Kusamono Mai 2016

Gestaltung & Präsentation
PeterBonsai
Beiträge: 478
Registriert: 24.03.2009, 17:00

Re: Kusamono Mai 2016

Beitrag von PeterBonsai » 24.07.2018, 15:56

Hallo Holger, sind das die von Iura-Mama? Unsere hängen da deutlich zurück. Grüße Reini u Peter :twisted: *daumen_new* :twisted:

Benutzeravatar
Odoridori
Beiträge: 3067
Registriert: 04.12.2011, 15:46
Wohnort: Südhessen

Re: Kusamono Mai 2016

Beitrag von Odoridori » 24.07.2018, 19:56

Hallo Reini,
hallo Peter,

nein die sind gar nicht von unserer Japan Reise sondern von Maarten von der Noelanders,
schon von vor 3 Jahren. Jedes Jahr haben sie mich geärgert, weil entweder zusammengefallen
oder wie letztes Jahr einfach stehengeblieben mit dem Wachstum. Letztes Jahr habe ich die Pflanzen
im August komplett aus dem Substrat genommen und in eine Plastikdose mit Sphagnum-Moos gepackt und
nicht mehr beachtet bis zum Februar diesen Jahres. Ergebnis ganz dicke Knollen. 10 habe ich in diese
Schale gepflanzt mit Kanuma und Spagnum und dieses Mal auch relativ tief gesetzt und oben etwas Akadama
drauf damit die Amsel das Spahgnum nicht entdeckt. Die Pflanzen im Zimmer angetrieben und wie es im April warm
war raus damit. Von Anfang an ganz fette große Pflanzen und jetzt bin ich auf die Blüten gespannt.

Lieber Gruss
Holger
Nichts kann den Menschen mehr stärken,
als das Vertrauen, das man ihm entgegenbringt.
Paul Claudel

Benutzeravatar
Odoridori
Beiträge: 3067
Registriert: 04.12.2011, 15:46
Wohnort: Südhessen

Re: Kusamono Mai 2016

Beitrag von Odoridori » 04.08.2018, 15:01

*updated* *updated* *updated*

Der erste Vogel fliegt

Viele Grüße
Holger
Dateianhänge
Reiherblume_1_1000x1000_210KB.jpg
Vogelblume 'habenaria radiata'
Reiherblume_2_1000x1000_210KB.jpg
Der erste Vogel fliegt
Reiherblume_3_1000x1000_210KB.jpg
Nichts kann den Menschen mehr stärken,
als das Vertrauen, das man ihm entgegenbringt.
Paul Claudel

Benutzeravatar
Gary
Freundeskreis
Beiträge: 3953
Registriert: 05.01.2004, 21:01
Wohnort: Karlsruhe/Baden

Re: Kusamono Mai 2016

Beitrag von Gary » 04.08.2018, 15:04

Odoridori hat geschrieben:
04.08.2018, 15:01
Der erste Vogel fliegt
Gratulation, Holger. *daumen_new*
Grüße aus dem sonnigen Baden
Gary

Arbeitskreis Karlsruhe

AK-Treffen jeden 1. Samstag im Monat

Sanne
Beiträge: 4652
Registriert: 01.02.2009, 19:09
Wohnort: Norddeutschland

Re: Kusamono Mai 2016

Beitrag von Sanne » 04.08.2018, 18:09

Hallo Holger,

sehr schöne Blüte. Die Blüten der Vogelblume sind wirklich eine Augenweide. :-D
2014/2015 hatte ich ja auch schöne Blüten bei meiner Vogelblume gehabt, aber leider ist die Pflege doch sehr schwierig. Wie überwinterst Du Deine?

Viele Grüße, Sanne

Benutzeravatar
Odoridori
Beiträge: 3067
Registriert: 04.12.2011, 15:46
Wohnort: Südhessen

Re: Kusamono Mai 2016

Beitrag von Odoridori » 05.08.2018, 21:01

jetzt fliegen schon drei :-D
Dateianhänge
3Reiher_fliegen_1000x1000_210KB.jpg
3Reiher_fliegen1_1000x1000_210KB.jpg
Nichts kann den Menschen mehr stärken,
als das Vertrauen, das man ihm entgegenbringt.
Paul Claudel

Benutzeravatar
Odoridori
Beiträge: 3067
Registriert: 04.12.2011, 15:46
Wohnort: Südhessen

Re: Kusamono Mai 2016

Beitrag von Odoridori » 05.08.2018, 21:30

Hallo Harald,

Danke Dir, bin auch sehr happy :-D das es mal wieder mit der Blüte geklappt hat.


