Keinen Beitrag zu den NRW Bonsaitagen?

Ausstellungen, Workshops, Arbeitskreise, Events u. -Organisationen, Reisen, Besuchen in Bonsai-Gärten und Töpferstuben.
Benutzeravatar
Martin_S
Beiträge: 11394
Registriert: 05.01.2004, 20:26
Wohnort: Linker Niederrhein, da wo et geil is'

Re: Keinen Beitrag zu den NRW Bonsaitagen?

Beitrag von Martin_S » 28.06.2019, 01:11

Perfekt!
Danke für deine Mühen *kiss*
Beste Grüße
Martin

Kein Mensch war ohne Grund in deinem Leben.
Der eine war ein Geschenk, der andere eine Lektion.

Sanne
Beiträge: 5746
Registriert: 01.02.2009, 19:09
Wohnort: Norddeutschland

Re: Keinen Beitrag zu den NRW Bonsaitagen?

Beitrag von Sanne » 29.06.2019, 13:55

Silke hat geschrieben:
27.06.2019, 16:07
Hat von euch jemand mitbekommen, welcher Baum der gewählte "Publikum-Liebling" wurde?
Hallo Silke,

ich habe in einem Artikel von der WAZ gelesen, dass die 85jährige Hainbuche von Frank Theis einen Preis gewonnen hat. Allerdings ist der Text manchmal ganz zu lesen, andererseits ist der untere Abschnitt ausgeblendet.

https://www.waz.de/staedte/muelheim/bon ... 62579.html

Auch von mir vielen Dank für die schönen Bilder von dieser Ausstellung.

LG, Sanne

Benutzeravatar
Gary
Freundeskreis
Beiträge: 4261
Registriert: 05.01.2004, 21:01
Wohnort: Karlsruhe/Baden

Re: Keinen Beitrag zu den NRW Bonsaitagen?

Beitrag von Gary » 29.06.2019, 16:48

Hallo Silke,

vielen herzlichen Dank für Deine schönen Fotos - die sind allemal besser als meine.
Überhaupt, wollte es Dir in Mülheim zwar persönlich sagen aber das alter macht vergesslich.
Nicht nur Danke für die Fotos sondern auch für Deine unermüdliches, akribisches Schaffen als "Calender Girl". *up*
Nur so hatte ich diese Ausstellung rechtzeitig im Fokus.
Grüße aus dem sonnigen Baden
Gary

Arbeitskreis Karlsruhe

AK-Treffen jeden 1. Samstag im Monat

Benutzeravatar
Gary
Freundeskreis
Beiträge: 4261
Registriert: 05.01.2004, 21:01
Wohnort: Karlsruhe/Baden

Re: Keinen Beitrag zu den NRW Bonsaitagen?

Beitrag von Gary » 29.06.2019, 17:07

Also Leute,
Silkes Fotos haben ja bereits sehr viele der ausgestellten Bäume gezeigt. Bleibt mir nur noch das Spezielle und Allgemeine.

Hatte ich früher schon die NRW Tage in der Gruga besucht, so war diese für mich neue Location doch eine durchweg angenehme Überraschung.
Im Eingangsbereich viele Händlerstände und der Ausstellungspart mit den Shohin-Displays.

1.JPG
1.JPG (115.32 KiB) 660 mal betrachtet


In der sehr lichten Haupthalle dann sechs Ausstellungsreihen und jeweils entlang der Hallenseiten weitere Händlerstände.

2.JPG
2.JPG (201.93 KiB) 660 mal betrachtet


Eine der Besonderheiten der NRW Tage ist das wirklich interessante Gesamtprogramm mit vielen Einzelangeboten. Aus Zeitgründen konnte ich live nur die Besprechung "Eiben als Bonsai" mit Patrick mitmachen. hat sich voll gelohnt. (Patrick schreibt im BFF als >Urikawa<)

Patrick Urikawa.JPG
Patrick Urikawa.JPG (153.98 KiB) 660 mal betrachtet


Etwas Auffälliges in der Ausstellung sind die öfters vorkommenden Rollbilder einer regionalen Künstlerin. Allesamt erstklassige Kunstwerke die eine genauere Betrachtung wert waren.
Durchweg passende "Sommermotive".

Rb_1.jpg
Rb_1.jpg (93.35 KiB) 660 mal betrachtet

Rb_2.jpg
Rb_2.jpg (140.38 KiB) 660 mal betrachtet

Rb_3.jpg
Rb_3.jpg (155.79 KiB) 660 mal betrachtet

Rb_4.jpg
Rb_4.jpg (113.59 KiB) 660 mal betrachtet

Rb_5.jpg
Rb_5.jpg (109.15 KiB) 660 mal betrachtet

Rb_6.jpg
Rb_6.jpg (103.78 KiB) 660 mal betrachtet

Rb_7.jpg
Rb_7.jpg (112.97 KiB) 660 mal betrachtet
Grüße aus dem sonnigen Baden
Gary

Arbeitskreis Karlsruhe

AK-Treffen jeden 1. Samstag im Monat

Sanne
Beiträge: 5746
Registriert: 01.02.2009, 19:09
Wohnort: Norddeutschland

Re: Keinen Beitrag zu den NRW Bonsaitagen?

Beitrag von Sanne » 29.06.2019, 21:20

Hallo Harald,

vielen Dank für Deine schönen Bilder!

