5. Zhongguo Feng Penjing Exhibition in Nanjing / China

Ausstellungen, Workshops, Arbeitskreise, Events u. -Organisationen, Reisen, Besuchen in Bonsai-Gärten und Töpferstuben.
Antworten
Benutzeravatar
René Niwaki
Beiträge: 489
Registriert: 20.03.2015, 20:13
Wohnort: Schwalmtal/ Niederrhein
Kontaktdaten:

Re: 5. Zhongguo Feng Penjing Exhibition in Nanjing / China

Beitrag von René Niwaki » 24.01.2020, 08:27

Heike_vG hat geschrieben:
24.01.2020, 08:20
Bei diesem Baum weiß ich leider gar nicht, worum es sich handelt
IMG_3547.JPG
Hallo Heike,

ich könnte mir vorstellen, dass es sich um den Papiermaulbeerbaum, Broussonetia papyrifera handelt. *daumen_new*
Gruß, René :-D

https://www.instagram.com/alphabonsai

💚 DO SMALL THINGS WITH GREAT LOVE 💚


Benutzeravatar
Heike_vG
Beiträge: 22874
Registriert: 04.09.2005, 20:30
Wohnort: Norddeutschland
Kontaktdaten:

Re: 5. Zhongguo Feng Penjing Exhibition in Nanjing / China

Beitrag von Heike_vG » 24.01.2020, 08:28

Wir wandelten dann auch noch auf dem "Heiligen Pfad", der von beindruckenden uralten Steinskulpturen gesäumt war. Der Busfahrer wurde zum anderen Ausgang des Geländes beordert, da die Gruppe schon sehr müde gelaufen war und ich sie nur noch mit Mühe überreden konnte, den heiligen Pfad noch zu laufen.
Dateianhänge
IMG_3573.JPG
IMG_3573.JPG (425.63 KiB) 634 mal betrachtet
IMG_3575.JPG
IMG_3575.JPG (292.24 KiB) 634 mal betrachtet
IMG_3576.JPG
IMG_3576.JPG (373.69 KiB) 634 mal betrachtet
IMG_3577.JPG
IMG_3577.JPG (348.13 KiB) 634 mal betrachtet
IMG_3578.JPG
IMG_3578.JPG (300.52 KiB) 634 mal betrachtet
IMG_3579.JPG
IMG_3579.JPG (359.09 KiB) 634 mal betrachtet
IMG_3580.JPG
IMG_3580.JPG (423.72 KiB) 634 mal betrachtet
IMG_3581.JPG
IMG_3581.JPG (386.39 KiB) 634 mal betrachtet
IMG_3582.JPG
IMG_3582.JPG (377.4 KiB) 634 mal betrachtet
IMG_3583.JPG
IMG_3583.JPG (382.35 KiB) 634 mal betrachtet
Ein halber Schritt in die richtige Richtung ist oftmals ein Reinfall...

AK Hamburg & Umland

Benutzeravatar
Heike_vG
Beiträge: 22874
Registriert: 04.09.2005, 20:30
Wohnort: Norddeutschland
Kontaktdaten:

Re: 5. Zhongguo Feng Penjing Exhibition in Nanjing / China

Beitrag von Heike_vG » 24.01.2020, 08:32

Den zweiten Teil des heiligen Pfads, mit den Tierskulpturen, wollten nur noch Helen und ich sehen. Die anderen warteten am Parkplatz auf den Bus und Helen und ich sausten den Weg mit der Kamera im Anschlag entlang, um möglichst viel noch zu sehen. Diese gigantischen, 600 Jahre alten Skulpturen waren wundervoll!
Dateianhänge
IMG_3584.JPG
IMG_3584.JPG (406.55 KiB) 634 mal betrachtet
IMG_3585.JPG
IMG_3585.JPG (270.41 KiB) 634 mal betrachtet
IMG_3586.JPG
IMG_3586.JPG (431.49 KiB) 634 mal betrachtet
IMG_3587.JPG
IMG_3587.JPG (320.36 KiB) 634 mal betrachtet
IMG_3588.JPG
IMG_3588.JPG (341.73 KiB) 634 mal betrachtet
IMG_3589.JPG
IMG_3589.JPG (348.48 KiB) 634 mal betrachtet
IMG_3590.JPG
IMG_3590.JPG (402.35 KiB) 634 mal betrachtet
IMG_3591.JPG
IMG_3591.JPG (382.95 KiB) 634 mal betrachtet
IMG_3592.JPG
IMG_3592.JPG (420.93 KiB) 634 mal betrachtet
IMG_3593.JPG
IMG_3593.JPG (437.22 KiB) 634 mal betrachtet
Ein halber Schritt in die richtige Richtung ist oftmals ein Reinfall...

