Die Suche ergab 516 Treffer

von Thorschti
15.12.2018, 16:59
Forum: Gestaltung
Thema: Lärche aus Osnabrück
Antworten: 5
Zugriffe: 1061

Re: Lärche aus Osnabrück

ob Lärchen in der Natur die Äste weit oder nicht so weit nach unten hängen haben, wurde an anderer Stelle schon diskutiert. Wenn sie jedoch noch stärker nach unten gerichtet werden, wirken sie halt auch beim jungen Baum alt. Genaudas würde ich eben auch vorschlagen.
Gruss
Thorsten
von Thorschti
12.12.2018, 15:52
Forum: Gestaltung
Thema: Eibe Yamadori 2
Antworten: 21
Zugriffe: 4428

Re: Eibe Yamadori 2

Nee, wahrscheinlich nicht wenn du auf den ersten Ast unten links aufbaust. Den mittleren linken Bereich musst du noch absenken denkt ich. Die „Probleme „ im oberen Bereich wurden ja schon diskutiert.
Gruß
Thorsten
von Thorschti
10.12.2018, 14:12
Forum: Gestaltung
Thema: Eibe Yamadori 2
Antworten: 21
Zugriffe: 4428

Re: Eibe Yamadori 2

Niemand verbietet eine Eibe schlang, weiblich und frei Aufrecht zu gestalten. Ein kleiner kompaker männlicher Baum mit viel Totholz wird das nie, will der auch gar nicht. Der Wurzelansatz scheint ja schon mal ganz ansprechend. Der Weg ist richtig, auslichten wenn es nötig wird und etwas höher aufbau...
von Thorschti
10.12.2018, 13:52
Forum: Gestaltung
Thema: Forsythie Totholz Konservierung
Antworten: 6
Zugriffe: 1107

Re: Forsythie Totholz Konservierung

Die Fossi reagiert auf den Rückschnitt am Besten nach dem Aushärten des ersten Austriebes im Frühling. Bei einer gut etablierten und gesunden Pflanze kannst du bis auf das allererste Blättchen zurück setzen, die Pflanze reagiert mit einem Austrieb aus allen Knopflöchern auf dem man dann weiter aufba...
von Thorschti
09.12.2018, 17:17
Forum: Gestaltung
Thema: Waldkiefer "Nagini"
Antworten: 20
Zugriffe: 2849

Re: Waldkiefer "Nagini"

Du hast natürlich recht, der Wurzelansatz erhält durch das Aufrichten mehr Masse und Breite. Ich finde die Zukunftsvision gut, keine Frage. Du stehst natürlich vor dem Baum und kannst das daher als einziger beurteilen was geht und was du willst. Ich freue mich aber in jedem Fall auf die weitere Entw...
von Thorschti
08.12.2018, 17:13
Forum: Gestaltung
Thema: Forsythie Totholz Konservierung
Antworten: 6
Zugriffe: 1107

Re: Forsythie Totholz Konservierung

Ich denke, das schnell gewachsenes Holz aus den langen "Schüssen" schneller rottet als altes, langsam gewachsenes Holz. Ich denke mit der genannten Reihenfolge (Feuer, Schwefel und Kunststoff) tust du sicher alles was du tun kannst. Trotzdem ist die Reinigung und Wiederholung der Prozedur jährlich (...
von Thorschti
08.12.2018, 16:56
Forum: Baumpräsentationen u. -besprechungen
Thema: Austria Schwarzkiefer "Pinus nigra" die kleine.
Antworten: 1
Zugriffe: 1012

Re: Austria Schwarzkiefer "Pinus nigra" die kleine.

