Die Suche ergab 102 Treffer

von marbe
20.06.2018, 19:36
Forum: Bonsaipflege
Thema: Schadbild Waldkiefer
Antworten: 11
Zugriffe: 1049

Re: Schadbild Waldkiefer

Hallo Michael,

da bin ich doch nicht allein mit diesem Problem.
Ich habe die Knospen reduziert und warte mal ab wie sich das entwickelt.
Dass die Knospen trocknen habe ich noch nicht festgestellt.

Gruß
Markus
von marbe
13.06.2018, 08:50
Forum: Baumpräsentationen u. -besprechungen
Thema: Urwelt-Mammutbaum-Wald - Metasequoia
Antworten: 109
Zugriffe: 20398

Re: Urwelt-Mammutbaum-Wald - Metasequoia

Hallo Monika,

das sieht gut aus,da kommt wieder Licht in den Wald.
An den Astansetzen werden jetzt viele neue Knospen entstehen die muß Du dann wieder selektieren.

Gruß
Markus
von marbe
22.05.2018, 21:20
Forum: Die Szene
Thema: 3 Nations Bonsai in Saarwellingen
Antworten: 13
Zugriffe: 1362

Re: 3 Nations Bonsai in Saarwellingen

Hallo Herbert, danke für für die Bilder und deine kompetenten Kommentare. Ich freue mich schon auf mehr. Als Mitglied bei den Bonsai Freunden Saar hat mir,Trotz der vielen Arbeit beim Auf und Abbau, die Veranstaltung sehr viel Spaß gemacht.Durch die Mithilfe der Vereine und der Helfer im Hintergrund...
von marbe
17.05.2018, 21:15
Forum: Bonsaipflege
Thema: Schadbild Waldkiefer
Antworten: 11
Zugriffe: 1049

Re: Schadbild Waldkiefer

Hallo Harald, im letzten Jahr dachte ich es würden sich Staubgefäße bilden,da dies nicht der Fall war hab ich sie im Sommer entfernt. Hallo Anderas, die Alten Nadeln hatte ich im Winter gezupft und die übrig gebliebenen geschnitten um die Rückknospung anzuregen. Hallo Frank, wenn es eine Rückknospun...
von marbe
17.05.2018, 08:59
Forum: Bonsaipflege
Thema: Schadbild Waldkiefer
Antworten: 11
Zugriffe: 1049

Re: Schadbild Waldkiefer

Danke für Eure antworten. Blüten schließe ich eigentlich aus,auf dem ersten Bild ist wohl rechts ein junger Zapfen zu sehen aber die Gebilde welche ich meine entwickeln keine Staubgefäße.Letztes Jahr waren auch 3-4 davon vorhanden da hatte sich kein Blütenstaub gebildet. Sie vertrocknen auch nicht s...
von marbe
16.05.2018, 22:01
Forum: Bonsaipflege
Thema: Schadbild Waldkiefer
Antworten: 11
Zugriffe: 1049

Schadbild Waldkiefer

Hallo , eine Frage an die Kiefern Spezialisten.: An meiner Kiefer sind normale Kerzen, es haben sich aber auch triebe gebildet die nur aus zahlreichen neuen knospen bestehen ich hoffe man kann es auf den Bildern erkennen. Es ist ja schön wenn man viele neue Knospen bekommt aber so viele auf einem Pl...
von marbe
17.04.2018, 21:36
Forum: Die Szene
Thema: Manuel Flamman im TV
Antworten: 7
Zugriffe: 812

Re: Manuel Flamman im TV

von marbe
17.04.2018, 17:27
Forum: Die Szene
Thema: Manuel Flamman im TV
Antworten: 7
Zugriffe: 812

Manuel Flamman im TV

Manuel Flamman im TV

heute Abend im Aktuellen Bericht beim SR kommt ein Beitrag
über Manuel Flamman Gewinner BCD Talentwettbewerb 2017
Sendungs beginn 19:20 Uhr. Oder dann später in der Mediathek.