AK Hamburg & Umland

Benutzeravatar
Heike_vG
Beiträge: 22874
Registriert: 04.09.2005, 20:30
Wohnort: Norddeutschland
Kontaktdaten:

Re: 5. Zhongguo Feng Penjing Exhibition in Nanjing / China

Beitrag von Heike_vG » 24.01.2020, 08:34

Der Busfahrer hat lange gebraucht, um uns am anderen Parkplatz zu finden und wir hätten uns letztlich gar nicht so beeilen müssen...
Dateianhänge
IMG_3594.JPG
IMG_3594.JPG (419.64 KiB) 635 mal betrachtet
IMG_3595.JPG
IMG_3595.JPG (491.74 KiB) 635 mal betrachtet
IMG_3596.JPG
IMG_3596.JPG (421.7 KiB) 635 mal betrachtet
IMG_3597.JPG
IMG_3597.JPG (369.57 KiB) 635 mal betrachtet
IMG_3598.JPG
IMG_3598.JPG (386.97 KiB) 635 mal betrachtet
IMG_3599.JPG
IMG_3599.JPG (343.09 KiB) 635 mal betrachtet
IMG_3600.JPG
IMG_3600.JPG (391.6 KiB) 635 mal betrachtet
IMG_3601.JPG
IMG_3601.JPG (256.12 KiB) 635 mal betrachtet
IMG_3602.JPG
IMG_3602.JPG (397.49 KiB) 635 mal betrachtet
IMG_3603.JPG
IMG_3603.JPG (287.62 KiB) 635 mal betrachtet
Ein halber Schritt in die richtige Richtung ist oftmals ein Reinfall...

AK Hamburg & Umland

Benutzeravatar
Marco_H
Beiträge: 460
Registriert: 04.05.2010, 14:42
Wohnort: Westerwald

Re: 5. Zhongguo Feng Penjing Exhibition in Nanjing / China

Beitrag von Marco_H » 24.01.2020, 10:07

Liebe Heike,
auch dir ein herzliches Dankeschön für deinen (nach Japan nun) Chinareisebericht, den ich mit großem Interesse verfolge! :-D
Gruß aus dem Westerwald

Marco

Bonsai ist die Kunst der Zeit!

Benutzeravatar
Heike_vG
Beiträge: 22874
Registriert: 04.09.2005, 20:30
Wohnort: Norddeutschland
Kontaktdaten:

Re: 5. Zhongguo Feng Penjing Exhibition in Nanjing / China

Beitrag von Heike_vG » 29.01.2020, 09:29

Gerne geschehen, Marco! Ein paar Bilder habe ich noch, zum Beispiel Straßenszenen, die ich auf der Rückfahrt nach der Besichtigungstour gemacht habe.
Dateianhänge
IMG_3605.JPG
IMG_3605.JPG (332.32 KiB) 462 mal betrachtet
IMG_3606.JPG
IMG_3606.JPG (208.43 KiB) 462 mal betrachtet
IMG_3608.JPG
IMG_3608.JPG (256.08 KiB) 462 mal betrachtet
IMG_3613.JPG
IMG_3613.JPG (198.75 KiB) 462 mal betrachtet
IMG_9532.jpeg
IMG_9532.jpeg (280.85 KiB) 462 mal betrachtet
IMG_9534.jpeg
IMG_9534.jpeg (241.65 KiB) 462 mal betrachtet
IMG_9535.jpeg
IMG_9535.jpeg (295.65 KiB) 462 mal betrachtet
IMG_9536.jpeg
IMG_9536.jpeg (373.4 KiB) 462 mal betrachtet
IMG_9537.jpeg
IMG_9537.jpeg (216.52 KiB) 462 mal betrachtet
IMG_9538.jpeg
IMG_9538.jpeg (385.19 KiB) 462 mal betrachtet
Ein halber Schritt in die richtige Richtung ist oftmals ein Reinfall...