Hallo Sanne,

ja sie sind sehr schwierig und wenn ich überlege wie viele Versuche ich hatte und es ist
erst das zweite Mal wo ich Vogelblumen zum blühen gekriegt habe :-D
Andere möchten Sie wegen der Mühen und Misserfolge gar nicht mehr ...

Ich denke es liegt daran das es dieses Jahr sehr früh schon warm war und die Pflanzen schon
nach dem vortreiben im Zimmer im April ins Freie gestellt wurden.

Ich nehme nach der Blüte die ganze Pflanze mit allen Knollen aus der Schale.
Dann weiche ich Sphagnum Moos ein und gebe alle Pflanzen und Knollen mit dem feuchten Sphagnum
in eine Kunststoffdose. Dann kommt die Dose mit den Bonsai über Winter in das Kalthaus.
Im Februar schaue ich dann ob sich schon grüne Spitzen an den Knollen zeigen. Wenn ja pflanze ich
in eine Sphagnum-Kanuma Michung. Im Zimmer auf der Fensterbank im Kunststoffgewächshaus
wird angetrieben. Nach dem antreiben raus an die frische Luft, jedoch bei Frostgefahr wieder
ins Gewächshaus und schützen.

Viele Grüße
Holger
Nichts kann den Menschen mehr stärken,
als das Vertrauen, das man ihm entgegenbringt.
Paul Claudel

Benutzeravatar
Tofufee
Freundeskreis
Beiträge: 1740
Registriert: 03.11.2011, 11:11
Wohnort: Göttingen

Re: Kusamono Mai 2016

Beitrag von Tofufee » 05.08.2018, 22:19

Ein wunderbarer Anblick, Holger!

*lieb* *lieb* *lieb*

Viel Freude beim Betrachten und danke, dass du uns so schöne Bilder gemacht hast!
Grüße
Monika

Benutzeravatar
mydear
Beiträge: 1649
Registriert: 13.09.2011, 17:47
Wohnort: Regensburg

Re: Kusamono Mai 2016

Beitrag von mydear » 05.08.2018, 22:38

Hallo Holger,

was für eine herrliche Blüte. Normal hätte ich sofort versucht auch eine Vogelblume zu bekommen.
Durch deine Kulturbeschreibung lasse ich es erst einmal bleiben. Warte ab, ob auch andere damit Erfolg haben werden.

Grüße
Rainer

Benutzeravatar
Odoridori
Beiträge: 3067
Registriert: 04.12.2011, 15:46
Wohnort: Südhessen

Re: Kusamono Mai 2016

Beitrag von Odoridori » 06.08.2018, 08:08

Vielen Dank liebe Monika,
geht jetzt mit der Kamera des S9 super :-D

Hallo Rainer, hallo Alle,

bitte nicht versuchen online bei einem großen Samenhändler diese Knollen der Vogelblume zu bestellen,
Ich habe vor Jahren auch mal welche bei Baldur bestellt, es kamen Apfelkern große
Knollen, aus denen wirklich auch nach 24 Stunden Wasserbad, kein Leben mehr erwachte.
Nach 6 Wochen musste ich feststellen das sich die Knollen im Substrat zersetzt und aufgelöst hatten.
Es liegt wohl daran das diese großen Händler die Samen kühl und trocken lagern, die Knollen der
Vogelblume aber feucht in Sphagnum gehalten werden müssen. Also wenn eine Tüte mit trocknem Sphagnum
und kleinen Apfelkern großen Knollen angeboten werden, Finger weg ist das Geld nicht wert.
Die Knollen müssen durch die Feuchtigkeit dick und fleischig sein.

Am besten kauft man bei Spezialgärtnereien für Erdorchideen oder wenn ein Bonsaihändler,
wie z.b. der Bonsai Plaza diese auf der NT anbietet.

