Die Suche ergab 4380 Treffer

von Andreas Ludwig
25.02.2021, 22:03
Forum: Anzucht
Thema: Wann sollte man das Abmoosen eines Baumes machen?
Antworten: 15
Zugriffe: 598

Re: Wann sollte man das Abmoosen eines Baumes machen?

Ich habe zahlreiche Bäume abgemoost und es gibt mir ein besseres Gefühl wenn ich durch ein früheres Abtrennen dem Baum im Sommer/Herbst mehr Zeit geben kann noch richtig im neuen Substrat einzuwurzeln zumal ich (noch) keine wirklich praktikable Lösung für eine frostfreie Überwinterung habe. Wenn di...
von Andreas Ludwig
25.02.2021, 19:23
Forum: Anzucht
Thema: Wann sollte man das Abmoosen eines Baumes machen?
Antworten: 15
Zugriffe: 598

Re: Wann sollte man das Abmoosen eines Baumes machen?

Zusatzantwort: Menschen neigen dazu, streng kausal zu denken: Eine Ursache, eine Wirkung. Das ist ein häufig ganz taugliches Modell der Realität, aber eben nur ein Modell. Tatsächlich geschehen die Dinge meistens in Bandbreiten, wo eine Ursache am äussersten Ende eine Wirkung haben kann, aber dann v...
von Andreas Ludwig
24.02.2021, 21:18
Forum: Anzucht
Thema: Wann sollte man das Abmoosen eines Baumes machen?
Antworten: 15
Zugriffe: 598

Re: Wann sollte man das Abmoosen eines Baumes machen?

Hallo Andreas, Könntest du mir erklären was die Gründe hinter diesem Vorgehen sind? Ich habe bisher meine Abmoosungen immer ab Austrieb begonnen, der bei vielen Arten immer häufiger schon weit vor dem letzten Frost ist. Meine Überlegung dazu war bisher immer dass bis zum ersten Wurzelwachstum im Mo...
von Andreas Ludwig
24.02.2021, 18:59
Forum: Anzucht
Thema: Wann sollte man das Abmoosen eines Baumes machen?
Antworten: 15
Zugriffe: 598

Re: Wann sollte man das Abmoosen eines Baumes machen?

Frühestens, wenn die Temperaturen zuverlässig weit über Null sind. Also ab Mai.
Alternative: Gewächshaus, also Simulation des Mai im März.
von Andreas Ludwig
22.02.2021, 10:39
Forum: Anzucht
Thema: Sämlinge aus dem Garten - Ahorn?
Antworten: 8
Zugriffe: 783

Re: Sämlinge aus dem Garten - Ahorn?

Zur Sache mit der Stammbewegung: Erstens kann man bei einem «Bleistift» nicht sagen, was er mal wird. Zweitens kann man so ein Ding mit etwas Draht in jede beliebige Form kriegen. Du überschätzt das, was da ist. Die Sache mit der «Potenzialerkennung», der vorhandenen Stammbewegung besonders, gilt er...
von Andreas Ludwig
20.02.2021, 11:42
Forum: Dies & Das
Thema: Was tut ihr gegen Blattläuse?
Antworten: 8
Zugriffe: 572

Re: Was tut ihr gegen Blattläuse?

Marienkäferlarven. Kann man bei uns per Post beim Bioversand bestellen, im Dutzend. Die kommen dann in einer Schachtel in etwas Sägespänen sicher aufbewahrt, man setzt sie mit einem Pinsel auf die Bäume und ab geht die Post. Eine Marienkäferlarve frisst mehrere Hundert Blattläuse, während sie zum Kä...
von Andreas Ludwig
20.02.2021, 11:34
Forum: Gestaltung
Thema: Birke in Trauerform
Antworten: 71
Zugriffe: 9279