AK Hamburg & Umland

Benutzeravatar
Heike_vG
Beiträge: 22874
Registriert: 04.09.2005, 20:30
Wohnort: Norddeutschland
Kontaktdaten:

Re: 5. Zhongguo Feng Penjing Exhibition in Nanjing / China

Beitrag von Heike_vG » 29.01.2020, 18:09

Jetzt kommen noch Bilder vom Abschiedsessen am Montagabend. Obwohl das Essen wieder köstlich war und alle eine tolle Zeit in China hatten, sind die Mienen nicht auf allen Fotos so fröhlich wie man vielleicht erwarten würde. Das lag sicher an Müdigkeit und dem bevorstehenden Abschied. Die beiden Koreanerinnen, mit denen ich mich leider nicht gut verständigen konnte, mussten direkt vom Esstisch zum Flughafen, der Rest von uns später abends oder nachts. Die beiden Japanerinnen, Marcelo und ich mussten nachts um 2:30 Uhr los. Also gab es wieder wenig Schlaf. Als es auf der Fahrt langsam hell wurde, habe ich noch etwas aus dem Autofenster hinaus fotografiert.
Dateianhänge
72791741_943494109361863_3152048890484621312_n.jpg
72791741_943494109361863_3152048890484621312_n.jpg (160.03 KiB) 386 mal betrachtet
75653240_1420792718095296_4011297380547690496_o.jpg
75653240_1420792718095296_4011297380547690496_o.jpg (292.83 KiB) 386 mal betrachtet
IMG_9697.jpeg
IMG_9697.jpeg (322.91 KiB) 386 mal betrachtet
IMG_9698.jpeg
IMG_9698.jpeg (298.58 KiB) 386 mal betrachtet
Hier rechts im Bild ist Mike Liu, fleißiger Organisator der Veranstaltungen von Seiten des Penjing-Forums und immer mein Kontaktmann
Hier rechts im Bild ist Mike Liu, fleißiger Organisator der Veranstaltungen von Seiten des Penjing-Forums und immer mein Kontaktmann
IMG_9699.jpeg (295.38 KiB) 386 mal betrachtet
IMG_9700.jpeg
IMG_9700.jpeg (288.38 KiB) 386 mal betrachtet
Dieses Bild bekamen wir, damit wir wussten, welches Auto uns nachts zum Flughafen bringen sollte
Dieses Bild bekamen wir, damit wir wussten, welches Auto uns nachts zum Flughafen bringen sollte
IMG_9701.jpeg (261.43 KiB) 386 mal betrachtet
IMG_9703.jpeg
IMG_9703.jpeg (180.5 KiB) 386 mal betrachtet
IMG_9704.jpeg
IMG_9704.jpeg (265.9 KiB) 386 mal betrachtet
IMG_9705.jpeg
IMG_9705.jpeg (230.23 KiB) 386 mal betrachtet
Ein halber Schritt in die richtige Richtung ist oftmals ein Reinfall...