Viele Grüße
Holger
Nichts kann den Menschen mehr stärken,
als das Vertrauen, das man ihm entgegenbringt.
Paul Claudel

Benutzeravatar
Petra K.
Beiträge: 2509
Registriert: 07.01.2004, 16:37
Wohnort: München

Re: Kusamono Mai 2016

Beitrag von Petra K. » 06.08.2018, 10:59

Hallo Holger, wunderschön. Drei Daumen von mir.

Meine sind leider noch nicht ganz so weit.
Grüße aus München
Petra

Benutzeravatar
Odoridori
Beiträge: 3067
Registriert: 04.12.2011, 15:46
Wohnort: Südhessen

Re: Kusamono Mai 2016

Beitrag von Odoridori » 09.08.2018, 21:32

nun gehen immer mehr Blüten auf und es fliegen
schon 6 weiße Reiher ...
Dateianhänge
Bild1_Habenaria_1000x1000_210KB.jpg
Bild2_Habenaria_1000x1000_210KB.jpg
Bild3_Habenaria_1000x1000_210KB.jpg
Nichts kann den Menschen mehr stärken,
als das Vertrauen, das man ihm entgegenbringt.
Paul Claudel

Benutzeravatar
Heike_vG
Beiträge: 21616
Registriert: 04.09.2005, 20:30
Wohnort: Norddeutschland
Kontaktdaten:

Re: Kusamono Mai 2016

Beitrag von Heike_vG » 10.08.2018, 10:37

Die sind einfach unbeschreiblich schön, diese Blüten der Habenaria! Wenn mir etwas Schlaues einfällt, wie ich die Knöllchen vor dem Weggammeln durch zu viel Nässe bewahren kann (jedesmal, wenn ich im Urlaub war und die Bewässerung ihren Job zum Wohl der Bonsai gründlich gemacht hat, waren die Vogelblumen hin), muss ich eigentlich auch wieder welche haben...

Liebe Grüße,
Heike
Ein halber Schritt in die richtige Richtung ist oftmals ein Reinfall...

AK Hamburg & Umland

Benutzeravatar
Odoridori
Beiträge: 3067
Registriert: 04.12.2011, 15:46
Wohnort: Südhessen

Re: Kusamono Mai 2016

Beitrag von Odoridori » 10.08.2018, 11:39

Hallo Heike,

ja immer wieder versuchen, ich habe es ja auch nicht aufgegeben obwohl ich ja auch
ganz lange kein Glück hatte mit der Habenaria und ob es nächstes Jahr dann wieder
genau so gut geht das weiss man ja nicht. Dehalb freue ich mich ja um so über
die Blüten und jeden Tag öffnet sich eine weitere Blüte und ein weiterer Vogel fliegt

Liebe Grüße
Holger
Nichts kann den Menschen mehr stärken,
als das Vertrauen, das man ihm entgegenbringt.
Paul Claudel

Benutzeravatar
Odoridori
Beiträge: 3067
Registriert: 04.12.2011, 15:46
Wohnort: Südhessen

Re: Kusamono Mai 2016

Beitrag von Odoridori » 24.08.2018, 19:38

*updated* *updated* *updated*

Heute hatte ich einfach Lust ein paar Bilder von den Kusamono zu machen

Viele Grüße
Holger
Dateianhänge
Kusamono_Masashi_1000x1000_210KB.jpg
Igel-Segge, Saxif. Tricolor, Erdbeere, Schale Masashi
Masashi_1000x1000_210KB.jpg
Masashi - Krabben
Mini Kusamono1_1000x1000_210KB.jpg
Wilderwein, Pyrrosia, Saxif. Tricolor, Selaginella - D=2,5 cm
Mini Kusamono_1000x1000_210KB.jpg
Pyrrosia,SaxifragaTrocolor, Selaginella - D=2,5cm
Saxifraga_1000x1000_210KB.jpg
Saxifraga - H=1,5 cm
Mini Kusamono2_1000x1000_210KB.jpg
Saxifraga, Saxifraga Tricolor, Pyrrosia - H=2,5cm
MiniKusamono_1000x1000_210KB (2).jpg
Mini Kusamono
20180824_181048 (2)_1000x1000_210KB.jpg
Eidechsenschwanz
Nichts kann den Menschen mehr stärken,
als das Vertrauen, das man ihm entgegenbringt.
Paul Claudel

Antworten