Wolfgang Käflein gestorben

Ausstellungen, Workshops, Arbeitskreise, Events u. -Organisationen, Reisen, Besuchen in Bonsai-Gärten und Töpferstuben.
Benutzeravatar
mohan
Administrator
Beiträge: 14464
Registriert: 19.12.2003, 20:02
Wohnort: OWL / NRW / Germany

Re: Wolfgang Käflein gestorben

Beitrag von mohan »

Oh nein!
Ich bin bestürzt!

Mein Beileid den Hinterbliebenen.

Viele Grüße
Monika
holgermueller
Beiträge: 924
Registriert: 04.12.2012, 23:30

Re: Wolfgang Käflein gestorben

Beitrag von holgermueller »

:-( ich trauere mit den Hinterbliebenen und hoffe, dass sie schnell über den grossen Verlust kommen. Ein toller Mensch geht leider... :-(
GerhardM
Freundeskreis
Beiträge: 133
Registriert: 03.10.2007, 13:31
Wohnort: Sinn-Hessen

Re: Wolfgang Käflein gestorben

Beitrag von GerhardM »

Bin echt tief betroffen, ein feiner geradliniger Mensch ist von uns gegangen.

Mein Beileid den Hinterbliebenen.

Viele Grüße
Gerhard
Benutzeravatar
Reiner K
Beiträge: 1150
Registriert: 16.08.2006, 16:42
Kontaktdaten:

Re: Wolfgang Käflein gestorben

Beitrag von Reiner K »

Ich bin betrübt.
ein weiterer Verlust dieses Jahr...
Kaum in Worte zu fassen.
RIP Wolfgang


Reiner
Das Ziel ist das Ziel
AK Yamadorifreunde Schenefeld und
Meine kleine Webseite Neue Homepage!
Benutzeravatar
migo
Freundeskreis
Beiträge: 4894
Registriert: 04.02.2006, 21:49
Wohnort: östl. Ruhrgebiet

Re: Wolfgang Käflein gestorben

Beitrag von migo »

...friedlich auf seinem Sofa eingeschlafen - ein schwacher Trost.

Für uns alle ein großer Verlust.

Mein Beileid gilt seiner ganzen Familie
Tschüüss, Michael

Schützt unsere Wälder, eßt mehr Biber!
Benutzeravatar
Marc Berenbrinker
Beiträge: 2592
Registriert: 11.02.2007, 20:35
Wohnort: OWL
Kontaktdaten:

Re: Wolfgang Käflein gestorben

Beitrag von Marc Berenbrinker »

Eine traurige Nachricht.

Mein Beileid den Hinterbliebenen!
http://www.mb-bonsaischalen.de
.....viele Grüße,
Marc
Benutzeravatar
Josef Knieke
BFF-Autor
Beiträge: 2282
Registriert: 25.08.2010, 21:19
Wohnort: Niedersachsen
Kontaktdaten:

Re: Wolfgang Käflein gestorben

Beitrag von Josef Knieke »

....zu tiefst betroffen lese ich diese Nachricht.

Nun auch noch Wolfgang!!!

Ein Besuch bei ihm war immer ein Erlebnis und bleibt lange in der Erinnerung.

Mein Beileid gilt seiner Familie und seinen Freunden.


Josef
http://www.bonsai-arbeitskreis-hildesheim.de/
AK-Treffen jeden 2. Samstag im Monat
Benutzeravatar
Barbara
Freundeskreis
Beiträge: 3989
Registriert: 09.03.2004, 17:38
Wohnort: Inning a. Ammersee

Re: Wolfgang Käflein gestorben

Beitrag von Barbara »

Das ist wirklich unglaublich traurig.
Gerne erinnere ich mich an die Potentialerkennungsseminare mit Walter bei Wolfgang. Wir hatten so viel Spaß.
Ich behalte Wolfgang als einen sehr gutmütigen, humorvollen Menschen in Erinnerung.

Mein Beileid den Hinterbliebenen.

Traurige Grüße,
Barbara
"Sorge Dich um den Beifall der Leute, und Du wirst ihr Gefangener sein." LAOTSE
Benutzeravatar
Mac Best
Beiträge: 1088
Registriert: 27.06.2008, 15:49
Wohnort: Brandenburg a.d.H.

Re: Wolfgang Käflein gestorben

Beitrag von Mac Best »

Das macht mich traurig, so viel positives man von ihm gehört hat, bedauere ich es, diesen Menschen nun nicht mehr kennenlernen zu dürfen.