AK Hamburg & Umland

Benutzeravatar
Heike_vG
Beiträge: 22874
Registriert: 04.09.2005, 20:30
Wohnort: Norddeutschland
Kontaktdaten:

Re: 5. Zhongguo Feng Penjing Exhibition in Nanjing / China

Beitrag von Heike_vG » 29.01.2020, 18:15

Weitere Bilder auf dem Weg zum Flughafen Shanghai Pudong. Ich war für meinen Flug sehr zeitig da, Marcelos Flieger ging wesentlich eher.
So hatte ich dann noch viel Zeit, ehe mein Flug ging. Auf dem riesigen Flughafen gab es zu meinem Entzücken luxuriöse japanische Toiletten und eine Ecke mit bequemen Liegen, wo ich noch etwas dösen konnte.
Dateianhänge
IMG_9706.jpeg
IMG_9706.jpeg (254.41 KiB) 385 mal betrachtet
IMG_9707.jpeg
IMG_9707.jpeg (233.89 KiB) 385 mal betrachtet
IMG_9708.jpeg
IMG_9708.jpeg (194.18 KiB) 385 mal betrachtet
IMG_9709.jpeg
IMG_9709.jpeg (183.92 KiB) 385 mal betrachtet
IMG_9710.jpeg
IMG_9710.jpeg (244.54 KiB) 385 mal betrachtet
Beheizte Brille und verschiedene Powaschprogramme und Trockenföhnen
Beheizte Brille und verschiedene Powaschprogramme und Trockenföhnen
IMG_9711.jpeg (150.49 KiB) 385 mal betrachtet
So viele Verstellmöglichkeiten!
So viele Verstellmöglichkeiten!
IMG_9712.jpeg (152.42 KiB) 385 mal betrachtet
Auch Strom für Smartphone gab es hier. Ich war soooo müde
Auch Strom für Smartphone gab es hier. Ich war soooo müde
IMG_9713.jpeg (281.48 KiB) 385 mal betrachtet
Ein halber Schritt in die richtige Richtung ist oftmals ein Reinfall...

AK Hamburg & Umland

Benutzeravatar
Heike_vG
Beiträge: 22874
Registriert: 04.09.2005, 20:30
Wohnort: Norddeutschland
Kontaktdaten:

Re: 5. Zhongguo Feng Penjing Exhibition in Nanjing / China

Beitrag von Heike_vG » 29.01.2020, 18:31

Jetzt habe ich nur noch ein paar einzelne Bilder, die ich vorher irgendwie nicht an den richtigen Stellen gepostet habe. Und noch etwas Folter für Hippo-George, nämlich Essen vom Welcome Dinner.
Dateianhänge
Mit meinem lieben Freund Yu Changlong
Mit meinem lieben Freund Yu Changlong
74649790_943228819388392_9142058874193313792_n.jpg (171.42 KiB) 378 mal betrachtet
Die Sightseeinggruppe in der Tropfsteinhöhle
Die Sightseeinggruppe in der Tropfsteinhöhle
75266064_1420781598096408_2484693109640790016_o.jpg (405.13 KiB) 378 mal betrachtet
Erholungspäuschen mit Robert Steven am Ming-Kaisergrab
Erholungspäuschen mit Robert Steven am Ming-Kaisergrab
75501048_1420790504762184_9149213207376691200_o.jpg (168.44 KiB) 378 mal betrachtet
Impression vom Welcome Dinner
Impression vom Welcome Dinner
75614151_1420783971429504_8938334552275812352_o.jpg (332.22 KiB) 378 mal betrachtet
Von der Taube ist nicht mehr so viel übrig
Von der Taube ist nicht mehr so viel übrig
IMG_9545.jpeg (332.58 KiB) 378 mal betrachtet
Aber der Kopf ist noch da!
Aber der Kopf ist noch da!
IMG_9546.jpeg (291.54 KiB) 378 mal betrachtet
IMG_9552.jpeg
IMG_9552.jpeg (280.5 KiB) 378 mal betrachtet
IMG_9553.jpeg
IMG_9553.jpeg (342.46 KiB) 378 mal betrachtet
IMG_9554.jpeg
IMG_9554.jpeg (352.76 KiB) 378 mal betrachtet
IMG_9556.jpeg
IMG_9556.jpeg (284.04 KiB) 378 mal betrachtet
Ein halber Schritt in die richtige Richtung ist oftmals ein Reinfall...

