klein und bunt... durch das Jahr

Gestaltung & Präsentation
Antworten
Benutzeravatar
Tofufee
Freundeskreis
Beiträge: 1981
Registriert: 03.11.2011, 11:11
Wohnort: Göttingen

Re: klein und bunt... durch das Jahr

Beitrag von Tofufee » 27.01.2019, 16:45

Odoridori post hat geschrieben:
17.11.2018, 16:27
...leider ist es bald vorbei mit den schönen Farben und der Freude ... und alles fristet dann seine Zeit im Winterquartier ... Ich freue mich schon wenn alles wieder im erwacht...
Und schon ist es wieder so weit, Holger und alle Liebhaber*innen der kleinen Bunten! :-D
Kamelie01_2019-01e.JPG
die ersten Blüten in diesem Jahr: Kamelie und Puschkinia
Kamelie01_2019-01e.JPG (124.33 KiB) 719 mal betrachtet
Puschkinia01_2019-01e.jpg
die Puschkinia im Detail
Puschkinia01_2019-01e.jpg (152.13 KiB) 719 mal betrachtet
Ledebouria socialis_Scilla violacea02_2019-01e2.jpg
meine Ledebouria war ihrem Mini-Schälchen völlig entwachsen, so habe ich sie geteilt und in neue Schälchen gepflanzt
Schalen: graugrün Jürg Stäheli, rosa Tschechien
Ledebouria socialis_Scilla violacea02_2019-01e2.jpg (128.38 KiB) 719 mal betrachtet
Ledebouria socialis_Scilla violacea02-04_2019-01e.JPG
alle drei... bald kommen die Blüten
Ledebouria socialis_Scilla violacea02-04_2019-01e.JPG (103.51 KiB) 719 mal betrachtet
Zuletzt geändert von Tofufee am 27.01.2019, 23:01, insgesamt 1-mal geändert.
Grüße
Monika

Benutzeravatar
mydear
Beiträge: 2787
Registriert: 13.09.2011, 17:47
Wohnort: Regensburg

Re: klein und bunt... durch das Jahr

Beitrag von mydear » 27.01.2019, 18:28

Tofufee hat geschrieben:
27.01.2019, 16:45
Odoridori post hat geschrieben:
17.11.2018, 16:27
...leider ist es bald vorbei mit den schönen Farben und der Freude ... und alles fristet dann seine Zeit im Winterquartier ... Ich freue mich schon wenn alles wieder im erwacht...
Und schon ist es wieder so weit, Holger und alle Liebhaber*innen der kleinen Bunten! :-D
Ach Monika, ich freue mich so über deine ersten Frühlings-Ausblicke *dance*

Grüße
Rainer

Benutzeravatar
HeikeV
Freundeskreis
Beiträge: 1560
Registriert: 01.08.2013, 18:50

Re: klein und bunt... durch das Jahr

Beitrag von HeikeV » 27.01.2019, 18:54

Moni macht Frühling!!!!!

Danke für das kleine Stückchen Hoffnung an einem tristen Tag.

Liebe Grüße
Heike
Taten geht das Wort voraus,
Worten die Gedanken.

Benutzeravatar
Tofufee
Freundeskreis
Beiträge: 1981
Registriert: 03.11.2011, 11:11
Wohnort: Göttingen

Re: klein und bunt... durch das Jahr

Beitrag von Tofufee » 27.01.2019, 23:00

Freude teilen ist selbstbelohnend, Heike und Reiner! :-D

Und hier noch ein Lichtblick nach anfänglicher Enttäuschung:
der gesamte schöne Tricolor-Nachwuchs, den Holger mir mit der Mutterpflanze beschert hat und den ich hier gezeigt hatte, hat sich im folgenden Herbst nach und nach einschließlich der Mutter verabschiedet. :( :( :(
Aber:
wie das kleinste Geislein im Uhrenkasten haben die zwei Winzlings-Pflänzchen in ihren hübschen Mini-Porzellanschälchen in dieser profanen Plastikschachtel nicht nur überlebt sondern sind mitsamt ihren Kindeln prächtig gediehen.

Saxifraga-stolonifera-tricolor00_2019-01e.jpg
ein Mini-"Gewächshaus" aus einer Plastik-Obstverpackung...
Saxifraga-stolonifera-tricolor00_2019-01e.jpg (280.92 KiB) 666 mal betrachtet
Saxifraga-stolonifera-tricolor00_2019-02e.jpg
...hat sich als Ort des Überlebens bewährt
Saxifraga-stolonifera-tricolor00_2019-02e.jpg (238.85 KiB) 666 mal betrachtet
Saxifraga-stolonifera-tricolor00_2019-03e.jpg
alles ist prima gewachsen
Saxifraga-stolonifera-tricolor00_2019-03e.jpg (246.56 KiB) 666 mal betrachtet

Bald kann ich die Kindeln in andere Pflanzungen einfügen, die Saison ist eröffnet! :)
Grüße
Monika

Benutzeravatar
Odoridori
Freundeskreis
Beiträge: 3262
Registriert: 04.12.2011, 15:46
Wohnort: Südhessen

Re: klein und bunt... durch das Jahr

Beitrag von Odoridori » 28.01.2019, 12:29

Hallo liebe Monik,

das freut mich das doch noch Saxifraga tricolor Pflanzen überlebt haben :-D

und mach weiter und läute den Frühling ein *daumen_new*
Mir reicht es jetzt mit der Winterdunkelheit und der Kälte und Schnee ...

