klein und bunt... durch das Jahr

Gestaltung & Präsentation
Antworten
Benutzeravatar
Tofufee
Freundeskreis
Beiträge: 1989
Registriert: 03.11.2011, 11:11
Wohnort: Göttingen

Re: klein und bunt... durch das Jahr

Beitrag von Tofufee » 20.06.2019, 00:07

Hallo Robert,

ja, für das schöne Flecken-Schälchen musste ich unbedingt gleich eine schöne Bepflanzung finden. Das Salomonsiegel habe ich letztes Jahr beim Sommerfest von Lottes "Fang" abgeteilt bekommen und gleich eingepflanzt. Ihm scheint die Schale auch zu gefallen. Erst auf dem Foto habe ich bemerkt, dass sich das Fleckenmuster in den unteren Stängeln wunderbar wiederholt. :)

Aus meiner "Hasspflanzen"-Sammlung blüht gerade der panaschierte Giersch.
Hier ein Foto mit besonderem Gruß an Tomsai, von dem ich das Pflänzchen vor zwei Jahren übernehmen konnte, und an Holger (zeigst du uns deinen Giersch auch?)

Giersch3_2019-01e.jpg
panaschierter Giersch in Blüte
Giersch3_2019-01e.jpg (142.22 KiB) 639 mal betrachtet
Grüße
Monika

Benutzeravatar
Odoridori
Freundeskreis
Beiträge: 3279
Registriert: 04.12.2011, 15:46
Wohnort: Südhessen

Re: klein und bunt... durch das Jahr

Beitrag von Odoridori » 08.07.2019, 14:16

Liebe Monika,

sehr schöne Kombination und die Hasspflanze fühlt sich sehr wohl bei Dir :-D

Liebe Grüße
Holger
Nichts kann den Menschen mehr stärken,
als das Vertrauen, das man ihm entgegenbringt.
Paul Claudel

Benutzeravatar
Tofufee
Freundeskreis
Beiträge: 1989
Registriert: 03.11.2011, 11:11
Wohnort: Göttingen

Re: klein und bunt... durch das Jahr

Beitrag von Tofufee » 12.07.2019, 02:47

Aller Amselschäden zum Trotz gibt es auch immer viel Schönes im Garten zu entdecken... :-D

Alchemilla01-2019-01.JPG
Zwerg-Frauenmantel in einem Nemsi-Schälchen
(Robert)
Alchemilla01-2019-01.JPG (209.37 KiB) 540 mal betrachtet
Athyrium niponicum01_2019-01.JPG
Regenbogenfarn
Schale HH
Athyrium niponicum01_2019-01.JPG (261.78 KiB) 540 mal betrachtet
BlueMouseEars01_2019-01.JPG
Hosta 'Blue Mouse Ears' mit Gestreifter Segge Carex firma
BlueMouseEars01_2019-01.JPG (226.65 KiB) 540 mal betrachtet
Brennnessel-rot01_2019-03e.jpg
Brennnessel in Blüte und ihre bunten Nachbarinnen
Brennnessel-rot01_2019-03e.jpg (383.05 KiB) 540 mal betrachtet
2019-36.JPG
verschiedene Grassternchen Rhodohypoxis
2019-36.JPG (342.31 KiB) 540 mal betrachtet
2019-38.JPG
Zwerg-Glockenblume und Pfennigkraut
2019-38.JPG (261.83 KiB) 540 mal betrachtet
2019-39.JPG
Mini-Mix
2019-39.JPG (409.72 KiB) 540 mal betrachtet
Houttuynia_Chamaeleon02_2019-01.JPG
Eidechsenschwanz mit seinem persönlichen Eiben-Bonsai
Houttuynia_Chamaeleon02_2019-01.JPG (195.9 KiB) 540 mal betrachtet
Iris-gracilipes03_2019-01e.jpg
die kleine Iris gracilipes hat schon Anfang Juni geblüht
Iris-gracilipes03_2019-01e.jpg (162.54 KiB) 540 mal betrachtet
Kusamono08_2019-01e.jpg
noch eine Hosta 'Blue Mouse Ears' mit Wurmfarn und Sedum
Kusamono08_2019-01e.jpg (222.45 KiB) 540 mal betrachtet
Zuletzt geändert von Tofufee am 21.07.2019, 23:02, insgesamt 1-mal geändert.
Grüße
Monika

Benutzeravatar
Tofufee
Freundeskreis
Beiträge: 1989
Registriert: 03.11.2011, 11:11
Wohnort: Göttingen

Re: klein und bunt... durch das Jahr

Beitrag von Tofufee » 12.07.2019, 03:17

noch ein paar...

