Die Suche ergab 68 Treffer

von MichaelL
29.10.2017, 00:43
Forum: Aktuelles
Thema: BCD Ausstellung in Hameln
Antworten: 98
Zugriffe: 11280

Re: BCD Ausstellung in Hameln

Tofufee hat geschrieben:
28.10.2017, 22:44
Die Ausstellung ist wirklich sehenswert!
_: Wer noch nicht da war - nichts wie hin am morgigen Sonntag!...

.... Aber life ist noch viel besser!
da kann ich nur beiplichten !
Und.... tolle Organisation -


Gruß Michael
von MichaelL
07.10.2017, 01:17
Forum: Shohin
Thema: Neuer Thymian...
Antworten: 10
Zugriffe: 1775

Re: Neuer Thymian...

Vielen Dank für Deine Antwort Andreas.
Ich wollte ihn auch nicht den ganzen Winter beleuchten, sondern nur den Übergang von Süditalien nach NRW etwas erleichtern - jeweils ein paar Stunden am Tag.

Ins Kalthaus käme er ohnehin - also Überwinterung so um 5°.
von MichaelL
06.10.2017, 19:31
Forum: Gestaltung
Thema: Birkensämlinge - #3 - "moyogi" (bock)
Antworten: 77
Zugriffe: 7180

Re: Birkensämlinge - #3 - "moyogi" (bock)

Hallo Adreas, Deine Birke ist ein schönes Beispiel dafür, dass man Birken nicht immer als Trauerbirke gestalten muss. Gefällt mir sehr gut. Ich hatte mir mal eine aus einer alten Ziegelei ausgegraben. Die hat natürlich ein Riesenschnittstelle. Deine natürlich nicht. Was sie umso schöner macht. Gruß ...
von MichaelL
06.10.2017, 16:45
Forum: Shohin
Thema: Neuer Thymian...
Antworten: 10
Zugriffe: 1775

Neuer Thymian...

Hallo, heute ist er per UPS gekommen - direkt aus Sizilien. Ein kleiner Thymian. Mich haben die schon immer fasziniert mit den gewundenen Stämm(ch)en und den kleinen Blättern. Beim Durchschauen im Forum nach passenden Beiträgen stößt man ja auf vielerlei Einträge. Das Fazit: Nicht so einfach zu hand...
von MichaelL
22.08.2017, 13:12
Forum: Gestaltung
Thema: überbordende Wundheilung/Überwallung: wie vorgehen?
Antworten: 30
Zugriffe: 3703

Re: überbordende Wundheilung: wie vorgehen?

Hallo Rainer, Wegen Austrieben aus Kallusgewebe... Neue Äste bilden sich aus Knospen, auch schlafenden Knospen. Die sind eigentlich nur dort, wo mal ursprünglich Blätter gesessen habe. Neben den Blattknospen entstehen auch immer sogenannte Proventivknospen, quasi als Ersatz. Wenn sie sich nicht entw...
von MichaelL
08.08.2017, 10:50
Forum: Baumpräsentationen u. -besprechungen
Thema: Urwelt-Mammutbaum-Wald - Metasequoia
Antworten: 114
Zugriffe: 23524

Re: Urwelt-Mammutbaum-Wald - Metasequoia

Hallo Monika,

ja, genau so hab ich es mir gedacht. Klar mach ich das dann in einem anderen Thread.... :)

Gruß Michael
von MichaelL
03.08.2017, 21:07
Forum: Baumpräsentationen u. -besprechungen
Thema: Urwelt-Mammutbaum-Wald - Metasequoia
Antworten: 114
Zugriffe: 23524

Re: Urwelt-Mammutbaum-Wald - Metasequoia

Hallo Monika, Neulich habe ich einen Wald mit Metasequoia geschenkt bekommen. 9 Bäume, alle gleich stark und gleich verteilt. Nach einer Suche bin ich auf diesen Thread gestossen. Ich werde den Wald im nächsten Frühjahr wohl auch auseinader bauen jnd die Bäume erstmal einzeln entwickeln. Hier ein Bi...
von MichaelL
03.07.2017, 19:03
Forum: Baumpräsentationen u. -besprechungen
Thema: Mal Stellung beziehen...
Antworten: 34
Zugriffe: 4472

Re: Mal Stellung beziehen...

