くさものと すいせき

Gestaltung & Präsentation
Benutzeravatar
Waya
Beiträge: 1595
Registriert: 22.11.2007, 21:06
Wohnort: Hamburg

くさものと すいせき

Beitrag von Waya » 12.06.2013, 14:02

In der Überschrift steht auch nur Kusamono und Suiseki, aber da hier fast alle Threads so heißen schreibt ichs halt in Kana, da find ich den Thread wenigstens schnell wieder... :lol: :oops:


Hab das letzte Wochenende mal das eine andere Foto gemacht. Leider scheint es nicht sehr Vorteilhaft zu sein in der Mittagssonne Fotos zu machen und schief sind die auch etwas. :lol:

Gestern sind noch 4 Schalen von Horst Heinzlreiter angekommen. *dance*
Dateianhänge
011.JPG
die neu gestaltete Kusamono Ecke
011.JPG (129.04 KiB) 2213 mal betrachtet
CIMG5473.JPG
Thymus
CIMG5473.JPG (128.28 KiB) 2213 mal betrachtet
CIMG5474.JPG
Fragaria vesca
CIMG5474.JPG (118.96 KiB) 2213 mal betrachtet
CIMG5475.JPG
Eine der Rhodohypoxis. Die müssen alle noch etwas zulegen.
CIMG5475.JPG (109.18 KiB) 2213 mal betrachtet
CIMG5477.JPG
Lewisia
CIMG5477.JPG (146.51 KiB) 2213 mal betrachtet
CIMG5478.JPG
CIMG5478.JPG (116.07 KiB) 2213 mal betrachtet
CIMG5480.JPG
Epimedium, die Schale ist gar keine Schale... das ist ein Windlicht, welches ich von meiner Mutter bekommen habe. Ein Rohling, den sie bemalt hat. Ich konnte nicht wiederstehen und ab ein Loch rein gemacht und es bepflanzt...
CIMG5480.JPG (134.85 KiB) 2213 mal betrachtet
CIMG5481.JPG
Lewisia, die ist schon einpaar Jahre alt und hat mittlerweile so etwas wie einen Stamm...
CIMG5481.JPG (115.55 KiB) 2213 mal betrachtet
Gruß, Claudia

jupp

Re: くさものと すいせき

Beitrag von jupp » 12.06.2013, 15:11

Wenn auch schief, dennoch sehr schöne Deine Sammlung..... *daumen_new*

Benutzeravatar
klauso
Freundeskreis
Beiträge: 2359
Registriert: 18.01.2004, 14:29
Kontaktdaten:

Re: くさものと すいせき

Beitrag von klauso » 12.06.2013, 17:07

Claudia,

ich sage nur Wow, sehr schön *daumen_new*

Benutzeravatar
Waya
Beiträge: 1595
Registriert: 22.11.2007, 21:06
Wohnort: Hamburg

Re: くさものと すいせき

Beitrag von Waya » 12.06.2013, 19:44

Vielen Dank euch beiden! :-D

Es macht auch wirklich Spaß. Ich hab heute auch die tollen Schalen von Horst Heinzlreiter bepflanzt. *lieb*

*dance*
Dateianhänge
CIMG5504.jpg
Ophiopogon planiscapus 'Nigrescens'; den hab ich auf Arbeit aus dem Kompost gefischt. Einzelne Blätter hatten scheinbar etwas Sonnenbrand abbekommen. Ich bisschen was entfernt und dabei gesehen, dass da auch ein neuer Trieb kommt. :D
CIMG5504.jpg (49.57 KiB) 2113 mal betrachtet
CIMG5507.jpg
Leider weiß ich nicht was das für ein Gras ist. Das wuchs hier schon im verwilderten Garten. Beim aumisten letztes Jahr landete ein Büschel wieder zurück ins Beet, das andere in eine Schale. Da hat es den Winter auch ohne Schutz überstanden.
CIMG5507.jpg (46.8 KiB) 2113 mal betrachtet
CIMG5508.jpg
Acaena microphylla, nach der Blüte steht dann ein ordnender Schnitt an...
CIMG5508.jpg (68.09 KiB) 2113 mal betrachtet
CIMG5512.jpg
Astilbe Cripsa-Hybride 'Perkeo'; hier musste ich erstmal die Pflanze teilen und die Schale vorher mit Moos präparieren, bevor ich was rein pflanzen konnte...
CIMG5512.jpg (72.46 KiB) 2113 mal betrachtet
CIMG5505.jpg
Beim Heimaturlaub zu Pfingsten ging es auch in die Sächsische Schweiz. Dabei hab ich diesen Sandstein gefunden, der mich sehr an die Felsformationen da erinnert. :D
CIMG5505.jpg (40.89 KiB) 2113 mal betrachtet
Gruß, Claudia

level320
Beiträge: 681
Registriert: 27.03.2009, 20:31
Wohnort: Tirol / Austria

Re: くさものと すいせき

Beitrag von level320 » 12.06.2013, 20:12

sehr schöner stein.....da gehört unbedingt ein daiza gemacht.
schade nur das der stein so klein ist.......oder täuscht das vlt. nur

lg
ladi

Julian90
Beiträge: 218
Registriert: 03.04.2011, 19:21

Re: くさものと すいせき

Beitrag von Julian90 » 12.06.2013, 20:36

Hallo,

gefällt mir alles sehr gut, vor allem die Walderdbeere :)
Das Gras ist ganz "normales", das hat sich in meinen Balkonkästen auch wild eingesä(h?)t. Ich finde es
auch recht dekorativ und hab es drinne stehen gelassen. Hat ein bisschen was von Schnittlauch ;)

Gruß, Julian

Benutzeravatar
jean vermaeren
Beiträge: 262
Registriert: 11.01.2012, 21:20

Re: くさものと すいせき

Beitrag von jean vermaeren » 12.06.2013, 20:52

zeer mooie accenten Waya, :-D

Benutzeravatar
Erwin
Freundeskreis
Beiträge: 2852
Registriert: 03.03.2005, 19:01
Kontaktdaten:

Re: くさものと すいせき

Beitrag von Erwin » 12.06.2013, 21:28

das Gras sieht mir verdächtig nach Binse aus....