Kusamono09_2019-03e.jpg
wenn man den Eidechsenschwanz nicht schneidet, kommt er auch zur Blüte
Kusamono09_2019-03e.jpg (309.31 KiB) 537 mal betrachtet
Kusamono09_2019-04e.jpg
in dieser Mischplflanzung steht er mit Haselwurz, Schachtelhalm, panaschiertem Porzellanblümchen und gelbgestreiftem Zwergkalmus
Kusamono09_2019-04e.jpg (307.49 KiB) 537 mal betrachtet
Kusamono11_2019-01e.jpg
zu dieser Mischpflanzung mit Grönland-Veilchen und Zwergkalmus hat sich ein Ruprechtskraut gesellt, das schöne, rote Blätter bekommt, wenn es etwas trocken steht
Kusamono11_2019-01e.jpg (276.55 KiB) 537 mal betrachtet
Maigloeckchen01_2019-02e.jpg
Maiglöckchen und Berg-Flockenblume
Maigloeckchen01_2019-02e.jpg (317.63 KiB) 537 mal betrachtet

Das Maiglöckchen steht schon seit 2009 in einer Schale, seit 2017 kultiviere ich es ohne Topf, s. hier.
Auf Lottes Rat hin habe ich den zu hohen Wurzelballen einfach um die Hälfte gekürzt, was dem Maiglöckchen nicht ausgemacht hat.
Maigloeckchen01_2019-01e.JPG
Maiglöckchen mit reduziertem Wurzelballen im April 2019
Maigloeckchen01_2019-01e.JPG (225.4 KiB) 537 mal betrachtet
Maigloeckchen01_2019-03e.jpg
so sieht das jetzt im Sommer aus
Maigloeckchen01_2019-03e.jpg (239.15 KiB) 537 mal betrachtet
Maigloeckchen01_2019-04e.jpg
um endlich auch einmal Früchte zu bekommen, hab ich das Maiglöckchen in diesem Jahr zu Blütezeit nicht in die Wohnung geholt - hat geklappt!
Maigloeckchen01_2019-04e.jpg (159.49 KiB) 537 mal betrachtet
Rhodo05_2019-01.JPG
mehr Grassternchen in HH_Schale
Rhodo05_2019-01.JPG (311.14 KiB) 537 mal betrachtet
Teufelskralle_2019-01e.jpg
Teufelskralle Anfang Juni
Teufelskralle_2019-01e.jpg (193.95 KiB) 537 mal betrachtet
Dateianhänge
Tasmanisches-Veilchen02_2019-01e.jpg
Tasmanisches Veichen Anfang Juni
Tasmanisches-Veilchen02_2019-01e.jpg (198.43 KiB) 537 mal betrachtet
Grüße
Monika

Benutzeravatar
Tofufee
Freundeskreis
Beiträge: 1989
Registriert: 03.11.2011, 11:11
Wohnort: Göttingen

Re: klein und bunt... durch das Jahr

Beitrag von Tofufee » 12.07.2019, 03:22

Die Essigbaum-Gruppe hat sich entschlossen, sich deutlich zu verkleinern. Nachdem schon vor gut einem Monat drei Stämmchen Herbstfärbung annahmen und dann allmählich abstarben, sind nun an zwei weiteren Stämmchen die Blätter rot geworden, so dass ich befürchte, dass auch diese absterben werden. :(

Rhus01_2019_04e.jpg
vorzeitiger Herbst und Ableben einiger Stämmchen aus der Gruppe
Rhus01_2019_04e.jpg (227.32 KiB) 537 mal betrachtet
Rhus01_2019_05e.jpg
Rhus01_2019_05e.jpg (188.15 KiB) 537 mal betrachtet
Grüße
Monika

Benutzeravatar
Tofufee
Freundeskreis
Beiträge: 1989
Registriert: 03.11.2011, 11:11
Wohnort: Göttingen

Re: klein und bunt... durch das Jahr

Beitrag von Tofufee » 21.07.2019, 23:00

Weil er gerade so schön aussieht: der Zwerg-Frauenmantel.