:lol: Genau, so ist es!
Im Moment schleiche ich noch um ihn herum - wo er so laublos ist. Ist er erst einmal wieder belaubt, wird alles wieder "gnädig" zugedeckt.
Der Hauptast links ist schon in Bearbeitung, weil mich das am meisten gestört hat.

Aber vielen Dank für die Tipps und die Ermunterung.
von MichaelL
29.06.2017, 18:52
Forum: Baumpräsentationen u. -besprechungen
Thema: Mal Stellung beziehen...
Antworten: 34
Zugriffe: 4472

Re: Mal Stellung beziehen...

Oh wow! Tut mir Leid, ich war lange nicht online. Aber das ist ja überwältigend, was Ihr mit meinem Baum gemacht habt *daumen_new* und auch vielen Dank für die Virtuals. Aber ich glaube, das Ganze krankt an der Zweidimensionalität. so einfach wird sich die Spitze nicht kappen lassen. Ich denke, man ...
von MichaelL
17.06.2017, 13:05
Forum: Baumpräsentationen u. -besprechungen
Thema: Mal Stellung beziehen...
Antworten: 34
Zugriffe: 4472

Re: Mal Stellung beziehen...

Das sind die Sünden der Vergangenheit, die ich jetzt mit mir mitschleppe. Zu lange wachsen gelassen, starke Verdickung - und dann nicht konsequent zurück geschnitten... Da hilft wahrscheinlich nur ein drastischer Schnitt, gell? Draufsicht... LInker Ast.jpg (von Weitem siehts besser aus :roll: )
von MichaelL
17.06.2017, 12:36
Forum: Baumpräsentationen u. -besprechungen
Thema: Mal Stellung beziehen...
Antworten: 34
Zugriffe: 4472

Re: Mal Stellung beziehen...

Ja, das stört mich schon die ganze Zeit... Aber - da fällt mit die Entscheidung schwer. Ich mach mal eine Detailaufnahme. OK?
von MichaelL
17.06.2017, 11:46
Forum: Baumpräsentationen u. -besprechungen
Thema: Mal Stellung beziehen...
Antworten: 34
Zugriffe: 4472

Mal Stellung beziehen...

Hallo Gemeinde, Manchmal zeigt die sommerlich Helle etwas, was die winterlich Trübnis noch verbirgt... :shock: Nach einem Blattschnitt steht der Baum falsch in der Schale. Ich weiß auch, dass ich mich vor 2 Jahren nach dem linken Hauptast gerichtet hatte, so dass der Baum jetzt rechts von der Mitte ...
von MichaelL
13.06.2017, 14:58
Forum: Dies & Das
Thema: Kennt jemand diesen Ahorn?
Antworten: 11
Zugriffe: 1650

Re: Kennt jemand diesen Ahorn?

Hallo Heike, Wie ich schon geschrieben habe, fand ich keinen Platz, wo ich diesen Thread reinsetzen könnte. Mir ging es um eine mögliche Bestimmung. Aber wie Du sagst... es gibt x veschiedene Möglichkeiten. Ich wollte mir einen solchen besorgen. Eigentlich kann man den Thread schließen. Ich weiß nur...
von MichaelL
12.06.2017, 14:05
Forum: Dies & Das
Thema: Kennt jemand diesen Ahorn?
Antworten: 11
Zugriffe: 1650

Re: Kennt jemand diesen Ahorn?

so - vielen Dank für Eure Vorschläge - ich schaue mir die Sorten mal an...
@remix Ich meine Katsura hätte größere Blätter und nicht so eine feine natürliche Verzweigung. Dass die Verzweigung natürlich ist, weiß ich, weil ich weiß, wo oft der Baum vom Besitzer geschnitten wird.
von MichaelL
04.06.2017, 21:54
Forum: Dies & Das
Thema: Kennt jemand diesen Ahorn?
Antworten: 11
Zugriffe: 1650

Re: Kennt jemand diesen Ahorn?

Ja, könnte hinkommen. Merci einstweilen.