Die Suche ergab 537 Treffer

von KHarry
02.12.2018, 18:43
Forum: Gestaltung
Thema: Spitzahorn Entwicklung
Antworten: 7
Zugriffe: 1760

Re: Spitzahorn Entwicklung

Hallo Benny,

die alte Vorderseite hätte zwar auch funktioniert, ich finde aber, die neue hat mehr Charakter.
Mittlerweile würde für die alte Vorderseite auch der linke Ast (oder Substamm) fehlen.

Gruß
Harald
von KHarry
02.12.2018, 18:33
Forum: Baumpräsentationen u. -besprechungen
Thema: Die Ruine (Rotbuche)
Antworten: 25
Zugriffe: 6519

Re: Die Ruine (Rotbuche)

Hallo Frank, bei der Vorderseite wäre ich im Moment zwischen Bild 2 und 3, aber näher bei 3. Aber ich versuche nächstes WE mal, ein Foto deinem Vorschlag entsprechend zu machen. Bezüglich der Wuchsrichtung stimme ich dir zu. Dafür müsste ich wohl den jetzt höchsten Ast ein gutes Stück tiefer absetze...
von KHarry
02.12.2018, 18:21
Forum: Baumpräsentationen u. -besprechungen
Thema: Kriechende Hainbuche
Antworten: 5
Zugriffe: 2107

Re: Kriechende Hainbuche

Hallo Barbara,

du hast natürlich recht. Zum Frühjahr werde ich mir einen Satz Schalen bestellen und ein paar andere Bäume hier wieder vorstellen.
Der Baum hier ist beim nächsten Umpflanzen vielleicht in 2 Jahren auch dabei.

Viele Grüße
Harald
von KHarry
01.12.2018, 21:00
Forum: Baumpräsentationen u. -besprechungen
Thema: Die Ruine (Rotbuche)
Antworten: 25
Zugriffe: 6519

Re: Die Ruine (Rotbuche)

Noch ein Update. Die Buche habe ich Ende August umgepflanzt. Ich hatte schon in den letzten Jahren Rotbuchen im Herbst und nicht mehr im Frühjahr umgepflanzt, durch Walter Palls Beiträge habe ich mich ermutigen lassen, es noch früher zu versuchen. Die Krone war dabei noch deutlich umfangreicher als ...
von KHarry
01.12.2018, 20:38
Forum: Gestaltung
Thema: Das Monster
Antworten: 9
Zugriffe: 2210

Re: Das Monster

Das Monster hat sich in Schale geworfen, und zwar eine von Petra Hahn. Erstes Bild vom März, die nächsten beiden von heute.
von KHarry
01.12.2018, 20:32
Forum: Gestaltung
Thema: Spitzahorn Entwicklung
Antworten: 7
Zugriffe: 1760

Re: Spitzahorn Entwicklung

Update. Spitzahorn kann wirklich die Geduld strapazieren. Vor 2 1/2 Jahren wurde er von einem Reh einmal fast kahl gefressen, natürlich hat er wieder ausgetrieben, aber die Verzweigung hat das nicht vorangetrieben. So, wie er jetzt ist, darf er noch ein Jahr durchwachsen, dann wieder Rückschnitt, un...
von KHarry
01.12.2018, 20:22
Forum: Baumpräsentationen u. -besprechungen
Thema: Kriechende Hainbuche
Antworten: 5
Zugriffe: 2107

Re: Kriechende Hainbuche

Update nach 11 Jahren. Es ist der 2. der oben gezeigten, und das war auch der Hauptbaum. Die 'Reste' (1. Bild oben) existieren nicht mehr. Den Hauptbaum hatte ich über Jahre wieder im Feld wachsen lassen, vor 3 Jahren wieder zurück in den Trainingspott. An diesem - und nur an diesem - Baum mag ich d...
von KHarry
13.11.2018, 20:01
Forum: Baumpräsentationen u. -besprechungen
Thema: Ulme im Herbstkleid
Antworten: 84
Zugriffe: 16371