AK Hamburg & Umland

Benutzeravatar
Heike_vG
Beiträge: 22874
Registriert: 04.09.2005, 20:30
Wohnort: Norddeutschland
Kontaktdaten:

Re: 5. Zhongguo Feng Penjing Exhibition in Nanjing / China

Beitrag von Heike_vG » 29.01.2020, 18:36

Und nun, zum Ende, noch ein paar Geschenke und Mitbringsel. Das war es nun, das ist das Ende meines Berichts!
Ich hatte Glück, zu einer günstigen Zeit in China gewesen zu sein, als der Corona-Virus noch nicht grassierte. Ich habe Mike angeschrieben, wie die Lage in seiner Umgebung ist, aber noch keine Antwort erhalten.

Liebe Grüße,
Heike
Dateianhänge
Geschenke vom Veranstalter, eine Schale in einer Holzkiste und ein Penjing-Buch
Geschenke vom Veranstalter, eine Schale in einer Holzkiste und ein Penjing-Buch
IMG_9717.jpeg (266.73 KiB) 374 mal betrachtet
IMG_9718.jpeg
IMG_9718.jpeg (306.93 KiB) 374 mal betrachtet
IMG_9719.jpeg
IMG_9719.jpeg (180.16 KiB) 374 mal betrachtet
IMG_9720.jpeg
IMG_9720.jpeg (435.49 KiB) 374 mal betrachtet
Diese bemalte Porzellanschale habe ich mir im Händlerbereich gekauft, mir gefiel das Motiv so gut, mit Lotus und Kröten
Diese bemalte Porzellanschale habe ich mir im Händlerbereich gekauft, mir gefiel das Motiv so gut, mit Lotus und Kröten
IMG_9721.jpeg (249.21 KiB) 374 mal betrachtet
Ein halber Schritt in die richtige Richtung ist oftmals ein Reinfall...

AK Hamburg & Umland

Benutzeravatar
Bonsai-Fips
Freundeskreis
Beiträge: 2255
Registriert: 09.11.2012, 17:13

Re: 5. Zhongguo Feng Penjing Exhibition in Nanjing / China

Beitrag von Bonsai-Fips » 29.01.2020, 19:30

Heike, ganz herzlichen Dank für Deinen sehr informativen Bericht *daumen_new* *daumen_new* *daumen_new* ! Da hattest Du so viel erlebt, in den (gefühlten!) drei Wochen in China!

Liebe Grüsse, Fips

Hippo
Freundeskreis
Beiträge: 670
Registriert: 24.08.2019, 11:51
Wohnort: AR Vorderland

Re: 5. Zhongguo Feng Penjing Exhibition in Nanjing / China

Beitrag von Hippo » 29.01.2020, 20:33

Herrliche Bilder, vielen Dank Heike.

Sind die Stempel am Schalenboden die Sponsoren resp. Organisatoren der Veranstaltung?
Heike_vG hat geschrieben:
29.01.2020, 18:31
Und noch etwas Folter für Hippo-George, nämlich Essen vom Welcome Dinner.
Ja die Bilder alleine lösen bei mir schon eine Hypoglykämie aus. *lieb*
Ja und eine kleine Ader Sadismus kanns Du nicht leugnen. *lach*

Liebe Grüsse
George
Der Stein war zuerst da.

Benutzeravatar
Heike_vG
Beiträge: 22874
Registriert: 04.09.2005, 20:30
Wohnort: Norddeutschland
Kontaktdaten:

Re: 5. Zhongguo Feng Penjing Exhibition in Nanjing / China

Beitrag von Heike_vG » 29.01.2020, 20:55

Danke Euch! Ja, Fips, es waren wirklich drei Tage wie drei Wochen... :-D Mehr kann man kaum erleben in so kurzer Zeit.

George, leider weiß ich nicht, was die Siegel unter der Schale besagen. *konfus* Die Schale ist von der Shui Ming Töpferei und ich habe insgesamt vier davon, eine weitere habe ich 2018 in Rugao vom Veranstalter bekommen und zwei selbst gekauft. Bei diesen vier Schalen stimmen jeweils nicht alle Siegel überein, das könnte die Vermutung bestätigen, dass die Geschenk-Schalen spezielle Erinnerungsschalen an die jeweiligen Veranstaltungen sind. Wenn Mike mir demnächst mal wieder antwortet, kann ich ihn ja mal fragen, er müsste es wissen.