Erwin
sorry, "schalenstudio.de" existiert nicht mehr...neue HP in Vorbereitung

Benutzeravatar
migo
Freundeskreis
Beiträge: 4372
Registriert: 04.02.2006, 21:49
Wohnort: östl. Ruhrgebiet

Re: くさものと すいせき

Beitrag von migo » 12.06.2013, 22:02

Schön, Dein Kleinkram. *daumen_new*
Tschüüss, Michael

Schützt unsere Wälder, eßt mehr Biber!

Benutzeravatar
Waya
Beiträge: 1595
Registriert: 22.11.2007, 21:06
Wohnort: Hamburg

Re: くさものと すいせき

Beitrag von Waya » 13.06.2013, 07:28

level320 hat geschrieben:sehr schöner stein.....da gehört unbedingt ein daiza gemacht.
schade nur das der stein so klein ist.......oder täuscht das vlt. nur
Der ist wirklich nur 1,5-2 cm hoch... Man könnte ihn auch aufstellen, da erinnert er an die Bastei... Einen Daiza wollt ich noch machen, auch für andere Steine. Muss mich da nur erkundigen welches Holz ich da am besten nehme. :?
Erwin hat geschrieben:das Gras sieht mir verdächtig nach Binse aus....
*daumen_new* Danke Erwin. Das scheint es zu sein. Die im Bett blüht grad, da kann ich ja noch die genaue Art bestimmen.



Freut mich wenn mein Kleinkram gefällt. :-D
Gruß, Claudia

Benutzeravatar
Georg
Beiträge: 3359
Registriert: 11.01.2004, 14:40
Wohnort: Rhein-Neckar-Kreis

Re: くさものと すいせき

Beitrag von Georg » 13.06.2013, 09:09

Die im Bett blüht grad, da kann ich ja noch die genaue Art bestimmen.
Übertreibst Du es nicht ein wenig mit der Pflanzenliebe?..... :wink:
Sorry, das mußte einfach sein
Ich mag verdammen, was Du sagst, aber ich werde mein Leben geben, daß Du es sagen darfst(Voltaire)

Benutzeravatar
Waya
Beiträge: 1595
Registriert: 22.11.2007, 21:06
Wohnort: Hamburg

Re: くさものと すいせき

Beitrag von Waya » 30.08.2013, 18:01

Gestern war ich wieder auf der IGS hier in Hamburg, und hab diesmal sogar was beim Gartenmarkt gefunden... :-D
Dateianhänge
CIMG6733.jpg
CIMG6735.jpg
Thalictrum kiusianum (Zwerg-Wiesenraute)
CIMG6736.jpg
Tricyrtis latifolia 'Hototogisiu' (Krötenlilie)
Gruß, Claudia

Benutzeravatar
Waya
Beiträge: 1595
Registriert: 22.11.2007, 21:06
Wohnort: Hamburg

Re: くさものと すいせき

Beitrag von Waya » 02.07.2014, 17:34

Irgendwie mach ich ja immer mal Fotos, nur zum reinstellen bin ich dann doch zu faul...


Hier also einpaar Impressionen, zum Teil noch von März/April... *hust* :lol:

Das Licht war beim Fototag irgednwie auch nicht so... :roll:
Dateianhänge
CIMG7473.JPG
CIMG7474.JPG
CIMG7475.JPG
CIMG8155.JPG
weiße Walderdbeere, Schale von Erwin
CIMG8165.JPG
Der Hauswurz war vorher in der Schale von Nadine/Aliena. Das Schild ist mir aber abhandne gekommen. Kann mir wer sagen welches das ist?
CIMG8182.jpg
Mein Liebling unter meinen Beistellerschalen von Nadine/Aliena mit Acaena caesiiglauca (Blaugraues Satchelnüsschen)
CIMG8182.jpg (55.15 KiB) 1374 mal betrachtet
Zuletzt geändert von Waya am 03.07.2014, 16:56, insgesamt 2-mal geändert.
Gruß, Claudia

Benutzeravatar
Wil
Beiträge: 1049
Registriert: 02.10.2011, 22:30
Wohnort: Kreis Borken

Re: くさものと すいせき

Beitrag von Wil » 02.07.2014, 18:51

Sehr schön bepflanzte Schälchen hast du da. *daumen_new* Klasse.

LG Wil
"Auch wenn alle einer Meinung sind, können alle Unrecht haben"
Bertrand Russel

Benutzeravatar
Heike_vG
Beiträge: 21762
Registriert: 04.09.2005, 20:30
Wohnort: Norddeutschland
Kontaktdaten:

Re: くさものと すいせき

Beitrag von Heike_vG » 02.07.2014, 21:09

Gefällt mir auch alles sehr gut, Claudia!
Aber entweder stimmt beim vorletzten Bild die Bildunterschrift nicht oder das Bild ist das falsche. Da sieht man doch einen Zwergschachtelhalm und kein Stachelnüsschen...
Die Pflanze im letzten Bild hätte ich für einen Hauswurz, Sempervivum gehalten. Sieht mir nicht nach Sedum aus.

Liebe Grüße,

Heike
Ein halber Schritt in die richtige Richtung ist oftmals ein Reinfall...

AK Hamburg & Umland

Antworten