Die Suche ergab 302 Treffer

von bonsai_anfänger
28.04.2021, 17:47
Forum: Basics
Thema: Brauche Hilfe beim Abmoosen von Acer Palmatum
Antworten: 18
Zugriffe: 990

Re: Brauche Hilfe beim Abmoosen von Acer Palmatum

Vielen Dank für die Beiträge. Meine erste Intension, die Bäume nur umzutopfen und dann in Ruhe zu lassen erweist sich für mich heute als richtig. Eben habe ich nach meinen Acer palmatums geguckt und musste feststellen, dass es dem Katsura nicht so toll geht. Er lässt alle Blätter schlapp hängen. Das...
von bonsai_anfänger
24.04.2021, 15:07
Forum: Basics
Thema: Brauche Hilfe beim Abmoosen von Acer Palmatum
Antworten: 18
Zugriffe: 990

Re: Brauche Hilfe beim Abmoosen von Acer Palmatum

Servus Achim, nimm es mir nicht böse, wenn ich Aussagen hinterfrage, dann nicht, weil ich euch nicht glaube oder sowas, sondern nur um es korrekt zu verstehen und die Zusammenhänge zu sehen. abgesehen davon, dass sorten vom a. palmatum ausschließlich durch stecklingsvermehrung bzw. pfropfen vermehrb...
von bonsai_anfänger
24.04.2021, 10:27
Forum: Basics
Thema: Brauche Hilfe beim Abmoosen von Acer Palmatum
Antworten: 18
Zugriffe: 990

Re: Brauche Hilfe beim Abmoosen von Acer Palmatum

Ihr habt recht, die Formulierung war etwas irreführend. Mit 10 Stellen meinte ich Abmoosungen UND Schnittstellen. Ich bin mir beim ersten Bild auch nicht ganz sicher gewesen wegen der Veredelung. Aber die Fotos sind auch nicht sehr gut. Vielleicht sieht man mehr auf diesem Bild. Beim Beni Maiko sehe...
von bonsai_anfänger
24.04.2021, 00:57
Forum: Basics
Thema: Brauche Hilfe beim Abmoosen von Acer Palmatum
Antworten: 18
Zugriffe: 990

Brauche Hilfe beim Abmoosen von Acer Palmatum

Ich habe mir einen Acer Palmatum Katsura und einen Acer Palmatum Beni Maiko gekauft. Beide aus einer Baumschule. Ich konnte mir die Exemplare vorher nicht ansehen. Beide sind mit einer Veredelung geliefert worden. Beide sind etwa 120cm hoch. Nun habe ich die Bäume aus ihren gelieferten Erden befreit...
von bonsai_anfänger
16.04.2021, 18:04
Forum: Gestaltung
Thema: Rotbuche aus dem Gartencenter
Antworten: 17
Zugriffe: 1607

Re: Rotbuche aus dem Gartencenter

*updated* Diese Woche ist die Buche in nächtlichen Frost geraten. Habe die Buche draußen stehen gehabt und war morgens erschrocken, die Buche zu sehen wie sie mit schlappen Blättern dastand. Jetzt kann ich schon sagen, dass sie sich beginnt, wieder zu erholen. Der Frostschaden ist jedoch deutlich an...
von bonsai_anfänger
08.04.2021, 10:22
Forum: Gestaltung
Thema: Rotbuche aus dem Gartencenter
Antworten: 17
Zugriffe: 1607

Re: Rotbuche aus dem Gartencenter

Hallo Gary, hallo Stefan,

danke für die Antworten. Die Info wird aufgenommen und im Repertoire vermerkt :D . Ich bin auch einem Arbeitskreis beigetreten.
von bonsai_anfänger
07.04.2021, 12:27
Forum: Gestaltung
Thema: Rotbuche aus dem Gartencenter
Antworten: 17
Zugriffe: 1607

Re: Rotbuche aus dem Gartencenter

Naja häufig liest man, dass Bonsai alle 3 Jahre (bei Jungpflanzen sogar 1-2 Jahre) mal aus dem Topf genommen werden sollten und frisches Substrat oder die Wurzeln bearbeitet werden. Ich bin aktuell am Überlegen, ob ich den Baum im Garten auspflanzen soll. Bei dieser Gelegenheit würde ich das Nebari ...
von bonsai_anfänger
07.04.2021, 06:52
Forum: Gestaltung
Thema: Rotbuche aus dem Gartencenter
Antworten: 17
Zugriffe: 1607

