Jahrbuch 2018

Ausstellungen, Workshops, Arbeitskreise, Events u. -Organisationen, Reisen, Besuchen in Bonsai-Gärten und Töpferstuben.
Benutzeravatar
VolkerM
Freundeskreis
Beiträge: 895
Registriert: 06.01.2004, 22:43
Wohnort: mitten im Ruhrpott

Jahrbuch 2018

Beitrag von VolkerM » 19.12.2018, 15:16

Heute bekam ich das diesmal richtig dicke (über 180 Seiten) Buch : Bonsai - Faszination 2018 mit allen Bonsai der Jubiläumsausstellung in Augsburg und der Geschichte: 40 Jahre BCD zugeschickt und habe schon darin geblättert......toll, vielen herzlichen Dank an alle, die das möglich machten!
Bis denne
Volker

P.S. Die Schale meines Baums ist von meinem Freund Erwin Grzesinski!
Bis denne Volker

Ein fallender Baum macht mehr Lärm
als ein wachsender Wald.

michaeeld
Beiträge: 19
Registriert: 02.10.2011, 08:44

Re: Jahrbuch 2018

Beitrag von michaeeld » 21.12.2018, 15:05

Mein Exemplar kam heute an.
Tolles Weihnachtsgeschenk.
Danke BCD und Allen die daran beteiligt waren.

Benutzeravatar
Herb
Beiträge: 406
Registriert: 24.11.2008, 17:18
Wohnort: ganz dicht an Hamburg

Re: Jahrbuch 2018

Beitrag von Herb » 21.12.2018, 17:54

Ich hatte gestern schon das Glück.
Schöne Überraschung vor dem Fest. Macht echt Spaß zu blättern.

Benutzeravatar
Bonsai-Abbing
Beiträge: 2609
Registriert: 30.12.2012, 14:31
Wohnort: Münsterland
Kontaktdaten:

Re: Jahrbuch 2018

Beitrag von Bonsai-Abbing » 21.12.2018, 19:14

Vielen Dank! *up*
Liebe Grüße
Frank *up*

Meine Bonsai-Video's

Benutzeravatar
Thomas P.
Beiträge: 965
Registriert: 16.03.2004, 21:09
Wohnort: Pirna
Kontaktdaten:

Re: Jahrbuch 2018

Beitrag von Thomas P. » 24.12.2018, 06:27

Meins ist bis heute noch nicht angekommen!!!
Viele Grüße
Thomas Pallmer

Bonsai-Wandkalender 2019

Benutzeravatar
migo
Freundeskreis
Beiträge: 4518
Registriert: 04.02.2006, 21:49
Wohnort: östl. Ruhrgebiet

Re: Jahrbuch 2018

Beitrag von migo » 25.12.2018, 00:01

Hab meins schon ein paar Tage liegen. Aus Zeitmangel (Weihnachten läßt grüßen) bisher aber nur quergelesen.
Aber eins kann ich schon vorweg nehmen, das Buch strotzt nur so von erstklassigen Fotos! 8)

Schöne Festtage allerseits!
Tschüüss, Michael

Schützt unsere Wälder, eßt mehr Biber!

Benutzeravatar
Thomas P.
Beiträge: 965
Registriert: 16.03.2004, 21:09
Wohnort: Pirna
Kontaktdaten:

Re: Jahrbuch 2018

Beitrag von Thomas P. » 27.12.2018, 17:05

Meines kam heute an.
Der Umschlag/Karton war total verschmutzt, evtl. hat es am Boden einer Lagerecke bis jetzt vor sich hingedämmert.
Das Buch selbst war aber zum aber zum Glück heil!

Ein großes Lob an die Macher für diese Fleißarbeit.
Man sollte nicht vergessen, dass das Ganze in ehrenamtlicher Arbeit entsteht, wo Mitglieder viel Freizeit reinstecken.

Zwei Sachen sind mir aufgefallen.
Als erstes die hohe Zahl an Preisträgern.
Wenn ich richtig gezählt habe, waren es insgesamt 45 bei ca 110 Bäumen.
Klar werden bei Jubiläen mehr Preise bzw. Sonderpreise vergeben, aber das habe ich so noch nicht gesehen und Druckfehler sind das wohl auch nicht.

Lesenswert ist die Chronik des BCD. Das ist verbunden mit vielen persönlichen Erinnerungen auch an gute Bonsaifreunde , die leider nicht mehr unter uns weilen.
Es erfüllt mich auch mit stolz, ein ganz klein wenig diese Chronik "mitgeschrieben" zu haben, was an zwei Stellen Erwähnung fand.
An einer Stelle allerdings ist das unpassend, denn das hat nichts mit dem BCD zu tun.
Es hat mich umso mehr erheitert, wie der BCD die Ausstellung "100 Jahre Bonsai Deutschland" , 2007 in Dresden Pillnitz für seine Geschichte vereinnahmt. Was damals so im Umfeld der Veranstaltung los war, kann man gerade auch hier im Forum nachstöbern. Das waren bewegte Zeiten.
Viele Grüße
Thomas Pallmer

Bonsai-Wandkalender 2019

Lil
Beiträge: 141
Registriert: 07.01.2012, 16:26
Wohnort: Südhessen

Re: Jahrbuch 2018

Beitrag von Lil » 28.12.2018, 11:14

Hallo Thomas.
Auf Seite 112 steht, dass 44 Exponate den Preis der Jury bekamen,
da sie bei der Bewertung über 60 Punkte bekamen.
2007 wird nicht nur Pillnitz, sondern auch das 1. Azaleenfestival in Schwetzingen erwähnt. Sowie 2004 / 2005 die Ichi Shun Ten.
Auch keine BCD Veranstaltung. Aber Meilensteine in der Deutschen Bonsai Geschichte.
Liebe Grüße Lotte

Benutzeravatar
Amadeus
Beiträge: 1144
Registriert: 24.06.2004, 19:45
Wohnort: Erzgebirge
Kontaktdaten:

Re: Jahrbuch 2018

Beitrag von Amadeus » 28.12.2018, 12:04

Ein gelungenes Buch über eine gelungene Ausstellung.
Dazu gibt es viele Informationen zur Geschichte des BCD.

