Die Suche ergab 4439 Treffer

von Andreas Ludwig
09.05.2021, 15:47
Forum: Basics
Thema: Problematischer chinesischer Liguster
Antworten: 24
Zugriffe: 839

Re: Problematischer chinesischer Liguster

Bevor es allzu absurd wird: In unseren Breiten ist chinesischer Liguster nicht zwingend immergrün (haltungsabhängig). Aber auch egal - alte Blätter werden gelb und fallen dann ab. Die hier sind schlicht vertrocknet, weil das Substrat für Stecklinge untauglich ist.
von Andreas Ludwig
08.05.2021, 20:05
Forum: Gestaltung
Thema: Der lange (Irr)Weg einer Eberesche
Antworten: 31
Zugriffe: 3325

Re: Der lange (Irr)Weg einer Eberesche

Ich sag einfach mal - das wird. Ich mache mir oft mehr mehr Sorgen um die Baumhalter als um die Bäume.
von Andreas Ludwig
08.05.2021, 14:09
Forum: Bonsaipflege
Thema: „Sonnenbrand“
Antworten: 3
Zugriffe: 249

Re: „Sonnenbrand“

Und umgekehrt ist es auch so, dass eine kleine Knospe entsteht, wenn man das Blatt entfernt – siehe «Suchfunktion – Blattschnitt». Da wir hier ohnehin etwas längere Triebe haben und wohl Verdichtung anstreben, wäre ich für Entfernung.
von Andreas Ludwig
06.05.2021, 02:38
Forum: Anzucht
Thema: künstliche "Yamadori"
Antworten: 59
Zugriffe: 1987

Re: künstliche "Yamadori"

So. Jetzt haben wir ihm den Kopf gewaschen, wir mit der grossen Fresse, die sich richtig geil fühlen. Aber das wäre mir zu böse, zu absolut. Weshalb ich etwas anhänge, was vielleicht gerade cubus helfen mag: Ja, wir haben auch Humor. Ich denke sogar, dass uns gerade das ausmacht, uns, diese geile co...
von Andreas Ludwig
05.05.2021, 17:53
Forum: Dies & Das
Thema: Was es alles in den Städten gibt
Antworten: 15
Zugriffe: 877

Re: Was es alles in den Städten gibt

Danke für deinen Beitrag – az arany a sárban is arany *up*. Du zeigst sehr schöne Beispiele, die den «Hochgebirgshype» in ein anderes, besseres Licht stellen. Als Schweizer profitiere ich ja zugegebenermassen vom Privileg der kurzen Wege, ich könnte jeden Tag «wandern», also Yamadori suchen, wenn ic...
von Andreas Ludwig
05.05.2021, 16:54
Forum: Basics
Thema: Problematischer chinesischer Liguster
Antworten: 24
Zugriffe: 839

Re: Problematischer chinesischer Liguster

Ehm – Frost? Wo standen denn die so?
von Andreas Ludwig
05.05.2021, 16:49
Forum: Basics
Thema: Pinus mugo Tipps
Antworten: 14
Zugriffe: 470

Re: Pinos mugo Tipps

Zweitens sieht die Pflanze schwach aus ( lange unverzweigte Äste, wenig Grün weit weg vom Stamm). Ja gut – anhand der Schnittstellen denke ich, da war Verzweigung. Aber jetzt ist die halt weg. Insgesamt wirkt sie schon vital (sie macht immerhin schöne Kerzchen...) Die gute Nachricht: Kiefern sind s...
von Andreas Ludwig
04.05.2021, 23:43
Forum: Basics
Thema: Welcher Baum ist das?
Antworten: 10
Zugriffe: 532

Re: Welcher Baum ist das?