Viel Kraft für die Hinterbliebenen...
Sich von Konsumgeilheit und Medialer Dauerbeschallung verführen zu lassen, liegt in den eigenen Händen, wer mitmacht, PECH GEHABT !!!
Benutzeravatar
Klaus55
Beiträge: 117
Registriert: 26.01.2009, 10:27
Wohnort: Schkölen

Re: Wolfgang Käflein gestorben

Beitrag von Klaus55 »

"War mir Ehre und Freude gleichermaßen, dich gekannt zu haben."
Besser als Martin kann ich es auch nicht sagen. Mach`s gut Wolfgang, es war immer schön bei Dir.
Gruß Klaus
hendrik
Beiträge: 1554
Registriert: 02.12.2005, 16:33
Wohnort: Niedersachsen

Re: Wolfgang Käflein gestorben

Beitrag von hendrik »

mein tiefstes Beileid

hendrik
Benutzeravatar
Carmen_G.
Beiträge: 1550
Registriert: 10.04.2007, 12:13
Wohnort: bei Regensburg

Re: Wolfgang Käflein gestorben

Beitrag von Carmen_G. »

Was ist die letzten Monate nur los?

Eine bekannte Bonsaigröße nach der anderen wird abberufen.
Wie Heike schon schreibt möchte man sich vorstellen, sie sitzen jetzt wieder alle zusammen und lassen es sich gut gehen.

Wolfgang war einer der ersten Großen, die ich auf meinem Bonsaiweg kennenlernen durfte.
So manchen Tag haben wir zwischen seinen Baumreihen und mit tollen Geschichten verbracht.

Ein netter und humorvoller Mensch, welcher geradeheraus war und ehrlich.

Hatte man mal seine Sympathie, so konnte man Alles von ihm haben. Nie vergesse ich z.B. solche Aktionen wie Samstag den Pferdehänger hinstellen und Sonntag Nachts gegen Mitternacht fertig gefüllt mit Bäumen welche ich mir beim Besuch zuvor ausgesucht hatte....Wolfgang mit der Taschenlampe extra rausgekommen zum anhängen helfen....und das nicht nur ein mal....
Und solche Ereignisse gibt es viele, Wolfgang du wirst mir immer in guter Erinnerung bleiben, den ein oder anderen Baum in meinem Garten werde ich jetzt als Erinnerung auf alle Fälle behalten.
Zumindest durftest Du, wenn auch noch um viele Jahre zu früh, sanft einschlafen.
R.I.P. mein Freund und mein Beileid allen Angehörigen.

traurige Grüße
Carmen
Liebe Grüße
Carmen
Benutzeravatar
Asya
Beiträge: 285
Registriert: 27.07.2012, 00:14

Re: Wolfgang Käflein gestorben

Beitrag von Asya »

Sogar meine Kinder waren sehr traurig ....
Die hatten bei Wolfgang ihre erste
Fahrstunde ..... Es war ein Erlebnis für die ganze Familie ...
Bin froh ihn persönlich kennen gelernt zu habe....
Beileid an die Angehörigen
Dateianhänge
image.jpg
image.jpg (73.85 KiB) 1952 mal betrachtet
Wer den Weg der Wahrheit geht
Stolpert nicht.
Lutz Marx
Beiträge: 995
Registriert: 15.12.2007, 17:39
Wohnort: Altdorf bei Nürnberg

Re: Wolfgang Käflein gestorben

Beitrag von Lutz Marx »

... ach Du Scheiße...

... das kommt für mich völlig unerwartet! Ein paar kritische Worte seien erlaubt: Wolfgang war für mich einer derer in der Bonsaiszene, die uns vorgelebt haben, dass Bonsai nicht mit viel Geld und mit Luxus zu tun haben muss. Einer, der seine Preise angepasst hat an die Geldbeutel seiner Kunden. Einer, der vorgelebt hat, dass man sich auch über Blüten freuen kann und nicht nur über den "perfekten Baum". Einer, der die jungen Menschen "mitgenommen" hat und nicht nur die reichen, die immense Preise zahlen können. Den die Menschen interessiert haben und nicht das Geld. Kurzum: Einer, der für mich ein Vorbild war, mehr, als viele namhafte Gestalter - aufgrund seiner Persönlichkeit, seines Humors und der Liebe, mit der er seine Arbeit gemacht hat - immer authentisch, immer er selbst und immer "auf dem Boden". Mit Wolfgang verlieren einen großartigen Menschen, der vieeeeeeel wichtiger war als alle unsere ach so kostbaren Bäume.
Ich wünsche ihm, dass er in ein Jenseits eingeht, dass er verdient hat und seinen Angehörigen alles Liebe und Gute für die schwere Zeit des Abschiednehmens. In meinem Herzen ist ein fester Platz reserviert!

Lutz
Peter Schardt
Beiträge: 45
Registriert: 09.09.2004, 19:37
Wohnort: Altenkunstadt

Re: Wolfgang Käflein gestorben

Beitrag von Peter Schardt »

Ich denke, es war 1990 oder 1991, als ich das erste Mal in Wolfgangs Garten war und mir einen Bonsairohling gekauft habe. Und seitdem immer und immer wieder und zu moderaten Preisen. Einige meiner besten Stücke sind von ihm und ich werde sie in Ehren halten. Sie werden mich immer an ihn erinnern. Ein Urgestein der deutschen Bonsaiszene ist von uns gegangen!
Dateianhänge
2010Fulda 008.jpg
Antworten