Re: Ulme im Herbstkleid

Großartiger Baum, den natürlichen Charakter beibehalten und dabei immer noch besser geworden. Einer meiner Lieblingsbäume hier im Forum, seit ich ihn hier verfolgen konnte.
Mit Abstrichen beim Wurzelansatz.
von KHarry
20.04.2018, 23:43
Forum: Gestaltung
Thema: Kleines (zukünftiges) Rotbuchen-Floß
Antworten: 11
Zugriffe: 786

Re: Kleines (zukünftiges) Rotbuchen-Floß

Die Knospenhüllen sehen tatsächlich nach Rotbuche aus, wird dann wohl eine sein...

Auf längere Sicht gesehen, kann man wohl eine Floßform daraus machen.
von KHarry
19.02.2018, 19:57
Forum: Gestaltung
Thema: Metasequoia glyptostroboides, Uweltmammutbaum
Antworten: 14
Zugriffe: 1646

Re: Metasequoia glyptostroboides, Uweltmammutbaum

Die auf- und absteigenden Linien waren sicherlich kein Versehen. Vielleicht wird die Verzweigung da noch eine Verbindung herstellen. Ich würde noch vorschlagen, die aufsteigenden Äste gegenüber den abfallenden stärker aufzubauen und damit den Unterschied zwischen Ästen und Substämmen herauszuarbeite...
von KHarry
19.02.2018, 00:12
Forum: Gestaltung
Thema: Metasequoia glyptostroboides, Uweltmammutbaum
Antworten: 14
Zugriffe: 1646

Re: Metasequoia glyptostroboides, Uweltmammutbaum

Doch, gefällt mir schon viel besser nach der Drahtung, bin gespannt, wie es weitergeht.

Ich habe ihn mal virtuell gekürzt, aber nicht ganz so radikal.
von KHarry
17.02.2018, 20:00
Forum: Gestaltung
Thema: Berberitze Rohling
Antworten: 23
Zugriffe: 2514

Re: Berberitze Rohling

Ich finde es auch gut, dass die dicken Äste drangeblieben sind.

Aber das ist eine grundsätzliche Richtungsentscheidung, richtig und falsch gibt es in dem Punkt m. E. nicht. Mir kommt die eingeschlagene Richtung mehr entgegen, ist auch laubbaumtypischer.
von KHarry
16.02.2018, 19:46
Forum: Gestaltung
Thema: Linde
Antworten: 5
Zugriffe: 1123

Re: Linde

Ja, auf jeden Fall noch vor dem Austrieb, was bei der Linde ja recht spät ist.
von KHarry
12.02.2018, 19:39
Forum: Gestaltung
Thema: Linde
Antworten: 5
Zugriffe: 1123

Re: Linde

Hallo Detlev,

mit dem linken Substamm (1. Foto) erinnert er mich an die Schwedenlinde in Brielow. Kannst ja mal schauen, ob Dich sowas anspricht.

Unabhängig davon, etwas Auslichten/ Aussortieren der obersten Äste ist sicherlich angesagt, vor allem an den beiden äußeren Substämmen.

Grüße
Harald
von KHarry
12.02.2018, 00:06
Forum: Gestaltung
Thema: Erfahrungen mit Feldkultur - verschiedene Arten im Vergleich
Antworten: 15
Zugriffe: 1595

Re: Erfahrungen mit Feldkultur - verschiedene Arten im Vergleich

Hallo Rainer, ich kann mich an die von Dir verlinkten Beiträge - und andere zu diesem Thema - erinnern. Marco, Roy und auch andere haben gute Beiträge zu dem Thema geliefert. Ich finde aber allgemeine Vorgaben, wie alle 1-2 Jahre umschulen, zu pauschal. Es kommt halt immer darauf an, wovon man ausge...