Die Suche ergab 982 Treffer

von Bodo.P.
02.04.2018, 11:49
Forum: Die Szene
Thema: Ausarbeitung eines Yamadori-Ehrenkodex
Antworten: 59
Zugriffe: 12324

Re: Ausarbeitung eines Yamadori-Ehrenkodex

Hallo zusammen Andreas Ludwig sieht das genau richtig, und ich gehe davon aus das er mehr darüber weiß als die meisten von uns. Zur Geldbewirtschaftung: Der Besitzer erntet was seine Großeltern gepflanzt haben und Pflanzt was seine Enkel ernten können. Ja auch ich habe schon Bäume ohne Genemigung ge...
von Bodo.P.
17.03.2018, 12:56
Forum: Gestaltung
Thema: Mein Zierapfel
Antworten: 7
Zugriffe: 801

Re: Mein Zierapfel

Hallo Martin Deine Idee ist nur vordergründig richtig. Irgendwann soll der Baum in eine Schale, dann mußt du die feinen Saugwurzeln welche sich ja vorwiegend am Ende der Wurzeln befinden abschneiden. In Stammnähe hast du dann wenig Wurzeln. Was Fred schreibt kann ich nur unterstreichen . Die Tage ha...
von Bodo.P.
23.02.2018, 10:19
Forum: Bonsaipflege
Thema: Azalee Bonsai gelb rote Blätter
Antworten: 18
Zugriffe: 2336

Re: Azalee Bonsai gelb rote Blätter

Hallo Apt

Versuch doch mal etwas über Bonsai-Pflege zu lesen, das ist sehr erhellend.
Ich pflege etliche Azaleen.

Mfg
Bodo.P.
von Bodo.P.
16.02.2018, 17:02
Forum: Basics
Thema: Hainbuche (Weg zum Bonsai)
Antworten: 21
Zugriffe: 2187

Re: Hainbuche (Weg zum Bonsai)

Hallo Alex

wachsen bei euch die Hainbuchen, oder Laubbäume allgemein,in solchen Bögen nach unten?
Um die Äste unten dicker als oben werden zu lassen kann man die unteren länger wachsen lassen und die oberen stärker einkürzen.

mfg
Bodo.P.
von Bodo.P.
11.02.2018, 12:50
Forum: Die Szene
Thema: Lohnenswerte Bonsai-Reiseziele - Fragen und Antworten
Antworten: 46
Zugriffe: 20489

Re: Lohnenswerte Bonsai-Reiseziele - Fragen und Antworten

Hallo Souljah

Frag im Hotel nach Bird & Flower Märkten.
In Suzhou unterhalb des Tigerhügels ist eine große Bonsaisammlung.

mfg
Bodo.P.
von Bodo.P.
07.02.2018, 15:29
Forum: Basics
Thema: Hainbuche (Weg zum Bonsai)
Antworten: 21
Zugriffe: 2187

Re: Hainbuche (Weg zum Bonsai)

Hallo Alex Wenn du Informationen sammelst gibst du das Heft doch nicht aus der Hand. Die Schale muss nicht zwangsläufig viel flacher sein. Ziel ist das die Wurzeln Platz haben zum wachsen und durch eine flache Schale können ,wie gewünscht, die Wurzeln in die Breite wachsen. Wurzeln die nach unten wa...
von Bodo.P.
07.02.2018, 09:17
Forum: Basics
Thema: Hainbuche (Weg zum Bonsai)
Antworten: 21
Zugriffe: 2187

Re: Hainbuche (Weg zum Bonsai)

Hallo Alex Deinen Plan würde ich etwas verändern. Wenn kein Frost mehr zu erwarten ist umtopfen in eine flachere und möglichst breite Bonsaischale (Anzuchtschale). Grund: Die jetzige Schale wirkt wie ein Blumentopf, aber viel wichtiger, in der flacheren Schale kann sich das Nebari besser entwickeln....
von Bodo.P.
10.09.2017, 15:22
Forum: Baumpräsentationen u. -besprechungen
Thema: Muschelzypresse (Hinoki) - Nr. 3
Antworten: 7
Zugriffe: 1387