Gruß
Markus
von marbe
07.04.2018, 21:48
Forum: Gestaltung
Thema: Windgepeitschte Laubbäume von Frank (#B5)
Antworten: 46
Zugriffe: 3763

Re: Windgepeitschte Laubbäume von Frank

Hallo Frank,
mir gefällt Deine Arbeit bis hierhin sehr gut.
Hast Du dir schon mal diesen Beitrag angeschaut
viewtopic.php?f=9&t=30279&hilit=windgepeitscht
da wird vieles zu windgepeitscht erklärt.

Gruss
Markus
von marbe
05.03.2018, 22:17
Forum: Gestaltung
Thema: Crataegus laevigata (Zweigriffeliger Weißdorn)
Antworten: 13
Zugriffe: 1073

Re: Crataegus laevigata (Zweigriffeliger Weißdorn)

Hallo Franziska, ich kann Barbara nur zustimmen. Vor etwa 10 Jahren hab ich einen Weißdorn ausgegraben und was kam zum Vorschein, drei dicke Wurzeln. Wegwerfen kam nicht in Frage.Also eingetopft und weiter daran gearbeitet. Heute gefällt er mir immer noch trotz oder wegen der ungewöhnlichen Wurzeln....
von marbe
27.01.2018, 00:06
Forum: Shohin
Thema: Wacholder aus Stecklingen
Antworten: 35
Zugriffe: 6533

Re: Wacholder aus Stecklingen

Hallo Venkmaster, es ist auch möglich aus einem Steckling einen größeren Bonsai zu ziehen . Da speilt halt der Faktor Zeit eine große Rolle und am besten Feldkultur also den Steckling erstmal im Garten frei wachsen lassen wobei man in dieser Zeit den Stamm nach und nach gestalten kann. Der Baum soll...
von marbe
25.01.2018, 23:52
Forum: Gestaltung
Thema: Muschelzypresse ein langer Weg.
Antworten: 12
Zugriffe: 1204

Re: Muschelzypresse ein langer Weg.

Hallo, ja im oberen Bereich fehlt es vor allem noch an der Astlänge die wurden bei der Gestaltung nur ausgelichtet und nicht zurückgeschnitten Die Krone wird wohl die Neigung nach rechts beibehalten,eine bewegung nach links ist natürlich auch möglich, dann geht aber die Dynamik verloren und der Baum...
von marbe
24.01.2018, 22:25
Forum: Gestaltung
Thema: Muschelzypresse ein langer Weg.
Antworten: 12
Zugriffe: 1204

Re: Muschelzypresse ein langer Weg.

Hallo Thorschti, Beim zweiten Bild war ich erst mal geschockt und dachte `oh ha, vergeigt die Hauptäste waren schon sehr dick und mussten erst in eine vernüftige Position gebracht werden. Hallo Tom, in diesem Etwicklungsstadium lasse ich kräftig wachsen und schneide dann zum Auslichten ganze Muschel...
von marbe
24.01.2018, 21:06
Forum: Shohin
Thema: Wacholder aus Stecklingen
Antworten: 35
Zugriffe: 6533

Re: Wacholder aus Stecklingen

Halo Michael, hier mal ein paar Bilder von den Stecklingen die sich am besten entwickelt haben. Leider fehlt mir momentan etwas die Zeit um mich so richtig um die Kleinen zu kümmern, sonst wären sie mit sicherheit schon besser. 103_0185.JPG 103_0186.JPG 103_0187.JPG 103_0188.JPG 103_0189.JPG Gruß Ma...
von marbe
07.01.2018, 20:12
Forum: Gestaltung
Thema: Goldulme
Antworten: 9
Zugriffe: 1132

Re: Goldulme

Hallo Martin,
das sieht bis jetzt ganz gut aus.
Ein Radikaler Schnitt ist oft der Richtige.

Gruß,Markus