Die Suche ergab 1417 Treffer

von Honey
09.05.2013, 14:55
Forum: Basics
Thema: Anfängerfrage bzgl Eichen
Antworten: 60
Zugriffe: 15513

Re: Anfängerfrage bzgl Eichen

Ich lass sie dieses Jahr voraussichtlich noch wachsen. Die Stämmchen sind noch dünn genug um später keine hässlichen Schnittstellen zu geben, daher bin ich erst mal noch auf Dickenwachstum aus. Nächstes Jahr werden die Pflanzen vereinzelt, ggf. ins Beet gepflanzt und dabei auch erstmals zurückgeschn...
von Honey
09.05.2013, 14:19
Forum: Basics
Thema: Anfängerfrage bzgl Eichen
Antworten: 60
Zugriffe: 15513

Re: Anfängerfrage bzgl Eichen

Ich hole das Thema "Eichenaufzucht" mal aus der Versenkung, weil ich nicht extra einen neuen Thread aufmachen wollte ;) Eigentlich möchte ich euch nur einen Schnappschuss meiner 1jährigen Eichensämlinge (04/12) zeigen. Sie stehen in grobem, torffreiem Humus im TPK und schießen wunderbar in die Höhe ...
von Honey
09.05.2013, 14:06
Forum: Dies & Das
Thema: .....ein Bonsairätsel
Antworten: 2055
Zugriffe: 117784

Re: .....ein Bonsairätsel

Dann mach ich's euch mal gaaaaaanz schwer ;)
von Honey
07.05.2013, 13:47
Forum: Dies & Das
Thema: .....ein Bonsairätsel
Antworten: 2055
Zugriffe: 117784

Re: .....ein Bonsairätsel

Gehts weiter?
von Honey
04.05.2013, 10:07
Forum: Bonsaipflege
Thema: Kleine weisse Würmer
Antworten: 2
Zugriffe: 614

Re: Kleine weisse Würmer

Hallo Martin!
Sieht für mich nach Springschwänzen aus.
von Honey
30.04.2013, 13:43
Forum: Dies & Das
Thema: .....ein Bonsairätsel
Antworten: 2055
Zugriffe: 117784

Re: .....ein Bonsairätsel

max Wolf hat geschrieben:Azalee
= Rhododendron
von Honey
29.04.2013, 13:47
Forum: Anzucht
Thema: Jap. r. Fächerahorn Keimlinge
Antworten: 22
Zugriffe: 4941

Re: Jap. r. Fächerahorn Keimlinge

Du hast im September ausgesät und sie seither im Zimmergewächshaus stehen lassen?
Ich glaube, das war von Anbeginn zum Scheitern verurteilt :)

Was dort wächst sieht nach jungen Farnen aus.
von Honey
29.04.2013, 13:43
Forum: Dies & Das
Thema: .....ein Bonsairätsel
Antworten: 2055
Zugriffe: 117784

Re: .....ein Bonsairätsel

Rhododendron Blütenknospe?
von Honey
29.04.2013, 13:40
Forum: Basics
Thema: Eiche Quercus Robu - Leicht Röterlicher Neuaustrieb
Antworten: 10
Zugriffe: 1046

Re: Eiche Quercus Robu - Leicht Röterlicher Neuaustrieb

Ich habe einen TPK im Garten stehen, in dem etwa 10 Eichensämlinge vom letzten Jahr gerade austreiben. Von grün über gelblich bis rot ist alles dabei.
von Honey
27.04.2013, 19:36
Forum: Gestaltung
Thema: Acer linearitobum
Antworten: 44
Zugriffe: 8953

Re: Acer linearitobum

Gerade dieses überhängende Laub lässt den Baum sehr weiblich und filigran erscheinen, deshalb würde ich eine ovale Schale bevorzugen. Auch finde ich den Blauton der jetzigen Schale zu dominant und würde eher Richtung Pastell gehen, auf jeden Fall eine weichere, zurückhaltendere Farbe. Dem stimme ic...
von Honey
21.04.2013, 17:15
Forum: Gestaltung
Thema: Kastanie
Antworten: 82
Zugriffe: 12553

Re: Kastanie

Es ist natürlich deine Kastanie und dir muss sie auch gefallen.
Wäre halt doof, wenn die Äste dort unten bleiben - denn eine Kastanie verholzt ja ganz gut - und du sie anschließend wieder nach oben drahten müsstest (sofern es natürlich auch deiner Vorstellung entspricht) :)
von Honey
21.04.2013, 16:16
Forum: Gestaltung
Thema: Kastanie
Antworten: 82
Zugriffe: 12553

Re: Kastanie

Die Kastanie ist auf einem guten Weg! Allerdings sehen die abgespannten Äste in meinen Augen unnatürlich aus. Normalerweise verhält es sich genau andersrum: die dicken Äste biegen sich aufgrund des Gewichts nach unten, während die Dünneren eher noch nach oben streben. Ich würde sie keineswegs stärke...
von Honey
19.04.2013, 10:46
Forum: Basics
Thema: Ficus Subulata verwelkt :'(
Antworten: 10
Zugriffe: 1251

Re: Ficus Subulata verwelkt :'(

Sobald der vorübergehende Kälteeinbruch vorbei ist, kannst du ihn selbstverständlich auch (vorerst) Wind-, Regen- und Sonnengeschützt nach draußen stellen.
Bei mir gedeiht der Ficus, speziell der oleanderblättrige, im Sommer im Freien grundsätzlich am besten.
von Honey
19.04.2013, 10:42
Forum: Dies & Das
Thema: Unbekanntes Anhängsel
Antworten: 5
Zugriffe: 493

Re: Unbekanntes Anhängsel

Da muss ich als selbsternannter Schmetterlingsexperte widersprechen :mrgreen:
Das ist IMO ein Wollschweber, auch Hummelfliege genannt und gehört, wieder Name schon sagt, zu den Fliegen.
von Honey
18.04.2013, 13:50
Forum: Basics
Thema: kleine Tiere in der Erde
Antworten: 6
Zugriffe: 1570

Re: kleine Tiere in der Erde

Wir Jürgen schon vermutet hat, sind das höchstwahrscheinlich braune Springschwänze. Die sind in geringer Zahl harmlos, ernähren sich vom humosen Substrat. Die kann man relativ gut im Zaum halten, indem mal Gelbsticker soweit in den Topf steckt, sodass die Klebefläche bereits die Substratoberfläche b...