AK-Vorstellungsrunde

Ausstellungen, Workshops, Arbeitskreise, Events u. -Organisationen, Reisen, Besuchen in Bonsai-Gärten und Töpferstuben.
Antworten
Benutzeravatar
Heike_vG
Beiträge: 22299
Registriert: 04.09.2005, 20:30
Wohnort: Norddeutschland
Kontaktdaten:

Beitrag von Heike_vG » 08.03.2007, 11:59

Hallo, Ihr Lieben,

jetzt gibt es einen neuen Arbeitskreis in Norddeutschland!

Der Bonsai-AK Hamburg & Umland ist am 2. März 2007 gegründet worden.

Wir sind eine nette Truppe von hochmotivierten Bonsaifreunden und wollen im Rahmen des AKs viel von- und miteinander lernen, gemeinsam an unseren Bonsai arbeiten, eine Menge toller Aktivitäten und Ausflüge zu Bonsai-Events machen.
Unser Motto ist: "Kein Treffen ohne Baum", die praktische Arbeit am Bonsai soll nie in den Hintergrund geraten.
Weitere Interessenten sind uns herzlich willkommen!

Seit neuestem haben wir auch eine tolle, nagelneue Homepage in edlem M_e_r_l_i_n-Design!
Sie wird in der nächsten Zeit ständig aktualisiert und mit Terminen, Bildern und Leben gefüllt werden.
Bitte anklicken:

Bonsai-AK-Hamburg & Umland!


Viele Grüße,

Heike
Zuletzt geändert von Heike_vG am 13.11.2007, 20:51, insgesamt 1-mal geändert.
Ein halber Schritt in die richtige Richtung ist oftmals ein Reinfall...

AK Hamburg & Umland

Benutzeravatar
Michael
Beiträge: 230
Registriert: 07.01.2004, 13:08
Wohnort: Neu-Ulm

Beitrag von Michael » 08.03.2007, 19:47

Na das ist doch mal was zum Anschauen, ein echter Hingucker!

M.

Benutzeravatar
der1
Moderator a. D.
Beiträge: 2648
Registriert: 04.08.2005, 20:17
Wohnort: Braunschweig
Kontaktdaten:

Beitrag von der1 » 10.03.2007, 01:58

Joah, doch...

Man merkt der Seite an, dass da kein Unbedarfter dahinter steckt. Mir persönlich ist sie jedoch ansonten zu verspielt, was aber auch an meiner Aversion gegenüber Flash (für komplette Websites) liegt.

Summa summarum: *daumen_new*

Jetzt braucht ihr nur noch eine(n) URL, die/den man sich auch merken kann :mrgreen:

Liebe Grüße

¹
Und wenn wir jetz so zusammen liegen / Ich wollt es sagen, aber hab mich nie getraut
Immer öfter, wenn wir uns berühren / Spür ich den leeren Raum zwischen unsrer Haut.
Lichter - Leerer Raum (Video und mp3)

Eska
Beiträge: 44
Registriert: 13.02.2005, 18:34
Wohnort: Lübeck

Beitrag von Eska » 19.03.2007, 16:55

Moin Loide,
ebenfalls im Norden :
AK LÜBECK[
Treffen jeden 3. Donnerstag im Monat, in der Rabenstr.5 um 19:00h.
Gruß Stephan
"Arroganz ist der Tod der Kunst"
jap. Sprichwort

kl
Beiträge: 1
Registriert: 31.07.2005, 20:20

Beitrag von kl » 24.03.2007, 21:27

Der Arbeitskreis Bremen trifft sich regelmäßig am ersten Donnerstag im Monat im Bürgerhaus Mahndorf, Mahndorfer Bahnhof 1, um 19.00 Uhr. Bitte Kontakt aufnehmen zu Jürgen Hilken, Tel. 483921 oder Kristin Lauth, Tel 344512.

Benutzeravatar
Reiner K
Beiträge: 1121
Registriert: 16.08.2006, 16:42
Kontaktdaten:

Beitrag von Reiner K » 23.05.2007, 20:50

Kein Problem, in Hamburg ist alles möglich. Bitte PN an mich wer Interesse hat.
Ansonsten in Bremen findet am WE eine superausstellung statt.
Einfach vorbei fahren und Kontakte aufnehmen.
Grüsse Reiner

Benutzeravatar
Reiner K
Beiträge: 1121
Registriert: 16.08.2006, 16:42
Kontaktdaten:

Neue AK`s

Beitrag von Reiner K » 23.05.2007, 20:53

Hallo Dirk, warum unabhänig vom BCD????????
Nur wer aktiv mitmacht kann etwas ändern.

Grüsse Reiner

Herz
Beiträge: 5
Registriert: 03.07.2007, 08:51
Wohnort: Elbe-Elster-Kreis

Beitrag von Herz » 04.07.2007, 08:56

Auf diesem Wege suchen wir noch Neue Mitstreiter aus dem Elbe-Elster-Kreis.

Bonsaifreunde-Elbe-Elster
Treffen: Jeweils am letzten Freitag im Monat
Treffpunkt: zurzeit Rotation unter den Mitwirkenden
Kontakt: W.Herz 03238 Finsterwalde, Bonsaifreunde-Elbe-Elster@online.de

Mit freundlichen Grüßen
Wilfried Herz

herbertoy
Beiträge: 117
Registriert: 18.01.2007, 16:07
Wohnort: Leipzig

Beitrag von herbertoy » 09.07.2007, 10:18

Hallo,

auch in Leipzig und Umgebung soll wieder ein AK entstehen. Ein erstes Treffen ist für Anfang September, nach den Sommerferien, vorgesehen. Genauer Ort und Zeit werden rechtzeitig bekanntgegeben.

Ob jemand BCD-Mitglied ist oder nicht, spielt keine Rolle. Eine Zusammenarbeit mit dem Mitteldeutschen Bonsai-Regionalverband, der in den nächsten Monaten gegründet wird, sollte aber angestrebt werden.

Interessenten melden sich bitte bei mir per PN.

Grüße,
herbert

Benutzeravatar
Bodo.P.
Beiträge: 1132
Registriert: 08.05.2005, 19:42
Wohnort: Waltrop

Vorstellrunde

Beitrag von Bodo.P. » 07.09.2007, 09:12

Hallo zusammen

Wir sind ein kleiner Kreis von aktiven Bonsaifreunden
und treffen uns am letzten Samstag eines jeden Monats
bei mir in 45731.
Infos über PN
mfg
Bodo.P.

Benutzeravatar
Hanno
Beiträge: 871
Registriert: 06.01.2004, 19:07
Wohnort: im Gäu / BW

Re: Vorstellrunde

Beitrag von Hanno » 08.09.2007, 12:32

Alfred Hart im BCD-Forum am 7.9.2007 hat geschrieben:MITTELDEUTSCHLAND MELDET VOLLZUG!

Das jüngste Kind im Rahmen der Regionalisierung ist vor einer halben Stunde zur Welt gekommen.
In Leipzig wurde der MBR - Mitteldeutscher Bonsai Regionalverband - aus der Taufe gehoben.

Mütter und Väter sind
die Bonsaifreunde Mittelsachen,
der AK Bonsai Leipzig,
die Bonsaifreunde Magdeburg,
die Bonsaifreunde Elbe-Elster
und die Bonsaifreunde Ostsachsen-Südbrandenburg.

Ihre Mitarbeit fest zugesagt haben bereits
die Vogtländischen Bonsaifreunde und
die Bonsaifreunde Ostthüringen.

Sprecher des MBR ist Thomas Pallmer (Pirna),
sein Vertreter Herbert Obermayer (Leipzig).

China
Beiträge: 2
Registriert: 26.08.2007, 08:31
Wohnort: nähe Heidelberg
Kontaktdaten:

Bonsai-Arbeitskreis-Kraichgau

Beitrag von China » 06.10.2007, 09:33

Bonsai-Arbeitskreis-Kraichgau

Warum wurde der AK gegründet?
Wir suchten den Dialog zu anderen Bonsai-Liebhabern um gemeinsam Erfahrungen auszutauschen und bei unseren monatlichen Treffen unsere Bonsai gemeinsam zu gestalten.

Haben Sie Interesse an unserem Hobby?
Dann kommen Sie doch zu unserem Treffen einfach mal vorbei.
Unser AK trifft sich 2 mal im Monat.


Mehr Info unter www.Bonsai-Kraichgau.de
Mit der Erde fängt das Leben an

Benutzeravatar
ChristianK
Beiträge: 70
Registriert: 19.01.2006, 16:43
Wohnort: Hochburg/Ach (Österreich, deut. Grenze)
Kontaktdaten:

Vorstellung d. Klappspaten AG - "Freunde heimischer Bon

Beitrag von ChristianK » 13.11.2007, 17:37

Liebe BFF Besucher,

schon Ende 2006 haben wir die Klappspaten AG - "Freunde heimischer Bonsai" gegründet und inzwischen 3 Treffen in diesem Rahmen abgehalten.

Worum es dabei geht und wie die Treffen aussehen, könnt ihr in dem folgenden Bericht nachlesen:

Am 23. Oktober 2006 wurde in Werner Gieschler´s Garten die Klappspaten AG - Arbeitsgemeinschaft Freunde heimischer Bonsai von 23 anwesenden Bonsaibegeisterten ins Leben gerufen.

Schon seit längerem hatten er und Gerhard Vorderwülbecke die Vision vielversprechendes heimisches Bonsaimaterial gezielt zu fördern und kontinuierlich weiterzuentwickeln.