Die gemalten Rollbilder von Doris Maeter sind einfach wunderbar.

LG, Sanne

Opa Lutz
Beiträge: 368
Registriert: 02.01.2016, 17:08

Re: Keinen Beitrag zu den NRW Bonsaitagen?

Beitrag von Opa Lutz » 29.06.2019, 21:27

Hallo, vielen Dank fürs mitnehmen zu eurer Ausstellung.
Gary, darf man fragen ob die wunderschönen Rollbilder von der Künstlerin aus der letzten Bonsai Art sind?
Die sind wirklich ganz großes Kino!
Grüße Lutz

Opa Lutz
Beiträge: 368
Registriert: 02.01.2016, 17:08

Re: Keinen Beitrag zu den NRW Bonsaitagen?

Beitrag von Opa Lutz » 29.06.2019, 21:27

leider Doppelt :oops:
Grüße Lutz

Benutzeravatar
Gary
Freundeskreis
Beiträge: 4261
Registriert: 05.01.2004, 21:01
Wohnort: Karlsruhe/Baden

Re: Keinen Beitrag zu den NRW Bonsaitagen?

Beitrag von Gary » 30.06.2019, 14:48

Opa Lutz hat geschrieben:
29.06.2019, 21:27
Gary, darf man fragen ob die wunderschönen Rollbilder von der Künstlerin aus der letzten Bonsai Art sind?
Die sind wirklich ganz großes Kino!
Klar darfst Du fragen, Lutz.
Sanne hat geschrieben:
29.06.2019, 21:20
Die gemalten Rollbilder von Doris Maeter sind einfach wunderbar.
Ja, wie Sanne schon schrieb, sind es die Werke einer guten Freundin.
Grüße aus dem sonnigen Baden
Gary

Arbeitskreis Karlsruhe

AK-Treffen jeden 1. Samstag im Monat

Opa Lutz
Beiträge: 368
Registriert: 02.01.2016, 17:08

Re: Keinen Beitrag zu den NRW Bonsaitagen?

Beitrag von Opa Lutz » 30.06.2019, 21:13

Vielen Dank!
Ja, Sanne war mit ihrer Antwort schneller als ich die Frage gestellt habe. :lol:
Grüße Lutz

Benutzeravatar
Silke
Freundeskreis
Beiträge: 408
Registriert: 30.05.2017, 15:15
Wohnort: Köln / Leverkusen

Re: Keinen Beitrag zu den NRW Bonsaitagen?

Beitrag von Silke » 30.06.2019, 22:48

Freut mich, dass euch die Fotos gefallen!

@Gary
Den Kalender betreue ich sehr gerne, da ich so die Bonsai-Szene immer besser kennen lerne. Ein bisschen Eigennutz ist also mit im Spiel.
Aber so kann ich auch dem Forum etwas zurückgeben, was es mir als Hilfestellung bei der Gestaltung von meinen Bonsai gibt.

@Sanne
Dann meinst du diese Hainbuche, deren Foto ich noch mal angehängt habe.
Fast immer fotografiere ich zuerst den Baum und dann gleich das Schild mit den Daten.

Echt keiner eine Ahnung, wer der Publikumsliebling der Ausstellung wurde?

Grüße in die Runde
Silke
Dateianhänge
DSC_0481.jpeg
Carpinus betulus 85 Jahre
DSC_0481.jpeg (156.39 KiB) 451 mal betrachtet
DSC_0482.jpeg
Schild mit Daten des Bonsai
DSC_0482.jpeg (73.76 KiB) 451 mal betrachtet

Benutzeravatar
René Niwaki
Beiträge: 406
Registriert: 20.03.2015, 20:13
Wohnort: Schwalmtal/ Niederrhein
Kontaktdaten:

Re: Keinen Beitrag zu den NRW Bonsaitagen?

Beitrag von René Niwaki » 01.07.2019, 08:35

Danke für's zeigen der Bilder, Silke und Gary! *daumen_new*
Meine Bilder brauche ich dann ja nicht mehr zu zeigen, da ich auch nicht's neues zeigen würde.

Für mich war es das erste mal, auf den NRW Bonsai-Tagen!
Die Location ist klasse, auch wenn mein 8-jähriger Sohn zunächst nicht hinein wollte...
''Papa, da gehe ich nicht rein. Die Halle stürzt bestimmt ein!'' :lol: :lol: :lol:

Ich habe viele nette Leute gesehen, und tolle Gespräche geführt. *blubber*

Zwar habe ich gedacht, dass die Ausstellung, bzw. das Rundherum irgendwie größer ist (wenn man sonst immer nur auf der ''Trophy'' ist und ansonsten noch nicht so viele Ausstellungen besucht hat) aber es war schon fast eine familiäre Atmosphäre dort.
Und das Essen war auch lecker *daumen_new*
Mir hat's gut gefallen, die Bäume in der Ausstellung waren klasse und Frank hat den Preis der Jury mit seiner Carpinus verdient gewonnen (auch wenn ich für einen anderen Baum gestimmt habe).

Werden die Gewinner denn irgendwo veröffentlicht, oder werden/ wurden sie privat informiert?
Gruß, René :)

PS: Schaut mal vorbei ->
https://www.instagram.com/alphabonsai


💚 DO SMALL THINGS WITH GREAT LOVE 💚

Antworten