AK-Ausstellung (Kiel) in Pinneberg 3.9.2017

Ausstellungen, Workshops, Arbeitskreise, Events u. -Organisationen, Reisen, Besuchen in Bonsai-Gärten und Töpferstuben.
Antworten
Benutzeravatar
bock
Freundeskreis
Beiträge: 2341
Registriert: 25.02.2009, 14:20
Wohnort: EU, D, S-H (z.Z. Langenhorn)

AK-Ausstellung (Kiel) in Pinneberg 3.9.2017

Beitrag von bock » 04.09.2017, 19:57

Moin!

Vielen Dank an den "Bonsaigesprächskreis Kiel und Umgebung von 1984" - der war Gastgeber im Baumschulmuseum Pinneberg am Sonntag, den 03.09.2017.

Für mich das Bonsai-Ereignis des Jahres, da ich nicht so oft Zeit habe, Nordfriesland zu verlassen :lol:
Nun, es war eine AK-Ausstellung und sicher nicht auf internationalem Niveau (was man bei vierzehn (?) Mitgliedern auch nicht erwarten kann), auch war die Örtlichkeit zum Fotografieren nicht ideal - ich bitte daher die Bildqualität zu entschuldigen und bedanke mich ganz herzlich bei den Ausstellern für die schönen Gespräche und die nette Bewirtung mit Kaffee und Kuchen!

Es waren Bäume unterschiedlicher Entwicklungsstufen ausgestellt, Art der Bäume und Alter waren meist auf gedruckten laminierten Schildern vermerkt. Ich habe zwar alle Bäume abgelichtet, aber aufgrund der Lichtverhältnisse und der Hintergrunddekoration vom Baumschulmuseum zeige ich nur einen (nicht representativen) Ausschnitt.

Vielleicht möchten Anja M. (für deren Katsurabaum sich die zweistündige Anreise allein schon gelohnt hat) oder Reiner K. oder andere AK-Mitglieder, deren Namen mir leider nicht bekannt sind noch ein paar Zeilen zur Ausstellung schreiben.
Ich hoffe sehr, dass ich bald wieder Gelegenheit haben werde, eine Bonsaiausstellung in Schleswig-Holstein zu besuchen.
Ich hoffe weiterhin, dass die Ausstellung auch für die Aussteller ein Erfolg war und dass es bald eine Fortsetzung gibt.

Zunächst das Umfeld: Pinneberg liegt im "Speckgürtel" von Hamburg, Baumschulen gibt es dort satt und reichlich. Direkt neben dem Museum wurden Weihnachtsbäume angebaut - passend zur Jahreszeit, denn in den Regalen der Discounter findet man bereits Stollen und Lebkuchen...
a03.jpg
draussen vor dem Tore
a01.jpg
Eingangsbereich
a02.jpg
dito
a02a.jpg
Begrüßungsbaum?
a06.jpg
Das Museum
a04.jpg
die Ausstellung
a05.jpg
Besucher
a07.jpg
Rundgang
a08.jpg
die Demo-Ecke
Fortsetzung folgt
Zuletzt geändert von bock am 06.09.2017, 13:34, insgesamt 1-mal geändert.
liebe Grüße Andreas
Ein Leben ohne Bonsai ist möglich - aber völlig sinnlos! :faellen:

Benutzeravatar
bock
Freundeskreis
Beiträge: 2341
Registriert: 25.02.2009, 14:20
Wohnort: EU, D, S-H (z.Z. Langenhorn)

Re: AK-Ausstellung (Kiel) in Pinneberg 3.9.2017

Beitrag von bock » 04.09.2017, 20:13

Zwei Aussteller erklärten dem interessierten Publikum (es waren fast alle Sitzplätze besetzt!) worauf es bei Bonsai ankommt und wie man aus einem (Ficus-) Rohling einen Bonsaianwärter gestaltet.
b01.jpg
Erklärungen und Maßnahmen
b02.jpg
bei der Arbeit
b03.jpg
interessiertes Publikum
b04.jpg
das Ergebnis
c04.jpg
Deshojo
c11.jpg
den Lebkuchenbaum sieht man nicht jeden Tag...
c15.jpg
...liebevoll das Laub zusammengekehrt
...ist auch schon besiedelt ;-)
c16.jpg
davon gab es noch ein paar...
c20.jpg
Fuchsie
c21.jpg
... mit Ersatzast- Spender
Fortsetzung folgt
liebe Grüße Andreas
Ein Leben ohne Bonsai ist möglich - aber völlig sinnlos! :faellen:

Benutzeravatar
bock
Freundeskreis
Beiträge: 2341
Registriert: 25.02.2009, 14:20
Wohnort: EU, D, S-H (z.Z. Langenhorn)