Liebe Grüße
Holger
Nichts kann den Menschen mehr stärken,
als das Vertrauen, das man ihm entgegenbringt.
Paul Claudel

Benutzeravatar
Tofufee
Freundeskreis
Beiträge: 1981
Registriert: 03.11.2011, 11:11
Wohnort: Göttingen

Re: klein und bunt... durch das Jahr

Beitrag von Tofufee » 26.03.2019, 21:59

Jetzt geht es wieder los, an allen Ecken und Enden sprießt die Frühlings-Lebenskraft! :)
Brennnessel-rot01_2019-01e.jpg
eine einfache Brennnessel - mit rotem Laub und winzig klein
Brennnessel-rot01_2019-01e.jpg (175.97 KiB) 481 mal betrachtet
Brennnessel-rot01_2019-02e .jpg
Brennnessel-rot01_2019-02e .jpg (256.79 KiB) 481 mal betrachtet
Mukdenia02_2019-01e.jpg
das Ahornblatt ist schon voll entwickelt und blüht
Schale: Grünton
Mukdenia02_2019-01e.jpg (130.94 KiB) 481 mal betrachtet
Mukdenia02_2019-02e.jpg
Mukdenia02_2019-02e.jpg (217.5 KiB) 481 mal betrachtet
Kusamono12_2019-01e.jpg
Kusamono mit Grönland-Veilchen und Gras-Kalmus
Schale: HH
Kusamono12_2019-01e.jpg (198.38 KiB) 481 mal betrachtet
Kusamono12_2019-02e.jpg
Blüten-Detail
Kusamono12_2019-02e.jpg (132.15 KiB) 481 mal betrachtet
Grüße
Monika

Benutzeravatar
Petra K.
Beiträge: 2793
Registriert: 07.01.2004, 16:37
Wohnort: München

Re: klein und bunt... durch das Jahr

Beitrag von Petra K. » 27.03.2019, 09:20

Hallo Monika, sehr sehr schön beide. Das Ahornblatt ist mein Favorit das kommt auf der Platte wunderbar rüber. *lieb* *daumen_new*
Grüße aus München
Petra

Benutzeravatar
Tomsai 92
Beiträge: 845
Registriert: 25.02.2008, 18:59
Wohnort: Heidelberg
Kontaktdaten:

Re: klein und bunt... durch das Jahr

Beitrag von Tomsai 92 » 27.03.2019, 20:36

Super Monika! Danke für das Blutbrennnessel-update. Dass die Austriebsfärbung stabil geblieben ist und keinem sonderbaren Nährstoffgehalt des Bodens geschuldet war, finde ich äußerst spannend. Wenn du den mal versehentlich vermehren solltest, würde ich gerne ein Töpfchen zurückkaufen (... wie viele Menschen können schon von sich behaupten jemals Geld für Brennnessel ausgegeben zu haben?).
Jetzt muss ich beim (fast) täglichen Kampf mit den Wildkräutern nurnoch den zwergwüchsigen triploiden Feder-Löwenzahn mit orangenen Blüten finden *iik* *crazy* *pillepalle*
Viele Grüße
Tom
Wieso, weshalb, warum? Wer nicht hinterfragt ist ...

Benutzeravatar
mydear
Beiträge: 2787
Registriert: 13.09.2011, 17:47
Wohnort: Regensburg

Re: klein und bunt... durch das Jahr

Beitrag von mydear » 27.03.2019, 22:29

:lol: :lol: :lol:

sind wir nich alle auf ähnlichem Trip? Finden was andere nicht haben, Begehrlichkeiten wecken?

