2.bp.blogspot.com/_P6Qyp_5f4nk/SeG7kVDdbcI/AAAAAAAAAFk/apEsBdcmAkA/s400...
von docmaho
15.04.2009, 22:35
Forum: Gestaltung
Thema: Forsythia, fettes Teil, brauche Hilfe
Antworten: 111
Zugriffe: 20914

Re: Forsythia, fettes Teil, brauche Hilfe

klasse gerät!

apropos: "gerät"!
der hauptast, der da in fast allen bildern so fein nach oben zeigt, schaut schon verdammt phallisch aus! :P

hat was............ *banana*
von docmaho
14.06.2008, 18:10
Forum: Gestaltung
Thema: Ansichtssache
Antworten: 13
Zugriffe: 2414

UFF! GEILES TEIL!!!!!!!!!!!!
von docmaho
13.06.2008, 12:03
Forum: Bonsaipflege
Thema: Auswuchs am Chinesischen Wacholder
Antworten: 25
Zugriffe: 3259

Heike_vG hat geschrieben:Hallo Markus..........in dem anderen Thread ist ja schon geklärt worden, dass es sich bei der Azalee um die Ohrläppchenkrankheit handelt, die durch einen Pilz verursacht wird.
ach, das hab ich übersehen - kann halt leider nicht in 2 threads zugleich reinschauen :twisted:
von docmaho
13.06.2008, 12:01
Forum: Bonsaipflege
Thema: Auswuchs am Chinesischen Wacholder
Antworten: 25
Zugriffe: 3259

Heinz Beck hat geschrieben:und deswegen kann es nicht das gleiche sein ?
genau, weil gallenwespen im allgmeinen ihre kleinen eierchen auf/in blättern oder knospen ablegen und normalerweise nicht irgendwo mitten an der rinde.
von docmaho
11.06.2008, 14:08
Forum: Bonsaipflege
Thema: Auswuchs am Chinesischen Wacholder
Antworten: 25
Zugriffe: 3259

Re: Auswuchs am chinesischem Wacholder

Heinz Beck hat geschrieben:Das sieht doch hundertprozentig wie der Pilz an meiner Azalee aus, hab´ich abgeknippst und fertig
Heinz
das bei der azalee schaut vom foto her eher anch einer galle aus - also eine wucherung, die entsteht, wenn eine gallwespe ei(er) reingelegt hat und sich darin die larven entwickeln.
von docmaho
31.05.2008, 15:27
Forum: Baumpräsentationen u. -besprechungen
Thema: UND ES GIBT SIE DOCH....
Antworten: 7
Zugriffe: 1723

*lach* *lach* *lach* Hoffentlich sollte das kein böses Wort mit S am Anfang werden............... Du scheinst eine richtige Trüffelnase............zu haben.............. :) ..........hui, heute wimmelt´s ja nur so von anspielungen.......... böse wörter, die mit "s" anfangen.............. menschen, ...
von docmaho
15.05.2008, 17:44
Forum: Baumpräsentationen u. -besprechungen
Thema: Stumpenkastanie
Antworten: 17
Zugriffe: 5155

SEHR SCHÖN! ganz mein ding ;))

kleiner tip: miniermotten gehen nicht auf ROTE rosskastanien - leider schwerer zu bekommen, sonst aber von der baumstruktur komplett gleich.................. ;)
von docmaho
12.05.2008, 18:00
Forum: Baumpräsentationen u. -besprechungen
Thema: Fetter Wein (Vitis) PreBonsai
Antworten: 7
Zugriffe: 2821

............bin auch seit längerem auf der suche nach einer guten ausgangspflanze, allerdings, wenn man nicht in einer weingegend lebt, sind die stöcke extrem teuer! beispiele gibt´s jedenfalls hier.......... http://www.chehalemwines.com/newsletter/images/070930_grape_bonsai.gif http://www.knowledge...
von docmaho
02.05.2008, 12:40
Forum: Baumpräsentationen u. -besprechungen
Thema: Bilddoku Lärche
Antworten: 35
Zugriffe: 11014

..............grins

ich bin defintiv KEIN flachländer (tirol), aber auch bei uns sind lärchen i. a. entweder "klassisch" schmal und hoch und spitz, oder eben - an besonderen standorten halt - krüppelig, wobei letztere standorte hab ich leider nich so im kopf.......... ;)
von docmaho
30.04.2008, 22:54
Forum: Baumpräsentationen u. -besprechungen
Thema: Bilddoku Lärche
Antworten: 35
Zugriffe: 11014

...................... An steinigen, lieber Markus, denke ich schon gar nicht. Im Gegenteil, jetzt, finde ich, kommt die Diskussion erst recht in Gang. Peter danke dir, lieber peter ;) das ist hier im forum nicht selbstverständlich (das wegen dem NICHT steinigen ;) ) wie gesagt, der baum ist wunder...
von docmaho
29.04.2008, 19:07
Forum: Baumpräsentationen u. -besprechungen
Thema: Bilddoku Lärche
Antworten: 35
Zugriffe: 11014

................Diese Gestaltung soll nicht dem Habitus einer "normalen" Lärche entsprechen, sondern ihren eigenen Charakter beibehalten und sie darf gleichzeitig auch die Hand des Gestalters verraten. hallo, ja, eben DAS find ICH - meine ganz persönliche meinung - ist bei dem baum NICHT passiert -...
von docmaho
29.04.2008, 18:49
Forum: Baumpräsentationen u. -besprechungen
Thema: COTINUS COGGYGRIA
Antworten: 57
Zugriffe: 11061

sehr schön! ich hatte auch einen roten cotynus, der hat allerdings auf jeden schnitt blöd reagiert - triebe abgestorben, knospen braun geworden, etc. im gegensatz dazu sind die bei uns im garten völlig problemlos. ich bin nunmehr zu dem schluss gekommen, dass es wohl eher an der qualität der ausgang...
von docmaho
26.04.2008, 12:05
Forum: Bonsaipflege
Thema: Abmoosen in der Natur!
Antworten: 11
Zugriffe: 2205

................wobei aber die frage berechtigt ist, ob es sich tatsächlich LOHNT, einen herunterhängenden ast einer pinus abzumoosen? wenn ich mir das so vorstell, ein nach unten gebogener ast mit ein paar büscheln am ende? kann das (kurz- bis mittelfristig) ein schöner bonsai werden? meist schauen...
von docmaho
26.04.2008, 11:58
Forum: Bonsaipflege
Thema: Abmoosen in der Natur!
Antworten: 11
Zugriffe: 2205

die frage ist: warum sollte es in der natur NICHT funktionieren, wenn es im garten schon klappt??? das einzige hindernis ist, dass vielleicht jemand (förster, bauer, parkwächter, hirsch, wildschwein, biber.............) was dagegen hat und das teil eliminiert. ob konkret pinus erfolg verspricht weis...