Alchemilla01-2019-02e.jpg
Zwerg-Frauenmantel
Schale: Nemsi (Robert)
Alchemilla01-2019-02e.jpg (217.43 KiB) 427 mal betrachtet
Grüße
Monika

Benutzeravatar
Odoridori
Freundeskreis
Beiträge: 3279
Registriert: 04.12.2011, 15:46
Wohnort: Südhessen

Re: klein und bunt... durch das Jahr

Beitrag von Odoridori » 22.07.2019, 21:03

Was für eine schöne Kombination Monika :-D

und der Rhus sieht auch super aus *daumen_new* Mach Dir keine Sorgen ich denke
der erholt sich wieder. Viele Pflanzen leiden bei diesen hohen Temperaturen.

Liebe Grüße
Holger
Nichts kann den Menschen mehr stärken,
als das Vertrauen, das man ihm entgegenbringt.
Paul Claudel

Benutzeravatar
Tofufee
Freundeskreis
Beiträge: 1989
Registriert: 03.11.2011, 11:11
Wohnort: Göttingen

Re: klein und bunt... durch das Jahr

Beitrag von Tofufee » 01.09.2019, 23:40

Auf Petras Wunsch hin habe ich heute meinen Mini-Pyrrosia-Farn fotografiert.

Er hat sich - etwas unberachtet in der "zweiten Reihe", ganz gut entwickelt, die blassgrünen Blättchen sind nun doch satt grün geworden (dank Wuxal-Dünger(!), der ja kürzlich in anderem Zusammenhang negativ beschrieben wurde).

DSC07353e.jpg
Pyrrosia nummularifolia
DSC07353e.jpg (168.87 KiB) 260 mal betrachtet

Und weil die Scillas auch gerade sehr schön aussehen, gibt's davon auch Fotos.

DSC07348e.jpg
Ledebouria socialis / Scilla violacea
DSC07348e.jpg (119.43 KiB) 260 mal betrachtet
DSC07349e.jpg
DSC07349e.jpg (152.94 KiB) 260 mal betrachtet
DSC07350e.jpg
Blüten-Detail
DSC07350e.jpg (79.02 KiB) 260 mal betrachtet
Grüße
Monika

Benutzeravatar
Petra K.
Beiträge: 2811
Registriert: 07.01.2004, 16:37
Wohnort: München

Re: klein und bunt... durch das Jahr

Beitrag von Petra K. » 02.09.2019, 08:28

Hallo Monika,
sehr schön :-) . Das Pyrrosia gesund aus. *daumen_new*
Grüße aus München
Petra

Benutzeravatar
Tofufee
Freundeskreis
Beiträge: 1989
Registriert: 03.11.2011, 11:11
Wohnort: Göttingen

Re: klein und bunt... durch das Jahr

Beitrag von Tofufee » 08.10.2019, 23:00

An diesem kalten, grauen Tag möchte ich etwas gespeicherte Sommersonne zeigen.
Diese Kombi hat sich in der Wärme des Sommers ganz schön entwickelt...
Sempervivum05_2019-01e.JPG
Sempervivum und Sedum Mix
Sempervivum05_2019-01e.JPG (182.5 KiB) 130 mal betrachtet
Sempervivum05_2019-02e.JPG
Sempervivum05_2019-02e.JPG (231.25 KiB) 130 mal betrachtet
Sempervivum05_2019-03e.JPG
Sempervivum05_2019-03e.JPG (203.48 KiB) 130 mal betrachtet
Grüße
Monika

Benutzeravatar
Norbert_S
Freundeskreis
Beiträge: 6228
Registriert: 09.08.2006, 08:30

Re: klein und bunt... durch das Jahr

Beitrag von Norbert_S » 09.10.2019, 09:42

Es war wieder eine große Freude ein paar Seiten deines Fadens zu betrachten.
Norbert

Was starke Wurzeln hat, muss den Sturm nicht fürchten!

Benutzeravatar
bock
Freundeskreis
Beiträge: 3471
Registriert: 25.02.2009, 14:20
Wohnort: EU, D, S-H (z.Z. Langenhorn)

Re: klein und bunt... durch das Jahr

Beitrag von bock » 09.10.2019, 09:51

Moin Monika,

obwohl ich dieses Thema seit langer Zeit verfolge und genieße, stelle ich soeben mit Entsetzen fest, dass ich deine Beisteller bisher nicht kommentiert habe.
Das geht ja GAR NICHT!
Vielen Dank, dass du uns mit den schönen Bildern verwöhnst! :-D
Speziell das jüngste Schmankerl erinnert in der Frontal-Ansicht an ein römisches Aquaedukt und wirkt in der Draufsicht am Schönsten.
*up*
Bitte weiter so!
liebe Grüße Andreas
Ein Leben ohne Bonsai ist möglich - aber völlig sinnlos! :faellen:

Antworten