Die Suche ergab 5204 Treffer

von Andreas Ludwig
16.07.2024, 10:56
Forum: Baumpräsentationen u. -besprechungen
Thema: Quitte
Antworten: 50
Zugriffe: 9334

Re: Quitte

Sanne - nur Kaliasche. Aber baeumchen zuliebe lasse ich das und sage einfach: Boah - Hammerteil! 8)
von Andreas Ludwig
15.07.2024, 14:08
Forum: Baumpräsentationen u. -besprechungen
Thema: Quitte
Antworten: 50
Zugriffe: 9334

Re: Quitte

baeumchen - ich habe wieder mal vergessen, dass es hier gerne um das «ob, oder ob nicht» geht, seltener ums «wie.» Diese Quitte ist für mich ein Lehrbeispiel, wie man den ganz oberflächlichen Bewuchs des Substrats und der Baumwurzel im Griff hat. Das muss ja schon etliche Jahre so gehen, sonst wäre ...
von Andreas Ludwig
15.07.2024, 11:31
Forum: Baumpräsentationen u. -besprechungen
Thema: Quitte
Antworten: 50
Zugriffe: 9334

Re: Quitte

swissgonzo - vielen Dank für das Bild. Ich schliesse mich Jürg vollumfänglich an. Falls bäumchen gerade mitliest: Ich meine, da eine kleine Zone zu sehen, in der neulich Moos entfernt wurde. Und ja - man sieht da «Schäden», unlängst abgegangene Borke (links am Stammfuss). Aber man sieht auch, dass d...
von Andreas Ludwig
12.07.2024, 13:04
Forum: Baumpräsentationen u. -besprechungen
Thema: Quitte
Antworten: 50
Zugriffe: 9334

Re: Quitte

swissgonzo - eine kleine Bitte: Das Nebari, genauer der Bereich von der Substratoberfläche bis einige Zentimeter den Stamm hoch interessiert mich sehr. Kannst du davon eine Detailaufnahme einstellen?
von Andreas Ludwig
12.07.2024, 13:02
Forum: Bonsaipflege
Thema: Kiefern bekommen gelb-braune Spitzen
Antworten: 1
Zugriffe: 402

Re: Kiefern bekommen gelb-braune Spitzen

Ojeh. Keine einfache Frage. Ich gebe dir zwei Links an die Hand. Erstmal das Compo Duxao, dessen Wirksubstanz Difenoconazol natürlich einer Zulassung bedurfte. Hier der Bericht. Von «Prophylaxe» steht da nichts. Merke: Vorbeugend behandeln ohne klare Diagnose ist sinnlos. Dann die gelben Spitzen: Hi...
von Andreas Ludwig
12.07.2024, 01:53
Forum: Bonsaipflege
Thema: Speiseessig als Pflanzenschutz
Antworten: 21
Zugriffe: 1218

Re: Speiseessig als Pflanzenschutz

Aceto balsamico, condimento bianco. Da jubeln die Pflanzen und schmiegen ihre Wurzeln liebevoll aneinander. Ne, ernsthaft jetzt: Vorsicht bei «Hausmitteln». Wir stehen nunmal in weiteren Zusammenhängen. Zum Beispiel werden aktuell Regenwasserfassungen «entkoppelt» und in Fliessgewässer geleitet, wei...
von Andreas Ludwig
11.07.2024, 13:05
Forum: Gestaltung
Thema: Pinus Sylvestris Literat Kandidat
Antworten: 12
Zugriffe: 1133

Re: Pinus Sylvestris Literat Kandidat

Öhm... bei dem dünnen Stamm würde ich an eine Zusatzstütze unten denken vor dem Abspannen. Etwa wie ein «Rosenstock».
von Andreas Ludwig
11.07.2024, 12:43
Forum: Bonsaipflege
Thema: Speiseessig als Pflanzenschutz
Antworten: 21
Zugriffe: 1218

Re: Speiseessig als Pflanzenschutz

Gute Anmekung. Marienkäferlarven haben ein kleines Problem: Sie sind nahezu schwarz, jedenfalls anthrazitfarben. Ich habe es nicht genau präsent, aber die Temperaturunterschiede an der Sonne gehen durchaus in einen für ein Insekt gefährlichen Bereich. Weshalb sie eigentlich immer an der Blattunterse...
von Andreas Ludwig
11.07.2024, 12:39
Forum: Gestaltung
Thema: Saftumkehr an Trieb-Ablaktionen nach Andrea Meriggioli
Antworten: 24
Zugriffe: 2183

