Erfahrungen mit der Vogelblume (Habenaria radiata)

Akzentpflanzen, Kusamono, Beisteller und andere mit Bonsai verwandte Künste z.B Suiseki
Benutzeravatar
espanna
Freundeskreis
Beiträge: 2169
Registriert: 26.09.2014, 14:03
Wohnort: Bremen

Re: Erfahrungen mit der Vogelblume (Habenaria radiata)

Beitrag von espanna »

Vielen Dank für die Infos lieber Rainer!
Gruß
László

"Wer arbeitet, macht Fehler."
Alfred Krupp
Benutzeravatar
mydear
Beiträge: 4840
Registriert: 13.09.2011, 17:47
Wohnort: Regensburg

Re: Erfahrungen mit der Vogelblume (Habenaria radiata)

Beitrag von mydear »

Seit einigen Wochen steht die Vogelblume, nicht zuletzt durch die Kälte. Das wird noch weitere Wochen so bleiben, bis sie dann die Blütentriebe ausbildet.

Grüße
Rainer
Dateianhänge
03. Mai 2021
03. Mai 2021
A7CFFA3F-D36B-4B9F-A18B-B47E405D2E8E.jpeg (322.87 KiB) 63 mal betrachtet
Schalen: links Robert (Nemsi), mittig H. Heinzlreiter, rechts Max (maexart)
Schalen: links Robert (Nemsi), mittig H. Heinzlreiter, rechts Max (maexart)
5BAB46FD-C13F-4869-9A98-322CA800A5E2.jpeg (214.7 KiB) 63 mal betrachtet
links Rhodohypoxis in Fingerhut-Schale
links Rhodohypoxis in Fingerhut-Schale
3AE7A2BE-A3E2-42E4-ACDC-5402144DC02D.jpeg (189.86 KiB) 63 mal betrachtet
„I like food and sunshine and wine - preferably all three together.“
Laura Simmons
Antworten