Re: AK-Ausstellung (Kiel) in Pinneberg 3.9.2017

Beitrag von bock » 04.09.2017, 20:22

Ich glaube, der Apfel war der Publikumsliebling:
c22.jpg
Malus halliana
c23.jpg
appetitlich

c24.jpg
ein interessanter Dreispitzahorn
c25.jpg
mit Wurzelstamm
c26.jpg
Detail
c27.jpg
Rückseite
c29.jpg
Potentilla
c30.jpg
Chinaulme
c32.jpg
Nestfichte
c34.jpg
China-Wacholder
Fortsetzung folgt
liebe Grüße Andreas
Ein Leben ohne Bonsai ist möglich - aber völlig sinnlos! :faellen:

Benutzeravatar
bock
Freundeskreis
Beiträge: 2341
Registriert: 25.02.2009, 14:20
Wohnort: EU, D, S-H (z.Z. Langenhorn)

Re: AK-Ausstellung (Kiel) in Pinneberg 3.9.2017

Beitrag von bock » 04.09.2017, 20:26

weiter:
Dateianhänge
c36.jpg
c37.jpg
c38.jpg
c39.jpg
c40.jpg
c41.jpg
c42.jpg
c43.jpg
c44.jpg
c45.jpg
liebe Grüße Andreas
Ein Leben ohne Bonsai ist möglich - aber völlig sinnlos! :faellen:

Benutzeravatar
bock
Freundeskreis
Beiträge: 2341
Registriert: 25.02.2009, 14:20
Wohnort: EU, D, S-H (z.Z. Langenhorn)

Re: AK-Ausstellung (Kiel) in Pinneberg 3.9.2017

Beitrag von bock » 04.09.2017, 20:30

mehr...
Dateianhänge
c46.jpg
c46.jpg (238.7 KiB) 1403 mal betrachtet
c47.jpg
c49.jpg
c50.jpg
c50.jpg (122.37 KiB) 1403 mal betrachtet
c51.jpg
c53.jpg
c54.jpg
c55.jpg
c56.jpg
c57.jpg
liebe Grüße Andreas
Ein Leben ohne Bonsai ist möglich - aber völlig sinnlos! :faellen:

Benutzeravatar
bock
Freundeskreis
Beiträge: 2341
Registriert: 25.02.2009, 14:20
Wohnort: EU, D, S-H (z.Z. Langenhorn)

Re: AK-Ausstellung (Kiel) in Pinneberg 3.9.2017

Beitrag von bock » 04.09.2017, 20:35

... noch mehr ...
Dateianhänge
c58.jpg
c59.jpg
c60a.jpg
c61.jpg
c61.jpg (148.59 KiB) 1398 mal betrachtet
c62.jpg
c63.jpg
c65.jpg
c65a.jpg
c66.jpg
c69.jpg
liebe Grüße Andreas
Ein Leben ohne Bonsai ist möglich - aber völlig sinnlos! :faellen:

Benutzeravatar
bock
Freundeskreis
Beiträge: 2341
Registriert: 25.02.2009, 14:20
Wohnort: EU, D, S-H (z.Z. Langenhorn)

Re: AK-Ausstellung (Kiel) in Pinneberg 3.9.2017

Beitrag von bock » 04.09.2017, 20:38

... ein paar habe ich noch...
Dateianhänge
c67.jpg
c68.jpg
c70.jpg
c71.jpg
c72.jpg
c73.jpg
c74.jpg
... und tschüß!
Vielen Dank für eure Aufmerksamkeit!
liebe Grüße Andreas
Ein Leben ohne Bonsai ist möglich - aber völlig sinnlos! :faellen:

Benutzeravatar
Anja M.
Beiträge: 5794
Registriert: 05.01.2004, 17:52
Wohnort: Hamburg NW

Re: AK-Ausstellung (Kiel) in Pinneberg 3.9.2017

Beitrag von Anja M. » 04.09.2017, 21:10

Tja, was kann man dazun sagen ....

Ich hatte schon länger gedacht, dass das Museum und so ein Bonsaievent ganz gut zusammenpassen könnten. Und siehe da, Rainer und Norbert hatten schon was eingefädelt. Und da endlich auch mal etwas im Norden und noch dazu in meinem Einzugsbereich war, hab ich zugesehen, dass ich mit dabei sein konnte.

Bild

Die Weihnachtsbäume von Cousin Ulli ;-)

Bild

Das alte Betriebsgelände vom Cousin meiner Großmutter, heutzutage eben an das Baumschulmuseum vermietet. Leider konnten beide nicht rüberkommen, einmal aus Altersgründen und wegen einem gebrochenen Fuß.

Wenn ich jetzt die Besucherzahl nennen würde, hörte das sich per se etwas wenig an, aber das Klassenzimmer war voll und alle Besucher hatten ein überdurchschnittliches Interesse, das uns AK-Leute recht gut beschäftigt hat Fragen zu beantworten und auch mit alten Bekannten die neuesten Infos zu tauschen. Insbesondere der Umstand richtigen Fachleuten in Punkto Pflanzen Rede und Antwort stehen zu müssen, fordert einen schon. Das Rainer aber auch die Namen der Pflanzen insbesondere in Latein nicht ganz notiert hatte ;-). Andere waren ganz aus dem Häuschen endlich Gleichgesinnte zu sehen und mit ihren Fragen löchern zu können.

