weißer Löwenzahn (Taraxacum albidum)

Akzentpflanzen, Kusamono, Beisteller und andere mit Bonsai verwandte Künste z.B Suiseki
Benutzeravatar
mydear
Beiträge: 3638
Registriert: 13.09.2011, 17:47
Wohnort: Regensburg

Re: weißer Löwenzahn (Taraxacum albidum)

Beitrag von mydear »

Und blüht und blüht und blüht.... ich genieße diese ständige Wiederholung :lol:
Auch die Kleinen sind unterwegs

Grüße
Rainer

März 2019
März 2019
A71E1D84-1E28-4C19-BC13-CC0A56ABCAB2.jpeg (294.53 KiB) 1367 mal betrachtet
2ADBCB2F-CA9C-4838-A548-B71AAC20E383.jpeg
2ADBCB2F-CA9C-4838-A548-B71AAC20E383.jpeg (279.84 KiB) 1367 mal betrachtet
D0632E5D-A460-42D8-B5BA-A7AC83C6687C.jpeg
D0632E5D-A460-42D8-B5BA-A7AC83C6687C.jpeg (165.75 KiB) 1367 mal betrachtet
0ED2D814-078E-4809-AFA8-0B782E6A5ECE.jpeg
0ED2D814-078E-4809-AFA8-0B782E6A5ECE.jpeg (224.18 KiB) 1367 mal betrachtet
der Nachwuchs
der Nachwuchs
8FC00939-F203-4FA2-A686-0EE021621B7E.jpeg (323.87 KiB) 1367 mal betrachtet
„I like food and sunshine and wine - preferably all three together.“
Laura Simmons


Benutzeravatar
nemsi
Freundeskreis
Beiträge: 612
Registriert: 02.11.2007, 09:07
Wohnort: Nürnberg

Re: weißer Löwenzahn (Taraxacum albidum)

Beitrag von nemsi »

Hallo Rainer,

sieht sehr gut aus Dein Weisser! Löwenzahn ist eigentlich nicht sehr frostempfindlich, ist ja als unverwüstliches (Un)Kraut bekannt. Bin schon gespannt, wie Du sie vermehren kannst, vielleicht können wir dann mal tauschen oder so!? 8) :wink:

Liebe Grüße
Robert
Liebe Grüße
Robert

Bonsaifreunde Franken e. V.

Bodoo
Beiträge: 1
Registriert: 13.05.2019, 21:44

Re: weißer Löwenzahn (Taraxacum albidum)

Beitrag von Bodoo »

Hi, gibt es eine Chance, von dir einen weißen Löwenzahn zu kaufen?

Benutzeravatar
mydear
Beiträge: 3638
Registriert: 13.09.2011, 17:47
Wohnort: Regensburg

Re: weißer Löwenzahn (Taraxacum albidum)

Beitrag von mydear »

Bodoo hat geschrieben:
13.05.2019, 21:50
Hi, gibt es eine Chance, von dir einen weißen Löwenzahn zu kaufen?
Ich hab dir eine PN geschickt

Grüße
Rainer
„I like food and sunshine and wine - preferably all three together.“
Laura Simmons

Hippo
Freundeskreis
Beiträge: 1022
Registriert: 24.08.2019, 11:51
Wohnort: AR Vorderland

Re: weißer Löwenzahn (Taraxacum albidum)

Beitrag von Hippo »

Off topic:

Wenn von Pusteblume gesprochen wird, fällt mir immer der Japanische Film über das kleine Nudelsuppen-Restaurant ein.
Der Name der Nudelsuppen-Küche hiess Pusteblume.

Aber auf Japanisch tönt das viel schöner: Tampopo
Was ich an meiner Profilneurose so sehr schätze, ist meine Bescheidenheit.

Benutzeravatar
mydear
Beiträge: 3638
Registriert: 13.09.2011, 17:47
Wohnort: Regensburg

Re: weißer Löwenzahn (Taraxacum albidum)

Beitrag von mydear »

Ich habe vergessen dem Löwenzahn zu sagen, dass jetzt Herbst Ist 🍂 🍂 🍂 *undwech*
Auch die Nachzucht fängt demnächst an zu blühen.

Grüße
Rainer
Dateianhänge
27.10.2019
27.10.2019
32E4294E-33FF-4211-8BE4-AD08533D4310.jpeg (211.45 KiB) 953 mal betrachtet
113EB28B-00CA-42F8-8D92-72180F06B3AE.jpeg
113EB28B-00CA-42F8-8D92-72180F06B3AE.jpeg (209.92 KiB) 953 mal betrachtet
„I like food and sunshine and wine - preferably all three together.“
Laura Simmons

Benutzeravatar
mohan
Administrator
Beiträge: 14263
Registriert: 19.12.2003, 20:02
Wohnort: OWL / NRW / Germany

Re: weißer Löwenzahn (Taraxacum albidum)

Beitrag von mohan »

Allerliebst dein Löwenzahn! *lieb*
Viele Grüße
monika

Benutzeravatar
Petra K.
Beiträge: 2993
Registriert: 07.01.2004, 16:37
Wohnort: München

Re: weißer Löwenzahn (Taraxacum albidum)

Beitrag von Petra K. »