Eigentlich liegt mir Sadismus ja völlig fern. Aber komischerweise gibt es einzelne Leute, die dann doch solche Anwandlungen bei mir auslösen! *crazy*

René Niwaki hat geschrieben:
24.01.2020, 08:27
Heike_vG hat geschrieben:
24.01.2020, 08:20
Bei diesem Baum weiß ich leider gar nicht, worum es sich handelt
IMG_3547.JPG
Hallo Heike,

ich könnte mir vorstellen, dass es sich um den Papiermaulbeerbaum, Broussonetia papyrifera handelt. *daumen_new*
René, Deine Antwort habe ich erst heute entdeckt, sorry! Wunderbar, vielen Dank, da habe ich wieder etwas gelernt. Ich habe mir im Internet Fotos von Papiermaulbeeren angeschaut und das passt hundertprozentig. :-D *daumen_new*

Liebe Grüße,
Heike
Ein halber Schritt in die richtige Richtung ist oftmals ein Reinfall...

AK Hamburg & Umland

Benutzeravatar
René Niwaki
Beiträge: 489
Registriert: 20.03.2015, 20:13
Wohnort: Schwalmtal/ Niederrhein
Kontaktdaten:

Re: 5. Zhongguo Feng Penjing Exhibition in Nanjing / China

Beitrag von René Niwaki » 30.01.2020, 08:05

Heike_vG hat geschrieben:
29.01.2020, 20:55
René, Deine Antwort habe ich erst heute entdeckt, sorry! Wunderbar, vielen Dank, da habe ich wieder etwas gelernt. Ich habe mir im Internet Fotos von Papiermaulbeeren angeschaut und das passt hundertprozentig. :-D *daumen_new*
Gerne :-D
Manchmal ist es eben doch nicht so schlecht, eine Ausbildung in einer Baumschule gemacht zu haben :lol:

Ich war gestern noch mit Kunden in einem Quartier, auf dem wir ca. 50 dieser Bäume stehen haben.
Nur zur Info: Die Blüte ist auch ganz interessant :-D

Das ist doch kein Problem, Heike. Ich kenne das, das Nachrichten häufig mal untergehen *daumen_new*
...aber du hast sie ja noch gefunden!

Vielleicht hast du folgende Nachricht ebenfalls nicht gesehen...?!?
René Niwaki hat geschrieben:
24.01.2020, 08:15
Danke für's zeigen der Bilder, Heike *daumen_new*

Die Höhlenbilder sind super und die Essensbilder ebenfalls :-D
...da bekomme ich morgens schon wieder Hunger!!!
Was ist denn dieses ''Muschel-Fischzeugs in Öl'' von Bild ''IMG_9691''?


Ich habe bei Bild ''IMG_3468'' in der Höhle gesehen, dass jemand eine Zigarette in der Hand hat.
Wie verhält es sich in China denn generell mit dem Rauchen?
Wie schätzt du es ein: Rauchen dort weniger Menschen, als z.B. in Deutschland?
Wie sieht es mit dem Rauchen an öffentlichen Orten/ Einrichtungen aus?

Schade, dass du schon am letzten Tag angekommen bist :?
...ich hoffe, es kommen dessen ungeachtet noch einige Bilder *pray*
Speziell die Frage mit dem Rauchen würde mich interessieren :idea: :wink:
Gruß, René :-D

https://www.instagram.com/alphabonsai

💚 DO SMALL THINGS WITH GREAT LOVE 💚

Benutzeravatar
Heike_vG
Beiträge: 22874
Registriert: 04.09.2005, 20:30
Wohnort: Norddeutschland
Kontaktdaten:

Re: 5. Zhongguo Feng Penjing Exhibition in Nanjing / China

Beitrag von Heike_vG » 30.01.2020, 09:17

Hallo René,

im Internet habe ich auch Fotos von den Blüten der Papiermaulbeerbäume gesehen, die sind ja wirklich schön und ungewöhnlich! Kugelförmige Gebilde mit vielen kleinen orangen Blüten.