Vielen Dank an die Macher der Ausstellung, des Buches und den Vielen,
die jedes Jahr im Großen und Kleinen dazu beitragen, diese Geschichte weiterzuschreiben. *daumen_new*
Viele Grüße
Holger

Ein kritisches Hinterfragen der eingestellten Bäume ist ausdrücklich erwünscht.

Benutzeravatar
Odoridori
Freundeskreis
Beiträge: 3265
Registriert: 04.12.2011, 15:46
Wohnort: Südhessen

Re: Jahrbuch 2018

Beitrag von Odoridori » 29.12.2018, 12:13

Ich habe mich über das Buch sehr gefreut und es war wirklich ein
Weihnachtsgeschenk mit dem man nicht gerechnet hat :-D

Das hat der Vorstand des BCD sehr gut getimed *daumen_new*

Für mich ist aber nicht nur das Buch gelungen, sondern auch die Veranstaltung
in Augsburg war es durch und durch und dem 40 Jährigen BCD Jubiläum angemessen *daumen_new*

Allen die an der Veranstaltung und dem Buch mitgearbeitet haben
nochmals vielen Dank dafür und allen BCD und BFF-Mitgliedern einen "Guten Rutsch ins Jahr 2019"
mit viel Glück und Gesundheit :-D

Viele Grüße
Holger
Nichts kann den Menschen mehr stärken,
als das Vertrauen, das man ihm entgegenbringt.
Paul Claudel

Benutzeravatar
mohan
Administrator
Beiträge: 14163
Registriert: 19.12.2003, 20:02
Wohnort: OWL / NRW / Germany

Re: Jahrbuch 2018

Beitrag von mohan » 30.12.2018, 11:00

Hallo ihr Lieben,

ich war so frei diesen doch sicher auch für die Allgemeinheit sehr interessanten Thread aus dem internen Bereich des BCDs in die 'Szene' zu verschieben. Sowas darf und sollte man durchaus auch stolz der Öffentlichkeit präsentieren ;-)

Ich wünsche allen einen guten Rutsch und eine aufregendes und interessantes neues Bonsaijahr 2019 ! :) :) :)
Viele Grüße
monika

Benutzeravatar
Hanno
Beiträge: 899
Registriert: 06.01.2004, 19:07
Wohnort: im Gäu / BW

Re: Jahrbuch 2018

Beitrag von Hanno » 30.12.2018, 15:24

mohan hat geschrieben:Sowas darf und sollte man durchaus auch stolz der Öffentlichkeit präsentieren
Dann machen wir das auch mal :-D :
.
2018-BCD-Jahrbuch.jpg
2018-BCD-Jahrbuch.jpg (78.13 KiB) 898 mal betrachtet
.Clubmitglieder haben das Buch ja schon erhalten, weil es im jährlichen Beitrag enthalten ist.
Damit aber auch Nichtmitglieder in den Genuss kommen können, kann man es
zum Preis von 39 € pro Exemplar bestellen (plus Versandkosten)


(Danke fürs Verschieben, Monika!)

Benutzeravatar
mohan
Administrator
Beiträge: 14163
Registriert: 19.12.2003, 20:02
Wohnort: OWL / NRW / Germany

Re: Jahrbuch 2018

Beitrag von mohan » 30.12.2018, 15:39

(Danke fürs Verschieben, Monika!)

:oops: Gern geschehen lieber Hanno, ich konnte mich nicht länger zurückhalten, es wundert mich doch schon seit Längerem, dass so manches Thema dort nicht mit der Öffentlichkeit geteilt wird. Mein Wunsch für 2019: Versteckt euch doch nicht so! ;-)

Ob es dann auch gut ist, ohne Umschweife gleich die ganze Hand nehmen zu wollen ( Verkaufsangebot mit Preis) lasse ich mal dahingestellt....
Viele Grüße
monika

Benutzeravatar
Hanno
Beiträge: 899
Registriert: 06.01.2004, 19:07
Wohnort: im Gäu / BW

Re: Jahrbuch 2018

Beitrag von Hanno » 30.12.2018, 18:42

Wenn ich (wieder mal "ohne Umschweife") übers Ziel hinausgeschossen bin, bitte ich um Verzeihung . . .
mohan hat geschrieben:ich konnte mich nicht länger zurückhalten
. . . denn genau so gings mir auch, liebe Monika.

Ich kann auch gern den Satzteil mit dem konkreten Angebot rausnehmen,
"fürchte" aber, dass dann hier trotzdem unweigerlich die Frage nach dem Preis auftaucht.

Ich tu zwar, was ich kann, aber was die Öffentlichkeitsarbeit des BCD angeht,
bin ich leider nicht der richtige Ansprechpartner.
Da hat das BFF offensichtlich eine niedrigere Priorität . . . :oops:

Benutzeravatar
chris.p
Beiträge: 1045
Registriert: 07.01.2004, 18:38
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Re: Jahrbuch 2018

Beitrag von chris.p » 30.12.2018, 18:45

Langsam mach ich mir Sorgen.....
Noch immer gähnende Leere im Briefkasten.
Grüße
CP

Antworten