Vandalen im Garten

Antworten
herbert48
Beiträge: 37
Registriert: 01.12.2010, 19:33
Wohnort: Niederbayern
Germany

Vandalen im Garten

Beitrag von herbert48 » 12.09.2015, 08:31

Vergangenes Wochenende haben Vandalen in meinem ihr Unwesen getrieben.
Eine Lärche und ein Ginkgo beide ca. 20 Jahre alt wurden am Stamm abgebrochen. Weiters wurden
zwei Ahorn direkt zerlegt. Vier weitere Pflanzen ca. 10 Jahre waren verschwunden. Zwei davon wurden
später völlig zerstört an einen Radweg gefunden.
Ferner wurden an jungen Obstbäumen die Äste heruntergerissen und Blümentöpfe zerstört.
Mein Grundstück ist durch Bewegungsmelder gesichert und ich schlief bei offenen Fenster,
Auf anraten der Polizei habe ich jetzt andere Überwachungssysteme installiert.
Hinweise bitte an die Polizei in Landau/Isar oder an mich. Für Hinweise die den Fall aufklären
habe ich € 250 Belohnung ausgesetzt.

Benutzeravatar
Heike_vG
Beiträge: 20874
Registriert: 04.09.2005, 20:30
Wohnort: Norddeutschland
Kontaktdaten:
Germany

Re: Vandalen im Garten

Beitrag von Heike_vG » 19.09.2015, 11:51

Das ist eine traurige und empörende Sache, Herbert. :-x
So wie Du die Sache schilderst, könnte man sich vorstellen, dass es eine persönliche Attacke war, von jemandem, der Dich kennt und Dir irgendwas nachträgt oder übelnimmt.
Bitte halte uns doch auf dem Laufenden, ob sich dieser hässliche Fall von Vandalismus aufklärt.

Liebe Grüße,

Heike
Ein halber Schritt in die richtige Richtung ist oftmals ein Reinfall...

AK Hamburg & Umland

Benutzeravatar
Marc Berenbrinker
Freundeskreis
Beiträge: 2590
Registriert: 11.02.2007, 20:35
Wohnort: OWL
Kontaktdaten:
Germany

Re: Vandalen im Garten

Beitrag von Marc Berenbrinker » 19.09.2015, 18:41

das tut mir leid, Herbert. Was für Menschen tun so etwas und warum? Ich hoffe sehr für dich, dass die oder der Täter gefasst und bestraft werden, obwohl dir das deine Bäume auch nicht wieder zurückbringt :?
http://www.mb-bonsaischalen.de
.....viele Grüße,
Marc

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast