aus Spaß an der Freude...

Gestaltung & Präsentation
Benutzeravatar
Petra K.
Beiträge: 2525
Registriert: 07.01.2004, 16:37
Wohnort: München

Re: aus Spaß an der Freude...

Beitrag von Petra K. » 24.04.2018, 09:51

*daumen_new* Hallo Harald, hallo Benny, das ist ja auch eine wunderbare Blüte. Habe ich auch noch nicht oft gesehen.
Grüße aus München
Petra

Benutzeravatar
Tofufee
Freundeskreis
Beiträge: 1765
Registriert: 03.11.2011, 11:11
Wohnort: Göttingen

Re: aus Spaß an der Freude...

Beitrag von Tofufee » 24.04.2018, 22:24

Meine Glöckchen blühen auch, siehe hier.
Grüße
Monika

Benutzeravatar
grüner_hesse
Freundeskreis
Beiträge: 326
Registriert: 22.11.2011, 15:18
Wohnort: mitten in hessen

Re: aus Spaß an der Freude...

Beitrag von grüner_hesse » 09.07.2018, 21:49

Hallo allerseits.

ich habe drei vier Fotos im Gepäck. Ein paar halbwegs vorzeigbare Pflanzen sind ja im Sommerfest-Thread zu sehen gewesen. Die große Rhodo-Flut erspar ich euch diese Saison mal, haben auch nicht soo schön geblüht. Somit gibt es nicht die Masse neues zu zeigen.

Angespornt durch den super tollen Eidechsenschwanz auf dem Sommerfest ist meiner kurzerhand in eine kleinere Schale umgezogen. Der nächste Pott wird dann noch einen Tick kleiner (und wertiger :oops: )
Eidechsenschwanz.jpg

Ebenfalls durchs Sommerfest initiiert ist die Pflanzung aus Schachtelhalm und Geißbart. Gary hat mich nachträglich mit einem Paket überrascht, dass diese Zwei Pflanzen plus Schale enthielt. Wir hatten auf dem Fest darüber gesprochen und ehe ich Zeit hatte, gedanklich zu sortieren, dass ich das irgendwann mal probieren muss, war ich schon voll ausgestattet, um zur Tat zu schreiten. Nochmals ein riesiges liebes Dankeschön, Harald!
Geißbart.jpg

Neu diese Jahr habe ich einen Pyrenäen-Felsenteller. Etwas zerrupft nach dem topfen, die Pflanze-Schale-Kombo gefällt mir aber irgendwie. Nächstes Jahr dann mit Blüte...
Felsenteller.jpg

Der Schlangenbart vom Sommerfest mit Blüte...
Schlangenbart.jpg
Schlangebart Blüte.jpg

Japanischer Knöterich mit Farn. Dieses Jahr durch schneiden halbwegs passend. Keine Ahnung, ob der Knöterich jemals zu zügeln sein wird...
Knöterich.jpg

Und zum Schluss noch ein Stein von Volker, etwas umgebaut, zweierlei Mauerpfeffer...
Stein.jpg


viele Grüße
Benny

Benutzeravatar
Tofufee
Freundeskreis
Beiträge: 1765
Registriert: 03.11.2011, 11:11
Wohnort: Göttingen

Re: aus Spaß an der Freude...

Beitrag von Tofufee » 09.07.2018, 22:44

Wie ich sehe, war unser kleiner Sommerfest-Workshop doch recht erfolgreich.
Sieht gut aus, Benny! *daumen_new*
Grüße
Monika

Benutzeravatar
grüner_hesse
Freundeskreis
Beiträge: 326
Registriert: 22.11.2011, 15:18
Wohnort: mitten in hessen

Re: aus Spaß an der Freude...

Beitrag von grüner_hesse » 11.07.2018, 08:40

Danke dir, Monika.

Auch wenn ich an dem wochenende nicht viel in die Schale gebracht habe war der Austausch doch sehr lehrreich. Ich hoffe, die Bastelstunde wir fester Bestandteil des Sommerfestes😀

Viele Grüße
Benny

Antworten