Grüße
Rainer

Benutzeravatar
Tofufee
Freundeskreis
Beiträge: 1981
Registriert: 03.11.2011, 11:11
Wohnort: Göttingen

Re: klein und bunt... durch das Jahr

Beitrag von Tofufee » 21.04.2019, 04:36

Frühlingsbilder...
Kusamono06_2019-01e.jpg
Mischpflanzung und Blutampfer
Schale rechts HH
Kusamono06_2019-01e.jpg (193.88 KiB) 328 mal betrachtet
Kusamono07_12_2019-01e.jpg
Veilchenparade
Kusamono07_12_2019-01e.jpg (164.2 KiB) 328 mal betrachtet
Kusamono06_2019-02e.jpg
rechts Wilder Wein
Kusamono06_2019-02e.jpg (143.84 KiB) 328 mal betrachtet
Haselwurz01_2019-01e.jpg
die Haselwurz entfaltet ihre Blätter
Haselwurz01_2019-01e.jpg (185.26 KiB) 328 mal betrachtet
Haselwurz01_2019-04plus.jpg
die dezenten, weinrot-bräunlichen Blüten der Haselwurz verdienen, genauer betrachtet zu werden
Haselwurz01_2019-04plus.jpg (263.96 KiB) 328 mal betrachtet
Kusamono10_2019-02e.jpg
Schwarzer Schlangenbart mit gefecktem Habichtskraut
Schale HH
Kusamono10_2019-02e.jpg (166.29 KiB) 328 mal betrachtet
Schattenblume03_2019-01e.jpg
Schattenblümchen kurz vor dem Öffenen der Blüten
Schattenblume03_2019-01e.jpg (251.79 KiB) 328 mal betrachtet

zwei neue Pflanzungen mit Binsenlilien
Kusamono13_2019-01e.jpg
blaue Binsenlilie mit Tannenwedel
Schale Peter Krebs
Kusamono13_2019-01e.jpg (201.75 KiB) 328 mal betrachtet
Kusamono13_2019-02e.jpg
Blüten-Detail
Kusamono13_2019-02e.jpg (85.89 KiB) 328 mal betrachtet
Kusamono14_2019-01e.jpg
gelbe Binsenlilie mit Milzkraut und Zwerg-Kalmus
Kusamono14_2019-01e.jpg (175.9 KiB) 328 mal betrachtet
Grüße
Monika

Benutzeravatar
Tofufee
Freundeskreis
Beiträge: 1981
Registriert: 03.11.2011, 11:11
Wohnort: Göttingen

Re: klein und bunt... durch das Jahr

Beitrag von Tofufee » 21.04.2019, 04:38

mehr...

Schlangenbart-schwarz02_2019-01e.jpg
Schwarzer Schlangenbart mit Schattenblümchen
Schlangenbart-schwarz02_2019-01e.jpg (230.89 KiB) 329 mal betrachtet
Schlangenbart-schwarz02_2019-02e.jpg
erstmals eine Blüte - kurz vor dem Öffnen
Schlangenbart-schwarz02_2019-02e.jpg (230.52 KiB) 329 mal betrachtet
Grüße
Monika

Benutzeravatar
Norbert_S
Freundeskreis
Beiträge: 6191
Registriert: 09.08.2006, 08:30

Re: klein und bunt... durch das Jahr

Beitrag von Norbert_S » 21.04.2019, 09:18

Da sind sie ja wieder, die lieb gewonnenen kleinen Grüße, danke.
Norbert

Was starke Wurzeln hat, muss den Sturm nicht fürchten!

Benutzeravatar
Gary
Freundeskreis
Beiträge: 4223
Registriert: 05.01.2004, 21:01
Wohnort: Karlsruhe/Baden

Re: klein und bunt... durch das Jahr

Beitrag von Gary » 21.04.2019, 12:31

Hallo Moni,
vielen Dank für die Frühlingsbilder Deiner Schätzchen. Einfach eine Pracht!
Frohe Ostern!

.. und ich bin absolut Deiner Meinung, dass man bei der Haselwurzblüte garnicht genau genug hinschauen kann.
Bei anderen Sorten als der Europäischen geht dies sogar etwas leichter. :wink:

Asarum-splendens.jpg
Asarum-splendens.jpg (199.65 KiB) 280 mal betrachtet
Grüße aus dem sonnigen Baden
Gary

Arbeitskreis Karlsruhe

AK-Treffen jeden 1. Samstag im Monat

Benutzeravatar
Petra K.
Beiträge: 2793
Registriert: 07.01.2004, 16:37
Wohnort: München

Re: klein und bunt... durch das Jahr

Beitrag von Petra K. » 21.04.2019, 14:42

Hallo Monika,

sehr sehr hübsch. *daumen_new*
Das Schattenblümchen ist ein Traum.
Grüße aus München
Petra

Benutzeravatar
Odoridori
Freundeskreis
Beiträge: 3262
Registriert: 04.12.2011, 15:46
Wohnort: Südhessen

Re: klein und bunt... durch das Jahr

Beitrag von Odoridori » 22.04.2019, 09:14

Hallo Monika;

einer meiner Lieblingsthreads :-D :-D :-D
Das Schattenblümchen und der feine kleine schwarze Schlangenbart mit Schattenblümchen zeigen
schon mochikomi *daumen_new*

Liebe Grüße
Holger
Nichts kann den Menschen mehr stärken,
als das Vertrauen, das man ihm entgegenbringt.
Paul Claudel

Antworten