Re: Muschelzypresse (Hinoki) - Nr. 3

Hallo Gary

Nummer 3 hat die Erwartungen erfüllt.

mfg
Bodo.P.
von Bodo.P.
31.08.2017, 10:34
Forum: Bonsaipflege
Thema: Rotbuche - schlafende Augen anregen
Antworten: 15
Zugriffe: 2225

Re: Rotbuche - schlafende Augen anregen

Hallo Kanna

Stell doch mal ein Bild von dem Baum ein.
Nach deiner Beschreibung habe ich das Bild von einem kranken Baum im Kopf.
Alle gravierenden Maßnahmen sollte man nur an gesunden Bäumen ausführen.
(Einem Blutarmen zapfe ich ja auch nicht noch mehr Blut ab)

mfg
Bodo.P.
von Bodo.P.
28.08.2017, 10:32
Forum: Gestaltung
Thema: Wacholder verbogen
Antworten: 10
Zugriffe: 1568

Re: Wacholder verbogen

Hallo zusammen Arbado: der Abstand zwischen Jin und Baum war mir zu groß. Das Ende des Jins werde ich sicher noch ändern müssen. Heike: Zeichnerisch mit Papier oder PC kann ich dir das nicht zeigen. Der Baum soll kompakt bleiben und der Jin sicherlich modifiziert werden müssen. Skywalker: Das habe i...
von Bodo.P.
27.08.2017, 12:03
Forum: Gestaltung
Thema: Lonicera eine Hälfte
Antworten: 5
Zugriffe: 998

Re: Lonicera eine Hälfte

Hallo Vincent Zeichnung 2 wäre in etwa meinE Vorstellung: Du zeichnest ja gut. Eine gute Idee ist, wenn du den Stamm und unveränderbare Astansätze zeichnest, kopierst. Auf diesen Kopien kannst du dann mögliche Astetagen ausschneiden drauf legen und hin und her verschieben bis dir das Ergebnis gefäll...
von Bodo.P.
27.08.2017, 11:47
Forum: Gestaltung
Thema: Wacholder verbogen
Antworten: 10
Zugriffe: 1568

Re: Wacholder verbogen

Hallo zusammen Skiwalker: Der Wacholder hatte mir auch sehr gut gefallen. Leider wurde er immer schwächer. Das war der Grund für die Veränderung. Rainer: Ja, ich war auch nicht erbaut von dem langsamen dahinsiechen. So habe ich halt etwas neues versucht. Wolfgang: Danke, man sieht sich ja mal wieder...
von Bodo.P.
26.08.2017, 16:19
Forum: Gestaltung
Thema: Wacholder verbogen
Antworten: 10
Zugriffe: 1568

Wacholder verbogen

Hallo zusammen Der Wacholder wuchs nicht mehr so wie ich mir das gewünscht habe. Also einen jungen bewurzelten Steckling angeplattet. Trennung nach etwa 2 Jahren. Den nicht mehr benötigten oberen Teil entrindet und erst mal für gut befunden. Bei längerem Betrachten pendelte der Blick immer hin und h...
von Bodo.P.
13.08.2017, 14:49
Forum: Basics
Thema: Rotdorn abmoosen doch möglich?
Antworten: 27
Zugriffe: 4032

Re: Rotdorn abmoosen doch möglich?

Hallo Sanne Bei mir waren es Flaumeiche (Abmoosstelle 15cm Durchmesser); Granatapfel ingesamt 5 an einem Baum 4 haben geklappt, Rotbuche. Wurzeln entstehen an der Abmoosstelle weil die Leitungsbahnen von oben nach unten zu den Wurzeln unterbrochen sind. Der dicke Aludraht soll verhindern das die neu...
von Bodo.P.
11.08.2017, 10:02
Forum: Basics
Thema: Rotdorn abmoosen doch möglich?
Antworten: 27
Zugriffe: 4032

Re: Rotdorn abmoosen doch möglich?

Hallo Sanne

Schwarz ist gut wegen der Wärme ja.
Ich nehme eine durchsichtige Folie welche ich dann noch mit dunkler Folie umwickle.
Dadurch kann ich kontrollieren wie weit die Wurzeln sind, OHNE dieselben zu stören.

mfg
Bodo.P.