Schaut sehr schön aus Rainer :-)
Grüße aus München
Petra

Benutzeravatar
mydear
Beiträge: 3638
Registriert: 13.09.2011, 17:47
Wohnort: Regensburg

Re: weißer Löwenzahn (Taraxacum albidum)

Beitrag von mydear »

Danke Monika und Petra, schön dass es euch auch gefällt.
Ein Schnappschuss der Kinderstube ...kurz vor der Pubertät :lol:

Grüße
Rainer
.
Pubertierende....
Pubertierende....
0580CCE0-6EDC-4154-B993-4D9A108B71CF.jpeg (449.79 KiB) 838 mal betrachtet
und noch die Krabbelgruppe
und noch die Krabbelgruppe
5A956663-0085-4822-AC8D-537D5FC4BB86.jpeg (401.62 KiB) 838 mal betrachtet
„I like food and sunshine and wine - preferably all three together.“
Laura Simmons

Benutzeravatar
ania
Beiträge: 345
Registriert: 27.11.2017, 09:04

Re: weißer Löwenzahn (Taraxacum albidum)

Beitrag von ania »

Ich genieße gerade ein Brot mit Löwenzahngelee, köstlich! Sollten dir mal welche auf die Wiese entwischen, schicke ich dir das Rezept.

Ist er nicht so frostfest wie der gelbe?

Und was passiert eigentlich mit der langen Pfahlwurzel im kleinen Topf? Wird die abgeschnitten und durch Seitenverzweigung ersetzt wie bei Bonsai?

Benutzeravatar
mydear
Beiträge: 3638
Registriert: 13.09.2011, 17:47
Wohnort: Regensburg

Re: weißer Löwenzahn (Taraxacum albidum)

Beitrag von mydear »

ania hat geschrieben:
30.10.2019, 07:39
Ich genieße gerade ein Brot mit Löwenzahngelee, köstlich! Sollten dir mal welche auf die Wiese entwischen, schicke ich dir das Rezept.

Ist er nicht so frostfest wie der gelbe?

Und was passiert eigentlich mit der langen Pfahlwurzel im kleinen Topf? Wird die abgeschnitten und durch Seitenverzweigung ersetzt wie bei Bonsai?
Hallo Ania,

auf das Rezept bin ich gespannt, denke es wird kein geschmacklicher Unterschied zum normalen gelben sein.

Über die Frosthärte kann ich nicht viel sagen, da ich im Kalthaus überwintert habe. Doch Kälte scheint nichts auszumachen: Blütezeit war bis Mitte November und dann bereits erneutE Blüte Ende Februar.

Die Pfahlwurzel habe ich natürlich gekürzt. Auch abgeschnittene Wurzeln können eingepflanzt werden, treiben zuverlässig an. Alles wie beim gelben Löwie gewohnt bzw. gefürchtet. Bei der Nachzucht wachsen die Wurzeln generell recht schnell unten aus dem Topf.

Grüße
Rainer
„I like food and sunshine and wine - preferably all three together.“
Laura Simmons

Benutzeravatar
tokonoma
Freundeskreis
Beiträge: 1654
Registriert: 13.02.2011, 12:26
Wohnort: Südbayern

Re: weißer Löwenzahn (Taraxacum albidum)

Beitrag von tokonoma »

Hallo Rainer,

heute hat sich die Blüte geöffnet. Ich bin begeristert, DANKE!!!!

Ciao
Rainer
Dateianhänge
IMG_0595.jpg
IMG_0595.jpg (100.98 KiB) 497 mal betrachtet
IMG_0618.jpg
IMG_0618.jpg (78.79 KiB) 497 mal betrachtet
Bonsai Regionalverband Bayern - www.Bonsai-Bayern.de
www.Bonsaifreunde-Holledau.de

Benutzeravatar
mydear
Beiträge: 3638
Registriert: 13.09.2011, 17:47
Wohnort: Regensburg

Re: weißer Löwenzahn (Taraxacum albidum)

Beitrag von mydear »

Willkommen im Wildkräuter-Club *daumen_new*

Grüße
Rainer
„I like food and sunshine and wine - preferably all three together.“
Laura Simmons

Benutzeravatar
Bon-Sai
Beiträge: 83
Registriert: 15.11.2019, 08:33

Re: weißer Löwenzahn (Taraxacum albidum)

Beitrag von Bon-Sai »

Wunderschön und interessant ! Wusste gar nicht das es sowas gibt ☺️

Benutzeravatar
tokonoma
Freundeskreis
Beiträge: 1654
Registriert: 13.02.2011, 12:26
Wohnort: Südbayern

Re: weißer Löwenzahn (Taraxacum albidum)

Beitrag von tokonoma »

Bon-Sai hat geschrieben:
02.02.2020, 06:34
Wunderschön und interessant ! Wusste gar nicht das es sowas gibt ☺️
Hallo Alexandra,
uns ist das auch erst 2-3 Jahre bekannt. Ich hoffe, dass ich diesen auch eine Weile erhalten kann.
Liebe Grüße nach Österreich
Rainer
mydear hat geschrieben:
02.02.2020, 00:05
Willkommen im Wildkräuter-Club *daumen_new*
Ja Rainer,
das werden wir morgen feiern !!!

Ciao
Rainer
Bonsai Regionalverband Bayern - www.Bonsai-Bayern.de
www.Bonsaifreunde-Holledau.de

Antworten