Tatsächlich hatte ich auch Deine andere Mail übersehen, das passiert schnell, wenn man mehrere Posts mit Bildern nacheinander fertig macht und gar nicht mitkriegt, dass dazwischen jemand etwas geschrieben hat! :oops: Tut mir leid, ich will bestimmt niemanden ignorieren. Falls ich auch von jemand anders noch etwas nicht beantwortet habe, bitte gebt mir noch einen kurzen Hinweis!

Leider weiß ich nicht wie die Muscheln hießen, die auf dem von Dir genannten Bild zu sehen sind. Allerdings waren da von den meisten Muscheln nur noch die Schalen zu sehen, weil sie sehr lecker geschmeckt haben und schnell gegessen wurden. Oben rechts, zwischen 1 und 3 Uhr, liegt nur noch etwas Muschelfleisch. Es war mit viel Knoblauch, Kräutern und ich glaube zerkleinertem Blumenkohl zubereitet.

Das Rauchen ist ein Desaster in China! Gefühlt ALLE chinesischen Männer rauchen Kette und zwar so ziemlich immer und überall, sogar während des Essens. *teufel* 2018 in Rugao wurden die Zigaretten während des Essens auf dem Tellerrand zwischen den Essensresten ausgedrückt, sofort neue angezündet und weitergegessen. Das immerhin habe ich diesmal in Nanjing nicht erlebt. Aber es wird ansonsten wirklich ständig geraucht, gehustet und Schleim ausgespuckt. Auch viele junge Männer haben gelb-braune Zähne und sehr rauchige Stimmen. Das ist sehr schade. Ich schätze mal, die strapazierten Lungen sind für den Corona-Virus dann auch ein gefundenes Fressen.
Die chinesischen Frauen scheinen dagegen üblicherweise nicht zu rauchen. Trotzdem kriegte ich von den Männern sehr oft Zigaretten angeboten. Fan Shunli hatte natürlich irgendwelche ganz besonderen, die ziemlich dünn waren und sehr edel aussahen. Ich bin aber überzeugte Nichtraucherin und habe dankend abgelehnt. Als Jenny Chang und ich mit Fan Shunli im Auto saßen, hat er zwischen uns sitzend nicht geraucht, sondern ist dann wieder zwischen den Vordersitzen hindurch auf den Beifahrersitz geklettert, hat das Fenster zu einem Drittel heruntergelassen und seinen Rauch hinausgeblasen. Das war doch sehr rücksichtsvoll.
Ob das Rauchen in öffentlichen Gebäuden erlaubt oder verboten ist, weiß ich nicht, entweder ist es nicht verboten oder es schert keinen... *schulter zuck*

Übrigens habe ich heute eine Antwort von Mike bekommen, der ein paar Tage auf dem Land war, wo es kein Internet gab, und nun zurück in Yiwu (280 km südlich von Shanghai) ist. Er schreibt, dass er damit rechnet, dass die Ausbreitung von Corona in den nächsten zwei - drei Wochen zurückgehen wird. Er und praktisch alle Leute, für die das irgendwie möglich ist, bleiben so lange zu Hause. Nur Leute in medizinischen Berufen und einigen unverzichtbaren anderen Tätigkeiten arbeiten. Mike meint, dass die Regierung und die Menschen richtig reagieren, die Versorgungslage mit Lebensmitteln etc. ist gut und er hat den Eindruck, dass die Maßnahmen zur Eindämmung der Krankheit und Vermeidung der Ausbreitung gut organisiert sind.
Nach den Siegeln auf der Schale habe ich ihn jetzt gefragt, vielleicht weiß ich da bald mehr.

Liebe Grüße,
Heike
Ein halber Schritt in die richtige Richtung ist oftmals ein Reinfall...

AK Hamburg & Umland

Antworten