allerlei Akelei

Gestaltung & Präsentation
Benutzeravatar
mydear
Beiträge: 1800
Registriert: 13.09.2011, 17:47
Wohnort: Regensburg

Re: Allerlei - Beisteller & Co

Beitrag von mydear » 03.04.2018, 22:03

Moya hat geschrieben:
03.04.2018, 21:48
sicher dass Du da ne Candensis hast?
Die schaut mir eher aus wie die Varietät red hobbit (ein Langsporn und eine der kleinsten Akeleien überhaupt).
Ist botanisch ne caerulea
Hallo Moya,

habe ich bisher nicht hinterfragt. Die Blüte sieht zumindest nach Canadensis aus.
So hat meine erste Canadensis aus Samen ausgesehen:

2015-07-06 Kopie.jpg
meine erste Akelei canadensis

Grüße
Rainer

Benutzeravatar
tokonoma
Beiträge: 1395
Registriert: 13.02.2011, 12:26
Wohnort: Südbayern

Re: Allerlei - Beisteller & Co

Beitrag von tokonoma » 04.04.2018, 08:09

Hallo Rainer,

meine Canadensis ist in diesem Stadium.
Die Flabelata ist noch weiter zurück.

Ciao

Rainer
Dateianhänge
IMG_2945.jpg
Canadensis
IMG_2946.jpg
Canadensis
IMG_2941.jpg
Flabelata
IMG_2947.jpg
Flabelata
Bonsai Regionalverband Bayern - www.Bonsai-Bayern.de
www.Bonsaifreunde-Holledau.de

Benutzeravatar
Gary
Freundeskreis
Beiträge: 3983
Registriert: 05.01.2004, 21:01
Wohnort: Karlsruhe/Baden

Re: Allerlei - Beisteller & Co

Beitrag von Gary » 04.04.2018, 14:51

Hallo Leute,

ich bin da mehr bei den beiden Rainers und würde die gezeigte Akelei auch als A. canadensis identifizieren.

@ Moya
Anbei mal ein Foto von A. caeruela 'Red Hobbit' zum Vergleich.

akelei_red-hobbit.jpg

A. canadensis und A. caeruela 'Red Hobbit' schenken sich größenmäßig nichts. Beide gehören mit 20-30 cm Höhe im Freistand zu den kleineren Vertretern der Art.
Die richtigen Zwerge werden dagegen max. 10 cm hoch.
Grüße aus dem sonnigen Baden
Gary

Arbeitskreis Karlsruhe

AK-Treffen jeden 1. Samstag im Monat

Benutzeravatar
nemsi
Freundeskreis
Beiträge: 338
Registriert: 02.11.2007, 09:07
Wohnort: Nürnberg

Re: Allerlei - Beisteller & Co

Beitrag von nemsi » 04.04.2018, 17:06

Hallo Rainer,

ein wirklich toller Anblick. Ich hoffe, dass Sie am Sonntag noch blüht und ich sie live sehen darf. *lieb*

Liebe Grüße
Robert
Bonsaifreunde Franken e. V.

Benutzeravatar
mydear
Beiträge: 1800
Registriert: 13.09.2011, 17:47
Wohnort: Regensburg

Re: Allerlei - Beisteller & Co

Beitrag von mydear » 04.04.2018, 21:15

nemsi hat geschrieben:
04.04.2018, 17:06
ein wirklich toller Anblick. Ich hoffe, dass Sie am Sonntag noch blüht und ich sie live sehen darf. *lieb*
Hallo Robert,

also die muss einfach so lange halten, oder schon die nächsten Blüten öffnen

Grüße
Rainer

Benutzeravatar
mydear
Beiträge: 1800
Registriert: 13.09.2011, 17:47
Wohnort: Regensburg

Re: Allerlei - Beisteller & Co

Beitrag von mydear » 05.04.2018, 18:57

Hier nochmal im Detail die kleine Diva.... :lol:

2018-04-05 Kopie.jpg

Grüße
Rainer

fza
Freundeskreis
Beiträge: 333
Registriert: 30.11.2017, 07:47

Re: Allerlei - Beisteller & Co

Beitrag von fza » 05.04.2018, 21:38

Wahnsinn, was für leuchtende Farben. Wirklich schön! :)

Benutzeravatar
tokonoma
Beiträge: 1395
Registriert: 13.02.2011, 12:26
Wohnort: Südbayern

Re: Allerlei - Beisteller & Co

Beitrag von tokonoma » 08.04.2018, 21:44

Hallo Rainer,

meine A.Canadensis zeigt auch die ersten Blütenansätze.

Ciao

Rainer
Dateianhänge
IMG_2983.jpg
IMG_2984.jpg
Bonsai Regionalverband Bayern - www.Bonsai-Bayern.de
www.Bonsaifreunde-Holledau.de

Benutzeravatar
mydear
Beiträge: 1800
Registriert: 13.09.2011, 17:47
Wohnort: Regensburg

Re: Allerlei - Beisteller & Co

Beitrag von mydear » 15.04.2018, 21:17

Die kleine A. canadensis hört gar nicht mehr auf. Erstaunlich, dass die Blätter weiterhin so klein bleiben, praktisch kein Wachstum zeigen

2018-04-15 19.53.19 Kopie.jpg
15. April

Grüße
Rainer

Benutzeravatar
HeikeV
Freundeskreis
Beiträge: 1472
Registriert: 01.08.2013, 18:50

Re: Allerlei - Beisteller & Co

Beitrag von HeikeV » 16.04.2018, 11:21

Wunderschön! *lieb*
Taten geht das Wort voraus,
Worten die Gedanken.

Benutzeravatar
Petra K.
Beiträge: 2526
Registriert: 07.01.2004, 16:37
Wohnort: München

Re: Allerlei - Beisteller & Co

Beitrag von Petra K. » 16.04.2018, 16:19

Hallo Rainer, so eine ähnliche Akelei hatte ich auch. Ich hoffe sie geht heuer bei mir auch wieder auf. Sehr schöne Bilder.
Grüße aus München
Petra

Benutzeravatar
mydear
Beiträge: 1800
Registriert: 13.09.2011, 17:47
Wohnort: Regensburg

Re: Allerlei - Beisteller & Co

Beitrag von mydear » 16.04.2018, 16:43

Hallo Heike und Petra,
Freut mich wenn die Canadensis gefällt. Und die ersten beiden Samenkapseln reifen auch schon. Für den Fortbestand scheint gesorgt zu werden.

Grüße
Rainer

Benutzeravatar
tokonoma
Beiträge: 1395
Registriert: 13.02.2011, 12:26
Wohnort: Südbayern

Re: Allerlei - Beisteller & Co

Beitrag von tokonoma » 22.04.2018, 20:09

Hallo Rainer,

das ist ein aktuelles Bils von meiner Canadensis.

Ciao

Rainer
Dateianhänge
IMG_3069.jpg
IMG_3070.jpg
Bonsai Regionalverband Bayern - www.Bonsai-Bayern.de
www.Bonsaifreunde-Holledau.de

Benutzeravatar
mydear
Beiträge: 1800
Registriert: 13.09.2011, 17:47
Wohnort: Regensburg

Re: Allerlei - Beisteller & Co

Beitrag von mydear » 22.04.2018, 21:02

Wow Rainer, mehr als 10 Blüten gleichzeitig - ich liebe diesen Anblick *lieb* (das tun die Blattläuse bestimmt genauso)


Grüße
Rainer

Benutzeravatar
Tofufee
Freundeskreis
Beiträge: 1767
Registriert: 03.11.2011, 11:11
Wohnort: Göttingen

Re: Allerlei - Beisteller & Co

Beitrag von Tofufee » 23.04.2018, 00:05

Sehr hübsch, die kleinen tanzenden Narrenkappen! :-D
Grüße
Monika

Antworten