Tjark hat den Ficus-Vortrag gehalten und Rainer einen Wacholder beschnippelt, vielleicht finden sich da noch Bilder. Für die Kaffee-Bar war Jörg zuständig.
73 Anja

Benutzeravatar
Anja M.
Beiträge: 5794
Registriert: 05.01.2004, 17:52
Wohnort: Hamburg NW

Re: AK-Ausstellung (Kiel) in Pinneberg 3.9.2017

Beitrag von Anja M. » 04.09.2017, 21:52

Was mir gerade auffällt:

Dies ist mitnichten das Ergebnis der Demo, eigentlich nur der Anfang für ein überraschendes Ende.
Bild
73 Anja

Benutzeravatar
bock
Freundeskreis
Beiträge: 2341
Registriert: 25.02.2009, 14:20
Wohnort: EU, D, S-H (z.Z. Langenhorn)

Re: AK-Ausstellung (Kiel) in Pinneberg 3.9.2017

Beitrag von bock » 04.09.2017, 22:01

... oh, Entschuldigung, dann bin ich offensichtlich zu früh abgereist...

Könntest du bitte den Werdegang des Ficus ergänzen? Ich hoffe, es hat noch jemand anderes Fotos gemacht?
Der stand da aber auch so einsam auf dem Präsentierteller, keiner mehr am Baum, Publikum in der Halle verteilt, da dachte ich "Feierabend"...
Mist, ich hätte doch noch auf einen dritten Kaffee bleiben sollen...
liebe Grüße Andreas
Ein Leben ohne Bonsai ist möglich - aber völlig sinnlos! :faellen:

Benutzeravatar
Anja M.
Beiträge: 5794
Registriert: 05.01.2004, 17:52
Wohnort: Hamburg NW

Re: AK-Ausstellung (Kiel) in Pinneberg 3.9.2017

Beitrag von Anja M. » 04.09.2017, 22:04

Ja, die Herren mußten mal ordentlich Luft holen und dann ging es mit Gematsche mit Keto in die nächste Runde .....

Irgendwer wird schon Bilder nachreichen.
73 Anja

Benutzeravatar
Amadeus
Beiträge: 1057
Registriert: 24.06.2004, 19:45
Wohnort: Erzgebirge
Kontaktdaten:

Re: AK-Ausstellung (Kiel) in Pinneberg 3.9.2017

Beitrag von Amadeus » 05.09.2017, 13:17

Schöne AK-Ausstellung. Vielen Dank für die Bilder.
Der Lebkuchenbaum ist ja Sonderklasse, von dem hät' ich gern ein Herbstbild. *clap*
Viele Grüße
Holger

Ein kritisches Hinterfragen der eingestellten Bäume ist ausdrücklich erwünscht.

Benutzeravatar
Heike_vG
Beiträge: 21616
Registriert: 04.09.2005, 20:30
Wohnort: Norddeutschland
Kontaktdaten:

Re: AK-Ausstellung (Kiel) in Pinneberg 3.9.2017

Beitrag von Heike_vG » 05.09.2017, 14:43

Für mich war auch Anjas Lebkuchenbaum der Star der Ausstellung! *daumen_new*

Das war bestimmt ein schöner Bonsai-Tag dort in PI.

Liebe Grüße,
Heike
Ein halber Schritt in die richtige Richtung ist oftmals ein Reinfall...

AK Hamburg & Umland

Benutzeravatar
Reiner K
Beiträge: 1101
Registriert: 16.08.2006, 16:42
Kontaktdaten:

AK-Ausstellung (Kiel) in Pinneberg 3.9.2017

Beitrag von Reiner K » 06.09.2017, 09:26

Moin Andreas,
wie Du schon geschrieben hast waren die Voraussetzungen zum Fotografieren nicht die aller besten,
habe ich leider abends zuhause auch gemerkt wie ich meine Fotos gesichtet habe.
Leider sind meine überhaupt nicht zu gebrauchen.
Kannst Du mir vielleicht Deine Fotos zur Verfügung stellen?
Vielleicht via DropBox?
LG Reiner
Das Ziel ist das Ziel
AK Yamadorifreunde Schenefeld und
Meine kleine Webseite Neue Homepage!

Benutzeravatar
Anja M.
Beiträge: 5794
Registriert: 05.01.2004, 17:52
Wohnort: Hamburg NW

Re: AK-Ausstellung (Kiel) in Pinneberg 3.9.2017

Beitrag von Anja M. » 03.10.2017, 10:41

Ich hab hier noch einmal einen Link zu den Bildern auf der Homepage vom AK. Norbert P. hat da ein paar weitere Bilder eingestellt:

http://www.bonsaigespraechskreis-kiel.d ... llung-2017
73 Anja

Antworten