Re: Saftumkehr an Trieb-Ablaktionen nach Andrea Meriggioli

Kleiner Nachtrag: Man muss sich nicht ausschliesslich mit Fici, Seissae oder anderen bonsaitauglichen Arten befassen - Planzenbeobachtungen kann man auch andernorts machen. Wir hatten da einen Hagelsturm, worauf eine Kürbispflanze eigentlich schottreif wirkte. Heute sieht sie aber wieder so aus: pum...
von Andreas Ludwig
11.07.2024, 12:12
Forum: Bonsaipflege
Thema: Speiseessig als Pflanzenschutz
Antworten: 21
Zugriffe: 1218

Re: Speiseessig als Pflanzenschutz

Hier noch ein aktuelles Bild neuer Rekruten meiner «Grande Armée de la Ste. Marie». Es sind Puppen von Marienkäferchen. Mittlerweile bestelle ich nur noch in akuten Situationen für enferntere Nachbarn welche - mein Terrain ist gesichert. Denn Marienkäfer haben gegenüber Insektiziden den Vorteil, sta...
von Andreas Ludwig
11.07.2024, 10:13
Forum: Bonsaipflege
Thema: Speiseessig als Pflanzenschutz
Antworten: 21
Zugriffe: 1218

Re: Speiseessig als Pflanzenschutz

Bernd - war bewusst absurd grob formuliert. Weil ich mich manchmal etwas wundere über das Treiben auf dem Planeten Bonsai. Die Rechtslage in D ist zwar etwas unklar, aber es gab schon Bussgelder für Hobbygärtner, die mit Essig Unkraut angegangen sind. Die Überlegung dahinter ist der Gewässerschutz. ...
von Andreas Ludwig
10.07.2024, 18:04
Forum: Bonsaipflege
Thema: Speiseessig als Pflanzenschutz
Antworten: 21
Zugriffe: 1218

Re: Speiseessig als Pflanzenschutz

Ok. Mehtau ist ein überschaubar komplexer Pilz, Blattläuse sind immerhin schon Arthropoden. Du benutzt also ein- und dasselbe Mittel gegen zwei «Plagen», die noch weiter entfernt verwandt sind als etwa Regenwürmer und die GSG 9. Erste Frage: Wieso gehst du so vor? Wieso willst du so verschiedene Pro...
von Andreas Ludwig
10.07.2024, 16:11
Forum: Bonsaipflege
Thema: Speiseessig als Pflanzenschutz
Antworten: 21
Zugriffe: 1218

Re: Speiseessig als Pflanzenschutz

baeumchen hat geschrieben: 10.07.2024, 15:47 geht das moos relativ leicht ab zu bürsten, ohne dass die rinde leidet und es wächst nicht mehr so rasant nach
Und was ist dader Vorteil? Schadet Moos?
von Andreas Ludwig
10.07.2024, 15:13
Forum: Bonsaipflege
Thema: Speiseessig als Pflanzenschutz
Antworten: 21
Zugriffe: 1218

Re: Speiseessig als Pflanzenschutz

bäumchen- ja - und dann? Moos weg. Besser oder schlechter oder egal? Ich rate grundsätzlich ab von diesen «Zumischungen». Weil ich denke, dass die meisten das nicht im Griff haben, wenn sie morgens von Düdeldoof nach Bochum zur Arbeit rasen, zwischendurch via Smartphone das Gardena-System kontrollie...
von Andreas Ludwig
10.07.2024, 15:08
Forum: Gestaltung
Thema: Pinus Sylvestris Literat Kandidat
Antworten: 12
Zugriffe: 1133

Re: Pinus Sylvestris Literat Kandidat

Julius - es gibt da zwei Regeln: Die erste ist, dass man immer schneiden kann, aber schlecht ansetzen. Die zweite ist, dass Pinus sylvestris dankbar ist, weil es diese «Feuerwehrschlauch-Konsistenz» vorliefert. Man kann da recht lange und fast unbedenklich drahten, Kurven modellieren, sich das nochm...