Re: Rotbuche aus dem Gartencenter

Hallo Stefan,
kannst du mir erläutern warum du so vorgehen würdest? Der Baum steht dann nämlich schon seit 3 Jahren in demselben Substrat.
von bonsai_anfänger
07.04.2021, 00:30
Forum: Gestaltung
Thema: Rotbuche aus dem Gartencenter
Antworten: 17
Zugriffe: 1607

Rotbuche aus dem Gartencenter

An dieser Stelle möchte ich meine Rotbuche vorstellen, die ich aus dem Gartencenter gekauft habe. Gekauft habe ich den Baum im Frühling 2019 und erstmal wachsen gelassen. Im selben Sommer hat die Buche auch Bekanntschaft mit Blattläusen gemacht. In 2020 habe ich dann mal einen zaghaften Drahtversuch...
von bonsai_anfänger
31.03.2021, 14:11
Forum: Gestaltung
Thema: Georgs rotblättriger Fächerahorn
Antworten: 15
Zugriffe: 1151

Re: Georgs rotblättriger Fächerahorn

Hallo Georg, wenn neue Blätter zu wachsen beginnen. Meist richten sich die Blätter dann von selbst in der Tüte auf. Die Tüte bitte nicht in praller Sonne stehen lassen, sonst geht der Ahorn in die Sauna. Ok danke Rainer. du hast zwar nichts davon geschrieben, aber nach den fotos hast du ja auch umg...
von bonsai_anfänger
29.03.2021, 22:42
Forum: Gestaltung
Thema: Georgs rotblättriger Fächerahorn
Antworten: 15
Zugriffe: 1151

Re: Georgs rotblättriger Fächerahorn

*updated*
Ich habe den Baum in die Sonne gestellt und diese unterschätzt. Die Blätter sind verbrannt und ich habe jetzt eine Tüte über den Baum gepackt, um die Luftfeuchtigkeit zu gewährleisten. Eine Frage: Woher weiß man, wann die Tüte nicht mehr notwendig ist und diese abnehmen kann?
von bonsai_anfänger
23.03.2021, 21:53
Forum: Anzucht
Thema: Georgs Rotbuche
Antworten: 20
Zugriffe: 1459

Re: Georgs Rotbuche

Hallo ihr beiden, danke für die Antworten.

Danke Gary für deine sachliche Erklärung. Das weiß ich zu schätzen :).
von bonsai_anfänger
23.03.2021, 09:20
Forum: Anzucht
Thema: Georgs Rotbuche
Antworten: 20
Zugriffe: 1459

Re: Georgs Rotbuche

Mir sind zwei Punkte an der Buche aufgefallen, bei denen ich Rat bräuchte. Zum einen habe ich ja die dicken Äste mit Spanndraht abgespannt und den Ast gepolstert. Ich bemerke aber deutliche Schattierungen unter bzw. um diese Polsterungen herum. Ich vermute, dass diese durch den entstandenen Druck au...
von bonsai_anfänger
22.03.2021, 22:35
Forum: Basics
Thema: Was passiert beim Baum bei einer Kallusbildung genau?
Antworten: 13
Zugriffe: 785

Re: Was passiert beim Baum bei einer Kallusbildung genau?

*daumen_new* :lol: Hallo zusammen. Danke für die Antworten. Jetzt hoffe ich habe ich es verstanden
von bonsai_anfänger
21.03.2021, 23:33
Forum: Basics
Thema: Was passiert beim Baum bei einer Kallusbildung genau?
Antworten: 13
Zugriffe: 785

Re: Was passiert beim Baum bei einer Kallusbildung genau?

Aber dazu gibt es sehr viele detaillierte Berichte hier. Da muss sich der Thread-Ersteller geduldig einlesen. Also mir ging es nicht um die Anwendung solcher Techniken, sondern wie schon im urspünglichen Thread gesagt um den Punkt, was unter dem Kallus (der neuen Borke) entsteht. Das "normale" tote...