Grundsätzlich kannst du Weidenstecklinge auch in den Gartenboden setzen (so haben Bauern früher Hecken gemacht). Sie sind extrem gut wurzelnd, brauchen aber dafür eher eine feuchte, humose Erde. Was mir nicht ganz klar ist, ist dieser untere Einzelast – der hat nicht grad viele Kurven. Das wäre dann...
von Andreas Ludwig
04.05.2021, 23:37
Forum: Anzucht
Thema: Ein Stückchen Heimat in der Schale - eine Buchen-Gruppe
Antworten: 10
Zugriffe: 644

Re: Ein Stückchen Heimat in der Schale - eine Buchen-Gruppe

Hierzu die Frage an das Schwarmwissen: Ist das normal das Die grün austreiben? Hat der Händler «Blutbuche/Purpurbuche» angeschrieben oder «Rotbuche»? Letzteres ist nämlich die «normale» Buche (die so heisst wegen des rötlichen Holzes). Nur erstere haben die Rotfärbung der Blätter, die treiben aber ...
von Andreas Ludwig
04.05.2021, 21:03
Forum: Basics
Thema: Welcher Baum ist das?
Antworten: 10
Zugriffe: 532

Re: Welcher Baum ist das?

Könnte «Salix chrysocoma» sein, ein sehr beliebter, künstlicher Hybrid aus zwei Weidenarten, den man fast überall in Europa finden kann. Na ja - oder eine Silberweide. Die sehen alle etwas ähnlich aus, auch in der Borke. Die «gefropfte» Stelle kann auch das Resultat von Rückschnitt sein, Stichwort «...
von Andreas Ludwig
04.05.2021, 20:39
Forum: Anzucht
Thema: künstliche "Yamadori"
Antworten: 59
Zugriffe: 1987

Re: künstliche "Yamadori"

Ich habe mich bisher hier nicht eingeklinkt, weil die Diskussion im Ansatz entgleiste: – Die erhältliche Rohware als «meist total langweilig und teuer» zu pauschalisieren, zeugt von wenig Übersicht. Aber die guten Stücke, wie der erwähnte Käflein etwa sie hatte (es gibt noch mehr), muss man eben suc...
von Andreas Ludwig
04.05.2021, 12:04
Forum: Anzucht
Thema: Ein Stückchen Heimat in der Schale - eine Buchen-Gruppe
Antworten: 10
Zugriffe: 644

Re: Ein Stückchen Heimat in der Schale - eine Buchen-Gruppe

Fern-Gestaltungstipps sind zumal bei Gruppenpflanzungen und im voraus eher schwierig, finde ich. Auch ein «introvertiertes Buchen-Geplauder-Trüppchen» könnte reizvoll sein. Warum nicht mal probestellen, die Varianten ablichten und zeigen? Mich interessiert eher, wie Solace damit umgehen will, dass a...
von Andreas Ludwig
04.05.2021, 08:19
Forum: Anzucht
Thema: Ein Stückchen Heimat in der Schale - eine Buchen-Gruppe
Antworten: 10
Zugriffe: 644

Re: Ein Stückchen Heimat in der Schale - eine Buchen-Gruppe

Schafrich – kann so sein, muss aber nicht. Hier ein Gegenbeispiel: https://www.bonsai-fachforum.de/viewtopic.php?f=4&t=50820&p=577608&hilit=J%C3%BCrg+St%C3%A4heli+Wald#p577608 (Seite 3, Mitte, Wald von Jürg Stäheli) Regel zu Regeln: Sie sind verlockend, weil sie so schön «Ordnung» schaffen. Sie sind...
von Andreas Ludwig
04.05.2021, 08:13
Forum: Gestaltung
Thema: Yamadori Lärche sucht Gestaltungsideen
Antworten: 16
Zugriffe: 809

Re: Yamadori Lärche sucht Gestaltungsideen

Maderian – kuckst du mal hier: https://www.waldwissen.net/de/lebensraum-wald/baeume-und-waldpflanzen/nadelbaeume/baumportrait-laerche Das sind die grundlegenden Eigenschaften der Lärche, an denen du nichts ändern kannst. Denk zum Beispiel daran, dass Fensterglas ein starker UV-Filter ist. Da du uns ...
von Andreas Ludwig
24.04.2021, 18:02
Forum: Bonsaipflege
Thema: Sternmoos? und Moos generell
Antworten: 3
Zugriffe: 384

Re: Sternmoos? und Moos generell

Günther – ja,das Sternmoos verdrängt das echte Moos. Weil es «kompetitiver» ist, schneller relevante Fläche bildet zur Photosynthese und damit das echte Moos erstens abschattet und ihm zweitens Feuchtigkeit wegnimmt. Ein Problem ist das aber nicht, weder das eine noch das andere bedrohen deine Bäumc...