Re: Birke in Trauerform

Ich verwende meist Gewindemuttern oder Unterlegscheiben aus V2A. Drahtabschnitte habe ich immer in einer kleinen Schachtel. V2A: Dichte 7,9 Blei: Dichte 11,34 8) Anglerblei geht natürlich auch, kommt aber langsam aus der Mode – Wasserqualität und so. Heute sind z.B. Felgenausgleichsgewichte aus Zin...
von Andreas Ludwig
20.02.2021, 10:38
Forum: Gestaltung
Thema: Birke in Trauerform
Antworten: 71
Zugriffe: 9279

Re: Birke in Trauerform

Mati – ich hab da noch einen Trick, was die Äste angeht. Man besorge sich auf dem Flohmarkt eine alte Kugelzange für Vorderlader, im Kaufhaus eine Suppenkelle und beim Spengler Blei. Aus Büroklammern formt man kleine Haken, steckt die in die Kugelzange und giesst mit dem Blei Gewichte (ergibt bei de...
von Andreas Ludwig
19.02.2021, 19:06
Forum: Bonsaipflege
Thema: Ajan Fichte schneiden?
Antworten: 14
Zugriffe: 1140

Re: Ajan Fichte schneiden?

Es muss nicht dieses Frühjahr sein. Du hast Zeit, denn deine Fichte hat Zeit. Das ist die Gute Nachricht: Man kann Fichtenäste drahten, auch wenn sie sehr dick sind. Es eilt nicht. Nichts eilt, wenn man Bäume gestaltet.
von Andreas Ludwig
19.02.2021, 16:33
Forum: Bonsaipflege
Thema: Ajan Fichte schneiden?
Antworten: 14
Zugriffe: 1140

Re: Ajan Fichte schneiden?

Ich würde bei der Gelegenheit auch darüber nachdenken, ob du sie nicht viel weitergehend gestalten willst. Bei alten Fichten hängen die unteren bis mittleren Äste z.B. deutlich herunter. Bei deiner strebt alles nach oben. Viel mehr kann ich nicht sagen, da ich weder den Stammverlauf noch die Anzahl ...
von Andreas Ludwig
18.02.2021, 23:14
Forum: Bonsaipflege
Thema: Ajan Fichte schneiden?
Antworten: 14
Zugriffe: 1140

Re: Ajan Fichte schneiden?

René1988 hat geschrieben: 18.02.2021, 21:14 Sie müsste auch dann umgetopft werden.
Warum?
von Andreas Ludwig
18.02.2021, 18:15
Forum: Basics
Thema: Zurückschneiden
Antworten: 37
Zugriffe: 1892

Re: Zurückschneiden

Sieht gut aus – jetzt soviel Licht wie nur möglich geben.
«Bring en hei»...
von Andreas Ludwig
18.02.2021, 17:34
Forum: Bonsaipflege
Thema: Ajan Fichte schneiden?
Antworten: 14
Zugriffe: 1140

Re: Ajan Fichte schneiden?

Zu Fichtenknospen: Interessant sind nicht die Dreiergruppen vorne am Trieb, die im Herbst gebildet werden, sondern die Anlagen, die sich als grüne «Pickel» im Frühjahr rückwärts bilden. Auf die muss man warten. Die kommen aber erst im Mai. Da schneidet man dann mit etwas Abstand (1 Zentimeter), um s...
von Andreas Ludwig
18.02.2021, 17:23
Forum: Basics
Thema: Zurückschneiden
Antworten: 37
Zugriffe: 1892

Re: Zurückschneiden

Nein. Deine Ulme hat nichts davon. Im Gegenteil. Sie wird erst aktiv bei etwa 12 Grad. Soll sie sich also erholen (indem sie neue Knospen bildet), kann sie das nur drinnen. Abgesehen davon kann es lokal durchaus unter Null gehen, je nach Schattenlage.
von Andreas Ludwig
17.02.2021, 20:32
Forum: Basics
Thema: Zurückschneiden
Antworten: 37
Zugriffe: 1892

Re: Zurückschneiden

Luca Passamani hat geschrieben: 17.02.2021, 09:07 Alles klar, ja bin mich am einlesen, den "Baum" behalte ich trotzdem;)
Das hani ehrlich gsait au erwartet. Nid befirchtet, so isch s nit – eher gseehn is als Muet. E jede fangt mol aa.