Bereits Anfang des Jahres führte Werner Gieschler Gespräche mit den sehr aktiven und nicht zu weit entfernten Arbeitskreis Bonsaifreunde-Holledau und dem Bonsaiclub-Salzburg. Mit Gerhard Vorderwülbecke, den Brüdern Erich u. Rainer Greissl aus Holledau und Michael Klement aus Salzburg hat Werner Gieschler ein Kompetenzteam gebildet, das diese Vision unter Zusammenarbeit aller Beteiligten nun verwirklichen will.

Im Rahmen dieser Gemeinschaft, werden einmal im Frühjahr und zweimal im Herbst abwechselnd bei den 3 beteiligten Gruppen Arbeitstreffen stattfinden. Hierunter befindet sich auch sein eigener AK, die Bonsaifreunde-Alztal. Im Kreise der erfahrensten Mitglieder dieser Arbeitskreise, soll überwiegend mit einheimischen Pflanzen gearbeitet werden, die ein gewisses Potenzial bieten und Ergebnisse sowie Arbeiten auf gutem Niveau ermöglichen.

Je nach Wunsch der Baumbesitzer, wird die geplante Gestaltung mit Arbeitsschritten den Anwesenden kurz erläutert oder im großen Kreis diskutiert. Unentschlossene können sich in der Diskussion von der Gemeinschaft Anregungen holen, aber auch gezielt Personen um Rat fragen. Nicht nur der Besitzer profitiert von dieser Vorgehensweise, auch die anderen Beteiligten gewinnen an Erfahrung und schulen ihr gestalterisches Auge.

Anschließend bearbeitet jeder seinen Baum selbst, kann aber auf Hilfestellung und Beratung der Anweseden zurückgreifen. Hier hat es den Vorteil Arbeitsweisen und Erfahrungen aus verschiedenen AK´s und Regionen kennen zulernen. Ein praktisch unterlegter Wissensaustausch, der allen und nicht zuletzt den Pflanzen zugute kommt.

Nach Möglichkeit, sollten immer die selben Pflanzen wieder mitgebracht und Stück für Stück verfeinert und verbessert werden. Um bestmögliche Ergebnisse zu erzielen und die Fortschritte zu überwachen. Denn oft wird nach einer guten Erst- oder Umgestaltung die Weiterentwicklung vernachlässigt oder es fehlt die nötige Erfahrung zur anschließenden Verfeinerung. In der Gruppe soll die Zusammenarbeit dies ändern und alle anspornen.

Es wird leider zu häufig mit unvorteilhaften Ausgangsmaterial gearbeitet, das nie oder erst nach jahrzehnten zu einem guten Bonsai reift. Auch passiert mit vielversprechendem Rohmaterial manchmal zu wenig, weil eine gute Eingebung fehlt. „Fertige“ Gestaltungen werden nicht mehr verfeinert oder überarbeitet, worunter die Qualität unser aller Bonsaibestände zunehmend leidet. Viele Ausstellungen spiegeln dies nur zu gut wieder.

Um hier Abhilfe zu schaffen, mehr voneinander zu lernen und die allgemeine Zusammenarbeit zu fördern haben wir die Klappspaten AG gegründet, wobei die Betonung auf AG also Arbeitsgemeinschaft liegt. Wir wollen keine Vereinsmeierei sondern arbeiten.


Alle Fotos und genauere Infos findet ihr unter:
www.Bonsaifreunde-Alztal.de Rubrik: Klappspaten AG

LG Christian
Wenn Bonsai eine Sucht ist, bin ich definitiv schwer Krank! ;-)
www.Bonsaifreunde-Alztal.de

Benutzeravatar
vatoslocosesse
Beiträge: 264
Registriert: 21.10.2007, 12:17
Wohnort: Bayern

Beitrag von vatoslocosesse » 14.12.2007, 21:49

:oops: was ist eigentlich ein arbeitskreis???

und gibts sowas auch bei mir in der nähe ( Aschaffenburg )
vatoslocosesse


Werde Dich Nie Vergessen, Paco !!!!

Benutzeravatar
Robert S.
Beiträge: 9783
Registriert: 28.03.2005, 07:09
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Beitrag von Robert S. » 14.12.2007, 22:10

vatoslocosesse hat geschrieben::oops: was ist eigentlich ein arbeitskreis???
Hallo Vat...

na ja, halt eine Gruppe interessierter Bonsaifreunde die sich mehr oder
minder regelmäßig trifft um ihe Bäumchen zu besprechen, an ihnen zu
arbeiten. Optimalerweise sind natürlich ein paar erfahrene Mitglieder dabei
die den weniger erfahrenen ihr Wissen weitergeben.

Servus,
Robert

Antworten