Geiles Teil, super kompakt geworden. Der Ansatz sieht noch mächtiger aus als vorher, tip top!
Gruß
Thorsten
von Thorschti
08.12.2018, 16:47
Forum: Gestaltung
Thema: Japanische Lärche
Antworten: 27
Zugriffe: 4946

Re: Japanische Lärche

Hallo Michael, du hast jetzt angefangen an den unteren Ästen Bögen einzubauen die mit den restlichen Ästen nicht harmonieren, bei der Lärche von Fipes sind die Äste alle nahezu wagerecht ausgerichtet. In deiner Krone streben alle Äste nach oben. Dies muss besser zueinander passen. Beim Biegen und Dr...
von Thorschti
08.12.2018, 16:28
Forum: Gestaltung
Thema: Waldkiefer "Nagini"
Antworten: 20
Zugriffe: 2849

Re: Waldkiefer "Nagini"

Ich konnte der Ansicht vor dem Aufrichten noch mehr angewinnen. Ich meine der Baum hat etwas mehr an Dramatic verloren als das er durch die formalere Position gewonnen hat. Der Stamm kreuzt nun das Sichtfeld nahezu wagerecht. Die Schale für die neue Position ist aber folgerichtig und passt auch prim...
von Thorschti
04.12.2018, 21:59
Forum: Dies & Das
Thema: Let‘s bastel (Drahtroller)
Antworten: 16
Zugriffe: 2113

Re: Let‘s bastel (Drahtroller)

das ist eine sehr gute Frage :lol: Tatsache ist, dass der Cobolt wirklich super einfach schneidet. Vorher hatte ich einen gewöhnlichen Seitenschneider, mit dem ich beim Entdrahten immer die Rinde verletzt hatte. Beim Preisvergleich gegen eine gute japanischen Drahtschere/zange hat der Klaviersaitens...
von Thorschti
04.12.2018, 08:09
Forum: Gestaltung
Thema: Heide Birke
Antworten: 2
Zugriffe: 892

Re: Heide Birke

völlig richtig, danke für den Hinweis. Gleiches gilt auch für die Spitze des ersten linken Astes und den Ästen in der Spitze, die noch kompakter werden muss. Ich hab die erste Gestaltung im vollen Laub gemacht und erkenne jetzt anhand der Bilder, dass sich da noch einiges bewegen muss um glaubwürdig...
von Thorschti
03.12.2018, 13:04
Forum: Gestaltung
Thema: Mehrfachstamm? Eiche
Antworten: 20
Zugriffe: 2973

Re: Mehrfachstamm? Eiche

Steffi, Super, genauso hatte ich das gedacht. Ob man das noch weitertreiben muss weiß ich nicht, ich würde es so lassen. Rechts könnte der Ansatz vielleicht noch etwas stärker nach unten zeigen, damit der Eichentypische zickzack rauf/runter/rauf wie bei den restlichen Stämmen unterstrichen wird. Mus...
von Thorschti
03.12.2018, 12:46
Forum: Dies & Das
Thema: Let‘s bastel (Drahtroller)
Antworten: 16
Zugriffe: 2113

Re: Let‘s bastel (Drahtroller)

Coole Ideen *daumen_new* Die Konstruktion ist für die 1kg Rolle vom Sponsor und seinen Mitbewerbern ausgelegt, ich meine ich habe ein HT Rohr DN15 verwendet. Das mit dem Langloch ist eine interessante Idee, gib Bescheid wie es funktioniert. Ich habe in Muhlouse Kupferdraht mitgenommen der mit seinem...
von Thorschti
02.12.2018, 17:42
Forum: Dies & Das
Thema: Let‘s bastel (Drahtroller)
Antworten: 16
Zugriffe: 2113

Re: Let‘s bastel (Drahtroller)

Häh, wieso ist das letzte Bild gedreht?
von Thorschti
02.12.2018, 17:41
Forum: Dies & Das
Thema: Let‘s bastel (Drahtroller)
Antworten: 16
Zugriffe: 2113

Let‘s bastel (Drahtroller)

Vor Jahren hatte ich schon mal einen Drahthalter gebaut. Dieser ließ den Draht aber nicht abrollen und so beschloss ich noch mal in die Werkstatt zu gehen. Da mir außer Bandschleifer und Stichsäge keine E-Werkzeuge zur Verfügung stehen ist alles natürlich nicht wirklich perfekt (eiert noch ein bissc...